Sie sind hier: Home > Themen >

Gütersloh

$self.property('title')

Gütersloh

Nächtlicher Großbrand bei Fleischverarbeitungsbetrieb

Nächtlicher Großbrand bei Fleischverarbeitungsbetrieb

Rund 100 Mitarbeiter einer Firma für Fleischwaren in Verl bei Gütersloh haben sich vor einem Großbrand gerettet. Die Feuerwehr brachte sie in Sicherheit und räumte das Gebäude. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Das Feuer war am späten Freitagabend in einem ... mehr
Brand einer Lagerhalle in Rheda-Wiedenbrück

Brand einer Lagerhalle in Rheda-Wiedenbrück

Der Brand einer Lagerhalle in Rheda-Wiedenbrück hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Insgesamt waren rund 100 Einsatzkräfte vor Ort. Verletzt worden sei niemand, teilte die Polizei Gütersloh am Donnerstag mit. Nach ersten Ermittlungen ... mehr
Zwei Männer fahren illegales Autorennen durch Gütersloh

Zwei Männer fahren illegales Autorennen durch Gütersloh

Zwei Männer sind in Gütersloh bei einem illegalen Autorennen erwischt und festgenommen worden. In der Nacht zu Donnerstag rasten die zwei Fahrer mit durchdrehenden Reifen über die Bundesstraße 61, wie die Polizei mitteilte. Ein Streifenwagen nahm die Verfolgung ... mehr
Bewohner irritiert: Besoffen im fremden Haus geweckt

Bewohner irritiert: Besoffen im fremden Haus geweckt

Die Bewohner eines Hauses in Rheda-Wiedenbrück im Kreis Gütersloh haben am Sonntag einen fremden Mann auf ihrem Sofa gefunden. Sie riefen irritiert die Polizei. Die Beamten weckten den 28-Jährigen aus Köln, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auch der Geweckte zeigte ... mehr
Zusammenprall von Trecker und Auto: Kind schwer verletzt

Zusammenprall von Trecker und Auto: Kind schwer verletzt

Bei einem Zusammenprall eines Traktors mit einem Auto in Gütersloh ist ein sechsjähriges Kind schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen übersah der 35-jährige Treckerfahrer eine rote Ampel, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Trecker prallte gegen ... mehr

Tod einer 86-Jährigen: Nachbarin unter Tatverdacht

Nach dem gewaltsamen Tod einer 86-Jährigen in Borgholzhausen im Kreis Gütersloh steht eine Nachbarin der Frau unter Tatverdacht. Die 53-Jährige habe sich bei der Befragung durch die Kripo in Widersprüche verwickelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch ... mehr

Mann wählt nach Unfall Notruf und wird von LKW überfahren

Während ein Mann nach einem Unfall auf seinem Handy den Notruf wählte, ist er auf der Autobahn von einem Lastwagen überfahren worden. Der 26-Jährige starb noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war als Beifahrer mit einem 22-Jährigen auf einer ... mehr

Borgholzhausen: 86-Jährige nach Stichverletzungen verblutet

Die Frau ist erstochen worden: Das steht fest, nachdem die Polizei die Leiche einer Rentnerin obduziert hat. Die 86-Jährige war tot in ihrer Wohnung entdeckt worden. Nachbarn hatten die Polizei informiert. Nach der Obduktion der Leiche einer ... mehr

Leiche von 86-Jähriger entdeckt: Verbrechen wahrscheinlich

Nach dem Fund einer mutmaßlich getöteten Seniorin in einer Wohnung in Borgholzhausen bei Bielefeld ermittelt die Polizei weiter zu den Hintergründen der Tat. Das sagte ein Sprecher am Montag. Am Samstag hatte die Polizei die Leiche der 86 Jahre alten Frau gefunden ... mehr

Junge Feuerwehrleute bei Fahrt in Ferienlager verletzt

Sieben junge Feuerwehrleute sind bei einem Unfall auf der Fahrt in ein Ferienlager an der Nordsee verletzt worden. Sie saßen in einem Kleinbus, der in Harsewinkel verunglückte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er prallte gegen ... mehr

Kreis Gütersloh: 86-Jährige offenbar in Wohnung getötet

Sie reagierte nicht auf die Türklingel, also rief eine Nachbarin die Polizei: Im Kreis Gütersloh ist eine 86-Jährige tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Sie wurde wohl getötet, glauben die Ermittler. In ihrer Wohnung in Borgholzhausen (Kreis Gütersloh) hat die Polizei ... mehr

Windhose erfasst Festzelt, Reithalle unter Wasser

Eine Windhose hat bei einem Fußball-Pfingstturnier in der kleinen Gemeinde Langenberg im Kreis Gütersloh ein Festzelt durch die Luft gewirbelt. Dabei wurden zwölf Menschen verletzt. "Das war eine lokale Stelle der Verwüstung", berichtete am Samstag der Einsatzleiter ... mehr

Ostseefischerei-Institut rechnet 2020 nicht mit Fangstopps

Zu völligen Fangverboten für Dorsch und Hering in der Ostsee wird es nach Ansicht des Chefs des Instituts für Ostseefischerei, Christopher Zimmermann, 2020 nicht kommen. In den vergangenen 30 Jahren sei wissenschaftlichen Empfehlungen für Fangstopps nicht einmal gefolgt ... mehr

Kreis Gütersloh: Auto überschlägt sich – Mann stirbt bei Unfall auf der A33

Bei Schloß Holte-Stukenbrock hat sich ein tragischer Unfall ereignet. Ein 34-Jähriger ist in seinem Wagen tödlich verunglückt. Der Grund für das Unglück ist noch unbekannt. Ein 34-Jähriger ist auf der Autobahn 33 bei Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh) mit seinem ... mehr

Fischer beraten über mögliche Fangeinschränkungen

Viele Kutter- und Küstenfischer in Mecklenburg-Vorpommern bangen angesichts neuer wissenschaftlicher Empfehlungen für Fangstopps um ihre Existenz. Die Tendenz zur Aufgabe von Betrieben setzt sich nach Einschätzung des Landesverbandes der Kutter ... mehr

Drei Verletzte bei Gasaustritt in Tönnies-Werk

Beim Austritt von Kohlenmonoxid im Tönnies-Werk in Rheda-Wiedenbrück sind am Mittwochnachmittag drei Mitarbeiter leicht verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr wurde die erhöhte Konzentration des Gases in einem fensterlosen Nebenbereich der Produktion festgestellt ... mehr

Ehepaar bei Unfall auf Kreuzung schwer verletzt

Bei einem Unfall auf einer Kreuzung in Gütersloh sind eine 57 Jahre alte Autofahrerin und ihr 63-jähriger Ehemann schwer verletzt worden. Das Auto der beiden sei am Sonntagabend mit dem Auto eines 27-Jährigen zusammengestoßen, teilte die Polizei ... mehr

Unfall mit Streifenwagen: Drei Verletzte

Bei einem Unfall mit einem Streifenwagen sind am Donnerstag in Gütersloh drei Menschen, darunter zwei Beamte, verletzt worden. Laut Mitteilung der Polizei war die Streife mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs zu einem Unfall. Beim Überqueren einer Kreuzung ... mehr

Demonstrationen in Gütersloh gegen AfD-Wahlkampf

Gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD haben in Gütersloh nach Polizeiangaben insgesamt etwa 800 Menschen demonstriert. Zur AfD-Kundgebung selbst seien rund 200 Menschen erschienen, berichtete die Polizei am Samstag. Die Kundgebungen seien weitgehend friedlich ... mehr

In Negast soll eine neue Anlaufstelle für Urlauber entstehen

Touristen sollen am Radweg Hamburg - Rügen in Negast künftig eine zentrale Anlaufstelle finden, die sie mit Informationen zur Region versorgt. "Mit der Errichtung einer Informationsstelle wird die Gegend touristisch weiter aufgewertet", sagte Mecklenburg-Vorpommerns ... mehr

Bertelsmann: Höchster Umsatz im 1. Quartal seit 2008

Dank steigender Erlöse aus dem Digitalgeschäft und der Konzentration auf die Wachstumsbereiche ist Bertelsmann mit einem deutlichen Plus ins 1. Quartal gestartet. Der Konzernumsatz kletterte um 5,4 Prozent im Vorjahresvergleich auf 4,21 Milliarden ... mehr

75-Jährige stirbt nach Frontalzusammenstoß an Unfallstelle

Bei einem Frontalzusammenstoß in Gütersloh ist eine Autofahrerin am Dienstag tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet das Fahrzeug der 75-Jährigen aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit dem Fahrzeug eines ... mehr

Studie: Frühe Förderung erreicht zu wenig arme Kinder

NRW hat bei Betreuungsplätzen für Unterdreijährige zwar stark aufgeholt, benachteiligte Kinder profitieren aber einer Studie zufolge zu wenig. Kinderarmut sei in Nordrhein-Westfalen im Bundesvergleich besonders hoch - jedes fünfte Kind wachse hier in einem Haushalt ... mehr

Westen profitiert mehr von EU-Binnenmarkt als Osten

Keine Zölle, keine Grenzkontrollen und kaum Mobilitätshürden: Jeder Einwohner in den ostdeutschen Bundesländern hat einer Studie zufolge dank der wirtschaftlichen Vorteile des europäischen Binnenmarkts Hunderte Euro mehr in der Tasche - jedes Jahr. Doch der Osten ... mehr

Halle: Sexuellen Missbrauch gefilmt – Verdächtiger nach Fahndung gefasst

Nach dem Fund einer Speicherkarte mit darauf gespeicherten Missbrauchsszenen in einem Waldstück in Halle hat die Polizei den Verdächtigen gefasst. Der Mann hatte sich selbst gefilmt. Die Polizei hat nach dem Fund einer Micro-SD-Karte mit Szenen sexuellen ... mehr

Erfolgreicher Hochschulstandort braucht "klare Idee"

Ein erfolgreicher Hochschulstandort braucht nach Einschätzung des Geschäftsführers des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) eine eindeutige Strategie. Es brauche eine "klare Idee", wo die eigenen Stärken seien, sagte Frank Ziegele der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Mehr zum Thema Gütersloh im Web suchen

Bertelsmann-Chef Rabe gibt Symrise-Aufsichtsratsvorsitz ab

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe legt sein Mandat als Aufsichtsratsvorsitzender von Symrise Anfang August nieder. Dem Gremium werde der Manager aber weiter angehören, teilte der Duft- und Aromenhersteller am Freitag in Holzminden mit. Symrise will in einer ... mehr

Studie: Einkommen in NRW teils auf dem Niveau von Korsika

In Deutschland gibt es nach wie vor ein riesiges Wohlstandsgefälle zwischen den Regionen. Auch in NRW ist das zu sehen, wo die Stadt mit dem niedrigsten Einkommen pro Kopf liegt. Nirgendwo sonst in Deutschland ist nach einer Studie das durchschnittliche Einkommensniveau ... mehr

Täter nach bewaffnetem Raubüberfall weiter auf der Flucht

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Supermarkt in Gütersloh sucht die Polizei weiter nach dem flüchtigen Täter. "Es gibt einige vage Hinweise, wir ermitteln weiter", sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Die Polizei hatte am Dienstag mit einem ... mehr

Großaufgebot sucht Täter nach Raubüberfall in Gütersloh

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Supermarkt in Gütersloh hat die Polizei am Dienstag mit einem Großaufgebot nach dem Täter und der Beute gesucht. Zeugen hätten beobachtet, wie der Räuber in ein nahes Waldstück geflüchtet sei, erklärte die Polizei ... mehr

Unfall mit Krankenfahrstuhl: 83-Jähriger schwer verletzt

Ein 83-jähriger Mann ist bei einem Unfall mit seinem Krankenfahrstuhl in Rietberg (Kreis Gütersloh) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte er am Mittwochnachmittag mit seinem Gefährt von einem Grundstück auf die Straße fahren - und wurde von einem ... mehr

Schrumpf-Kurs der Friedensbewegung: kein "Klima-Ostermarsch"

Trotz stark geschrumpfter Teilnehmerzahlen wollen die Friedensaktivisten ihre Ostermärsche fortführen und nicht in der florierenden Klimaschutz-Bewegung aufgehen. Allerdings gebe es erste Kontakte mit der Bewegung "Fridays for future", sagte ... mehr

Bertelsmann ordnet Druckgeschäft neu

Das Medienunternehmen Bertelsmann reagiert auf Auftragsrückgänge im Druckbereich und schließt zum 30. April 2021 einen Standort der Tochter Prinovis in Nürnberg. Betroffen sind rund 670 feste Arbeitsplätze und nochmals etwas 250 Leih- und Zeitarbeiter ... mehr

DFB-Frauen gegen Japan wieder mit Huth und Schüller

Die deutschen Fußball-Frauen können im WM-Testspiel gegen Japan am Dienstag (16.00 Uhr/ZDF) in Paderborn wieder auf Lea Schüller und Svenja Huth bauen. Die beiden Nationalspielerinnen hatten beim 2:1-Sieg in Schweden am Samstag wegen eines grippalen Infekts gefehlt ... mehr

Ladendieb gleich zweimal hintereinander erwischt

Gleich zweimal kurz hintereinander hat ein Ladendieb die Polizei in Gütersloh auf den Plan gerufen. Zunächst seien die Beamten am Samstagnachmittag zu einem Ladendiebstahl in einer Parfümerie gerufen worden, teilte die Polizei mit. Nachdem die Beamten die Personalien ... mehr

Nachnominierung bei DFB-Frauen: Bremer für verletzte Bühl

Die deutschen Fußball-Frauen müssen in den anstehenden Länderspielen am kommenden Samstag (13.45 Uhr/ARD) in Solna gegen Schweden und am Dienstag (16.00 Uhr/ZDF) in Paderborn gegen Japan ohne Klara Bühl auskommen. Die 18-Jährige vom SC Freiburg sagte ihre Teilnahme ... mehr

Studieren ohne Abitur bleibt in Brandenburg die Ausnahme

Entgegen einem bundesweiten Trend ist in Brandenburg die Zahl der Studenten ohne Abitur vergleichsweise gering. Gerade einmal 1,64 Prozent aller Studienanfänger im Land haben ohne allgemeine Hochschulreife einen Studienplatz bekommen, wie das Centrum ... mehr

Studieren ohne Abitur: In MV am häufigsten in Wismar

Studierende ohne Abitur werden häufiger, sind an den Universitäten und Hochschulen aber immer noch Exoten. 2017 hatten bundesweit 2,9 Prozent aller Studienanfänger keine allgemeine oder Fachhochschulreife in der Tasche, als sie sich fürs Studium einschrieben ... mehr

Bertelsmann-Chef Rabe übernimmt Führung der RTL Group

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt die Führung der wichtigen Unternehmenstochter RTL Group. Er löst damit Bert Habets als CEO ab, der aus persönlichen Gründen zurücktrete, wie die RTL-Gruppe am Montag in Luxemburg mitteilte. Rabe bleibe in Personalunion ... mehr

Rentner bedroht Mitbewohner mit Pistole im Badezimmer

Ein 69-Jähriger hat einen Mitbewohner im Badezimmer eines Bauernhofs in Verl (Kreis Gütersloh) mit einer Pistole bedroht. Der Bruder des Rentners habe den Notruf gewählt, teilte die Polizei mit. Als die Beamten am Freitagmittag auf dem Hof ankamen ... mehr

Bertelsmann macht Milliarden-Gewinn

Gestützt durch einen ungewöhnlichen Verkaufserfolg auf dem Buchmarkt hat der Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann 2018 den höchsten Umsatz seit 2007 verbucht. Das Unternehmen aus Gütersloh verzeichnete im vergangenen Jahr eine Steigerung um 2,8 Prozent ... mehr

Junge flüchtet mit Papas Auto vor Polizei und baut Unfall

Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 14-Jähriger mit dem Auto seines Vaters in Bielefeld einen Unfall verursacht und ist auf einem Acker gelandet. Ein Streifenwagen war auf das Auto aufmerksam geworden, als es eine Einbahnstraße in Gütersloh in falscher Richtung ... mehr

Radfahrer kollidiert mit Auto und stirbt

Ein Radfahrer ist in Rietberg (Kreis Gütersloh) mit einem Auto kollidiert und ums Leben gekommen. Ein 35-Jähriger erfasste ihn am Mittwochabend an einer Kreuzung mit seinem Auto, wie die Polizei mitteilte. Der 49 Jahre alte Fahrradfahrer wurde tödlich verletzt ... mehr

Studien zu Brexit-Folgen für NRW: Licht und Schatten

Seit dem Brexit-Referendum vor knapp drei Jahren haben sich nach Angaben der Landesregierung fast 100 britische Unternehmen in NRW angesiedelt. Dies bedeute rund 2000 neue Arbeitsplätze, teilte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Donnerstag mit. Und der Trend ... mehr

Kripo sucht Ursache nach Brand in Fensterwerk

Nach dem Brand einer Halle einer Fensterfabrik im Kreis Gütersloh hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Nach Angaben der Polizei konnte der Brandort in Borgholzhausen erst am Montag betreten werden, um nach der Ursache zu suchen ... mehr

Brand in Fensterwerk in Borgholzhausen

In der Halle einer Fensterfabrik in Borgholzhausen hat es am Sonntagabend gebrannt. Verletzte gebe es nicht, teilte ein Sprecher der Polizei Gütersloh mit. Das Feuer in der Produktionshalle sei gegen 18.30 Uhr gemeldet worden und inzwischen ... mehr

Bewaffnete überfallen Mitarbeiter eines Getränkemarktes

Zwei unbekannte Täter haben in Gütersloh zwei Mitarbeiter eines Getränkemarktes überfallen. Mit Pistole und Schlagstock bewaffnet forderten sie Geld von den Angestellten, als diese gerade das Bargeld des Marktes wegbringen wollten, wie die Polizei mitteilte. Als einer ... mehr

Tönnies mit Umsatz-Minus

Schwache Preise für Schweinefleisch machen Deutschlands größtem Fleischunternehmen Tönnies zu schaffen. Mit 6,65 Milliarden Euro ging der Umsatz der Gruppe 2018 im Vergleich zum Vorjahr zum 3,6 Prozent zurück, wie das Unternehmen am Donnerstag am Unternehmenssitz ... mehr

Zwei Polizisten bei Autounfall in Gütersloh verletzt

Zwei Polizisten sind bei einem Unfall mit einem Streifenwagen in Gütersloh verletzt worden, einer von ihnen schwer. Ein 18-Jähriger habe in der Nacht zu Montag ein Stoppzeichen missachtet, sei mit seinem Wagen ohne zu halten auf eine Kreuzung gefahren ... mehr

29-Jähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Ein Fußgänger ist am Samstagmorgen beim Überqueren einer Straße in Gütersloh von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der 29-Jährige sei hinter einem stehenden Bus auf die Straße getreten, teilte die Polizei mit. Daraufhin wurde ... mehr

Unbekannter klaut Pferd aus Box und reitet davon

Ein Unbekannter hat in Gütersloh ein Pferd aus einer Box gestohlen und ist damit davongeritten. Das braune, schon ältere Tier sei später im Garten vor einer Flüchtlingsunterkunft in der Nähe entdeckt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Wer es dort hingebracht ... mehr

Autobahn-Unfall: Nach Sänger Saulic zweites Todesopfer

Nach dem in Serbien hochpopulären Sänger Saban Saulic ist ein zweiter Insasse an den Folgen eines Autounfalls auf der A2 nahe Gütersloh gestorben. Wie die Polizei in Bielefeld am Dienstag mitteilte, erlag der 43 Jahre alte Fahrer seinen schweren Verletzungen ... mehr

Saban Saulic ist tot: Serbischer Sänger stirbt bei Unfall auf der A2

Angetrunken und ohne Führerschein hat ein Mann auf der A2 einen schweren Unfall verursacht. Ein bekannter serbischer Musiker kam dabei ums Leben. Saban Saulic wurde 67 Jahre alt. Serbien trauert um einen seiner bekanntesten Sänger: Saban Saulic kam am Sonntagmorgen ... mehr

Serbien trauert: Sänger Saulic in Deutschland verunglückt

Serbien trauert um seinen bekanntesten Sänger Saban Saulic, der am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 bei Gütersloh ums Leben kam. Die serbischen Medien berichteten am Sonntagabend unter Berufung ... mehr

Zwei Männer sterben nach Verkehrsunfällen: Kind verletzt

Zwei junge Männer sind am Wochenende nach Verkehrsunfällen in Westfalen gestorben. Beim Zusammenstoß zweier Autos in Germinghausen im Kreis Olpe wurde am Samstag ein 28 Jahre alter Mann getötet. Ein dreijähriges Kind auf dem Beifahrersitz verletzte ... mehr
 


shopping-portal