Sie sind hier: Home > Themen >

Gütersloh

Thema

Gütersloh

Kreis Gütersloh bleibt bei Distanzunterricht

Kreis Gütersloh bleibt bei Distanzunterricht

Der Kreis Gütersloh darf wegen seiner hohen Coronazahlen nun doch beim Distanzunterricht in seinen Schulen bleiben. Eine entsprechende Allgemeinverfügung des Kreises sei vom Land akzeptiert worden, teilte der Kreis am Samstag mit. Er hatte am Samstagfrüh einen ... mehr
Kreis will bei Distanzunterricht bleiben: Land lehnt ab

Kreis will bei Distanzunterricht bleiben: Land lehnt ab

Das Land Nordrhein-Westfalen hat einen Vorstoß des Kreises Gütersloh abgelehnt, auch in der kommenden Woche in den Schulen beim Distanzunterricht zu bleiben. "Aus unserer Sicht ist es absurd, dass die Schulen sich jetzt auf den Wechselunterricht vorbereiten ... mehr
Run auf Astrazeneca Dortmund: Fast alle Termine vergeben

Run auf Astrazeneca Dortmund: Fast alle Termine vergeben

Nachdem in NRW neue Termine für Impfungen mit dem Astrazeneca-Vakzin freigegeben wurden, sind diese nun fast komplett vergeben.  Die Impftermine für über 60-Jährige mit dem Impfstoff von Astrazeneca sind in Nordrhein-Westfalen fast komplett vergeben. Bereits ... mehr
Köln: Biggi Lechtermann über Erfahrungen in der häuslichen Pflege

Köln: Biggi Lechtermann über Erfahrungen in der häuslichen Pflege

Personalknappheit in der Altenpflege ist ein Problem, das durch die Pandemie verschärft wurde. Moderatorin Birgit Lechtermann berichtet von erschütternden Erfahrungen bei der Versorgung ihres Vaters. Ein Gerichtsverfahren gegen einen rumänischen Pfleger lenkte ... mehr
Umsatz von Verlag Gruner + Jahr gesunken

Umsatz von Verlag Gruner + Jahr gesunken

Coronabedingte Rückgänge bei Werbung und Vertrieb haben den Umsatz des Hamburger Zeitschriftenverlags Gruner + Jahr im vergangenen Jahr geschmälert. Die Erlöse lagen 2020 bei rund 1,14 Milliarden Euro, wie der Mutterkonzern Bertelsmann am Dienstag ... mehr

Bertelsmann steigert Gewinn im Corona-Jahr 2020

Trotz weggefallener Werbeerlöse im Medienmarkt in der Corona-Pandemie hat Bertelsmann den Gewinn im Jahr 2020 deutlich gesteigert. Das Ergebnis lag bei rund 1,46 Milliarden Euro nach rund 1,1 Milliarden Euro im Vorjahr, wie das Medien-, Dienstleistungs ... mehr

Dreijähriger in Gütersloh von Rettungswagen angefahren

Ein Kleinkind ist in Gütersloh von einem Rettungswagen angefahren und schwer verletzt worden. Der Dreijährige schwebte aber nicht in Lebensgefahr, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Junge habe sich am Sonntagnachmittag mit Erwachsenen auf dem Gehweg ... mehr

Nur wenige Studierende ohne Abitur in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg studieren nur sehr wenige junge Leute ohne Abitur. Der Anzahl der Personen ohne Reifeprüfung unter den Erstsemestern betrug 2019 lediglich 1,4 Prozent, wie das Centrum für Hochschulentwicklung am Donnerstag in Gütersloh mitteilte. In der Rangliste ... mehr

Mehr Studierende ohne Abitur 2019 an Hochschulen

Die Zahl der Studierenden ohne Abitur in Brandenburg ist jüngsten Daten aus dem Jahr 2019 zufolge gestiegen. 674 Studierende ohne Hochschulreife haben in dem Bundesland studiert, wie aus einer Berechnung des CHE Centrums für Hochschulentwicklung hervorgeht. Das waren ... mehr

Mehr Studierende ohne Abitur an sächsischen Hochschulen

In Sachsen studieren immer mehr junge Menschen auch ohne Abitur. Die Zahl der Studierenden ohne (Fach-)Hochschulreife hat sich von 2015 bis 2019 mehr als verdoppelt und von 557 auf 1310 zugenommen, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Berechnung des CHE Centrums ... mehr

Vier Verletzte bei Unfall in Gütersloh

Bei einem Verkehrsunfall in Gütersloh sind am Mittwochabend vier Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder. An einer Kreuzung war das Auto einer 33-jährigen Frau mit dem einer 31-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Im Wagen ... mehr

Versuchtes Tötungsdelikt in Gütersloh: Mann festgenommen

Nach der versuchten Tötung eines 36-Jährigen in Gütersloh hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Das mit Stichwunden schwer verletzte Opfer kam in ein Krankenhaus, wie die Staatsanwaltschaft Bielefeld und die Polizei Bielefeld am Sonntag in einer ... mehr

Bertelsmann Stiftung muss wegen Corona kürzer treten

Die Bertelsmann Stiftung musste im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie deutliche Abstriche am Programm hinnehmen. Insgesamt wurden 74 Millionen Euro für 60 Projekte in den Bereichen Bildung, Demokratie, Europa, Gesundheit, Werte und Wirtschaft aufgewendet ... mehr

Messerattacke in Tönnies-Fleischfabrik: Mitarbeiter ersticht Kollegen

In der Fleischfabrik von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück soll ein Arbeiter seinem Kollegen ein Messer in die Brust gestoßen haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Totschlags gegen den 35-Jährigen. Nach dem tödlichen Streit in Deutschlands größtem Schlachtbetrieb ... mehr

Corona-Ausbruch: 4000 Mitarbeiter von Ausfällen betroffen

Nach einem Corona-Ausbruch im Euskirchener Werk des Hausgeräteherstellers Miele sind derzeit firmenweit 4000 Mitarbeiter von Produktionsausfällen betroffen. Das teilte eine Sprecherin am Dienstag mit. Nach positiven Tests in dem Motorenwerk im Rheinland mit insgesamt ... mehr

Hausdurchsuchungen nach illegalem Autorennen in Gütersloh

Nach einem illegalen Autorennen Anfang Januar mit mehreren Verletzten in Gütersloh geht die Polizei jetzt von einem dritten beteiligten Fahrzeug aus. Als Folge der Ermittlungen gab es an mehreren Wohnanschriften von Tatverdächtigen Durchsuchungen. Dabei wurden ... mehr

Expertin: Kita-Kinder-Rückkehr ist große Herausforderung

Mit der Rückkehr aller Kinder in die nordrhein-westfälischen Kitas ab diesem Montag kommen aus Sicht einer Expertin große Herausforderungen auf die Erzieherinnen zu. "In dieser für Familien und Kinder sehr belastenden Zeit bedeutet es nach vielen Wochen der Isolation ... mehr

Nach Schneechaos in Bielefeld: Viele Busse und Bahnen fahren wieder

Die Lage im Bielefelder ÖPNV beruhigt sich langsam wieder. Nachdem die Verkehrsmittel lange komplett stillstanden, sind viele Bahnen und Busse wieder unterwegs. Nach dem Schneechaos der vergangenen Tage fahren viele Busse und Bahnen in Bielefeld wieder. Das teilt ... mehr

Bei Miele brummt das Geschäft: Sonderkonjunktur durch Corona

Kühlschrank statt Urlaubsreise, Staubsauger statt Restaurantbesuch: Die Corona-Einschränkungen haben dem Hausgeräteproduzenten Miele Rekordzahlen beschert. Im vergangenen Jahr setzte die Miele-Gruppe 4,5 Milliarden Euro um, 6,5 Prozent ... mehr

Mediengruppe RTL und Gruner + Jahr: Stärkere Zusammenarbeit

Die Mediengruppe RTL Deutschland und der Hamburger Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr loten eine stärkere Zusammenarbeit aus. Wie aus einem Intranet-Eintrag des Bertelsmann-Konzerns, zu dem beide Unternehmen gehören, von Mittwoch hervorgeht, sind Workshops mit Vertretern ... mehr

Männer bieten Autofahrerin Hilfe an: Und stehlen Wagen

Unbekannte sollen am Sonntagmorgen in Gütersloh die Hilflosigkeit einer Autofahrerin ausgenutzt und ihren Wagen gestohlen haben. Wie die Polizei Gütersloh mitteilte, war die Frau mit ihrem Wagen in einer Schneeverwehung steckengeblieben. Drei Männer boten ... mehr

Gütersloh: Kitas und Schul-Notbetreuung bleiben zu

Nach den heftigen Schneefällen in Ostwestfalen bleiben die städtischen Kitas und die Notbetreuungsangebote in den Schulen in der Stadt Gütersloh am Montag geschlossen. Oberste Priorität habe die Sicherheit und Unversehrtheit aller Kinder und Eltern, teilte die Stadt ... mehr

Stiftung: Neue Reha-Gruppen für Schlaganfall-Patienten

In Nordrhein-Westfalen sollen landesweit mehr Rehasport-Angebote für Schlaganfall-Patienten entstehen. Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe fördert mit jeweils 500 Euro die Gründung von neuen Sportgruppen, mit denen Menschen nach einem Schlaganfall ... mehr

Ermittlungen gegen Arzt wegen mehrfacher Vergewaltigung

Gegen einen im Dezember wegen Vergewaltigung verhafteten Arzt sind weitere Vorwürfe erhoben worden. Insgesamt gebe es jetzt drei Strafverfahren wegen Vergewaltigung gegen den 42 Jahre alten Mediziner aus einem Gütersloher Krankenhaus, sagte am Montag ... mehr

SV Meppen verliert 1:3 beim SC Verl

Der SV Meppen hat einen Überraschungserfolg beim SC Verl verpasst. Die Mannschaft von Trainer Torsten Frings verlor ihr Auswärtsspiel in Nordrhein-Westfalen am Samstagnachmittag mit 1:3 (0:0) und hat aus den vergangenen vier Partien der 3. Fußball-Liga nur einen Punkt ... mehr

Zwei Fälle: Britische Corona-Mutation in Bielefeld nachgewiesen

Die Angst vor der britischen Mutation des Coronavirus beschäftigt Deutschland. In immer mehr Gebieten wird sie nachgewiesen. Jetzt wurde sie auch in Bielefeld entdeckt. Die wohl stärker ansteckende Mutation des Coronavirus aus Großbritannien wurde auch in Bielefeld ... mehr

160 Teilnehmer: Trauerfeier an Moschee aufgelöst

Die Polizei hat an einer Moschee in Rietberg (Kreis Gütersloh) eine Trauerfeier mit 160 Gästen aufgelöst. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, trugen die Teilnehmer zwar alle Maske, dennoch habe es Verstöße gegen die Coronaschutz-Verordnung gegeben. Unter anderem ... mehr

Zehn Paletten FFP2-Masken aus Lagerhalle gestohlen

Zehn Paletten mit FFP2-Masken sind bei einem Einbruch aus einer Lagerhalle in Ostwesfalen gestohlen worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen hebelten Unbekannte zwischen Sonntagabend und Montagmorgen ein Bürofenster auf und verschafften sich so Zutritt ... mehr

Corona in Bielefeld: Server brechen bei Impfanmeldungen zusammen

In Bielefeld hat die Vergabe der Impftermine begonnen – allerdings nicht ohne Zwischenfälle. Das Impfinteresse der über 80-Jährigen zwang die Technik in die Knie. Am Montag hat in Bielefeld die Terminvergabe für Impfungen gegen das Coronavirus begonnen.15.000 Termine ... mehr

Impftermin: Bürger im Kreis Gütersloh sollen dranbleiben

Zum Start der Impftermin-Vergabe hat der Kreis Gütersloh am Montag bislang erfolglose über 80-Jährige aufgerufen, es weiter zu probieren. Der Anmeldeprozess werde sich nach und nach entzerren, berichtete die Kreisverwaltung. Bis 14.00 Uhr seien ... mehr

Nach Tod von serbischem Sänger: Kein Prozesstermin in Sicht

Rund zwei Jahre nach dem Unfalltod des serbischen Sängers Saban Saulic auf der A2 bei Gütersloh steht ein Termin für die juristische Aufarbeitung noch aus. Das Amtsgericht Gütersloh musste im Frühjahr 2020 wegen der Corona-Pandemie einen ersten Termin kurzfristig ... mehr

Bertelsmann verlängert Vertrag mit Vorstandschef Rabe

Thomas Rabe bleibt weitere fünf Jahre Vorstandschef beim Medien-, Dienstleistungs- und Bildungskonzern Bertelsmann. Der Aufsichtsrat verlängerte am Donnerstag den Ende 2021 auslaufenden Vertrag um weitere fünf Jahre bis 2026, wie das Unternehmen in Gütersloh mitteilte ... mehr

Bielefeld: Betrunkener Autofahrer fährt rückwärts auf Autobahn 33

Nachdem ein betrunkener Mann im Stadtzentrum von Bielefeld einen Unfall mit seinem Pkw gebaut hat, flüchtete er. Die Polizei stoppte ihn später als Geisterfahrer auf der Autobahn. In Bielefeld hat die Polizei in der Nacht auf Mittwoch einen betrunkenen Geisterfahrer ... mehr

Südafrika-Variante des Coronavirus im Kreis Gütersloh

In Nordrhein-Westfalen ist erneut die aus Südafrika stammende mutierte Variante B.1.351 des Coronavirus nachgewiesen worden. Betroffen sei eine Familie, die sich bei privatem Kontakt zu Reiserückkehrern aus Südafrika angesteckt habe, teilte der Kreis Gütersloh am Montag ... mehr

"Zwei verlorene Punkte": Kaiserslautern wieder frustriert

Nur drei Siege, nur 20 Punkte und nur 17 erzielte Tore in 19 Spielen: Der 1. FC Kaiserslautern befindet sich nach der schlechtesten Hinrunde seiner dreijährigen Drittliga-Zugehörigkeit in akuter Abstiegsgefahr. Zwar steht der viermalige deutsche Meister als Tabellen ... mehr

Patient steigt auf Krankenhausdach und droht zu springen

Ein 29-jähriger Patient eines Gütersloher Krankenhauses ist am Freitagabend auf das Dach der Klinik geklettert und damit gedroht zu springen. Der während des Vorfalls unter Medikamenteneinfluss stehende Mann zerstörte nach Angaben der Polizei ein Fenster und stieg ... mehr

Unfall in Gütersloh: Polizei vermutet illegales Autorennen

Nach einem schweren Verkehrsunfall in Gütersloh ermittelt die Polizei wegen eines verbotenen Autorennens. Das teilte die Gütersloher Polizei am Montag mit. Am Freitag waren zwei Männer (26 und 37 Jahre alt) bei einem Zusammenstoß auf einer Kreuzung schwer verletzt ... mehr

Langjähriger Chef des Maschinenherstellers Claas gestorben

Helmut Claas ist tot. Der Mehrheitsgesellschafter und langjährige Geschäftsführer des Landmaschinenherstellers Claas mit Sitz in Harsewinkel in Ostwestfalen ist am Dienstag mit 94 Jahren gestorben, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Zuvor hatte die Zeitung ... mehr

Gesetzesänderung: Fleischbetriebe stocken Belegschaft auf

In der Fleischindustrie hat das seit Jahresanfang geltende Gesetz für bessere Arbeitsbedingungen die Zahl der Festanstellungen in der Branche deutlich erhöht. Die großen Schlachtbetriebe in Deutschland haben ihre Stammbelegschaft stark aufgestockt. Bundesweit ... mehr

Wegen Corona-Verstoßes: Junger Autofahrer täuscht Polizei

Nach einem schweren Verkehrsunfall im Kreis Gütersloh haben sich zwei Beifahrerinnen aus dem Staub gemacht, um nicht wegen Verstoßes gegen die Corona-Regeln verfolgt zu werden. Sie mussten sich später jedoch ins Krankenhaus begeben, und die Klinik informierte ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Demenzkranker in Senioren-WG trinkt Desinfektionsmittel

Ein 89-jähriger Demenzkranker trinkt Desinfektionsmittel, schwebt in Lebensgefahr. Eine Pflegerin bemerkt dies zwar, ruft aber nicht den Rettungsdienst. Nun wurde sie fristlos entlassen. Sie soll einem Demenzkranken, der Desinfektionsmittel getrunken ... mehr

Eilantrag: Ausgangsbeschränkung im Kreis Gütersloh abgelehnt

Ein Eilantrag gegen die nächtliche Ausgangsbeschränkung im Kreis Gütersloh ist am Verwaltungsgericht Minden abgelehnt worden. Das Gericht sei der Argumentation des Antragsstellers nicht gefolgt, teilte eine Gerichtssprecherin am Mittwoch mit. Im Kreis ... mehr

Arzt soll Patientin im Krankenhaus vergewaltigt haben

Im Fall eines Arztes, der wegen des Verdachts der Vergewaltigung in einem Krankenhaus in Gütersloh in Untersuchungshaft sitzt, gibt es einen weiteren Vorwurf. Laut gemeinsamer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft von Montag hat eine Frau einen sexuellen ... mehr

Nächtliche Ausgangsbeschränkung auch in Gütersloh

In Nordrhein-Westfalen hat mit Gütersloh ein weiterer Kreis wegen hoher Corona-Infektionszahlen eine nächtliche Ausgangsbeschränkung beschlossen. Diese gelte von Montag an zunächst bis zum 10. Januar von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr morgens, teilte der Kreis am Sonntag ... mehr

Krankenhaus in Gütersloh: Arzt soll Patientin vergewaltigt haben

In einem Krankenhaus in Gütersloh hat ein Mediziner eine Patientin mutmaßlich missbraucht. Die Polizei nahm den Mann fest.  Ein 42-jähriger Arzt soll sich in einem Krankenhaus im nordrhein-westfälischen Gütersloh an einer 36 Jahre alten Patientin vergangen haben ... mehr

Erlass: Keine Erstattung der Lohnzahlung bei Tönnies

Bei der Erstattung von Lohnfortzahlungen an den Fleischkonzern Tönnies bleibt das Land Nordrhein-Westfalen bei seiner Ablehnung. Das NRW-Arbeits- und Gesundheitsministerium habe den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) per Erlass angewiesen ... mehr

Trotz Produktionsstopps: Claas erzielt Umsatzrekord

Der Landmaschinenhersteller Claas hat trotz eines Produktionsstopps in der Corona-Pandemie einen Umsatzrekord erzielt. Erstmals sprang die Firma mit weltweit knapp 11 400 Mitarbeitern über die Marke von vier Milliarden Euro, wie das Familienunternehmen am Mittwoch ... mehr

Dresden bezwingt auch Verl und bleibt an der Tabellenspitze

Dynamo Dresden bleibt auch im achten Spiel hintereinander ungeschlagen. Der Tabellenführer der 3. Fußball-Liga bezwang am Dienstagabend den SC Verl mit 4:1 (1:0) und feierte durch die Tore von Julius Kade (43./79. Minute), Patrick Weihrauch (68.) und Ransford ... mehr

Lkw-Fahrer und elfjähriger Sohn bei Unfall schwer verletzt

Mit seinem elfjährigen Sohn auf dem Beifahrersitz ist ein Lastwagenfahrer mit seinem Gefährt in einen Pannen-Lkw gekracht. Der 55-jährige Fahrer und das Kind wurden bei dem Unfall auf der Autobahn 2 bei Gütersloh am späten Montagabend schwer verletzt, wie die Polizei ... mehr

Hirsch gegen Auto: Mehrere Tausend Euro Schaden, Tier weg

Ein ausgewachsener Hirsch hat einer Autofahrerin mit Tochter in Vorpommern einen ordentlichen Schrecken und mindestens 5000 Euro Schaden beschert. Wie ein Polizeisprecher in Stralsund am Donnerstag erklärte, stieß der Wagen der 43-Jährigen am Mittwochabend ... mehr

Halles Erfolgsserie ist gerissen: 2:4-Niederlage in Verl

Die Erfolgsserie des Halleschen FC ist gerissen. Nach sechs Spielen ohne Niederlage verloren die Schützlinge von Trainer Florian Schnorrenberg am Sonntag ihr Gastspiel beim Aufsteiger SC Verl mit 2:4 (1:2) und fielen in der Tabelle vom fünften auf den achten Platz ... mehr

Tönnies zu Zeit nach Corona-Ausbruch: Angst um seine Familie

Für Fleischkonzern-Chef Clemens Tönnies waren einem Medienbericht zufolge die Anfeindungen während des Corona-Ausbruchs in seinem Werk in Rheda-Wiedenbrück am schlimmsten. Vor seinem Haus habe eine "johlende Menge" gestanden und gebrüllt: "Hängt ihn auf!", sagte ... mehr

Mehrere hundert Strohballen in Brand: wahrscheinlich Vorsatz

In Rietberg (Kreis Gütersloh) ist eine große Menge Strohballen in Brand geraten. Auf einer Wiese hätten in der Nacht zum Donnerstag etwa 400 bis 500 Strohballen auf einer Fläche von etwa 600 Quadratmetern gebrannt, teilte die Polizei in Gütersloh mit. Die Feuerwehr ... mehr

Bertelsmann baut mit US-Zukauf Position auf Buchmarkt aus

Mit dem Kauf des US-Verlags Simon & Schuster mit Erfolgsautoren wie Stephen King baut der Bertelsmann-Konzern seine Position auf dem internationalen Buchmarkt aus. Die zum Konzern gehörende Publikumsverlagsgruppe Penguin Random House übernimmt den Buchverlag ... mehr

Pandemie erschwert Untersuchungen künftiger Erstklässler

Angesichts vielerorts coronabedingt überlasteter Gesundheitsämter kommt es bei den Untersuchungen künftiger Erstklässler zu Problemen. Spürbar viele solcher Tests mussten bisher ausfallen, sagte Anne Bunte, NRW-Vorsitzende ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13


shopping-portal