Thema

Gütersloh

87-Jährige von Auto angefahren und schwer verletzt

87-Jährige von Auto angefahren und schwer verletzt

Eine 87 Jahre alte Frau ist in Negast (Landkreis Vorpommern-Rügen) beim Überqueren der Straße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Autofahrerin habe zwar gebremst, den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern können, teilte die Polizei am Donnerstag ... mehr
Entlaufenes Pony stirbt bei LKW-Unfall

Entlaufenes Pony stirbt bei LKW-Unfall

Ein entlaufenes Pony ist bei Langenberg im Kreis Gütersloh von einem Lkw-Gespann angefahren worden und gestorben. Das Tier war nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen aus einem Stall weggelaufen und seitlich gegen einen vorbeifahrenden Lkw mit Auflieger gelaufen ... mehr
Gütersloh: Zweijähriges Mädchen erstickt beim Essen in Kita

Gütersloh: Zweijähriges Mädchen erstickt beim Essen in Kita

In einem Kindergarten in Gütersloh ist ein zweijähriges Mädchen nach einem Erstickungsanfall verstorben. Die Polizei geht von einem Unfall aus.  Ein zweijähriges Mädchen ist in einer Kindertagesstätte in Gütersloh beim Essen erstickt. Die Polizei geht derzeit von einem ... mehr
Unglück in Gütersloh: Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen

Unglück in Gütersloh: Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen

Gütersloh (dpa) - Ein zweijähriges Mädchen ist in einer Kindertagesstätte in Gütersloh beim Essen erstickt. Die Polizei geht von einem "tragischen Unglücksfall" aus, wie eine Sprecherin sagte. Das Unglück in der städtischen Einrichtung ereignete ... mehr
Mit Kohlegrill Wohnung geheizt: 14-Jähriger schwer verletzt

Mit Kohlegrill Wohnung geheizt: 14-Jähriger schwer verletzt

Im nordrhein-westfälischen Harsewinkel hat eine Familie versucht, ihre Wohnung zu heizen – mit einem Kohlegrill. Die Mutter und vier Kinder mussten ins Krankenhaus. Bei dem Versuch, mit dem Kohlegrill die ausgekühlte Wohnung zu heizen, sind fünf Mitglieder einer Familie ... mehr

Tod bei Festnahme: Ermittlungen zum Teil eingestellt

Nach dem plötzlichen Tod eines Mannes bei seiner Festnahme in Rietberg sind die Todesermittlungen gegen die Polizisten eingestellt worden. Der 46-Jährige sei einem Gutachten zufolge an einem Atem- und Herzkreislaufstillstand gestorben, teilten Staatsanwaltschaft ... mehr

Auto gerät in Gegenverkehr: vier Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall in Gütersloh sind vier Menschen verletzt worden. Ein 29-Jähriger hatte am Sonntagabend die Kontrolle über sein Auto verloren und krachte mit ihm in zwei entgegenkommende Wagen, wie die Polizei mitteilte. Die 31 und 33 Jahre alten Insassen ... mehr

Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen

Ein zweijähriges Mädchen ist in einer Kindertagesstätte in Gütersloh beim Essen erstickt. Die Polizei geht derzeit von einem "tragischen Unglücksfall" aus, wie eine Sprecherin am Mittwoch sagte. Das Unglück hatte sich am Montagnachmittag ereignet. Die Polizei ... mehr

Junge stirbt nach Narkotisierung: Todesursache weiter unklar

Die Ermittlungen zur Todesursache eines 14-jährigen, der nach Komplikationen bei einer Narkoseeinleitung gestorben war, dauern an. Eine Obduktion des Jungen habe nicht klären können, warum der 14-Jährige am Mittwoch vergangener Woche in einem Krankenhaus ... mehr

Gütersloh: 14-Jähriger stirbt nach Narkose-Einleitung – Obduktion geplant

Aus noch unbekannter Ursache ist ein Junge aus Gütersloh nach der Einleitung einer Narkose verstorben. Aufgrund der ungewöhnlichen Todesursache ermittelt jetzt die Polizei. Ein Junge aus  Gütersloh ist nach einer Narkose-Einleitung aus noch ungeklärter Ursache ... mehr

Zusammenstoß mit Bus: Vier Verletzte - zwei in Lebensgefahr

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Bus sind am Freitag in Bielefeld vier Menschen verletzt worden. Die Fahrerin des Pkw und eins ihrer beiden Kinder kamen mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Ebenfalls verletzt wurden der Busfahrer ... mehr

Mehr zum Thema Gütersloh im Web suchen

Junge stirbt nach Narkose-Einleitung: Obduktion geplant

Ein Junge aus Gütersloh ist nach einer Narkose-Einleitung aus noch ungeklärter Ursache gestorben. Ein Mitarbeiter eines Krankenhauses in Gütersloh hatte sich bei der Polizei gemeldet, nachdem es dort bei dem 14-Jährigen zu Komplikationen bei der Narkotisierung gekommen ... mehr

RTL-Deutschland-Chefin Anke Schäferkordt verlässt die Mediengruppe

Anke Schäferkordt hat angekündigt, die Mediengruppe RTL zu verlassen. Sie war 27 Jahre lang für den Konzern tätig. Ihr Nachfolger steht bereits fest.  Bei RTL endet eine Ära: Nach 13 Jahren als Chefin der deutschen Privatfernseh-Sendergruppe ... mehr

Auto kommt von Straße ab: 20-Jährige schwer verletzt

Zwei junge Autoinsassen sind bei einem Unfall in Gütersloh verletzt worden. Der Wagen mit einem 19-Jährigen am Steuer sei am Donnerstagabend am Ende einer Linkskurve auf den Grünstreifen geraten, teilte die Polizei am Freitag mit. Er kam dann ins Schleudern, durchbrach ... mehr

Trotz Scheidung schaut Erol Sander positiv in die Zukunft

Die Scheidung läuft, dennoch ist Schauspieler Erol Sander ("Mordkommission Istanbul") zu seinem 50. Geburtstag am Freitag optimistisch. "Jetzt geht mein Leben mit 50 nochmal von vorne los. Ich schaue nicht zurück, nur in die Zukunft", sagte Sander der "Bild" (Freitag ... mehr

Bertelsmann wächst mit Digitalgeschäften und TV-Produktionen

Deutlich wachsende Digitalgeschäfte, Erfolge der TV-Produktionstochter Freemantle und das Wachstum der Musikrechtesparte BMG beflügeln den Bertelsmann-Konzern. Insgesamt stieg der Umsatz des Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmens in den ersten neun Monaten ... mehr

Sansar und Rannacher siegen bei NRW-Halbmarathon

Elias Sansar hat bei den NRW-Halbmarathon-Meisterschaften in Gütersloh den Titel gewonnen. Auf der 21,1 km langen Strecke setzte sich der 37-Jährige von der LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen in 1:09:51 Stunden vor Tom Harder (SV Brackwede, 1:13:07) und Philipp Kaldeweit ... mehr

Pfefferspray im Zug: 150 Bahnreisende müssen aussteigen

Wegen einer Pfefferspray-Attacke ist ein Zug zwischen Hamm und Bielefeld mit rund 150 Reisenden evakuiert worden. Nach Angaben der Bundespolizei von Dienstag hatte ein bislang unbekannter Mann das Reizgas am Vortag auf der Strecke zwischen den Bahnhöfen Ahlen und Oelde ... mehr

Unfall in NRW: Pferd kracht durch Windschutzscheibe – Fahrerin überlebt

Bei einem schweren Unfall in Nordrhein-Westfalen wurde ein Pferd frontal von einem Auto erfasst und kam ums Leben. Ein weiteres Pferd wurde verletzt. Ein Pferd ist bei einem Verkehrsunfall in Versmold (Kreis Gütersloh) durch die Windschutzscheibe eines Autos gekracht ... mehr

Versmold in Ostwesfalen: Pferd kracht durch Windschutzscheibe

(dpa) - Ein Pferd ist bei einem Verkehrsunfall in Ostwestfalen durch die Windschutzscheibe eines Autos gekracht. Die 57 Jahre alte Fahrerin hatte Versmold bei Gütersloh die ihr entgegenlaufende Stute nicht rechtzeitig gesehen, wie die Polizei amitteilt. Das Pferd ... mehr

Pferd kracht bei Unfall durch Windschutzscheibe

Ein Pferd ist bei einem Verkehrsunfall in Versmold (Kreis Gütersloh) durch die Windschutzscheibe eines Autos gekracht. Die 57 Jahre alte Fahrerin hatte die ihr entgegenlaufende Stute nicht rechtzeitig gesehen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Pferd verendete ... mehr

Werkzeuge im Wert von einer Million Euro gestohlen

Auf frischer Tat hat die Polizei eine Einbrecherbande in Dülmen im Münsterland ertappt. Sie steht im Verdacht bei ihren mindestens 17 Diebeszügen durch Firmen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen in der ersten Jahreshälfte 2018 bis zu 1 Millionen ... mehr

Kind von Transporter angefahren

Ein dreijähriges Kind ist im ostwestfälischen Rietberg von einem Transporter angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Junge am Samstag mit seinem Laufrad hinter den Wagen, der grade rückwärts rollte. Das Kind stürzte und blieb unter ... mehr

Arvato schließt weniger Standorte als geplant

Die Bertelsmann-Tochter Arvato will weniger Call-Center in Ostdeutschland schließen als bisher angekündigt. Die größten Niederlassungen in Halle, Magdeburg und Cottbus mit rund 700 Mitarbeitern sollen an den britischen Betreiber Capito verkauft werden, wie ein Sprecher ... mehr

Niedersachsen bilden sich unterdurchschnittlich weiter

Niedersachsen hat bei Weiterbildungen seiner Beschäftigten noch viel Luft nach oben. Wie aus dem am Dienstag veröffentlichten "Weiterbildungsatlas 2018" hervorgeht, nimmt zwischen Harz und Nordseeküste gerade mal jeder neunte Einwohner im Alter von über 25 Jahren ... mehr

Weiterbildungsquote in MV unter Bundesschnitt

Mecklenburg-Vorpommern hat bei der Weiterbildung seiner Beschäftigten noch Reserven. Wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Weiterbildungsatlas 2018 hervorgeht, nimmt im Nordosten jeder neunte Einwohner über 25 Jahren mindestens einmal jährlich an einer allgemeinen ... mehr

Lübeck auf Platz drei bei Studenten-Radfahrhauptstädten

Nirgendwo in Deutschland fahren einer Studie zufolge so viele Studenten mit dem Fahrrad zur Hochschule wie in Greifswald. Mit 93 Prozent führt die Uni-Stadt die bundesweiten Top Ten an, wie das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) in Gütersloh am Dienstag mitteilte ... mehr

Greifswald ist Studenten-Radfahrhauptstadt Deutschlands

Nirgendwo in Deutschland fahren einer Studie zufolge so viele Studenten mit dem Fahrrad zur Hochschule wie in Greifswald. Mit 93 Prozent führt die Uni-Stadt die bundesweiten Top Ten an, wie das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) in Gütersloh am Dienstag mitteilte ... mehr

Studenten kleinerer Hochschulen fahren am liebsten Auto

Den Weg zu den kleineren Hochschulen des Landes legen die Studenten überwiegend mit dem Auto zurück. Das geht aus einer aktuellen Studie des Centrums für Hochschulentwicklung im nordrhein-westfälischen Gütersloh am Dienstag hervor. Demnach gab der Großteil der Studenten ... mehr

Studie: Menschen in NRW bilden sich wenig fort

Die Menschen in Deutschland bilden sich einer Studie zufolge nur selten weiter. Etwas mehr als jeder zehnte Bürger in NRW ab 25 Jahren (10,7 Prozent) hat dem "Weiterbildungsatlas 2018" zufolge im Jahr 2015 an einer allgemeinen oder beruflichen Weiterbildung ... mehr

Saarland: Nur jeder 13. Einwohner bildet sich weiter

Im Saarland bilden sich bundesweit die wenigsten Menschen weiter. Das geht aus einer Studie der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde. Demnach nahm 2015 nur jeder 13. Bürger über 25 Jahren an einer Weiterbildung ... mehr

Weiterbildung: Rheinland-Pfalz bundesweit auf Rang zwei

In Rheinland-Pfalz bilden sich überdurchschnittliche viele Menschen weiter. Fast jeder siebte Bürger über 25 Jahren habe 2015 an mindestens einer Fortbildung teilgenommen, teilte die Bertelsmann Stiftung in Gütersloh am Dienstag unter Berufung auf eine Studie ... mehr

Studie zu Weiterbildungen: Hessen bundesweit auf Rang drei

In Hessen bilden sich überdurchschnittlich viele Menschen weiter. Mehr als jeder achte Bürger (13,2 Prozent) über 25 Jahren habe im Jahr 2015 an mindestens einer Fortbildung teilgenommen, teilte die Bertelsmann Stiftung in Gütersloh am Dienstag unter Berufung ... mehr

Bertelsmann geht bei Call-Centern mit Marokkanern zusammen

Bertelsmann legt sein Call-Center-Geschäft mit einem Partner aus Nordafrika zusammen. Der Medien- und Dienstleistungskonzern aus Ostwestfalen bringt laut Mitteilung vom Dienstag seine Tochter Arvato CRM (Customer Relationship Management) in ein Gemeinschaftsunternehmen ... mehr

Bertelsmann kauft US-Bildungsanbieter OnCourse Learning

Bertelsmann baut sein Engagement in den USA aus. Das Unternehmen aus Ostwestfalen übernimmt den Online-Bildungsanbieter OnCourse Learning vom Finanzinvestor CIP Capital, wie Bertelsmann am Montag in Gütersloh mitteilte. Nach Angaben des Medien-, Dienstleistungs ... mehr

Fahranfänger missachtet Stoppschild: drei Schwerverletzte

Ein junger Autofahrer hat in Versmold im Kreis Gütersloh ein Stoppzeichen ignoriert und einen Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten verursacht. Für ihn selbst bestand nach dem schweren Zusammenprall am Samstagabend nach Polizeiangaben zunächst Lebensgefahr ... mehr

Betrunkene Fußballfans randalieren im Zug

Etwa 19 meist betrunkene Fußballfans haben nach einem Spiel in Verl in den Abteilen eines Regionalzugs bei Rheda-Wiedenbrück (Kreis Gütersloh) randaliert. Das Bahnpersonal informierte am Freitagabend die Polizei, die daraufhin vier der Störenfriede aus Essen ... mehr

Grundsicherung: zwei Drittel der hessischen Erwerbslosen

In Hessen sind im vergangenen Jahr zwei von drei Erwerbslosen (67,2 Prozent) im Hartz-IV-System betreut worden und bekamen damit Grundsicherung. Das Land liegt damit etwas über dem Bundesschnitt von 66,2 Prozent. Nur rund ein Drittel (32,8 Prozent) der Hessen ... mehr

Statistik: Sachsen-Anhalt mit höchstem Hartz-IV-Anteil

In keinem anderen Flächenland sind so viele Arbeitslose auf Grundsicherung angewiesen wie in Sachsen-Anhalt. 2017 bekamen im Jahresschnitt 72,2 Prozent der Arbeitslosen im Land Hartz IV. Nur in den Stadtstaaten Berlin (74,6 Prozent) und Bremen (78,1 Prozent ... mehr

Arbeitslose in Sachsen seltener auf Hartz IV angewiesen

In Sachsen sind etwas weniger Arbeitslose auf die Grundsicherung angewiesen als im ostdeutschen Durchschnitt. Voriges Jahr bezogen 69,5 Prozent der 140 350 betroffenen Männer und Frauen im Freistaat Hartz IV. Im ostdeutschen Schnitt liegt der Anteil bei 70,6 Prozent ... mehr

Deutlich mehr Saarländer als Rheinland-Pfälzer in Hartz-IV

Bei der Bedeutung von Hartz IV für Arbeitslose in Deutschland gibt es große regionale Unterschiede - auch zwischen Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Im Saarland wurden im vergangenen Jahr mehr als zwei Drittel der Erwerbslosen (70,1 Prozent) im Hartz-IV-System betreut ... mehr

NRW – Überfall in der Dusche: Nackter Mann sucht Hilfe bei Nachbarn

In Nordrhein-Westfalen ist ein Mann nach dem Duschen überfallen worden. Zwei Männer bedrohten ihn und forderten Geld. Das Opfer rannte nackt auf die Straße, um Hilfe zu holen.  Ein gerade aus der Dusche kommender 36-Jähriger ist in seinem Haus in Steinhagen (Kreis ... mehr

Studie: Inklusion kommt nicht voran

Beim gemeinsamen Unterricht von Schülern mit und ohne Behinderung kommt Baden-Württemberg nach einer Analyse der Bertelsmann Stiftung nicht voran. Der Anteil der Schüler an einer Förderschule sei seit 2008/09 im Südwesten im Gegensatz zum Bundesdurchschnitt sogar ... mehr

Sozialverband: GroKo schiebt Inklusion in Niedersachsen auf

Eine Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass die Inklusion an Niedersachsens Schulen vorangekommen ist. Doch laut dem Sozialverband bremst die rot-schwarze Landesregierung inzwischen das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung an Regelschulen ... mehr

Inklusion entwickelt sich an Thüringer Schulen besonders gut

Immer mehr Kinder mit Handicap besuchen in Thüringen reguläre statt Förderschulen. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor, die die Entwicklung der Schulinklusion von behinderten Kindern in ganz Deutschland zum Gegenstand ... mehr

Studie: Inklusion an bayerischen Schulen kommt nicht voran

Das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung an Regelschulen, die sogenannte Inklusion, kommt in Bayern einer neuen Studie zufolge nicht voran. Im Gegenteil: Der Anteil der Schüler, die noch an Förderschulen lernen, nahm von 4,6 Prozent im Schuljahr ... mehr

Studie: Einbeziehung von Förderschülern kommt nicht voran

Beim gemeinsamen Unterricht von Schülern mit und ohne Behinderung kommt Baden-Württemberg nach einer Analyse der Bertelsmann Stiftung nicht voran. Der Anteil der Schüler an einer Förderschule sei seit 2008/09 im Südwesten sogar gestiegen - von 4,72 auf 4,92 Prozent ... mehr

Studie: Inklusion an hessischen Schulen kommt etwas voran

Das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung an Regelschulen kommt in Hessen nach einer Studie etwas voran. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Studie zur Inklusion der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh hervor. Demnach besuchten 4,06 Prozent ... mehr

Studie: Inklusion an Schulen kommt langsam voran

Das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung an Regelschulen kommt in Nordrhein-Westfalen einer Studie zufolge allmählich voran. Der Anteil der Schüler, die noch an Förderschulen lernen, nahm von 5,2 Prozent im Schuljahr 2008/09 auf 4,6 Prozent ... mehr

Studie: Mehr Schüler auf Förderschulen als im Bundesschnitt

In Sachsen besuchen mehr Schüler separate Förderschulen als im Bundesschnitt. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh hervor. Im Schuljahr 2016/17 gingen danach 5,72 Prozent der Schüler auf separate ... mehr

27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der A2 in Ostwestfalen

Bei einem Zusammenprall mit einem Lastwagen ist ein 27-Jähriger auf der Autobahn 2 in Ostwestfalen ums Leben gekommen. Bei Rheda-Wiedenbrück war der Autofahrer am Donnerstag ins Schleudern geraten und gegen Lkw geprallt. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt ... mehr

Bertelsmann erzielt wachsende Umsätze dank Digitalgeschäft

Deutlich wachsende Digitalgeschäfte haben dem Bertelsmann-Konzern im ersten Halbjahr 2018 steigende Umsätze beschert. "Bertelsmann ist im ersten Halbjahr 2018 aus eigener Kraft so stark gewachsen, wie seit Jahren nicht", sagte Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzende ... mehr

Ministerin Drese kritisiert Kita-Vergleichsstudie

Der letzte Platz im Ländervergleich zur Kinderbetreuung für Mecklenburg-Vorpommern gibt nach Ansicht von Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) nicht die tatsächliche Situation wieder. Bundesländer mit dem größten Nachholbedarf würden im Ranking weit oben stehen ... mehr

Personallage in Kitas: Licht und Schatten in NRW

Bei der Personalausstattung in Kindergärten für Drei- bis Sechsjährige hat Nordrhein-Westfalen einer Studie zufolge Fortschritte gemacht. In den Krippen für die Kleinsten unter drei Jahren tritt NRW dagegen beim Qualitätsausbau auf der Stelle, wie aus einer am Dienstag ... mehr

Studie: Betreuungsqualität in Kitas verbessert

In niedersächsischen Krippen und Kindergärten hat sich die Qualität der Betreuung laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung verbessert. So kamen am 1. März 2012 rein rechnerisch bei den unter Dreijährigen 4,2 Kinder auf eine Fachkraft, am 1. März 2017 waren ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018