Sie sind hier: Home > Themen >

Kassel

Thema

Kassel

Differenzen bei Planung zu neuen Arztsitzen in Thüringen

Differenzen bei Planung zu neuen Arztsitzen in Thüringen

Die geplanten zusätzlichen Sitze für Arztpraxen in Thüringen sorgen für Streit. Das Sozialministerium als zuständige Aufsichtsbehörde habe die neue Bedarfsplanung von Kassenärztlicher Vereinigung (KV) und Krankenkassen beanstandet, teilte die KV auf Anfrage mit. Damit ... mehr
Städtetag berät in Kassel über Verkehrswende und Finanzen

Städtetag berät in Kassel über Verkehrswende und Finanzen

Mit Herausforderungen wie der Verkehrswende befassen sich heute die Städte in Hessen. In Kassel kommen dann die Spitzengremien des hessischen Städtetags zusammen. Über die Ergebnisse berichten am heutigen Mittag Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle ... mehr
Betrunkener Autofahrer rammt Wagen und fährt weiter

Betrunkener Autofahrer rammt Wagen und fährt weiter

Ein völlig betrunkener Autofahrer ist in Nordhessen nach einem Unfall geflüchtet. Nach kurzer Strecke sei jedoch der Wagen des 32-Jährigen liegen geblieben und er habe festgenommen werden können, teilte die Polizei in Kassel am Mittwoch mit. Am Dienstagabend ... mehr
Verschwundene Statuette nach 75 Jahren zurück in Kassel

Verschwundene Statuette nach 75 Jahren zurück in Kassel

75 Jahre nach ihrem Verschwinden ist eine Bronzestatuette zurück in Kassel. Es handelt sich dabei um die Statuette eines Satyrs, die in der Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin als Fremdbesitz verwahrt worden war. "Die Statuette wird in Kassel ab Herbst ... mehr

"Offene Herzen": 2020/21 am Deutschen Nationaltheater Weimar

Mehr Vertrauen, mehr Empathie füreinander schaffen: Das steckt hinter dem Motto "Offene Herzen", mit dem das Deutsche Nationaltheater Weimar (DNT) in die nächste Spielzeit aufbrechen möchte, wie Chefdramaturgin Beate Seidel erklärte. "Die Worte sollen ein Signal ... mehr

Wolf wieder sesshaft in Hessen geworden

In Hessen hat sich wieder ein Wolf niedergelassen. Das habe die Genprobe eines in Ulrichstein im Vogelsberg gerissenen Rehes ergeben, berichtete Hessens Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Dienstag laut Mitteilung in Wiesbaden. Da sich das Weibchen nun mindestens ... mehr

Deutsches Nationaltheater Weimar stellt neuen Spielplan vor

Worauf sich Besucher nach der Sommerpause freuen können, darüber gibt das Deutsche Nationaltheater Weimar am Dienstag (11.00 Uhr) Auskunft. Dann stellt das zu den größten Theatern Thüringens zählende Haus seinen Spielplan 2020/2021 vor. Die vergangene Spielzeit ... mehr

Volkmarsen in Hessen: Zahl der Verletzten der Amokfahrt steigt stündlich

Das komplette Ausmaß der Amokfahrt in Nordhessen wird erst allmählich sichtbar. Die Zahl der Verletzten ist auf 89 gestiegen. Ein Polizeisprecher berichtet von stündlich neuen Verletztenmeldungen.  Knapp eine Woche nach der Gewalttat an Rosenmontag im nordhessischen ... mehr

Schule will sich nach Walter Lübcke benennen

Eine Schule im Landkreis Kassel will künftig den Namen des ermordeten nordhessischen Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) tragen. Die Schulgemeinde der Wilhelm-Filchner-Schule in Wolfhagen habe eine entsprechende Entscheidung getroffen, sagte ein Kreissprecher ... mehr

Beschwerde gegen Schulplatzvergabe erneut zurückgewiesen

Ein Eilverfahren über die Verteilung von Kindern auf weiterführende Schulen in Frankfurt ist beendet. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel hatte sich nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erneut ... mehr

Bayern lobt Urteil zu Kopftuchverbot für Rechtsreferendare

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Kopftuchverbot für muslimische Rechtsreferendare ist in Bayern positiv aufgenommen worden. "Ich begrüße die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. Die Menschen müssen darauf vertrauen können, dass die Justiz ... mehr

Weimar rüstet sich für Corona-Infektionen: Bürgerhotline

Die bei Touristen beliebte Klassikerstadt Weimar bereitet sich auf ein mögliches Auftreten des Coronavirus vor. Dazu sei der Stab für außergewöhnliche Ereignisse einberufen worden, um über vorbeugende Maßnahmen zu beraten, teilte die Stadt am Donnerstag ... mehr

Verfassungsgericht stützt Position beim Kopftuchverbot

Beim Thema Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen hat das Bundesverfassungsgericht die Berliner Position gestützt. Wie die Verfassungsrichter in einem Fall aus Hessen entschieden, darf der Gesetzgeber muslimischen Rechtsreferendarinnen verbieten, bei ihrer praktischen ... mehr

Bauhaus-Jubiläum beschert Museen rund 4,2 Millionen Besucher

Die Gründung Thüringens vor 100 Jahren nimmt der Thüringer Museumsverband zum Anlass für den Aufbau eines virtuellen Landesmuseums. Dafür sollen 100 Exponate aus den Mitgliedshäusern in der zweiten Jahreshälfte in einer gemeinsamen Sonderausstellung im Internet ... mehr

Arztpraxen rüsten sich für möglichen Coronavirus-Ausbruch

Weimar (dpa/th) – Die in Thüringen niedergelassenen Ärzte rüsten sich für den möglichen Fall eines größeren Ausbruchs von Erkrankungen durch das neuartige Coronavirus. Bei einer hohen Zahl von Infizierten sei es denkbar, dass ein zusätzlicher Hausbesuchsdienst aufgebaut ... mehr

Mehr Übernachtungen und Mitglieder in Jugendherbergen

Mehr als eine Viertelmillion Menschen haben im vergangenen Jahr in Thüringens Jugendherbergen übernachtet. Im Vergleich zum Vorjahr schliefen damit rund 6200 mehr Menschen in Jugendherbergen im Freistaat, wie das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) auf Anfrage mitteilte ... mehr

Streit um Gemeinnützigkeit: Attac kündigt Revision an

Das Netzwerk Attac hat im Kampf gegen die Aberkennung seiner Gemeinnützigkeit eine Niederlage erlitten. Das Hessische Finanzgericht wies am Mittwoch eine Klage der Globalisierungskritiker ab. Den Ausschlag gaben Kampagnen, mit denen Attac beispielsweise gegen ... mehr

Prozess um Attac-Gemeinnützigkeit: Kritik am Finanzhof

Im Streit um die Gemeinnützigkeit des globalisierungskritischen Netzwerks Attac hat das Hessische Finanzgericht in Kassel Kritik an der vorhergehenden Entscheidung des Bundesfinanzhofes (BFH) geäußert. "Alles in allem scheint die Entscheidung des 5. Senats ... mehr

Finanzgericht entscheidet über Gemeinnützigkeit von Attac

Der Rechtsstreit um die Gemeinnützigkeit des globalisierungskritischen Netzwerks Attac geht weiter. Heute befasst sich das Hessische Finanzgericht erneut mit dem Fall. Wegen des Rechtsstreits können Spenden an Attac seit einigen Jahren nicht mehr von der Steuer ... mehr

Auto-Vorfall in Volkmarsen: Verdächtiger kommt in Untersuchungshaft

Nachdem in Hessen ein Autofahrer in einen Rosenmontagszug fuhr, ist gegen den Tatverdächtigen Untersuchungshaft angeordnet worden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Mordversuch und gefährliche Körperverletzung vor. Alle Informationen im Newsblog. Vorfall in Volkmarsen ... mehr

Kasseler CDU-Fraktion schließt Politiker Hildebrandt aus

Die CDU in der Stadtverordnetenversammlung in Kassel hat den umstrittenen Christdemokraten Jörg Hildebrandt am Montag aus der Fraktion ausgeschlossen. Ein Facebook-Eintrag von ihm verstoße gegen die Ziele und Aufgaben der Fraktion, teilte CDU-Fraktions-Chef Michael ... mehr

Verfassungsgericht verhandelt AfD-Klage gegen Wahlgesetz

Thüringens Verfassungsrichter beschäftigen sich im Mai mit einer Klage der AfD-Landtagsfraktion gegen Änderungen im Thüringer Wahlgesetz. Die mündliche Verhandlung sei für den 13. Mai vorgesehen. Eine Entscheidung könnte im Juli fallen, teilte das Verfassungsgericht ... mehr

Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen: Verfassungsgemäß

Der Gesetzgeber darf muslimischen Rechtsreferendarinnen verbieten, bei ihrer praktischen Ausbildung im Gerichtssaal ein Kopftuch zu tragen. Die Entscheidung für eine Pflicht, sich in weltanschaulich-religiöser Hinsicht neutral zu verhalten, sei zu respektieren ... mehr

Initiative will schnellere Freigabe von NSU-Akten

30 Jahre lang sollen die NSU-Dokumente des hessischen Verfassungsschutzes unter Verschluss bleiben. Mit einer Petition wollen mehrere Unterzeichner das ändern. Eine Petition mit mehr als 67.000 Unterschriften fordert die Freigabe der hessischen NSU-Akten ... mehr

Petition fordert Freigabe von NSU-Akten

67 000 Menschen fordern im Internet die Veröffentlichung von geheimen NSU-Akten des Landes Hessen. Die Initiatoren erhoffen sich neue Erkenntnisse über die Morde durch den "Nationalsozialistischen Untergrund" und mögliche Verbindungen zum Mord an Kassels ... mehr

Brandschutz: Keine stationäre Behandlung in Klinik

In der Kreisklinik Wolfhagen wird es ab sofort wegen gravierender Mängel beim Brandschutz keine stationäre Behandlung mehr geben. Es müssten ohne Verzögerung Vorkehrungen getroffen werden, die die Gefahren an dem Standort im Kreis Kassel sofort beenden, teilte ... mehr

Richtiger Riecher führt Polizei auf Spur von Dealer

Marihuanageruch auf einem Spielplatz in Kassel hat die Polizei auf die Fährte von mutmaßlichen Drogenhändlern gebracht. Die Beamten nahmen die 22 und 25 Jahre alten Männer vorläufig fest, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie hätten am Donnerstagabend ... mehr

Sprayer richten mit Graffitis 20.000 Euro Schaden an

Unbekannte haben eine Kindertagesstätte in Kassel mit Graffitis beschmiert und dadurch einen Schaden von rund 20.000 Euro angerichtet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, stiegen die Sprayer dazu insgesamt zweimal über den Zaun der Einrichtung - das erste ... mehr

Innenministerium: Bessere Bezahlung für Polizei-Anwärter

Polizei-Anwärter bekommen in Hessen künftig mehr Geld. "Die Nachwuchskräfte, die im September dieses Jahres eingestellt werden, werden einen Anwärtersonderzuschlag in Höhe von 150 Euro bekommen", sagte Michael Schaich, Sprecher des Innenministeriums in Wiesbaden ... mehr

Drohender Hangrutsch: Verspätung zwischen Göttingen-Kassel

Bahnreisende müssen sich zwischen Göttingen und Kassel auf Einschränkungen einstellen. Wegen eines drohenden Hangrutsches kann die Strecke zwischen Fuldatal-Ihringshausen und dem niedersächsischen Hann. Münden nur eingleisig befahren werden, wie der Nordhessischer ... mehr

Klassik Stiftung 2020: Romantik und "Labor der Humanität"

Nachdem das vergangene Jahr auf das Bauhaus-Jubiläum ausgerichtet war, plant die Klassik Stiftung Weimar für 2020 mehrere thematische Schwerpunkte. Insgesamt solle die zweitgrößte Kulturstiftung Deutschlands mehr zu einem "Labor der Humanität" werden, sagte ... mehr

Noch kein Urteil: Verfassungsrichter zu Abgeordnetenrechten

Der Thüringer Verfassungsgerichtshof will am 22. April sein Urteil in der Frage verkünden, wie weit der Anspruch von Landtagsabgeordneten auf Auskunft durch die Landesregierung reicht. Das sagte ein Gerichtssprecher am Mittwoch. Zuvor war eine Klage ... mehr

Klassik Stiftung Weimar wirft Blick auf 2020

Das vergangene Jahr hat der Klassik Stiftung Weimar einige Veränderungen beschert: Ulrike Lorenz wurde neue Stiftungspräsidentin und im Jubiläumsjahr der in Weimar gegründeten Kunst- und Architekturschule Bauhaus rückte die Moderne deutlich mit in den Fokus ... mehr

Lkw-Fahrer bei Unfall auf A7 tödlich verletzt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ist der Fahrer eines Autotransporters ums Leben gekommen. Er sei am Dienstag an der Unfallstelle an der hessisch-niedersächsischen Landesgrenze gestorben, teilte die Polizei in Kassel mit. Drei weitere Lkw-Fahrer wurden verletzt ... mehr

Feuerwehrmusik sucht Nachwuchs und Ehrenamtler

Die Feuerwehrmusik in Hessen sucht Nachwuchs. Es gebe etliche Musikgruppen im Land, die ihren Bestand halten können, sagte Landesstabführer Jochen Rietdorf der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden. Gerade bei den Spielmannszügen sehe es aber schlechter ... mehr

Hoffnung auf Trendwende beim Mammografie-Programm

Weimar (dpa/th) – Beim Röntgenprogramm zur Brustkrebs-Früherkennung deutet sich in Thüringen ein Ende des jahrelangen Abwärtstrends an. Vom Höchstwert des Jahres 2013 ist Thüringen aber noch deutlich entfernt, wie die Zentralstelle Mammografie-Screening in Weimar ... mehr

Grünen-Bundesgeschäftsführer: Tore nach rechts zu halten

Der Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner hat von CDU und FDP eine klare Haltung gegen rechts bis in die Landesverbände hinein gefordert. Es sei sehr wichtig, dass Konservative und Liberale "die Tore nach rechts geschlossen halten", sagte er am Samstag am Rande ... mehr

Bewaffnete Räuber überfallen Lebensmittelmarkt in Kassel

Zwei bewaffnete Räuber haben am Freitagabend einen Lebensmittelmarkt in Kassel überfallen. Wie die Polizei weiter mitteilte, bedrohte einer der Täter einen Angestellten mit einer Schusswaffe und verlangte das Geld aus der Kasse. Der andere Täter wartete ... mehr

Kriegsgräberfürsorge macht Grabräuberei zu schaffen

Hobbyschatzsucher mit Metalldetektoren können für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zum Problem werden. "Was uns als Volksbund sehr zu schaffen macht, ist die Grabräuberei. Wenn einem toten Soldaten die Erkennungsmarke weggenommen wird - um sie zu verkaufen ... mehr

Feuer in Lagerhalle: Ermittler suchen Ursache

Nach dem Brand einer Lagerhalle im Kreis Kassel suchen Ermittler nach der Ursache. Bisher gebe es dazu keine Erkenntnisse, sagte eine Sprecherin der Polizei am Freitag. Der Brand am Donnerstag war größer, als zunächst angenommen. Die Freiwillige Feuerwehr berichtete ... mehr

Feuer und Explosionen in Lagerhalle: Ermittlungen laufen

Nach dem Brand einer Lagerhalle im Kreis Kassel suchen Ermittler nach der Ursache. Bisher gebe es dazu keine Erkenntnisse, sagte eine Sprecherin der Polizei am Freitag. Der Brand am Donnerstag war größer, als zunächst angenommen. Die Freiwillige Feuerwehr berichtete ... mehr

Bauhaus-Ausstellungen ziehen über eine Million Besucher an

Neue Museumsbauten, vielfältige Ausstellungen, Debatten: Das Bauhaus-Jahr 2019 war aus Sicht der Veranstalter ein voller Erfolg. Allein in Weimar, Dessau und Berlin zählten die Bauhaus-Stätten, Ausstellungen und Museen nach vorläufigen Zahlen zusammen ... mehr

Uni: Wissenschaftliche Zusammenarbeit auch per E-Mail

Der Ausbruch des Coronavirus in China hat auch Auswirkungen auf den Austausch hessischer Unis mit Hochschulen in der Volksrepublik. So gibt es an einigen Unis beispielsweise klare Empfehlungen für Mitarbeiter zum Umgang mit Dienstreisen, wie eine Umfrage der Deutschen ... mehr

Bundesliga-Comeback-Erfolg: Christian Zeitz mit drei Toren

Der frühere Handball-Weltmeister Christian Zeitz hat bei seinem neuen Club TVB Stuttgart voll eingeschlagen. Der 39-Jährige erzielte wenige Stunden nach seiner Verpflichtung vom zahlungsunfähigen Drittligisten SG Nußloch am Donnerstag ... mehr

Lagerhalle in Wolfhagen brennt: Starke Rauchentwicklung

Der Brand einer Lagerhalle im nordhessischen Wolfhagen hat am Donnerstag einen Schaden von rund 500 000 Euro verursacht. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Anwohner waren wegen starken Rauchs gebeten worden, Türen und Fenster ... mehr

Musikalische Werke von Philosoph Nietzsche in Weimar

Friedrich Nietzsche ist vor allem als Philosoph bekannt - seinen musikalischen Werken widmet nun das Goethe- und Schiller-Archiv Weimar erstmals eine eigene Ausstellung. Gezeigt werden unter anderem Notenmanuskripte zu 15 Kompositionen, Briefe und weitere Dokumente ... mehr

Verwaltungsgericht untersagt Baumfällungen in Erfurt

Das Verwaltungsgericht Weimar hat der Stadt Erfurt die geplante Fällung von rund 70 Bäumen am Petersberg untersagt. Die Stadt habe lediglich für zwei Bäume nachgewiesen, dass es notwendig sei, sie zu fällen, teilte das Gericht am Mittwoch in Weimar mit. Bei allen ... mehr

Elf Schüsse aus Schreckschusspistole abgegeben: Festnahme

Die Polizei hat in Kassel drei Männer festgenommen, die auf der Straße mit einer Schreckschusspistole geschossen haben sollen. Wie die Behörde am Mittwoch mitteilte, wurden die 26 und 27 Jahre alten Verdächtigen dabei von einer Zeugin beobachtet. Insgesamt wurden ... mehr

Polizei: Hinter Sprengstoff-Briefen steckt Erpresser

In den Niederlanden bedroht ein Erpresser Firmen mit Sprengstoff-Briefen. Am Mittwoch explodierten zwei solche Poststücke - einer davon in Kerkrade direkt an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Dahinter steckt nach Polizeiangaben vermutlich derselbe ... mehr

Mann fährt betrunken durch Kassel und wird festgenommen

Die Irrfahrt eines betrunkenen 37-Jährigen in Kassel ist in der Nacht zum Dienstag weitestgehend glimpflich ausgegangen. Mit 2,4 Promille hatte der Mann bei einer Fahrt über den Bürgersteig zunächst einen Fußgänger beinahe überfahren, teilte die Polizei mit. Letzterer ... mehr

AfD-Klage gegen neues Thüringer Paritätsgesetz

Die AfD klagt gegen das neue Thüringer Paritätsgesetz, nachdem die Kandidatenlisten der Parteien für Landtagswahlen abwechselnd mit Frauen und Männern besetzt werden müssen. "Es liegt eine Klage dazu von der AfD vor", hieß es am Dienstag auf Anfrage ... mehr

Kasseler Hauptbahnhof wegen Dachschäden gesperrt

Wegen Sturmschäden sind am Dienstag mehrere Bahnsteige des Kasseler Hauptbahnhofs zeitweise gesperrt worden. "Hintergrund ist, dass das Dach des Hauptbahnhofes durch das Sturmtief Sabine offenbar beschädigt worden ist und gesichert werden muss", sagte eine Sprecherin ... mehr

Wurstdiebe machen große Beute in Metzgerei

Beim Einbruch in einer Kasseler Metzgerei haben Diebe neben einem kleinen Geldbetrag auch über 200 Kilogram Wurst gestohlen. Laut Polizei drangen die noch unbekannten Täter zwischen Montagabend und frühem Dienstagmorgen in das Geschäft ein. Unter den gestohlen ... mehr

Ladenangestellte auf Weg zur Bank überfallen

Zwei Maskierte haben in Kassel eine Supermarkt-Angestellte auf dem Weg zur Bank überfallen und ihr die Geschäftseinnahmen geraubt. Einer der Täter stieß die Frau am Montagvormittag zu Boden, wie die Polizei mitteilte. Die 49-Jährige schlug mit dem Kopf auf dem Boden ... mehr

Handwerk macht mehr Umsatz: Kein Plus bei Jobs

Das Handwerk in Nord-, Mittel und Osthessen hat im vergangenen Jahr gute Geschäfte gemacht. "Nach vorläufigen Berechnungen haben die Betriebe im Kasseler Kammerbezirk insgesamt 9,6 Milliarden Euro umgesetzt, das sind 460 Millionen Euro mehr als im Vorjahr", sagte Frank ... mehr
 


shopping-portal