Sie sind hier: Home > Themen >

Kassel

Thema

Kassel

Arbeiter an Autobahn-Baustelle tödlich verletzt

Arbeiter an Autobahn-Baustelle tödlich verletzt

An einer Baustelle an der Autobahn 44 in Nordhessen ist am Donnerstagmittag ein Arbeiter tödlich verletzt worden. Er sei in dem abgesperrten Bereich nahe Schauenburg (Kreis Kassel) von einem dort eingesetzten Lastwagen angefahren worden, teilte die Polizei ... mehr
Fall Wilke: Ermittler überprüfen bisher bekannte Todesfälle

Fall Wilke: Ermittler überprüfen bisher bekannte Todesfälle

Im Fleischskandal um die Firma Wilke nehmen Ermittler nun die bisher bekannten Krankheits- und Todesfälle unter die Lupe. Sie untersuchen, ob sich eine Verbindung mit den Listerienkeimen beweisen lässt und wie sie strafrechtlich zu bewerten ... mehr
Polizei erwischt Jugendliche nachts bei Spritztour mit Auto

Polizei erwischt Jugendliche nachts bei Spritztour mit Auto

Die Polizei hat in Kassel eine 17-Jährige ohne Führerschein bei einer nächtlichen Spritztour mit dem familieneigenen Wagen erwischt. Sie sei wegen ihrer unsicheren Fahrweise einer Streife aufgefallen, teilte die Polizei mit. Die Beamten hielten den Wagen im Stadtteil ... mehr
Fall Wilke: Staatsanwaltschaft untersucht 25 Todesfälle

Fall Wilke: Staatsanwaltschaft untersucht 25 Todesfälle

Die Staatsanwaltschaft Kassel ermittelt w egen fahrlässiger Tötung gegen den Geschäftsführer des nordhessischen Wurstherstellers Wilke. Mittlerweile seien 25 Personen gestorben, die mit Listerien in den Produkten der Firma Wilke in Kontakt gekommen ... mehr

"Designerdrogen" im Wert von 250 000 Euro sichergestellt

Die Polizei hat einen 46 Jahre alten mutmaßlichen Drogenhändler in Eschwege festgenommen. Wie die Staatsanwaltschaft Kassel und Polizei am Dienstag mitteilten, stellten die Beamten bei dem Einsatz Ende März in der Wohnung des Mannes im Werra-Meißner-Kreis ... mehr

Sattelschlepper fährt im Stau auf: 200 000 Euro Schaden

Bei dem Zusammenstoß eines Sattelschleppers mit zwei Lastwagen und einem Kleintransporter auf der Autobahn 7 in Nordhessen ist ein Schaden von etwa 200 000 Euro entstanden. Der Unfallverursacher und ein weiterer Lkw-Fahrer seien bei dem Unfall am Donnerstagmorgen leicht ... mehr

Polizei warnt vor Falschgeld in Kassel

In Kassel sind falsche 10- und 100-Euro-Scheine im Umlauf. Die Polizei riet am Mittwoch zur Vorsicht, derzeit gingen vermehrt Anzeigen wegen Falschgelds ein. "Seit Mitte September wurden knapp 20 Fälle bekannt", berichteten die Beamten. Meist seien ... mehr

Musik wie zu da Vincis Zeiten: Playgroundfestival in Weimar

Das Playgroundfestival haucht in Weimar der Renaissance-Kultur neues Leben ein. Von Freitag bis Sonntag stehen im Jugend- und Kulturzentrum "mon ami" bei dem kleinen Festival Konzerte und Tanz auf dem Programm. Playground (deutsch: "Spielplatz ... mehr

30 Kilo Tabak bei Kontrollen in Shisha-Bars sichergestellt

Bei einer groß angelegten Kontrolle in Shisha-Bars und Restaurants in der Kasseler Innenstadt sind zum Teil gravierende hygienische Mängel aufgedeckt worden. Insgesamt wurden 30 Verfahren eingeleitet, wie das zuständige Polizeipräsidium am Freitag mitteilte. Zudem ... mehr

Keine Fachkenntnisse vorhanden - Vier Tote nach Betäubung: Mutmaßlich falsche Ärztin in Haft

Fritzlar/Kiel (dpa) - Wegen mehrerer Todesfälle in einer hessischen Klinik sitzt eine mutmaßlich falsche Ärztin in Untersuchungshaft. Die Frau soll ohne entsprechende Ausbildung Patienten betäubt haben. "Durch fehlerhafte ... mehr

Hessen: Vier Todesfälle – Mutmaßlich falsche Ärztin in Untersuchungshaft

Vier Menschen starben in Hessen an einer fehlerhaften Narkose. Dafür soll eine Frau verantwortlich sein, die sich zwar als Ärztin ausgab – aber anscheinend gar keine war. Nun wurde Haftbefehl erlassen.  Wegen mehrerer Todesfälle in einem Krankenhaus ist gegen ... mehr

Ausstellung über "Neues Europa" nach Ersten Weltkrieg

Die Folgen des Ersten Weltkriegs nimmt eine Freilichtausstellung in Weimar seit Freitag in den Fokus. Die Schau "Nach dem großen Krieg - Ein neues Europa 1918 - 1923" auf dem Stéphane-Hessel-Platz vor dem neuen Bauhaus Museum zeigt, wie Grenzen neu gezogen und Mittel ... mehr

Frankfurt am Main: Warnstreik der Busfahrer sorgt für Probleme

Auch in Frankfurt streiken am Freitag die Busfahrer. Das sorgt für zahlreiche Einschränkungen, weil viele Linien komplett ausfallen. In Hessen sind Busfahrer privater Busunternehmen in den Warnstreik getreten. Seit Beginn der Frühschicht um 3.10 Uhr seien Busfahrer ... mehr

Bewaffnete Männer überfallen Supermarkt in Kassel

Zwei Männer haben am Donnerstagabend in Kassel mit zwei Schusswaffen kurz vor Ladenschluss einen Supermarkt überfallen. Es wurde niemand verletzt, die Täter sind mit der Beute flüchtig, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die beiden hätten am Abend den Markt ... mehr

Vier Stimmen weniger in Weimar - Bericht: FDP-Einzug in Thüringer Landtag auf der Kippe

Erfurt/Weimar (dpa) - Der Einzug der FDP in den Thüringer Landtag steht laut einem Medienbericht auf der Kippe. Der Kreiswahlausschuss Weimar habe das Ergebnis der Liberalen im Wahlkreis 32 korrigiert, wie die "Thüringer Allgemeine" am Donnerstag berichtet. Danach kommt ... mehr

Zwei Häuser nach Brand unbewohnbar: 150 000 Euro Schaden

Beim Dachstuhlbrand zweier angrenzender Wohnhäuser in Kassel ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 150 000 Euro entstanden. Verletzt wurde bei dem Feuer am Mittwochabend niemand, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Beide Dachstühle seien komplett ... mehr

Konzeptkünstler Haacke mit Arnold-Bode-Preis ausgezeichnet

Der Konzeptkünstler Hans Haacke (83) hat den mit 10 000 Euro dotierten Arnold-Bode-Preis 2019 erhalten. Der in den USA lebende gebürtige Kölner, der in Deutschland etwa mit dem Kunstprojekt "Der Bevölkerung" im restaurierten Reichstag bekannt wurde ... mehr

Einbrecher machen Beute in 50 Hütten einer Kleingartenanlage

In einer Kleingartenanlage in Kassel ist in der Nacht zum Sonntag in über 50 Gartenlauben eingebrochen worden. Auch vor dem Vereinsheim machten die unbekannten Täter nicht Halt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein Kleingärtner hatte am Montagmorgen den Einbruch ... mehr

Bewaffneter Zeichentrick-Fan verschreckt Fahrgäste

Ein verkleideter und bewaffneter Fan japanischer Zeichentrickfilme, sogenannter Animes, hat in einer Straßenbahn in Kassel die Mitfahrer verschreckt. Mehrere Fahrgäste riefen die Polizei, die den 15-Jährigen an einer Haltestelle festnahm. Wie die Beamten am Montag ... mehr

Nationaltheater Weimar stellt Mauer als Kunstprojekt auf

Das Deutsche Nationaltheater Weimar (DNT) hat die Absicht, eine Mauer zu errichten: Bis zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November soll eine Art Neubau der früheren deutsch-deutschen Grenzanlage auf dem Theaterplatz mitten in der Klassikstadt entstehen ... mehr

Weniger Patienten in Krankenhaus-Notaufnahmen

Der Ansturm von Patienten auf die Notaufnahmen der Krankenhäuser ist in Thüringen vorerst gebremst. Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) gehen die Zahlen der Menschen, die außerhalb und auch während der Sprechzeiten von Arztpraxen eine Notaufnahme ... mehr

Kritik an Verrohung der politischen Auseinandersetzung

Landtagspräsidentin Birgit Diezel (CDU) sieht eine Verrohung der politischen Auseinandersetzung in Thüringen. Diese gipfele in Morddrohungen gegen Spitzenpolitiker, erklärte sie am Freitag mit Blick auf den laufenden Landtagswahlkampf. Die Spitzenkandidaten ... mehr

Hessen Forst: Borkenkäfer mit Holzeinschlag kaum zu stoppen

Im Kampf gegen Borkenkäfer zieht Hessen Forst die Reißleine. Weil die Schädlingsplage im Wald durch die Aufarbeitung von befallenem Holz kaum in den Griff zu kriegen ist, hat die Landesbehörde die Arbeiten deutlich zurückgefahren. Man habe die Forstämter aufgefordert ... mehr

Bischofstreffen: Bistum Fulda und EKKW wollen engere Bindung

Das Bistum Fulda und die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) wollen die Zusammenarbeit der katholischen und der evangelischen Kirche ausbauen. Das vereinbarten die neue EKKW-Bischöfin Beate Hofmann und der Fuldaer Bischof Michael Gerber bei einem ersten ... mehr

Thüringen würdigt Verfassung mit Festveranstaltung

Mit einem Festakt in Weimar erinnert Thüringen heute an die Verabschiedung der Verfassung vor 26 Jahren. Zugleich wird an die Gründung des Landes vor 29 Jahren erinnert. Landtagspräsidentin Birgit Diezel würdigte im Vorfeld ... mehr

Thüringer Energieeffizienzpreis: 30 000 Euro für Gewinner

Der Thüringer Energieeffizienzpreis geht nach Geisa, Jena, Heiligenstadt, Roßleben-Wiehe und Erfurt. Die Auszeichnung, mit der beispielhafte Projekte für einen sparsamen Energieeinsatz honoriert werden, sei mit 30 000 Euro dotiert, teilte die Thüringer Energie ... mehr

BSG: Fehlende Sinneswahrnehmung keine Blindheit

Schwerst hirngeschädigte Menschen ohne differenzierte Sinneswahrnehmung gelten nicht als blind. Das geht aus einer Entscheidung des Bundessozialgerichts in Kassel von Donnerstag hervor. Entscheidend für die Einstufung "Bl" (Blind) ist demnach ... mehr

documenta-Institut startet 2020 zunächst ohne Neubau

Das geplante documenta-Institut in Kassel soll 2020 an den Start gehen. "Im kommenden Jahr soll zunächst eine kommissarische wissenschaftliche Leitung eingesetzt, parallel dazu die wissenschaftliche Leitung in einer gemeinsamen Berufung mit der Universität Kassel ... mehr

Wursthersteller wehrt sich erneut gegen Schließung

Der wegen Keimfunden geschlossene Wurstproduzent Wilke zieht erneut gegen den behördlich verhängten Produktionsstopp vor Gericht. Das nordhessische Unternehmen habe Beschwerde vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof eingelegt, sagte ein Justizsprecher am Donnerstag ... mehr

Protest vor Rüstungsunternehmen: Polizei räumt Blockade

Die Polizei hat am Mittwoch eine Protestaktion auf dem Gelände des Rüstungsunternehmens Krauss-Maffei Wegmann (KMW) in Kassel beendet. Dort hatten Aktivisten gegen die deutsche Syrienpolitik und die türkische Offensive in Nordsyrien protestiert. Die Polizei sprach ... mehr

Erklärung gegen Einflussnahme auf politische Bildung

Vertreter von Wissenschaft, Kultur und politischer Bildung werfen der AfD Versuche der Einflussnahme auf ihre Arbeit vor. Mit einer gemeinsamen Erklärung haben sie sich nun wenige Tage vor der Landtagswahl am 27. Oktober dagegen gewendet. "Die Demokratie beruht ... mehr

Blockade vor Rüstungswerk: Protest gegen Waffenlieferungen

Mit einer Aktion auf dem Gelände des Rüstungsunternehmens Krauss-Maffei Wegmann (KMW) haben Aktivisten in Kassel gegen die deutsche Syrienpolitik und die türkische Offensive in Nordsyrien protestiert. Die Polizei sprach von einem Dutzend maskierter Personen ... mehr

Verband: Weihnachtsbäume haben Trockenheit gut überstanden

Zwei Monate vor Heiligabend sieht es für Weihnachtsbäume trotz der Trockenheit gut aus. "In diesem Jahr und auch in den nächsten Jahren wird es genug Weihnachtsbäume geben", sagte der Geschäftsführer des Arbeitskreises Hessischer Weihnachtsbaum, Christian Raupach ... mehr

Keime in der Wurst: Ermittler vernehmen Wilke-Mitarbeiter

Nach Keimfunden in Lebensmitteln vernehmen Ermittler in Nordhessen Mitarbeiter des geschlossenen Wurstherstellers Wilke als Zeugen. Ziel sei unter anderem, die hygienischen Zustände und Verantwortlichkeiten im Unternehmen aufzuklären, sagte ein Sprecher ... mehr

"Zuschauer soll entscheiden": Film über Flüchtlingsthema

Der Umgang Deutschlands mit Geflüchteten ist die Ausgangslage für einen komplett in Weimar gedrehten Kinofilm gewesen. Mit "Heimsuchung", der am Donnerstag seinen offiziellen Kinostart erlebt, haben die Weimarer Filmemacher Yvonne und Wolfgang Andrä eine teils ... mehr

Spontane Kurden-Demonstration ohne Zwischenfälle

Gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien haben am Busbahnhof in Kassel am Montagabend mehr als Hundert Menschen friedlich demonstriert. Die Polizei sprach von etwa 120 kurdischen Teilnehmern. Sie hätten sich spontan in der Nähe des ICE Bahnhofs Kassel ... mehr

Zahl überwinternder Borkenkäfer "besorgniserregend hoch"

Angesichts zahlreicher überwinternder Borkenkäfer blickt der Landesbetrieb HessenForst mit Sorge auf die Situation der Wälder im kommenden Jahr. "Wir haben in diesem Jahr zwar nur zwei Käfergenerationen beobachtet, aber es sind insgesamt so viele ... mehr

Gerichtshof lehnt Entschädigung für Flüchtlingsheim ab

Der Eigentümer eines Flüchtlingsheims in Nähe des Frankfurter Flughafens hat keinen Anspruch auf eine Fluglärm-Entschädigung. Das geht aus einem Urteil des hessischen Verwaltungsgerichtshofs von Montag hervor. Die Kasseler Richter lehnten die Klage der Arbeiterwohlfahrt ... mehr

Fluglärm-Entschädigung für Flüchtlingsheim?

Hat der Eigentümer einer Flüchtlingsunterkunft einen Anspruch auf eine Entschädigung für Fluglärm? Mit dieser Frage befasst sich am Montag (21. Oktober) der hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel. Geklagt hat ein Sozialverband mit Sitz in Frankfurt. Dieser fordere ... mehr

Peter Eisenberg erhält Jacob-Grimm-Preis

Der Sprachwissenschaftler Peter Eisenberg wird heute mit dem Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache ausgezeichnet. Verliehen wird der mit 30 000 Euro dotierte Preis in Kassel. Der emeritierte Professor der Uni Potsdam ist der erste Sprachwissenschaftler, der diese ... mehr

Rote Karte für Biomüll-Sünder: Stadtreiniger kontrollieren

Wer seine Biotonne falsch befüllt, bekommt in Kassel nun die Rote Karte. Dort kennzeichnen die Stadtreiniger seit Monaten Behälter, in denen statt Bioabfällen auch Glas, Plastik und andere Fremdstoffe gefunden werden. "Seit den Sommerferien kleben wir gelb, jetzt kommt ... mehr

Fundstücke von Grabungen in früherem KZ werden untersucht

Bei Grabungen auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Buchenwald entdeckte Fundstücke sollen restauriert und analysiert werden. Das teilte die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora am Donnerstag in Weimar mit. Es handelt sich dabei um Waffen ... mehr

Autofahrer soll Blaulicht für freie Fahrt genutzt haben

Ein Pkw-Fahrer soll auf der Autobahn 49 in Fahrtrichtung Kassel illegal ein Blaulicht benutzt haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollte er vermutlich schneller mit seinem SUV am Mittwochmorgen vorankommen. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und wenig ... mehr

Digitale Welt und archaische Gesellschaft: Premiere

Mit "Face Me - Le Sacre du Printemps" feiert am Samstag ein besonderer Tanztheaterabend seine Uraufführung im Deutschen Nationaltheater Weimar (DNT). Der Abend von Choreografin und Künstlerischen Leiterin des Tanztheaters Erfurt Ester Ambrosino verhandle die Rolle ... mehr

Wilke Wurst scheitert mit Eilantrag gegen Schließung

Der vor knapp zwei Wochen geschlossene Wursthersteller Wilke darf weiterhin nicht produzieren. Das Verwaltungsgericht Kassel habe einen entsprechenden Eilantrag des nordhessischen Unternehmens abgelehnt, sagte ein Gerichtssprecher am Montag. Damit hatte ... mehr

Betrunkener Mann rastet aus und verletzt zwei Menschen

Ein betrunkener Mann hat in einem Linienbus in Kassel randaliert und den Busfahrer sowie eine 32-jährige Frau geschlagen und verletzt. Der bislang unbekannte Fahrgast war zunächst mit dem 56-jährigen Fahrer wegen des Ticketpreises in Streit geraten, wie die Polizei ... mehr

Stadt: 320 000 Gäste beim Weimarer Zwiebelmarkt

Duftender Zwiebelkuchen und kunstvoll geflochtene Zwiebelzöpfe haben rund 320 000 Besucher zum traditionellen Zwiebelmarkt nach Weimar gelockt. Die Stadtverwaltung sprach am Sonntag von einem entspannten Fest seit Freitag ... mehr

Gehbehinderte Seniorin in Kassel überfallen

Eine gehbehinderte Seniorin ist am Sonntag in Kassel brutal überfallen worden. Die 88-Jährige erlitt dabei einen Nasenbeinbruch, wie die Polizei mitteilte. Der Täter konnte fliehen. Die auf einen Rollator angewiesene Rentnerin befand sich am Vormittag in ihrem Hausflur ... mehr

In fünf Städten: Mahnmale für NSU-Opfer werden immer wieder beschädigt

Die im Oktober abgesägte Gedenk-Eiche für das NSU-Mordopfer Simsek ist kein Einzelfall. Laut einem Bericht wurden in fünf von acht Städten mit NSU-Mahnmalen diese beschädigt oder zerstört – zum Teil mehrfach. Die Gedenkorte für die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle ... mehr

Kleine Zwiebeln, große Nachwuchssorgen: Weimars Zwiebelmarkt

Schon Dichter Johann Wolfgang von Goethe soll sein Haus am Frauenplan mit Zwiebelzöpfen aus Heldrungen geschmückt haben - seit Freitag stehen die rustikalen Kunstwerke wieder im Mittelpunkt. Mit dem Anschnitt eines überdimensionalen Zwiebelkuchens durch ... mehr

Shakespeare-Statue in Weimar mit Hakenkreuzen beschmiert

Unbekannte haben das Shakespeare-Denkmal im Goethe-Park in Weimar beschmiert. Unter anderem malten die Täter Hakenkreuze mit Markern auf die Marmorstatue des Dichters, wie ein Sprecher der Klassik Stiftung Weimar am Mittwoch sagte. Laut Polizei wurden die Schmierereien ... mehr

Bei Unfall getötet: Sechs Monate auf Bewährung für Radler

Wegen eines tödlichen Zusammenstoßes mit einer Seniorin ist ein ehemaliger Fahrradkurier am Mittwoch in Kassel zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Er muss zudem seinen Führerschein drei Monate abgeben und 60 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten ... mehr

Unfall in Kassel: Auto prallt gegen Baum – zwei Männer sterben

Tödlicher Unfall am frühen Morgen: Drei Männer sind im Landkreis Kassel mit ihrem Auto gegen einen Baum gekracht. Zwei starben, der dritte wurde verletzt. Zwei Männer aus Beverungen in Nordrhein-Westfalen sind im hessischen Landkreis Kassel mit ihrem Auto gegen einen ... mehr

Tödlicher Unfall mit Seniorin: Radfahrer steht vor Gericht

Wegen des tödlichen Zusammenstoßes mit einer Seniorin steht heute ein Radfahrer vor dem Amtsgericht Kassel. Der 27-Jährige muss sich wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Ihm wird vorgeworfen, vor einem Jahr eine rote Ampel missachtet zu haben und so mit einer ... mehr

Polizei erwischt 18-Jährigen vor Fahrprüfung mit Auto

Weil er sein neu gekauftes Auto vor seiner Führerscheinprüfung noch waschen wollte, muss ein 18-Jähriger aus Nordhessen nun länger als erhofft auf seine Fahrerlaubnis warten. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann kurz vor dem Test mit dem Wagen zu einer ... mehr
 


shopping-portal