Sie sind hier: Home > Themen >

Kassel

Thema

Kassel

Tatort Kinderspielplatz: Vandalen werden zu Spielverderbern

Tatort Kinderspielplatz: Vandalen werden zu Spielverderbern

In einigen Kommunen in Hessen werden Kinderspielplätze zum Ziel blinder Zerstörungswut. Kassel, Gießen und Fulda beklagten beispielsweise derartige Fälle, doch mitunter werden auch Denkmäler und Wahrzeichen beschädigt, wie aus einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Gedenkstätten-Leiter wehrt sich gegen Mobbing-Vorwürfe

Gedenkstätten-Leiter wehrt sich gegen Mobbing-Vorwürfe

Nach einem Bericht über seinen Führungsstil hat der Leiter der KZ-Gedenkstätte Buchenwald, Volkhard Knigge, Mobbing-Vorwürfe gegen ihn zurückgewiesen. Ein entsprechender Bericht des "Spiegels" beruhe in großen Teilen auf reiner Kolportage, schrieb Knigge in einer ... mehr
KZ-Gedenkstätte Buchenwald: Leerer Stollen entdeckt

KZ-Gedenkstätte Buchenwald: Leerer Stollen entdeckt

Bei Grabungen auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Buchenwald ist ein leerer Stollen entdeckt worden. Der unterirdische Hohlraum sei zehn bis 15 Meter lang, jeweils etwa zwei Meter breit und hoch und liege ungefähr zehn Meter unter der Erdoberfläche, teilte ... mehr
Stipendiaten für Thüringer Opernstudio gesucht

Stipendiaten für Thüringer Opernstudio gesucht

Das Thüringer Opernstudio sucht neue Stipendiaten. Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende Oktober, das Studium beginnt am 1. September 2020, wie die Hochschule für Musik "Franz Liszt" am Mittwoch in Weimar mitteilte. Derzeit werden demnach sechs junge ... mehr
Polizei beendet Fotoshooting von Gangsterrappern

Polizei beendet Fotoshooting von Gangsterrappern

Sie zeigen sich mit Waffen und Drogen in ihren Videos und geben sich als Kriminelle: Gangsterrapper. Für fünf Junge Leute in Nordhessen ging der Schuss jetzt nach hinten los.  Weil sie mit einer Schreckschusswaffe als Gangsterrapper posierten, ist im nordhessischen ... mehr

Ermittlungen dauern nach Explosion an Auto an

Nach einer Explosion an einem geparkten Auto in Kassel Ende September hat die Polizei noch keinen konkreten Tatverdacht. Nach den möglichen Tätern werde weiter gefahndet, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Aus der Bevölkerung habe es nach dem Vorfall vereinzelte ... mehr

Schlaf in der Bank beschert Frau Gefängnisaufenthalt

Ihr Schlaf im Schalterraum einer Kasseler Bank hat einer obdachlosen Frau einen Aufenthalt im Gefängnis beschert. Die 32-Jährige sei mit Haftbefehl gesucht worden, teilte die Polizei mit. Am frühen Dienstagmorgen hatte ein Zeuge die auf dem Boden schlafende ... mehr

48-Jährige wird neue Zwiebelmarkt-Königin in Weimar

Die 48 Jahre alte Katrin Hartung ist zur neuen Weimarer Zwiebelmarkt-Königin gekürt worden. Sie setzte sich bei einem Casting gegen ihre 20, 28 und 42 Jahre alten Kontrahentinnen durch, wie die Stadt Weimar am Dienstag mitteilte. Sie sei der Meinung ... mehr

Grabungen auf dem Gelände der Gedenkstätte Buchenwald

Auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Buchenwald haben wissenschaftliche Grabungen nach möglichen Stollen begonnen. Die Arbeiten würden ergebnisoffen geführt, sagte eine Sprecherin des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie am Dienstag in Erfurt ... mehr

"Großer Tag": Neue Bischöfin Hofmann im Amt

Bei einem Festgottesdienst in der Kasseler Martinskirche ist die erste Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW), Beate Hofmann, am Sonntag in ihr Amt eingeführt worden. Das Kirchenparlament hatte die 55-Jährige im Mai gewählt. Hofmann war bislang ... mehr

Merz zu Klimadiskussion: Wirtschaftslage nicht vergessen

Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat davor gewarnt, bei aller nötigen Debatte über Umweltpolitik aktuelle wirtschaftliche Herausforderungen aus dem Blick zu verlieren. "Wir leben in Europa, wir leben in Deutschland, wir leben auf der Welt in einer Phase ... mehr

Union-Mittelstandsvereinigung will Forderungen beschließen

Die Union-Mittelstandsvereinigung beendet heute ihren zweitägigen Bundeskongress in Kassel. Zu Beginn des Treffens soll Friedrich Merz, Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CDU, zu den Delegierten und Gästen sprechen. Auch der Leitantrag soll beschlossen werden ... mehr

Explosion an Auto: Polizei geht von Vorsatz aus

Nach einer Explosion an einem geparkten Auto in Kassel geht die Polizei von einer vorsätzlichen Tat aus. Bislang unbekannte Täter hätten einen Gegenstand an dem Fahrzeug zur Detonation gebracht, teilte die Polizei am Freitag mit. Um was es sich gehandelt ... mehr

Linnemann erneut Chef der Unions-Mittelstandsvereinigung

Carsten Linnemann bleibt Vorsitzender der Mittelstandsvereinigung der Union. Der 42 Jahre alte Volkswirt aus Westfalen wurde am Freitagabend in Kassel beim Bundeskongress der nun umbenannten Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) von CDU und CSU mit großer Mehrheit ... mehr

Neuer Regierungspräsident in Kassel eingeführt

Der Nachfolger des erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ist am Freitag in sein Amt eingeführt worden. Knapp vier Monate nach dem Mord tritt nun Hermann-Josef Klüber in seine Fußstapfen. Der 63 Jahre alte Jurist war bislang ... mehr

Weimar bekommt eine Haushaltssperre

Nach Jena hat nun auch Weimar eine Haushaltssperre und muss konsequent sparen. Oberbürgermeister Peter Kleine (parteilos) verhängte die Sperre für seine Stadt, wie die Stadtverwaltung am Mittwoch mitteilte. Grund für den Engpass seien Rückgänge bei den Einnahmen ... mehr

Ausstellung mit Fotos von KZ-Überlebenden wird verlängert

Eine Ausstellung in Weimar mit Fotografien von Überlebenden des Konzentrationslagers Buchenwald geht in die Verlängerung. Die Porträts - fotografiert vom Weimarer Künstler Thomas Müller - sollen noch bis zum 75. Jahrestag der Befreiung des Lagers im April 2020 zu sehen ... mehr

Trockener Sommer und Wildschweine schmälern Maisernte

Die Maisernte in Hessen fällt voraussichtlich in diesem Jahr unterdurchschnittlich aus - zum Leid der Bauern. Schuld daran sei vor allem der trockene Sommer, sagte der Sprecher des hessischen Bauernverbandes Bernd Weber. "Je nach Niederschlagsverteilung und Standort ... mehr

Bischof Hein: Lübcke-Mord "völlig unbegreiflich"

In 19 Amtsjahren hat Bischof Martin Hein viel erlebt. Doch wenige Monate vor seinem Abschied wurde der 65-Jährige mit einem Vorfall konfrontiert, mit dem er nie gerechnet hätte - der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU). "Dass es dazu kommt ... mehr

Bericht beleuchtet Arbeitssituation bei Ärzten

Der freiberufliche Arzt als Einzelkämpfer in seiner Praxis, der nicht nach dem Feierabend schaut - das war jahrelang typisch für die ambulante medizinische Versorgung in Thüringen. Vor allem für junge Ärzte aber wird die Anstellung mit familienfreundlichen Arbeitszeiten ... mehr

K+S reduziert wegen schwacher Nachfrage Kaliproduktion

Der Düngemittel und Salzhersteller K+S kappt wegen einer schwachen Kalinachfrage die Produktion. Bis Ende des Jahres 2019 werde die Düngemittelproduktion für Kaliumchlorid um bis zu 300 000 Tonnen reduziert, teilte der MDax-Konzern am Montag in Kassel ... mehr

Großes Interesse am "Tatort" aus Weimar

Nora Tschirner und Christian Ulmen als "Tatort"-Ermittlerduo aus Weimar haben die TV-Konkurrenz am Sonntag alt aussehen lassen. Im Schnitt 8,53 Millionen Zuschauer interessierte der neue Fall "Die harte Kern", bei der Ulmen als Hauptkommissar Lessing selbst unter ... mehr

Ortsvorsteher: Nachwuchsmangel in der Kommunalpolitik

Ortsvorsteher in Hessen berichten von zunehmenden Problemen, Nachwuchs für Engagement in der Kommunalpolitik zu gewinnen. "Es wird immer schwieriger, Leute zu finden, die sich engagieren wollen", sagte etwa Werner Stahl (CDU), Ortsvorsteher von Rüsselsheim-Bauschheim ... mehr

Mehr große Drohnen über Thüringen genehmigt

Über Thüringen fliegen immer mehr große Drohnen. Die Zahl der Anträge auf Aufstiegserlaubnis für Drohnen ab fünf Kilogramm Startmasse habe sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt, teilte das Thüringer Landesverwaltungsamt der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Handwerksbetriebe und Innungen werben in eigener Sache

Innungen und Betriebe geben heute einen Einblick in die Vielfalt des Handwerks in Thüringen. An rund 50 Ständen präsentieren sie sich beim diesjährigen Tag des Handwerks. Dazu werden auch Vertreter der Landespolitik erwartet. Das Handwerk ... mehr

Festival "Güldener Herbst" stellt Musikerdynastien vor

Das Festival für Alte Musik "Güldener Herbst" frischt sein Erscheinungsbild auf. Das Programm, das in diesem Jahr unter dem Motto "Musik-Dynastie" steht, wurde zeitlich gerafft und soll sich künftig nur noch auf wenige Orte konzentrieren. Bis zum 29. September stehen ... mehr

Pianist aus Weimar gewinnt renommierten Wettbewerb

Der 23 Jahre alte Klavierstudent Ádám Zsolt Szokolay aus Weimar hat den ersten Preis beim Bartók-Klavierwettbewerb in Budapest gewonnen. Die renommierte Auszeichnung ist mit 30 000 Euro dotiert, wie ein Sprecher der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar am Donnerstag ... mehr

Fußgänger läuft gegen Tram und verletzt sich schwer

Bei einem Unfall mit einer Trambahn ist ein Fußgänger in Kassel schwer verletzt worden. Der 30-Jährige habe am Donnerstagmorgen zunächst eine rote Fußgängerampel an der Holländischen Straße missachtet und die Fahrbahnen überquert, teilte die Polizei ... mehr

Mordfall Walter Lübcke: Stephan E. wird weiterer Mordversuch vorgeworfen

Dem mutmaßlichen Rechtsterroristen Stephan E. wird neben dem Mord am CDU-Politiker Walter Lübcke nun auch ein weiterer Mordversuch vorgeworfen. Das teilt die Bundesanwaltschaft mit. Der im Mordfall  Walter Lübcke dringend tatverdächtige Neonazi Stephan ... mehr

Wuppertal: WSW und AWG siegen beim deutschen Stadtwerke Award

Müll soll in Zukunft Wuppertal mobil machen. Mit dieser Idee haben die Wuppertaler Stadtwerke und der kommunale Müllentsorger AWG den Stadtwerke Award erhalten. Mit einer einfachen aber effektiven Idee haben die Wuppertaler Stadtwerke ... mehr

Frauen-Demo für Gleichberechtigung in katholischer Kirche

Die katholische Frauen-Bewegung "Maria 2.0" hat im Kampf für mehr Gleichberechtigung in ihrer Kirche zu einer Demonstration in Fulda aufgerufen. Die Kundgebung findet am 26. September statt, wenn die zeitgleich dort tagenden katholischen Bischöfe aus Deutschland ... mehr

Autofahrerin gerät in Gegenverkehr und wird schwer verletzt

Eine Autofahrerin ist aus zunächst ungeklärten Gründen auf der Bundesstraße 251 im Landkreis Kassel auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Die 73-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste per Rettungshubschrauber ... mehr

Fußgänger in Kassel von Straßenbahn erfasst

Ein Fußgänger ist am Montagmorgen in Kassel von einer Straßenbahn erfasst und eingeklemmt worden. Rettungskräfte befreiten den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Wie schwer der Fußgänger verletzt wurde, war zunächst nicht bekannt ... mehr

Autorin Chimamanda Ngozi Adichie bekommt "Glas der Vernunft"

Die Schriftstellerin und Feministin Chimamanda Ngozi Adichie hat am Sonntag das "Glas der Vernunft" erhalten. Die 42-Jährige nahm den mit 10 000 Euro dotierten Kasseler Bürgerpreis im Opernhaus des Staatstheaters entgegen. Bekannt geworden war die in Nigeria ... mehr

Hans Holbein-Initiative fordert finanzielle Unterstützung

Für die Errichtung eines Forschungsinstituts zu Homosexualität fordert die Initiative Holbein-Stiftung Geld vom Land. "Wir sehen das Land Thüringen in der Pflicht, für eine adäquate finanzielle Ausstattung eines Forschungsinstituts Sorge zu tragen", sagte der Historiker ... mehr

Betrunkene randalieren: Schläge und Morddrohung

Zwei betrunkene Männer haben in der Nacht zum Freitag in einem Mehrfamilienhaus in Kassel Bewohner geschlagen und bedroht. Dabei sei ein 44-Jähriger leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Er und die beiden Täter im Alter von 20 und 53 Jahren hatten bereits ... mehr

Millionenschwere Sanierung in Kassels Welterbe abgeschlossen

Zwei millionenschwere Bauprojekte im Zusammenhang mit dem Unesco-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel sind offiziell beendet worden. Für knapp elf Millionen Euro wurden in den vergangenen Jahren Parkbauwerke und die barocke Wilhelmshöher Allee restauriert ... mehr

Sanierungen im Welterbe Bergpark: Ergebnis wird vorgestellt

Nach mehrjähriger Bauzeit und Investitionen in Millionenhöhe sind in Kassel zwei große Bauprojekte beendet worden. Der Bergpark Wilhelmshöhe und die Wilhelmshöher Allee wurden im Rahmen des Bundesprogramms "Nationale Projekte des Städtebaus" saniert und aufgewertet ... mehr

Handball: SC Magdeburg kassiert erste Niederlage

Der SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga seine erste Saisonniederlage kassiert. Fünf Tage nach dem umjubelten Sieg gegen den THW Kiel verlor der SCM 29:31 (13:16) bei der MT Melsungen. Rechtsaußen Tim Hornke war mit sechs Toren der beste SCM-Werfer ... mehr

Hartnäckige Kriminelle treibt im Hotel ihr Unwesen

Eine hartnäckige Kriminelle hat in einem Hotel in Kassel ihr Unwesen getrieben: Sie stahl einen Monitor und versuchte, eine Angestellte zu betrügen. Gegen die obdachlose 36-Jährige habe zudem ein Haftbefehl wegen diverser Eigentumsdelikte vorgelegen ... mehr

Freie Fahrt für Fietser: Fünf Ideen aus dem Fahrradland Holland

Amsterdam (dpa) - Fiets heißt Fahrrad. Das ist das erste, was jeder Holland-Besucher sehr schnell lernt. Fahrräder gehören zu den Niederlanden wie Gouda-Käse und Tulpen. Die gut 17 Millionen Einwohner haben insgesamt 23 Millionen Fahrräder, also 1,3 pro Person ... mehr

Roberto Ciulli erhält "Faust"-Theaterpreis für Lebenswerk

Der Regisseur, Schauspieler und Theaterleiter Roberto Ciulli (85) erhält den Deutschen Theaterpreis "Der Faust 2019" für sein Lebenswerk. Mit Ciulli ehre man einen Theatermacher, der wie kein anderer für eine offene Gesellschaft stehe, erklärte die Jury am Donnerstag ... mehr

Enkeltrick: Betrüger ergaunern Geld und Schmuck

Betrüger haben mit dem Enkeltrick von einer älteren Frau in Kassel mehrere tausend Euro und Schmuck erbeutet. Eine Anruferin habe sich gegenüber der 92-jährigen als die Enkelin einer bereits verstorbenen Freundin ausgegeben und um Geld für einen angeblichen ... mehr

Urteil zu Prüffall-Klage der Thüringer AfD im November

Thüringens Verfassungsgericht entscheidet erst nach der Landtagswahl Ende Oktober darüber, ob die öffentliche Einstufung der AfD zum Prüffall des Verfassungsschutzes rechtswidrig ist. Eine Klage der AfD, die Innenminister Georg Maier ... mehr

Agrartechnikbranche geht von sinkenden Umsätzen aus

Zwei Monate vor der Messe Agritechnica schaut die deutsche Landtechnikbranche trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten überwiegend positiv in die Zukunft. Ein deutlicher Stimmungseinbruch sei derzeit nicht erkennbar, sagte der Geschäftsführer des Verbands Deutscher ... mehr

Kramer räumt Meinungsverschiedenheiten zu AfD-Prüffall ein

Die Entscheidung, die Thüringer AfD wegen möglicherweise rechtsextremistischer Tendenzen zum Prüffall zu erklären, hat für Kontroversen im Verfassungsschutz gesorgt. Das räumte Verfassungsschutzpräsident Stephan Kramer am Mittwoch bei einer Verhandlung ... mehr

Wohnungsunternehmen: Mietendeckel wäre Klimaschutzdeckel

Eine Obergrenze für Mieten hätte nach Ansicht von Wohnungsunternehmen aus Hessen und Rheinland-Pfalz auch Folgen für den Klimaschutz. Es müsse allen Verantwortlichen klar sein, dass ein Mietendeckel letztlich ein Klimaschutzdeckel sei, sagte Axel Tausendpfund, Vorstand ... mehr

Thüringer Verfassungsgericht verhandelt AfD-Prüffall-Klage

Thüringens Verfassungsrichter wollen klären, ob sie für die Klage der AfD gegen ihre öffentliche Einstufung als Prüffall des Verfassungsschutzes zuständig sind. Das Gericht beschäftige sich in dem Verfahren zunächst mit der Frage, ob die AfD beim Verfassungsgericht ... mehr

Grimmwelt übertrifft Erwartungen: Halbe Million Besucher

Vier Jahre nach ihrer Eröffnung haben die Grimmwelt in Kassel über eine halbe Million Menschen besucht. Am Dienstag registrierte das Ausstellungshaus auf dem Weinberg den 500 000. Besucher. "Die Grimmwelt ist in nur vier Jahren zu einem Aushängeschild für Kassel ... mehr

Unfall auf Schulweg: Siebenjähriger schwer verletzt

Ein sieben Jahre alter Junge ist in Kassel auf dem Schulweg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, trat der Junge ersten Erkenntnissen zufolge zwischen zwei geparkten Autos auf die Straße. Ein 21 Jahre alter ... mehr

Umgekippter Lastwagen: Autobahn 44 sechs Stunden gesperrt

Auf der Autobahn 44 bei Kassel ist am Dienstagmorgen ein Lastwagen umgekippt. Die Autobahn musste für sechs Stunden Richtung Dortmund voll gesperrt werden, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Nordhessen. Am Nachmittag war die Strecke demnach wieder ... mehr

Bäume in Kasseler Park mit Hakenkreuzen besprüht

Unbekannte Täter haben im Kasseler Aschrottpark mehrere Bäume, einen Mülleimer und eine Bank mit Hakenkreuzen besprüht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sei einer Streife die blaue Farbe an den Bäumen aufgefallen. Die Beamten entdeckten noch weitere ... mehr

KZ-Gedenksteine in Buchenwald mit Hakenkreuzen beschmiert

Unbekannte haben in der KZ-Gedenkstätte Buchenwald drei Gedenksteine mit Hakenkreuzen beschmiert. Ein Mitarbeiter bemerkte die Schmierereien während einer Führung, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Beamten erstatteten Anzeige wegen Verwendens von Kennzeichen ... mehr

Baselitz präsentiert neues Werk vor Publikum in Weimar

Ein monumentales Doppelporträt von Georg Baselitz (81) ist am Samstag zum Abschluss des Kunstfests Weimar erstmals der Öffentlichkeit präsentiert worden. "Immer noch unterwegs" aus dem Jahr 2014 zeigt zwei großformatige Figuren auf schwarzem Grund ... mehr

Bisher zu wenig Regen für Aufforstung von Hessens Wäldern

Angesichts der andauernden Trockenheit droht eine Verschiebung der geplanten Aufforstung von Hessens Staatswäldern. "Ob und in welchem Umfang wir bereits im Herbst pflanzen, hängt vom weiteren Witterungsverlauf ab", sagte ein Sprecher von Hessen Forst in Kassel. Derzeit ... mehr
 


shopping-portal