Sie sind hier: Home > Themen >

Kriminalität

News und Infos

Kriminalität und Straftaten

Italien: Berlusconi in Bestechungsprozess freigesprochen

Italien: Berlusconi in Bestechungsprozess freigesprochen

Siena (dpa) - Ein Gericht in Italien hat den früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi in einem Prozess im Zusammenhang mit seinen "Bunga-Bunga-Partys" freigesprochen. Das berichteten die Nachrichtenagenturen Ansa und Adnkronos. Demnach sah das Gericht in Siena ... mehr
Prozess: Youtuber

Prozess: Youtuber "Drachenlord" muss zwei Jahre in Haft

Nürnberg (dpa) - Der Angeklagte blickt einfach weiter geradeaus, als die Kameras auf ihn gerichtet sind. Er hält sich nicht wie oft vor Gericht üblich einen Aktenordner vors Gesicht, um dieses zu verbergen. Wie er aussieht, wissen schließlich Tausende ... mehr
Coronavirus: Tankwart nach Maskenstreit attackiert

Coronavirus: Tankwart nach Maskenstreit attackiert

Hannover/Bremen (dpa) - Ein Tankwart ist in Bremen nach einem Streit um die Maskenpflicht attackiert worden. Ein 21 Jahre alter Mann schlug und trat mehrfach auf den am Boden liegenden Verkäufer ein, wie die Polizei mitteilte ... mehr
Fall Gabby Petito: FBI findet menschliche Überreste in Florida

Fall Gabby Petito: FBI findet menschliche Überreste in Florida

Neue Entwicklung im Fall der getöteten Gabby Petito: Auf der Suche nach ihrem verschwundenen Freund Brian Laundrie haben Ermittler einen Fund gemacht, der nichts Gutes erahnen lässt.  Ermittler haben bei der Suche nach dem Freund der getöteten Gabby Petito ... mehr
Mordprozess: 19-Jährige in der Weser versenkt - Mehrjährige Haftstrafen

Mordprozess: 19-Jährige in der Weser versenkt - Mehrjährige Haftstrafen

Verden/Aller (dpa) - Im Mordprozess um den Tod einer in der Weser versenkten 19-Jährigen hat das Landgericht Verden die drei Angeklagten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Demnach haben sich die beiden Männer und die Frau unter anderem ... mehr

Polizeieinsatz - Drogenrazzien in NRW: Polizei hebt Marihuana-Ring aus

Hagen (dpa) - Mit der Durchsuchung zahlreicher Objekte und sieben Festnahmen ist der Polizei in Nordrhein-Westfalen ein großer Erfolg gegen die organisierte Drogenkriminalität gelungen. Insgesamt seien am Donnerstagmorgen elf Objekte in neun NRW-Städten durchsucht ... mehr

Erfurt: Richter nennt Angriff auf Jungen in Tram "menschenfeindlich"

Erfurt (dpa) - Die Videos, die Ende April von Erfurt über die Sozialen Medien durch die Republik gingen, standen auch zum Prozessauftakt im Fokus. Sie zeigten deutlich, dass der Angriff in einer Erfurter Straßenbahn "ganz offensichtlich menschenfeindlich" war, sagte ... mehr

Lagebericht: BSI sieht bei Cyberangriffen teilweise "Alarmstufe Rot"

Berlin (dpa) - Die Bedrohung durch Cyberangriffe ist in Deutschland deutlich gewachsen. Das geht aus dem Lagebericht 2021 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hervor, der in Berlin veröffentlicht wurde. Darin wird die aktuelle Situation ... mehr

Elfjähriger aus Bad Essen vermisst – Polizei bittet um Hinweise

In Niedersachsen wird seit Dienstag der elfjährige Dustin vermisst. Der Junge wollte mit dem Fahrrad zur Schule fahren, kam dort allerdings nie an. Erste Suchaktionen brachten keinen Erfolg. Im Süden Niedersachsens wird seit Dienstag ein Elfjähriger vermisst. Dustin ... mehr

Suche nach Freund - Fall Gabby Petito: Polizei findet menschliche Überreste

North Port (dpa) - Neue Wendung im Fall der getöteten Gabby Petito: Ermittler haben bei der Suche nach dem Freund der 22-Jährigen offenbar menschliche Überreste entdeckt. Man habe am Mittwoch in einem Naturreservat im US-Bundesstaat Florida etwas gefunden, das diesen ... mehr

Verdacht auf Straftaten - Hessen: Wohnungen mutmaßlicher Rechtsextremisten durchsucht

Wiesbaden (dpa) - Die Polizei hat mehrere Wohnungen mutmaßlicher Rechtsextremisten in Hessen durchsucht. Neun Männern und drei Frauen werde unter anderem die Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen vorgeworfen, teilte ... mehr

Conference League: Union-Delegation in Rotterdam angegriffen

Rotterdam (dpa) – Eine Delegation des Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin ist am Abend vor dem Spiel in der Conference League bei Feyenoord Rotterdam tätlich angegriffen worden. "Zum Glück gab es keine ernsthaften Verletzungen. Mit sowas rechnet man nicht ... mehr

Mordprozess: 19-Jährige an Betonplatte gefesselt - Urteile erwartet

Verden/Aller (dpa) - Im Mordprozess um den Tod einer in der Weser versenkten 19-Jährigen werden am Donnerstag die Urteile erwartet. Vor dem niedersächsischen Landgericht Verden müssen sich seit Februar zwei Männer und eine Frau verantworten - die Anklage wirft ... mehr

Zwei junge Bergsteiger stürzen auf dem Matterhorn in den Tod

Trauriger Vorfall auf dem Matterhorn: Zwei Männer aus der Schweiz wollen den Gipfel erklimmen. Sie stürzen aus über 4.000 Meter ab. Die Ursache für das Unglück ist noch nicht bekannt.  Zwei junge Schweizer sind auf dem Matterhorn tödlich verunglückt. Wie die Polizei ... mehr

Champions League: Man-City-Fan nach Angriff in Lebensgefahr - Fünf Festnahmen

Gent/Manchester (dpa) - Ein Fußballfan von Manchester City ist nach dem Champions-League-Spiel beim FC Brügge am Dienstagabend attackiert und lebensgefährlich verletzt worden. Im Rahmen der Ermittlungen seien fünf Menschen festgenommen worden, teilte ... mehr

Mann landet nach zwei Stunde Freiheit wieder im Gefängnis

Das hat nicht lange gedauert: Nachdem er gerade erst aus der Haft entlassen wurde, beging ein Mann in Schweinfurt gleich die nächste Straftat – und landete direkt wieder im Gefängnis. Weil er beim Stehlen mehrerer Jacken erwischt wurde, ist ein frisch ... mehr

Antisemitismus-Vorwürfe: Leipziger Hotel schließt Untersuchung im Fall Ofarim ab

Leipzig (dpa) - Nach den Antisemitismus-Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim hat das betroffene Leipziger Hotel seine eigenen Ermittlungen abgeschlossen und will keine Maßnahmen gegen den beschuldigten Mitarbeiter ergreifen. Spezialisierte Rechtsanwälte hätten das Geschehen ... mehr

Paramilitärische Einheit: Ex-Bundeswehrsoldaten sollen Söldnertruppe geplant haben

Karlsruhe/Berlin (dpa) - Zwei Ex-Soldaten der Bundeswehr stehen unter dem dringenden Verdacht, den Aufbau einer bis zu 150 Mann starken Söldnertruppe geplant zu haben. Sie sitzen in Untersuchungshaft, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte. Die beiden ... mehr

Kriminalität: Belgiens Königin gedenkt der Opfer sexueller Gewalt

Brüssel (dpa) - 25 Jahre nach dem "Weißen Marsch" gegen sexuelle Gewalt hat die belgische Königin Mathilde an einer Gedenkveranstaltung teilgenommen. Die Monarchin und Belgiens Premierminister Alexander de Croo zelebrierten eine Schweigeminute im Parc Royale ... mehr

"Berserker Clan": Bundesweite Razzia bei mutmaßlichen Rechtsrextremisten

Berlin (dpa) - Wegen des Verdachts der Bildung einer rechtsextremistischen Vereinigung sind Ermittler bundesweit gegen mutmaßliche Mitglieder einer Gruppe namens "Berserker Clan" vorgegangen. Heute gab es Durchsuchungen in Berlin, Schleswig-Holstein, Baden ... mehr

Kriminalität: Anklage gegen Corona-Testcenter-Betreiber

Bochum (dpa) - Wegen des Verdachts des millionenschweren Abrechnungsbetrugs mit Corona-Schnelltests hat die Staatsanwaltschaft Bochum Anklage gegen zwei Verantwortliche bei einem Testzentrumsbetreiber erhoben. Durch falsche Abrechnungen in mindestens 70 Teststellen ... mehr

Elf Festnahmen: Internationale Steuerermittlungen gegen Mafiosi

München (dpa) - Polizeibeamte und Staatsanwälte in Deutschland, Italien und Bulgarien haben in einer internationalen Großaktion elf gesuchte Mitglieder der süditalienischen Mafiaorganisation 'Ndrangheta verhaftet. Vorgeworfen wird den Beschuldigten die Bildung einer ... mehr

Kriminalität: Mordprozess gegen 14-Jährigen gestartet

Heidelberg (dpa) - Ein 14-Jähriger muss sich seit Mittwoch wegen Mordes an einem Jungen vor dem Landgericht Heidelberg verantworten. Der Prozess habe planmäßig begonnen, sagte eine Sprecherin des Landgerichts Heidelberg. Weil der Angeklagte so jung ist, hat das Gericht ... mehr

Österreich: Zwei tote Flüchtlinge in Kleintransporter entdeckt

Die österreichische Polizei hat 30 Menschen eingepfercht in einem Transporter gefunden. Zwei von ihnen waren tot. Die Flüchtlinge waren aus Syrien über die ungarische Grenze geschleust worden.  Die österreichische Behörden haben an der Grenze zu Ungarn ... mehr

Heidelberg: 14-Jähriger wegen Mordes an Jugendlichem vor Gericht

Heidelberg (dpa) - Für den mutmaßlichen Mord an einem nur wenig jüngeren Jungen wird einem 14-Jährigen ab heute der Prozess gemacht. Aus Sicht der Staatsanwaltschaft besteht der hinreichende Tatverdacht, dass er sein Opfer hinterrücks mit mehreren Messerstichen ... mehr

2. Liga: DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner gegen Rostock

Hamburg (dpa) - Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Zweitligisten Hansa Rostock eingeleitet. Beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen am vergangenen Sonntag hatten Zuschauer im Ostseestadion ein Banner gezeigt ... mehr

Kriminalität: Streit um Lärm endet blutig - Ein Toter und zwei Verletzte

Chemnitz (dpa) - In einem Chemnitzer Mehrfamilienhaus sind in der Nacht zum Dienstag drei Menschen mit Stichverletzungen gefunden worden. Einem leblosen 18-jährigen Mann, der im Hauseingang lag, konnte auch ein Notarzt nicht mehr helfen, wie Polizei ... mehr

Prozess: "Es war Ihnen egal" - Fünfeinhalb Jahre Haft für 88-Jährigen

Karlsruhe (dpa) - Ein 88 Jahre alter Mann muss wegen versuchten Mordes an seinem Schwiegersohn und schwerer Brandstiftung fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Auch wegen gefährlicher Körperverletzung sprachen ihn die Richter des Landgerichts Karlsruhe am Dienstag ... mehr

Kriminalität: Jugendliche festgenommen - Mann vor Tram gestoßen?

Den Haag (dpa) - Drei Jugendliche sollen in den Niederlanden einen Obdachlosen vor eine Straßenbahn gestoßen und so seinen Tod verschuldet haben. Zwei 15-Jährige und ein 18 Jahre alter Mann seien festgenommen worden, wie die Polizei in Den Haag am Dienstag mitteilte ... mehr

Sexvideo-Affäre: Benzema-Anwalt fordert vor Prozess Freispruch

Paris (dpa) - Vor Beginn des Prozesses gegen Real-Madrid-Stürmer Karim Benzema im Skandal um einen Erpressungsversuch mit einem Sexvideo hat sein Anwalt auf dessen Freispruch gepocht. "Herrn Benzema vor das Gericht zu führen, ist ziemlich unverständlich", zitierte ... mehr

Chemnitz: Streit eskaliert – ein Mann stirbt, zwei Schwerverletzte

Junge Leute feiern in einer Wohnung. Nach einem lautstarken Streit haben drei Menschen Stichverletzungen, ein 18-jähriger Mann stirbt – was war passiert? In einem Chemnitzer Mehrfamilienhaus sind in der Nacht zum Dienstag drei Menschen mit Stichverletzungen gefunden ... mehr

Bayern München - Mögliche Haft: Noch kein Termin für Hernández-Berufung

Madrid (dpa) - Für den Fußball-Profi Lucas Hernández vom FC Bayern, der am 28. Oktober eine Haftstrafe antreten soll, wird die Zeit knapp. Es gebe noch keinen Termin für die Entscheidung des Landgerichts über die von Hernández gegen die Haft eingelegte Berufung, sagte ... mehr

Klettgau: Mann soll Mädchen unter Vorwand von Coronatest missbraucht haben

Er täuschte vor, einen Corona-Test bei einer Schülerin durchführen zu müssen – dann soll er sich an ihr vergangen haben. In Baden-Württemberg sucht die Polizei nach dem Verdächtigen.  Unter dem Vorwand eines Corona-Tests soll ein Mann in der baden ... mehr

Kriminalität - Flughafen München: Über eine Tonne Khat beschlagnahmt

München (dpa) - Etwa 1,2 Tonnen der Droge Khat haben Zollbeamte am Münchner Flughafen beschlagnahmt. Die Blätter und Zweigspitzen mit berauschender Wirkung sind in Deutschland verboten. Die Ware war am Donnerstag in einer Frachtsendung verpackt, angemeldet ... mehr

Rassismus: Mordprozess beginnt im Fall des getöteten Joggers Arbery

Washington (dpa) - Mehr als eineinhalb Jahre nach dem gewaltsamen Tod des schwarzen Joggers Ahmaud Arbery im US-Bundesstaat Georgia hat der Mordprozess gegen die drei weißen Angeklagten begonnen. Zum Auftakt startete am Montag in dem Gericht in Brunswick ... mehr

US-Justiz: Mordprozess beginnt im Fall des getöteten Joggers Arbery

Washington (dpa) - Mehr als eineinhalb Jahre nach dem gewaltsamen Tod des schwarzen Joggers Ahmaud Arbery im US-Bundesstaat Georgia hat der Mordprozess gegen die drei weißen Angeklagten begonnen. Zum Auftakt startete am Montag in dem Gericht in Brunswick ... mehr

Antisemitismus-Vorwürfe - Sänger Gil Ofarim: "Vom Opfer zum Täter gemacht"

Berlin/Leipzig (dpa) - Sänger Gil Ofarim hat sich zu der neuen Entwicklung nach seinen Antisemitismus-Vorwürfen gegen ein Leipziger Hotel geäußert. "Ich wusste, was das für Wellen schlägt", sagte er am Montag im TV-Sender Bild. "Dass ich vielleicht vom Opfer ... mehr

Kriminalität: Entführung von Missionaren in Haiti - FBI eingeschaltet

Washington/Port-au-Prince (dpa) - Nach der Entführung von Missionaren aus den USA und Kanada in Haiti ist auch die US-Bundespolizei FBI in den Fall involviert. "Das FBI ist Teil der koordinierten Bemühungen der US-Regierung, die betroffenen US-Bürger in Sicherheit ... mehr

Nach Krawallen bei EM-Finale - UEFA-Entscheidung: Ein Geisterspiel für englisches Team

London (dpa) - Wegen der Ausschreitungen rund um das Finale der Fußball-EM im Londoner Wembley-Stadion muss die englische Nationalmannschaft ihr nächstes Pflicht-Heimspiel im Rahmen eines UEFA-Wettbewerbs unter Ausschluss der Öffentlichkeit spielen. Diese Entscheidung ... mehr

Verden an der Aller - Ertränkte 19-Jährige: Lebenslange Haft gefordert

Verden/Aller (dpa) - Im Mordprozess um den gewaltsamen Tod einer gefesselten 19-Jährigen in der Weser hat die Staatsanwaltschaft am Montag lebenslange Haft für die drei Angeklagten gefordert. Vor dem Landgericht Verden forderte ... mehr

Attentat in Norwegen: Opfer in Kongsberg wohl doch nicht mit Pfeilen getötet

Nach dem Angriff in der norwegischen Kleinstadt Kongsberg mit fünf Toten und drei Verletzten hat die Polizei neue Erkenntnisse gesammelt. Demnach war die Tatwaffe wohl doch kein Bogen, wie es zunächst hieß. Der mit Pfeil und Bogen ausgestattete Angreifer in Norwegen ... mehr

Bayern - Vermisste Elfjährige: Polizei prüft Verbindung zu Sekte

Holzheim (dpa) - Nach dem Verschwinden eines elfjährigen Mädchens in Schwaben gibt es Hinweise, dass das Kind im Umfeld der umstrittenen Sekte "Zwölf Stämme" ist. Es sei bei dem Pflegevater der Schülerin eine E-Mail eines Absenders eingegangen, der mutmaßlich der Sekte ... mehr

Schlagersänger: Michael Wendler will zurück nach Deutschland

Dinslaken (dpa) - Der Haftbefehl gegen den umstrittenen Schlagersänger Michael Wendler ist aufgehoben worden. Das sagte ein Sprecher des Landgerichts Duisburg am Montag. Demnach sei dieser bereits am 22. September aufgehoben worden, nachdem der Anwalt ... mehr

Hansa Rostock: "Pietätloses" Banner im Ostseestadion sorgt für Empörung

Rostock (dpa) - Mit dem Aufziehen eines Banners im Ostseestadion haben Fans des Fußball-Zweitligisten FC Hansa Rostock am Sonntag für Empörung gesorgt. "Das, was dort gezeigt wurde, ist schlichtweg unfassbar, pietätlos und menschenverachtend", sagte ... mehr

Bayern München - Hernández bekommt Haftstrafen-Bescheid: Hoffen auf Berufung

Madrid (dpa) - Fußball-Profi Lucas Hernández vom FC Bayern ist schon am Montag vor Gericht in Madrid erschienen und muss in Spanien innerhalb der nächsten zehn Tage möglicherweise eine sechsmonatige Haftstrafe antreten. Hernández sei darüber persönlich und offiziell ... mehr

Täter von Kongsberg - Polizei: Todesopfer in Norwegen wohl mit Stichwaffen getötet

Kongsberg (dpa) - Der mit Pfeil und Bogen ausgestattete Angreifer in Norwegen hat nach Polizeiangaben alle fünf Todesopfer mutmaßlich mit Stichwaffen getötet. Der bisherige Ermittlungsstand deute darauf hin, dass der Täter zunächst eine Reihe von Pfeilen abgefeuert ... mehr

Aktualisierung der Verfassung - Spanien: Sánchez will Unantastbarkeit des Königs abschaffen

Madrid (dpa) - Der spanische Regierungschef Pedro Sánchez hat sich für die Abschaffung der sogenannten Unantastbarkeit des Königs ausgesprochen. "Ich glaube nicht, dass dieser Status für das Staatsoberhaupt nötig ist", sagte der sozialistische Politiker in einem ... mehr

Champions League: Nagelsmann hofft weiter auf Hernández-Einsatz in Lissabon

München (dpa) - Julian Nagelsmann hofft trotz der drohenden Haftstrafe für Lucas Hernández weiter auf einen Einsatz des Fußball-Weltmeisters in der Champions League. "Ich bin froh, wenn er am Mittwoch in Lissabon wieder zur Mannschaft stößt und dann spielen kann", sagte ... mehr

Strafverfahren eingeleitet: Touristen zeigen Hitlergruß vor KZ-Gedenkstätte Dachau

Dachau (dpa) - Zwei Touristen aus Finnland haben vor der KZ-Gedenkstätte Dachau den Hitlergruß gezeigt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fotografierten sie sich dabei gegenseitig mit dem Handy. Die Polizei wurde den Angaben zufolge von Zeugen auf den Vorfall ... mehr

Schweden: Drei Menschen bei Gewalttat verletzt

In Schweden hat ein mutmaßlicher Täter drei Menschen verletzt, darunter zwei Kinder im Alter von unter zehn Jahren. Bisher unbestätigte Details erinnern an den Angriff im benachbarten Norwegen vor wenigen Tagen. Wenige Tage nach dem tödlichen Angriff mit Pfeil und Bogen ... mehr

Kriminalität - Studie: Firmen sehen steigende Gefahr durch Cyberattacken

Frankfurt/Main (dpa) - Die Sorge deutscher Firmen vor Cyberangriffen und Datenklau wächst. Jedes dritte Unternehmen geht davon aus, dass das Risiko in der Corona-Pandemie zugenommen hat, in der die Arbeitswelt digitaler geworden ist. Dies geht aus einer am Montag ... mehr

Kriminalität: Sechstklässler in Russland feuert zwei Schüsse in Schule ab

Perm (dpa) - Vier Wochen nach dem Amoklauf an einer Universität in der russischen Stadt Perm am Ural hat in der selben Region ein Sechstklässler in einer Schule um sich geschossen. Er habe am Montag zwei Schüsse in die Decke und in eine Wand abgefeuert, teilten ... mehr

USA: Ein Toter nach Schüssen auf Uni-Campus in Louisiana

Auf einem Universitätscampus im US-Bundesstaat Louisiana sind Schüsse gefallen. Ein Mensch starb, sieben weitere wurden verletzt. Erst wenige Tage zuvor kam es dort zu einem ähnlichen Vorfall mit einem Toten. Bei Schüssen auf einem ... mehr

Haiti: Entführung von Missionaren - USA in Kontakt mit Behörden

Port-au-Prince (dpa) - Die US-Regierung steht nach der Entführung von Missionaren aus den USA und Kanada mit den Behörden in Haiti in Kontakt. Man arbeite mit ihnen und behördenübergreifenden Partnern zusammen, teilte ein Sprecher ... mehr

USA arbeiten an Freilassung von Missionaren in Haiti

Nach der Entführung von 17 Missionaren in Haiti arbeiten die USA mit den örtlichen Behörden an einer Lösung. Unter den Entführten befinden sich fünf Kinder. Die US-Regierung steht nach der Entführung von Missionaren aus den USA und Kanada mit den Behörden in Haiti ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: