Sie sind hier: Home > Themen >

Kriminalität

Klima-Proteste in Bielefeld: Mann attackiert mehrere Personen mit Messer

Klima-Proteste in Bielefeld: Mann attackiert mehrere Personen mit Messer

Ein Mann attackiert in Bielefeld zunächst eine Frau mit einem Messer. Als Zeugen eingreifen wollen, verletzt er auch diese. Der Bahnverkehr steht still, die Klima-Demo findet jedoch statt. Während rund 11.500 Menschen im Rahmen der Klima-Proteste durch die Bielefelder ... mehr
Festnahme in Düsseldorf: Serie von Angriffen auf Kinder aufgeklärt

Festnahme in Düsseldorf: Serie von Angriffen auf Kinder aufgeklärt

In Düsseldorf hat ein Mann über Wochen mehrere Kinder attackiert. Die Polizei konnte den Täter nach den Vorfällen nie schnappen – bis jetzt. Eine Frau hatte beobachtet, wie er sich sein nächstes Opfer aussuchte. Sein Interesse für kleine Mädchen hatte ... mehr
Böblingen: Unbekannter parkt Rettungswagen während Einsatz um

Böblingen: Unbekannter parkt Rettungswagen während Einsatz um

In Böblingen hat ein Krankenwagen nach Ansicht eines Unbekannten den Verkehr behindert. Der Täter parkte das Fahrzeug kurzerhand um. Als die Sanitäter zurückkehrten, mussten sie erst einmal danach suchen.  Weil ein Rettungswagen bei einem Notfalleinsatz ... mehr
BKA präsentiert Zahlen: Zahl der Autodiebstähle 2018 deutlich gesunken

BKA präsentiert Zahlen: Zahl der Autodiebstähle 2018 deutlich gesunken

Wiesbaden (dpa) - Vergangenes Jahr sind deutlich weniger Autos und Lastwagen in Deutschland gestohlen worden als noch 2017. Das geht aus Zahlen hervor, die das Bundeskriminalamt (BKA) am veröffentlichte. Demnach verschwanden 16.613 Autos dauerhaft, ein Minus ... mehr
SEK-Einsatz in Wismar: Geiselnehmer überwältigt – Baby in Obhut

SEK-Einsatz in Wismar: Geiselnehmer überwältigt – Baby in Obhut

Polizeieinsatz in Wismar: Ein Mann hatte im Landratsamt ein Baby in seine Gewalt gebracht – offenbar um eine drohende Abschiebung abwehren. Ein SEK-Kommando griff ein. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in  Wismar einen ... mehr

Offenbar Streit um Vaterschaft: Mann hat Baby stundenlang in seiner Gewalt - SEK greift zu

Wismar (dpa) - Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben in Wismar einen Mann überwältigt, der in der Ausländerbehörde sein mutmaßlich eigenes Baby rund fünf Stunden in der Gewalt hatte. Das Kind sei wohlauf und in Obhut genommen worden, sagte eine Polizeisprecherin ... mehr

Mordversuch? - Mordfall Lübcke: Ermittlung wegen weiterer Bluttat

Karlsruhe (dpa) - Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermittelt die Bundesanwaltschaft nun auch wegen einer früheren Bluttat gegen den Hauptverdächtigen. Der in Untersuchungshaft sitzende Stephan E. stehe im Verdacht, am 6. Januar ... mehr

Streit um Flüchtlingsamt - Staatsanwaltschaft: Anklage gegen Ex-Bamf-Chefin in Bremen

Bremen (dpa) - Im Fall der mutmaßlichen Missstände im Bremer Flüchtlingsamt hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen die frühere Amtsleiterin und zwei Rechtsanwälte erhoben. Den Beschuldigten werden in unterschiedlicher Tatbeteiligung insgesamt 121 Straftaten ... mehr

Sascha Lobo im Interview: "Greta Thunberg ist ein Grund zur Hoffnung"

China, Migration, Klimakrise: Wie wir die Welt wahrnehmen und wie sie tatsächlich ist, das passt oft nicht zusammen. Autor Sascha Lobo über das Gefühl, dass alles verrückt spielt.   Wenn die Erkenntnis einsetzt, dass etwas ganz anders ist als gedacht ... mehr

Drohbriefe an Kirche und Blogger: Hinweise auf politischen Hintergrund

Beim Öffnen rieselte weißes Pulver heraus: Briefe an die Zentrale der Evangelischen Kirche in Deutschland und einen Blogger haben Großeinsätze ausgelöst. Alles deutet auf einen politischen Hintergrund hin. Die Polizei geht davon aus, dass Briefe mit weißem Pulver ... mehr

Krasser Fall in Berlin: Tote Mutter jahrelang im Keller versteckt - wegen der Rente?

Berlin (dpa) - In einem Berliner Mietshaus hat ein Mann seine tote Mutter mehr als zwei Jahren lang in einem selbstgezimmerten Brettersarg verborgen - vermutlich um ihre Rente zu kassieren. Die Staatsanwaltschaft prüfe den Verdacht des Leistungsbetrugs, sagte ... mehr

Vorfall bei Derby - Böllerwurf in Köln: Ermittlungen wegen Sprengstoffexplosion

Köln (dpa) - Nach dem Böllerwurf mit 17 Verletzten während des Bundesliga-Derbys zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach wird gegen den Verdächtigen auch wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion ermittelt. "Wir prüfen, ob es sich um einen illegalen ... mehr

Moscheeangriff bei Oslo: Täter ermordete Stiefschwester wegen ihrer Herkunft

Ein junger Norweger plante im August einen Anschlag auf eine Moschee bei Oslo. Gläubige stoppten ihn. Doch in der Wohnung des Angreifers fand die Polizei eine Leiche. Das Motiv für den Mord ist nun klar. Nach dem Angriff auf eine Moschee bei  Oslo sieht die Polizei ... mehr

Über 200 Server abgeschaltet: Großrazzia gegen illegales Fernsehstreaming in Europa

Rom (dpa) - Ermittler in mehreren europäischen Ländern sind in einer großangelegten Aktion gegen das illegale Streamen von Sendungen aus dem Pay-TV vorgegangen. Eine internationale Bande sei ausgehoben und über 200 illegale Server in Deutschland, Frankreich ... mehr

Urteil in Bayreuth: Lebenslange Haft im Mordprozess um Tramperin Sophia

Bayreuth (dpa) - Wegen Mordes und gefährlicher Körperverletzung an der Tramperin Sophia Lösche hat das Landgericht Bayreuth einen Lastwagenfahrer zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht sprach den 42-Jährigen am Mittwoch schuldig, die Studentin im vergangenen ... mehr

Fernfahrer vor Gericht: Urteil im Mordprozess um Tramperin Sophia erwartet

Bayreuth (dpa) - Im Mordprozess um die Tramperin Sophia Lösche soll heute das Urteil vor dem Landgericht Bayreuth fallen. "Ich bin gespannt, für welchen Tathergang sich das Schwurgericht entscheiden wird", sagte ein Sprecher des Gerichts. Zuletzt trugen ... mehr

Viele Verfahren eingestellt - Forscher: Großes Dunkelfeld bei illegaler Polizeigewalt

Bochum (dpa) - Auf einen Verdachtsfall von illegaler Polizeigewalt kommen in Deutschland Forschern zufolge mindestens fünf Fälle, die nicht angezeigt werden. Das geht aus der ersten Studie zur Erforschung illegaler Polizeigewalt in Deutschland hervor. Das Dunkelfeld ... mehr

Chemnitz: Libyscher Rollstuhlfahrer angegriffen

Mehrere Männer kamen auf ihn zu und beschimpften ihn, dann begann einer, auf den Mann im Rollstuhl einzuschlagen. In Chemnitz ist ein Libyer attackiert worden – vermutlich von Rechtsextremen. Im sächsischen Chemnitz ist ein Libyer von einem mutmaßlichem Rechtsradikalen ... mehr

Gerichtsurteil: Illegales Verhalten rechtfertigt Kündigung einer Mietwohnung

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wenn der Mitbewohner eines Mieters daheim mit Rauschgift handelt, ist eine fristlose Kündigung der Wohnung grundsätzlich gerechtfertigt. Denn der Mieter muss sich das Verhalten seiner Mitbewohner zurechnen lassen. Dies zeigt ein Urteil ... mehr

Köln: 78-Jähriger mit Kokain erwischt – im Wert von 174.000 Euro

Ein Mann aus Köln sitzt in Untersuchungshaft, nachdem die Polizei bei ihm mehrere Kilo Kokain gefunden hat. Der 78-Jährige habe bei seiner Einreise aus den Niederlanden nervös und verwirrt gewirkt. Bundespolizisten haben einen 78-jährigen Mann aus Köln mit Kokain ... mehr

Kontrolle in Niedersachsen: Autofahrer fällt betrunken aus seinem Auto

Ein Mann fährt im Schneckentempo und in Schlangenlinien über die Autobahn in Niedersachsen. Als die Polizei kontrolliert, fällt der 45-Jährige betrunken aus seinem Wagen.  Weil er im Schneckentempo und in Schlangenlinien über die Autobahn fuhr, hat die Polizei einen ... mehr

Folter in libyschen Lagern: Drei Männer in Italien festgenommen

In Italien wurden drei Männer wegen mutmaßlicher Vergehen in einem illegalen libyschen Lager verhaftet. Ihnen wird Folter, Mord und Vergewaltigung zur Last gelegt.   Drei Menschen sind wegen des Vorwurfs der Folter in libyschen Lagern in Italien festgenommen worden ... mehr

Künstler hofft auf "von Robin Hood inspirierte" Diebe

Ein Klo aus Gold, das Besucher nutzen durften, wurde aus dem britischen Blenheim-Palast gestohlen. Das Kunstwerk im Wert von  über 1,1 Millionen Euro ist noch immer verschwunden. Nun äußert sich der Künstler zu dem skurrilen Diebstahl. Nach dem Diebstahl einer Toilette ... mehr

Installation: Gold-Klo "America" gestohlen - an Churchills Geburtsort

Oxford (dpa) - Eine Bande hat im britischen Blenheim-Palast ein mehr als fünf Millionen Euro teures Klosett aus Gold gestohlen. Das prächtige Schloss in der Nähe von Oxford ist der Geburtsort des früheren Premierministers Winston Churchill ... mehr

Millionen Euro wert: Gold-Klo "America" gestohlen - an Churchills Geburtsort

Oxford (dpa) - Eine Bande hat im britischen Blenheim-Palast ein mehr als fünf Millionen Euro teures Klosett aus Gold gestohlen. Das prächtige Schloss in der Nähe von Oxford ist der Geburtsort des früheren Premierministers Winston Churchill ... mehr

Steinheim bei Höxter: Schüsse bei Hochzeit in NRW

Gäste einer Hochzeit haben in einer Kleinstadt in Nordrhein-Westfalen die Polizei auf den Plan gerufen. Sie feuerten mit Schreckschusspistolen. Die sind sie nun erstmal los. Bei einer Hochzeit in Steinheim bei Höxter haben Gäste mit Schreckschusspistolen ... mehr

Mehr zum Thema Kriminalität im Web suchen

Berlin: Polizei vermisst Maschinenpistole – schon die dritte bundesweit

Erneut ist bei der Polizei eine Maschinenpistole abhanden gekommen. In Berlin laufen Ermittlungen. Bereits in anderen Bundesländern verschwanden Waffen spurlos. Die Berliner Polizei vermisst seit mehreren Monaten eine Maschinenpistole. Eine Polizeisprecherin ... mehr

Rhein-Derby - Böllerwurf mit 12 Verletzten: Polizei nimmt Kölner fest

Köln (dpa) - Beim Bundesliga-Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach ist es im Stadion und einige Straßen entfernt zu zwei Festnahmen gekommen. Kurz vor Spielende wurde vor der Südtribüne ein Böller gezündet, der zwölf Menschen verletzte ... mehr

Diebe stehlen goldenes Klo aus britischem Palast

Aufregung am Geburtsort von Winston Churchill: Ein Kunstwerk im Wert von über 1,1 Millionen Euro wurde dort gestohlen. Das Diebesgut ist ziemlich ungewöhnlich: ein Klo aus Gold, das Besucher nutzen durften. Eine Toilette aus 18-karätigem Gold ist aus dem britischen ... mehr

1. FC Köln: FC-Präsident Wolf will Vertrag mit Sportchef Veh verlängern

Köln (dpa) - Der neue Präsident Werner Wolf will Sportchef Armin Veh auch über den 2020 auslaufenden Vertrag hinaus beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln halten. "Wir wollen verlängern, klar", sagte Wolf in der Halbzeitpause des Rhein-Derbys gegen Borussia ... mehr

Drama in Nordhessen: Mutter und Sohn nach Streit tot - Ehemann in Lebensgefahr

Hofgeismar (dpa) - Bei einem Familienstreit im hessischen Hofgeismar sind eine 60-Jährige und ihr 32 Jahre alter Sohn ums Leben gekommen. Der Ehemann und Vater (62) der beiden Getöteten ist schwer verletzt und schwebte noch in Lebensgefahr. "Wir gehen derzeit davon ... mehr

Betrugsskandal an US-Unis: "Desperate Housewives"-Star Felicity Huffman wurde verurteilt

Im April hatte sich Felicity Huffman im Bestechungsskandal schuldig bekannt. Jetzt, fünf Monate später, ist das Urteil gefallen. Die Schauspielerin muss für zwei Wochen ins Gefängnis. Im Hochschul-Bestechungsskandal ist "Desperate Housewives"-Star  Felicity ... mehr

Bayerischen Wald: Jäger wildert Luchse – Anzeige und Geldstrafe

Luchs, Wolf, Fischotter – ein Jäger berichtet zwei Besuchern in seinem Revier von seinen Wildereien. Die Zeugen gehen zur Polizei. Nun ist der Jäger aus dem Bayerischen Wald verurteilt worden. Richter und Staatsanwältin hatten keine Zweifel ... mehr

Leverkusen: Flasche Polizisten als Trickbetrüger entlarvt

Besonders perfide: Kriminelle geben sich als Beamte aus, um alten Menschen ihr Geld zu stehlen. Jetzt sind zwei Hochstapler der Polizei ins Netz gegangen – mit beträchtlicher Beute.  Mit mehr als 50.000 Euro im Gepäck sind in Leverkusen zwei falsche Polizisten ... mehr

Saudi-Prinzessin soll 10.000 Euro Strafe zahlen

Eine saudische Prinzessin und ihr Leibwächter sollen einen Handwerker schwer misshandelt, beleidigt und gedemütigt haben. Nun ist das Urteil gegen die beiden in Paris gefallen. Doch der Rechtsstreit geht weiter. Die Schwester des saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed ... mehr

Zusätzliche Bundespolizisten: Mehr Videoüberwachung und Gesichtserkennung an Bahnhöfen

Berlin (dpa) - Bundesregierung und Bahn wollen die Überwachung an Bahnhöfen ausweiten. "Wir setzen konsequent auf Abschreckung und Aufklärung", erklärte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) laut Mitteilung. Innenminister Horst Seehofer (CSU) versprach: "Wir tun alles ... mehr

Norddeutschland: Polizei geht gegen Bande von Kinderwagendieben vor

Im Norden Deutschlands ist die Polizei mit einer Razzia gegen  Kinderwagendiebe vorgegangen. Die Gruppe soll 60 hochwertige Wagen geklaut haben – nun sitzt der mutmaßliche Chef der Bande in U-Haft.   In Hamburg und Schleswig-Holstein ist die Polizei zu einer Razzia ... mehr

Onlineshopping: So kaufen Sie sicher und günstig im Netz ein

Auf der Suche nach den besten Schnäppchen im Internet drohen Nutzern viele Gefahren und Fallen. Wir erklären, wie Sie betrügerische Seiten erkennen. Damit die bestellte Ware auch ankommt und am Ende nicht die große Enttäuschung steht, hilft Skepsis und ein wenig ... mehr

In Bielefeld: Rassist verletzt mit Reizgas zehn Kölner Schüler

Es sollte eine fröhliche Klassenfahrt werden und wurde zum Schockmoment. Am Bahnhof Bielefeld sind Kölner Schüler mit Reizgas angegriffen worden – aus rassistischen Motiven. "Mich hat das gestört", sagte der Mann. Und dann nach einer Pause: "Außerdem bin ich Rassist ... mehr

Niedersachsen – Leichenfund in Hannover: Polizei vermutet Tötungsdelikt

"Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Kriminalpolizei vom Verdacht eines Tötungsdeliktes aus": In Hannover gibt ein Leichenfund den Ermittlern Rätsel auf. Der Fund eines Leichnams in einer Wohnung gibt der Polizei in  Hannover Rätsel auf. "Nach derzeitigem ... mehr

"Absolut inakzeptabel": Justizministerin will "Upskirting" bestrafen

Berlin (dpa) - Bundesjustizministerin Christine Lambrecht will das heimliche Fotografieren unter Röcke und Kleider per Gesetz unter Strafe stellen. "Wer Frauen und Mädchen heimlich unter den Rock fotografiert, greift massiv ... mehr

Thale im Harz: Postbote findet zwei Rohrbomben

Ein Paketzusteller hat in Sachsen-Anhalt zwei selbstgebaute Rohrbomben entdeckt. Die Polizei rückte an und sprengte sie. Zwei längliche Gegenstände, mit Klebeband umwickelt und einer Zündschnur daran – so lagen sie am Straßenrand einem Gewerbegebiet in Thale ... mehr

Razzien und Beschlagnahmungen - Experten: Kampf gegen Clan-Kriminalität zeigt Wirkung

Diez (dpa) - Der verstärkte Kampf gegen Clan-Kriminalität zeigt Experten zufolge Wirkung. "Einige Ruhrgebietsstädte zum Beispiel beobachten, dass die Maßnahmen mehr Sicherheit erzeugt haben", sagte der Bundesvorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter ... mehr

Prozess in Bielefeld: Physiotherapeut wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Bielefeld (dpa) - Wegen des Verdachts des schweren sexuellen Kindesmissbrauchs in seiner Praxis steht ab heute ein Physiotherapeut vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 61-Jährigen aus Bad Oeynhausen in Nordrhein-Westfalen vor, seine berufliche ... mehr

Bei Berlin: Polizei erschießt mutmaßlichen Straftäter auf der Autobahn

Potsdam/Gorzow (dpa) - Bei einer Kontrolle haben Polizisten auf der Autobahn 10 nordöstlich von Berlin einen Mann erschossen, der kurz zuvor in Polen eine junge Frau getötet haben soll. Wie die Polizei in Potsdam mitteilte, hatten die Beamten das Fahrzeug gegen ... mehr

Ermittler fassen Berliner Serienbrandstifter nach Monaten

Ein Mann wird in Hamburg ertappt, als er ein Auto anzündet. Der Mann gesteht weitere Taten – jedoch in Berlin. Dort ist er mutmaßlich für eine Serie von Fahrzeugbränden verantwortlich. Nach einer Serie von Brandstiftungen an Autos in Berlin ist Haftbefehl gegen einen ... mehr

Schlechter Scherz im Internet: Hitler statt Hannover

Hacker haben sich an einer beliebten Reisewebsite zu schaffen gemacht: Sie änderten überall den Namen "Hannover" durch "Hitler". Die Polizei ermittelt.  Unbekannte haben nach Angaben der Polizei die Reise-Plattform Wikitravel im Internet so manipuliert ... mehr

Nach tödlicher Attacke: Maßnahmen für mehr Sicherheit an Bahnhöfen beschlossen

Berlin (dpa) - Gut sechs Wochen nach der tödlichen Attacke auf ein Kind am Frankfurter Hauptbahnhof haben Bundesregierung und Bahn Maßnahmen für mehr Sicherheit an Bahnhöfen beschlossen. Dazu gehört ein Ausbau der Videoüberwachung sowie ... mehr

Jugendliche berichten von Misshandlungen in Rumänien

Ein Sozialprojekt für deutsche Jugendliche in Rumänien steht in der Kritik: In der Einrichtung Maramures soll es zu extremer Gewalt gekommen sei. Jetzt haben sich die Betroffenen geäußert.  Im Fall der schweren Vorwürfe, die deutsche Jugendliche gegen ein Sozialprojekt ... mehr

Ein Toter und 19 Verletzte: Brand in Düsseldorfer Klinik durch dementen Patienten?

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Brand im Düsseldorfer Marien Hospital, bei dem ein Patient (77) ums Leben kam, gehen die Ermittler von fahrlässiger Brandstiftung aus. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wird gegen einen 83-jährigen, schwer demenzkranken Mann ermittelt ... mehr

War es Mord?: Spektakulärer Prozess nach Raser-Unfall in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Was geht vor in einem jungen Menschen, der sich einen PS-starken Sportwagen mietet und durch die Straßen von Stuttgart rast? Der seinen Motor immer wieder aufheulen und die Tachonadel ausschlagen lässt, das Auto dann nicht mehr kontrollieren ... mehr

18-Jährige erstochen: Verurteilter Mörder von Maria auf Usedom legt Revision ein

Stralsund/Zinnowitz (dpa) - Der Mord an der 18-jährigen Maria auf Usedom wird voraussichtlich ein Fall für den Bundesgerichtshof. Der Anwalt eines der beiden Verurteilten habe Revision eingelegt, bestätigte ein Gerichtssprecher am Dienstag. Zuvor hatten verschiedene ... mehr

Türkei-Star: Turan wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

Istanbul (dpa) - Der türkische Fußballstar Arda Turan ist unter anderem wegen illegalen Waffenbesitzes und vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von mehr als zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Vom Vorwurf der sexuellen ... mehr

Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Mörder hin

Mark Soliz ist bereits der 15. Gefangene in den USA, der dieses Jahr exekutiert wurde. Der 37-jährige hatte zwei Menschen getötet. Nun wurde das Todesurteil gegen ihn in Texas vollstreckt.  Im US-Bundesstaat  Texas ist ein verurteilter Mörder hingerichtet worden ... mehr

War es Totschlag oder Mord? - Mordprozess Sophia: vier Plädoyers - vier Tatabläufe

Bayreuth (dpa) - Die Stimme bricht Sophias Vater weg, dennoch gerät er immer mehr in Fahrt. "Warum verschweigen Sie die Wahrheit, warum?" Voller Verzweiflung bombardiert er den mutmaßlichen Mörder seiner Tochter vor dem Landgericht Bayreuth mit all den Fragen ... mehr
 


shopping-portal