News und Infos

Kriminalität und Straftaten

20 Verdächtige ermittelt: Netzwerk falscher Polizisten aufgeflogen

20 Verdächtige ermittelt: Netzwerk falscher Polizisten aufgeflogen

Heilbronn (dpa) - Eine Bande falscher Polizisten, die ältere Menschen um mindestens 500.000 Euro gebracht haben soll, ist der Polizei ins Netz gegangen. Vor einer Woche wurden 20 Verdächtige ermittelt, wie die Kriminalpolizei Heilbronn am Montag mitteilte ... mehr
Darlehen aus AfD-Zeiten - Politikerin schweigt: Meineid-Prozess gegen Frauke Petry

Darlehen aus AfD-Zeiten - Politikerin schweigt: Meineid-Prozess gegen Frauke Petry

Dresden (dpa) - Die wegen des Verdachts auf Meineid angeklagte frühere AfD-Chefin Frauke Petry will in der mündlichen Verhandlung vor dem Dresdner Landgericht vorerst nicht das Wort ergreifen. Das erklärte ihr Anwalt Carsten Brunzel zum Prozessauftakt. Er verlas ... mehr
Unglück in Saarbrücken: Polizistin stirbt bei Einsatz – Unfall in Kreisverkehr

Unglück in Saarbrücken: Polizistin stirbt bei Einsatz – Unfall in Kreisverkehr

Die Einsatzfahrt eines Polizeiwagens endet in einem Kreisel in Saarbrücken tragisch. Eine junge Beamtin stirbt an den Folgen des Unfalls. Bei einer Einsatzfahrt ist eine junge Polizistin im Saarland tödlich verunglückt. Der Streifenwagen der 22-Jährigen und eines ... mehr
New Orleans: Schießerei im French Quarter – Fünf Passanten verletzt

New Orleans: Schießerei im French Quarter – Fünf Passanten verletzt

Eskalierte Polizeikontrolle in New Orleans: Ein Verdächtiger soll das Feuer eröffnet haben, als die Beamten ihn befragen wollten. Der folgende Schusswechsel endete für den Mann tödlich. Bei einem Schusswechsel am Rande des berühmten French Quarter in New Orleans ... mehr
Gefährlicher Fund in Hessen: Raststätten-Mitarbeiter entdeckt Handgranate

Gefährlicher Fund in Hessen: Raststätten-Mitarbeiter entdeckt Handgranate

Auf einer Autobahnraststätte in Hessen entdeckt ein Mitarbeiter beim Reinigen einen verdächtigen Gegenstand. Die Polizei bestätigt: Es handelt sich um eine Handgranate. Auf einer Autobahnraststätte nahe Wiesbaden ist eine Handgranate gefunden worden. Ein Mitarbeiter ... mehr

Hinweise auf Aussehen - DNA-Analyse 3.0: Das Täterprofil aus dem DNA-Labor

Düsseldorf (dpa) - Es war der Mord an Marianne V., der die Niederlande zum Umdenken brachte. Das 16-jährige Mädchen war 1999 in der Nähe eines Asylbewerberheims in Nordholland vergewaltigt und ermordet worden. Prompt gerieten drei Asylbewerber unter Verdacht ... mehr

Siebenjähriger erwürgt: Plädoyers im Prozess gegen Kindersitterin

Heilbronn (dpa) - War es Totschlag - oder sogar Mord? Knapp zehn Monate nach dem gewaltsamen Tod eines Jungen in Künzelsau bei Heilbronn geht der Prozess gegen dessen Kindersitterin mit den Plädoyers in die Schlussrunde. Die ehemalige Krankenschwester war angeklagt ... mehr

Ermittler rätseln über Motive: Messerattacken auf zwei Frauen in Nürnberg und Lingen

Nürnberg/Lingen (dpa) - Bei Messerangriffen wie aus dem Nichts sind zwei Frauen in Bayern und Niedersachsen schwer verletzt worden. Ein Täter fügte einer 21-Jährigen auf ihrem Nachhauseweg vom Feiern in Nürnberg mehrere Stiche in den Oberkörper zu. In diesem Fall nahmen ... mehr

Angespannte Sicherheitslage: Mehr IT-Sicherheitsmeldungen bei kritischer Infrastruktur

Berlin (dpa) - Betreiber kritischer Infrastruktur aus Bereichen wie Energie, Wasserwirtschaft und Telekommunikation in Deutschland haben 2018 mehr IT-Sicherheitsvorfälle gemeldet als im Jahr zuvor. Die Zahl der Meldungen habe sich allein im zweiten Halbjahr ... mehr

Hype um Clans: Warum dieses Phänomen so faszinierend ist

Serien wie "4 Blocks" und "Dogs of Berlin" boomen, die Presse berichtet täglich über gefährliche Clans. Was Menschen so an kriminellen Familienbanden fasziniert, erklärt eine Kriminal-Expertin im Interview. Die Clanserie "Dogs of Berlin" ist auf Netflix ... mehr

Tuttlingen: Klempner-Notdienst verlangt 688 Euro vor Reparatur

In Baden-Württemberg sollte eine Seniorin in Not knapp 700 Euro an Klempner zahlen, noch bevor diese überhaupt arbeiteten. Jetzt ermittelt die Polizei. Satte 688 Euro haben Mitarbeiter eines Klempner-Notdienstes noch vor der Reparatur eines undichten Wasserrohres ... mehr

Kroatien: Frauenleiche nach 19 Jahren in Tiefkühltruhe entdeckt

19 Jahre lang wurde in Kroatien eine Frau vermisst – nun gibt es über ihren Verbleib traurige Gewissheit. Ihre Leiche wurde im Gefrierschrank ihrer älteren Schwester gefunden. Die Leiche einer seit 19 Jahren vermissten jungen Frau ist in Kroatien ... mehr

USA: Mehrere Tote bei Geiselnahme in Mississippi

Nach einem Streit hat ein Mann im US-Bundesstaat Mississippi mehrere Verwandte über zwölf Stunden als Geiseln genommen. Dabei sind vier Menschen ums Leben gekommen. Bei e iner Geiselnahme in der Kle instadt Cl inton im US-Staat Mississippi s ind am Samstag (Ortszeit ... mehr

London: Grabstätte von Karl Marx erneut geschändet – Zeugen gesucht

In London haben Unbekannte das Grab von Karl Marx beschmiert. Erst wenige Tage zuvor hat es einen Hammer-Angriff gegeben. Die Polizei sucht nach Zeugen. Unbekannte haben erneut das Grab des Philosophen und Ökonomen Karl Marx am Londoner Highgate-Friedhof ... mehr

Barcelona-Profi: Haus von Kevin-Prince Boateng während Spiel ausgeraubt

Barcelona (dpa) - Böse Überraschung für Kevin-Prince Boateng nach der Freude über den 1:0-Sieg seines FC Barcelona gegen Real Valladolid: Das Haus des Fußball-Profis in der spanischen Metropole sei während der Begegnung am Samstagabend ausgeraubt worden, berichtete ... mehr

Allein 19 auf das Stromnetz: Mehr Hacker-Angriffe auf kritische Infrastruktur gemeldet

Die Angst vor Hacker-Angriffen auf kritische Infrastruktur wie zum Beispiel Stromnetze nimmt zu. Laut eines Zeitungsberichts wurden dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 2018 deutlich mehr Fälle gemeldet als in den Vorjahren.   Das Bundesamt ... mehr

Italien: Mann lässt tote Mutter monatelang auf der Couch liegen

Sechs Monate lang lebte ein Italiener mit der mumifizierten Leiche seiner Mutter unter einem Dach. Der Grund: Geld.  Ein Mann hat seine tote Mutter in Norditalien sechs Monate lang auf der Couch liegen lassen, um weiter ihre Rente kassieren zu können. Die mumifizierte ... mehr

Gedenken zur Bombardierung Dresdens: 18 Verfahren nach Aufmarsch von Rechtsextremen eingeleitet

Mehr als 1.200 Rechtsextreme haben am Freitag an einem sogenannten Trauermarsch teilgenommen. Im Zuge dessen kam es zu zahlreichen Verstößen.  Nach einem Aufmarsch von Rechtsextremen in der Dresdner Innenstadt hat die Polizei 18 Ermittlungsverfahren eingeleitet. Unter ... mehr

Auch Polizisten beschossen: Sechs Tote bei Schießerei in einer Fabrik nahe Chicago

Chicago (dpa) - Bei einer Schießerei in einer Fabrik in einem Vorort von Chicago im US-Bundesstaat Illinois sind sechs Menschen ums Leben gekommen. Ein entlassener Mitarbeiter habe in dem Werk für Wasserventile in dem Städtchen Aurora das Feuer auf seine Kollegen ... mehr

Frankfurt: Pistole im ICE löst Großeinsatz aus – Hunderte Reisende evakuiert

Eigentlich wollten sie nur von A nach B reisen: 700 Zugreisende mussten aussteigen, weil auf einer Toilette im ICE von Dortmund nach München eine Pistole gefunden wurde. Eine Pistole auf der Toilette eines ICE-Zuges hat einen größeren Einsatz am Fernbahnhof ... mehr

Bis zu zwei Jahre Haft: Polizei warnt vor Drohnenflügen bei Sicherheitskonferenz

München (dpa) - Die Münchner Polizei warnt vor Drohnenflügen während der Sicherheitskonferenz. Hobbypiloten handelten sich unnötigen Ärger ein, wenn sie Drohnen im Umkreis von 5,5 Kilometern um das Veranstaltungshotel aufsteigen lassen, sagte ein Sprecher. Am Vortag ... mehr

Polizei warnt: Mann nach Videosex-Abenteuer erpresst

Erneut ist ein Mann mit einem Sex-Video erpresst worden. Zuvor hatte er sich mit einer Unbekannten zum Videochat verabredet. Die Polizei nutzt diesen Fall, um zur Vorsicht aufzurufen. Nach einem kurzen Videosex-Abenteuer ist ein 28-jähriger Mann mit einem Nacktvideo ... mehr

A2 in Sachsen-Anhalt: LKW-Fahrerin mit 2,5 Promille angehalten

Eine Lkw-Fahrerin wird von der Polizei angehalten, weil sie  in Schlangenlinien  auf der Autobahn fährt. Der Alkoholtest ergibt über 2 Promille. Jetzt wird gegen die Frau ermittelt.  Mit 2,5 Promille ist eine Lastwagen-Fahrerin in Schlangenlinien auf der Autobahn ... mehr

Oberpfalz: Rettungswagenfahrer mit Laserpointer geblendet

Ein Rettungswagenfahrer wird in der Oberpfalz während der Fahrt mit einem grünen Laserpointer geblendet. Der 35-Jährige wird am Auge verletzt – vom Täter fehlt jede Spur. Der Fahrer eines Rettungswagens ist in der Oberpfalz mit einem Laserpointer geblendet ... mehr

Nahe Chicago: 45-Jähriger erschießt fünf Menschen in einer Fabrik

In einer Fabrik bei Chicago hat ein Mann mit einer Pistole um sich geschossen und fünf Menschen getötet. Er soll ein unzufriedener Mitarbeiter gewesen sein. Ein bewaffneter Angreifer hat in einem Vorort von Chicago fünf Menschen erschossen und mehrere Polizisten ... mehr

Neue Vorwürfe gegen R. Kelly: Video soll Missbrauch von 14-Jähriger zeigen

Dieser Beweis könnte R. Kelly zum Verhängnis werden. Ein aufgetauchtes Video soll den 52-Jährigen beim Sex mit einem minderjährigen Mädchen zeigen. Nach Vorwürfen gegen R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs ist einem Anwalt zufolge ein neues Video aufgetaucht ... mehr

Mehr zum Thema Kriminalität im Web suchen

Im Einsatz angegriffen: Laserpointer-Attacke auf Rettungswagen

Speinshart (dpa) - Ein Unbekannter hat in Bayern den Fahrer eines Rettungswagens mit einem Laserpointer geblendet und an den Augen verletzt. Der Rot-Kreuz-Mitarbeiter am Freitagabend mit einem Patienten und zwei Kollegen in der Nähe von Speinshart im Landkreis Neustadt ... mehr

Bankmitarbeiterinnen verhindern Trickbetrug

Angestellte der Sparkasse in Halle haben eine Rentnerin vor dem Verlust ihres Vermögens durch einen Trickbetrüger gerettet. Die Polizei hat sich nun öffentlich bei den Mitarbeiterinnen bedankt. Zwei Mitarbeiterinnen der Sparkasse in Halle haben eine 75-Jährige vor einem ... mehr

Anonymer Übeltäter sägt seit über vier Jahren Bäume an

Die Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen steht vor einem Rätsel: Seit Jahren sägt ein Unbekannter an der immer gleichen Stelle immer genau drei Bäume an.  Es geschieht immer an gleicher Stelle und es sind immer drei Bäume: Die Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen im Kreis ... mehr

Ladenbesitzerin vertreibt Räuber mit Besen

Eine 60-jährige Ladenbesitzerin aus Bremervörde in Niedersachsen hat erfolgreich einen bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen – mit einem Besen und lauten Schreien.  Eine 60-Jährige habe bei einem versuchten Überfall den unbekannten jungen ... mehr

Falsche Polizisten stehlen 410.000 Euro in drei Tagen

Sich am Telefon als Polizisten ausgebende Betrüger haben innerhalb weniger Tage fast eine halbe Million Euro erbeutet. Die Polizei München warnt – und meldet hunderte weitere Betrugsanrufe. Falsche Polizisten haben innerhalb von drei Tagen vier Senioren ... mehr

Bislang 31 Opfer identifiziert - Missbrauch in Lügde: Ermittler prüfen Datenlöschung

Detmold (dpa) - Im Fall des vielfachen Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Lügde in Nordrhein-Westfalen wird auch gegen eine Person wegen des Verdachts der Datenlöschung ermittelt. Geprüft werde, ob diese Person für einen der drei Hauptverdächtigen Daten ... mehr

Aus Ärger über Falschparker: Rentner mit Rollator zerkratzt 80 Autos

Siegburg (dpa) - Ein Rentner mit einem Rollator hat in Siegburg bei Köln binnen mehrerer Monate rund 80 Autos zerkratzt - aus Ärger über vollgeparkte Straßen und Gehwege. Der 79-Jährige habe seit vergangenem Sommer sein Unwesen getrieben und mit einem Schlüssel Spuren ... mehr

Aus Ärger über Falschparker: Rentner zerkratzt 80 Autos

Vor Wut hat ein Mann mit einem Schlüssel mutwillig Autos beschädigt. Die vollgeparkten Straßen und Gehwege waren der Auslöser für seine Tat. Der Rentner wurde verhaftet. Ein  Rentner mit einem Rollator hat in  Siegburg bei Köln binnen mehrerer Monate ... mehr

Doppelmord in Hamburg: Angeklagter zu lebenslanger Haft verurteilt

Mitten in Hamburg stach 2018 ein Mann auf eine Mutter und ihre Tochter ein. Nun hat das Hamburger Landgericht sein Urteil gesprochen. Für den Mord an seiner Ex-Freundin und der gemeinsamen Tochter hat das Landgericht Hamburg einen 34-Jährigen zu einer lebenslangen ... mehr

Berlin-Neukölln: Wettbüro-Mitarbeiter mit Messer überfallen

Ein maskierter Mann hat in Berlin-Neukölln ein Wettlokal mit einem Messer ausgeraubt. Mit der Beute flüchtete der Täter unerkannt. Ein 50 Jahre alter Mitarbeiter eines Wettlokals in Berlin- Neukölln ist überfallen und ausgeraubt worden. Nach ersten ... mehr

Berlin-Neukölln: Männer vor Imbiss mit Messer verletzt

Ein Unbekannter hat zwei Männer an der Sonnenallee in Berlin mit einem Messer verletzt. Zuvor war es zum Streit vor einem Imbiss gekommen. Bei einem Streit vor einem Imbiss in Berlin- Neukölln sind zwei Männer von einem Unbekannten mit einem Messer attackiert ... mehr

Messerattacke auf Ex-Freundin: Mutter und Kind ermordet - Lebenslang für Bluttat in Hamburg

Hamburg (dpa) - Für den Mord an seiner Ex-Freundin und der gemeinsamen Tochter hat das Landgericht Hamburg einen 34-Jährigen zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Zudem stellte die Strafkammer am Freitag die besondere Schwere der Schuld ... mehr

Berlin: Mehrere Autos ausgebrannt

Feuerwehreinsatz in Berlin: In den Stadtteilen Kreuzberg und Lichterfelde brannten in der Nacht Autos, in einem Fall geht die Polizei von Brandstiftung aus. In der Nacht zu Freitag sind in Berlin-Kreuzberg sowie Berlin-Lichterfelde zwei Autos ausgebrannt. Bei dem Brand ... mehr

#MeToo: Bill Cosby vergleicht sich mit politischen Gefangenen

Philadelphia (dpa) - Der wegen sexueller Nötigung verurteilte Ex-Schauspieler und -Comedian Bill Cosby (81) hat sich in seiner ersten öffentlichen Mitteilung aus der Haftanstalt mit politischen Gefangenen verglichen, wie der US-Sender CNN berichtete. Seine "politischen ... mehr

Kindesmissbrauch in Lügde: Der Kreis der Verdächtigen wird größer

Der erschütternde Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs in Lügde zieht weitere Kreise. 31 Opfer sind identifiziert. Die Haupttatverdächtigen sollen Helfer gehabt haben. Nach dem massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz ... mehr

Vorwürfe gegen Behörden - Missbrauchsfall Lügde: Kreis der Verdächtigen wird größer

Düsseldorf (dpa) - Nach dem massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde hat sich der Kreis der Verdächtigen auf sechs erweitert. Drei Männer sitzen bereits als Hauptverdächtige in Untersuchungshaft. Gegen einen ... mehr

Sri Lanka sucht per Zeitungsanzeige Henker für Hinrichtungen

In Sri Lanka werden händeringend Vollstrecker der Todesstrafe gesucht. Vor 43 Jahren fand die letzte Hinrichtung in dem Land statt. Nun soll ein Zeitungsaufruf einen Henker finden.  In Sri Lanka werden per Zeitungsannonce Henker gesucht ... mehr

Getöteter Daniel H. in Chemnitz: Spielten Drogen bei dem Streit eine Rolle?

Die tödliche Messerattacke auf Daniel H. löste im August schwere Ausschreitungen in Chemnitz aus. In der Anklageschrift heißt es, Täter und Opfer hätten zuvor Kokain konsumiert. Im Fall des in Chemnitz getöteten Daniel H. sind weitere Details zu der Tat bekannt ... mehr

Polizist riet zur Selbstjustiz – Staatsanwaltschaft sieht keine Strafttat

Es war ein kontroverses Facebook-Posting: Ein Chemnitzer Kleingärtner schrieb, dass ihm die Polizei zu Selbstjustiz im Umgang mit Migranten geraten habe. Nun ist über eine Anzeige gegen die Polizei entschieden. Max L. ist groß, durchtrainiert und hatte offenbar leichtes ... mehr

Hannover: Unbekannter wollte Mutter Kind wegnehmen

Es passierte auf dem Heimweg von der Kita: Ein Mann versuchte laut Polizei, Mutter und Oma ihren Dreijährigen wegzunehmen. Der Mann floh. Nun fahndet die Polizei nach ihm. Ein Unbekannter soll in Hannover versucht haben, einen Dreijährigen in seine Gewalt zu bringen ... mehr

Streit in Dortmund: Mädchen ersticht 15-Jährige – Mehr als sechs Jahre Haft

Zwei Mädchen streiten sich in einem Parkhaus in Dortmund. Es wird gewalttätig, ein Messer kommt ins Spiel. Am Ende ist eine 15-Jährige tot. Nun ist die Täterin verurteilt worden. Nach einem tödlichen Streit in einem Dortmunder Parkhaus ... mehr

Berlin: Pflegerin soll 95-Jährige um Millionen geprellt haben

Sie soll die Patientin um ihr komplettes Vermögen gebracht haben: Eine Pflegerin wird verdächtigt, eine 95-Jährige geprellt zu haben. Sie handelte dabei wohl nicht allein. Eine Pflegerin und zwei Komplizen sollen eine inzwischen verstorbene 95-Jährige um mindestens ... mehr

Prozess gegen Drogenboss: "El Chapo" schuldig gesprochen - Kartelle bleiben mächtig

Mexiko-Stadt/New York (dpa) - Der Schuldspruch des früheren mexikanischen Drogenbosses Joaquín "El Chapo" Guzmán ändert nach Ansicht von Experten nichts an der Macht der Kartelle in den USA und Mexiko. Guzmán war am Dienstag nach sechstägigen Beratungen von einer ... mehr

Prozess in München: Zwei Frauen ermordet - Angeklagter muss in die Psychiatrie

München (dpa) - Er tötete zwei Frauen, schändete ihre Leichen und legte sich dann zwischen sie: Nach einem grausamen Doppelmord in Petershausen bei München muss der Täter in eine geschlossene psychiatrische Anstalt. Das Landgericht München II verurteilte den 54 Jahre ... mehr

In Deutschland: Zwei syrische Ex-Geheimdienstler wegen Folter in U-Haft

Karlsruhe (dpa) - Wegen der Gräueltaten in den Foltergefängnissen des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad müssen sich zwei frühere Geheimdienstmitarbeiter möglicherweise vor einem deutschen Gericht verantworten. Der Generalbundesanwalt ließ die beiden 56 und 42 Jahre ... mehr

Mail-Anhänge nicht öffnen: Falsche Januar-Rechnungen der Telekom mit Schadsoftware

Hannover (dpa/tmn) - Derzeit landen gefälschte Telekom-Rechnungen für den Januar in vielen Mail-Postfächern. Wer auf das angehängte Word-Dokument oder den angeblichen Link in der Mail zum Download der Januar-Rechnung klickt, holt sich Schadsoftware auf den Rechner ... mehr

Gewaltwelle in Mexiko: 69 Tote in verborgenen Gräbern entdeckt

Der mexikanische Bundesstaat Colima leidet seit Jahren unter einer wachsenden Gewaltwelle. Behörden machten nun einen dramatischen Fund. Mexikanische Behörden haben 69 Leichen in mehreren verborgenen Gräbern im Westen des Landes gefunden. Es werde an der Identifizierung ... mehr

Festnahme: Rapper 21 Savage kommt gegen Kaution frei

Atlanta (dpa) - Anderthalb Wochen nach seiner Festnahme durch die US-Einwanderungsbehörde ICE ist Rapper 21 Savage ("Rockstar") gegen Kaution auf freien Fuß gekommen. Der in Großbritannien geborene 26-Jährige war im Südstaat Georgia wegen eines ... mehr

Papua-Neuguinea vermisst nach Gipfel 280 Luxus-Autos

Im November richtete Papua-Neuguinea den Asien-Pazifik-Gipfel aus. Eigens dafür wurden hunderte Luxusautos bestellt. Nun ist ein Großteil der Wagen nicht mehr aufzufinden.  Auf Papua-Neuguinea – einem der ärmsten Staaten der Welt – werden nach dem ersten internationalen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019