Sie sind hier: Home > Themen >

Luisa Neubauer

Thema

Luisa Neubauer

Luisa Neubauer:

Luisa Neubauer: "Angela Merkel setzt Prioritäten gegen unsere Lebensgrundlagen"

Harsche Kritik an der Klimapolitik der scheidenden Bundeskanzlerin kommt von der Aktivistin Luisa Neubauer. Sie wirft Angela Merkel vor, sich gegen die Chancen zukünftige Generationen gewandt zu haben. Die Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer hat massive Vorwürfe gegen ... mehr
Klmaaktivistin Neubauer: Politik soll Ankündigungen umsetzen

Klmaaktivistin Neubauer: Politik soll Ankündigungen umsetzen

Klimaaktivistin Luisa Neubauer kritisiert die Klimapolitik der Bundesregierung als "ignorant":  Nach der Flutkatastrophe hätte es zwar Ankündigungen gegeben –  diese müssten jetzt auch umgesetzt werden. Die Klimabewegung Fridays for Future hat der deutschen Politik ... mehr
Lisa Neubauer bei Markus Lanz:

Lisa Neubauer bei Markus Lanz: "Klimakrise zuzulassen ist Teuerste und Unsozialste"

Bei "Markus Lanz" nennt "Fridays for Future"-Aktivistin Luisa Neubauer Armin Laschets Politik "zynisch und verlogen" – und diskutierte mit einer gleichaltrigen CDU-Politikerin.  Markus Lanz' Abschiedsfloskel "Hat Spaß gemacht" traf seine Sendung vom Mittwoch nicht ... mehr
Neubauer macht Kampfansage – und attackiert Laschet

Neubauer macht Kampfansage – und attackiert Laschet

Es sei "phänomenal verlogen", dass Laschet jetzt "mehr Tempo" beim Klimaschutz fordere, sagt die Aktivistin Luisa Neubauer. "Fridays for Future" will nun mehr Druck auf die Regierung machen.  Angesichts der Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands ... mehr
Klimaschutz: Luisa Neubauer wirft SPD und CDU fehlende Ambitionen vor

Klimaschutz: Luisa Neubauer wirft SPD und CDU fehlende Ambitionen vor

Im Bundestagswahlkampf sieht Luisa Neubauer die Interessen der jungen Menschen als vernachlässigt an. Der Aktivistin geht der Einsatz der Regierungsparteien im Kampf gegen den Klimawandel nicht weit genug. Die Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer hat die Unionsparteien ... mehr

Bundestagswahl | Grüne & SPD: Unions-Wahlprogramm unsozial und planlos

Das Programm der Union zur Bundestagswahl steht fest. Kurz nach der Vorstellung hagelt es aber gleich Kritik. Grünen-Politiker Anton Hofreiter bezeichnet es als ein "müdes Weiter-So". Grüne und SPD kritisieren das Programm von CDU und CSU zur Bundestagswahl ... mehr

Klimaaktivistin Luisa Neubauer kritisiert Wahlprogramm der Union

Einige Klimaschützer und Umweltverbände rügen das Wahlprogramm von CDU und CSU als unzureichend im Kampf gegen die Erderhitzung. Aktivistin Luisa Neubauer fällt ein besonders vernichtendes Urteil.  Luisa Neubauer von der Klimaschutzbewegung " Fridays for Future ... mehr

Fridays for Future: Luisa Neubauer wirft Parteien "verlogene Klimadebatte" vor

Ärmere Menschen werden als Ausrede für geringen Klimaschutz genutzt. Das hat Aktivistin Luisa Neubauer den deutschen Parteien vorgeworfen. Dabei seien die Entscheider für die soziale Ungleichheit seit Jahren mitverantwortlich. Die Fridays for Future-Aktivistin Luisa ... mehr

Reaktionen auf Baerbock-Werbeanzeige: "Gleicht einer Hexenjagd im Mittelalter"

Die Werbeanzeige ist in vielen Medien zu sehen: Das Gesicht von Annalena Baerbock wurde auf einen Körper im Moses-Gewand retuschiert, in der Hand hat sie "zehn Verbote". Die Kampagne sorgt für Wut und Entrüstung. Die Lobbyorganisation Initiative Neue Soziale ... mehr

Verfassungsschutzchef: Maaßen bedient "klassische antisemitische Stereotype"

Der CDU-Politiker Hans-Georg Maaßen war in den vergangenen Wochen wegen antisemitischer Äußerungen in die Schlagzeilen geraten. Thüringens Verfassungsschutzchef äußerte sich nun zu den Vorwürfen. Dem ehemaligen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz ... mehr

"Keine Hetzjagd": Maaßen wiederholt umstrittene Aussage zu Chemnitz

Kam es im Spätsommer 2018 in Chemnitz zu Hetzjagden auf Ausländer? Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen hatte das damals verneint. Jetzt hat er seine umstrittene Aussage erneuert. Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen (CDU) hält an seiner umstrittenen Aussage ... mehr

CDU: Friedrich Merz verteidigt Kandidatur von Maaßen in Südthüringen

Die Nominierung von Hans-Georg Maaßen in Südthüringen sieht Friedrich Merz als eine Reaktion auf die Personalpolitik der Partei. Andere CDU-Funktionäre grenzen sich dagegen von Maaßen ab. Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat die Bundestagskandidatur seines ... mehr

"Markus Lanz" – Lauterbach: "Was exponentiell ansteigt, sinkt auch wieder exponentiell"

SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach und ein CDU-Ministerpräsident weckten bei Markus Lanz Hoffnung auf einen "sehr guten Sommer". Außerdem ging es in der ZDF-Talkshow um eine noch recht unbekannte Corona-Folgeerkrankung – und um die jüngste "Anne Will"-Sendung ... mehr

Antisemitismus-Debatte: Luisa Neubauer erneuert Vorwürfe gegen Maaßen

Klimaaktivistin Luisa Neubauer hatte bei  "Anne Will" dem ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen das Verbreiten antisemitischer Posts vorgeworfen. Nun legt sie nach. Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer hat ihre Vorwürfe gegen ... mehr

Israel und Palästina: Greta Thunberg wird für Nahostkonflikt-Tweet kritisiert

Auf dem Twitteraccount von Greta Thunberg dreht sich alles ums Klima – eigentlich. Mit einem Tweet zum Nahostkonflikt hat die Klimaaktivistin für Empörung gesorgt. Nun verteidigt sich die Schwedin.  Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat sich nach harscher ... mehr

Aktivistin Luisa Neubauer weist Armin Laschet bei "Anne Will" zurecht

Die Umfragewerte der Union befinden sich im freien Fall. Ist Kanzlerkandidat Armin Laschet fit für die Zukunft des Landes? Anne Will fühlte ihm in ihrer Sendung auf den Zahn – ebenso wie eine Klimaaktivistin. Ist Armin Laschet als CDU-Kanzlerkandidat wirklich die beste ... mehr

Hannes Jaenicke zum Klimaurteil: "Eine gesalzene Backpfeife für die CDU"

Schauspieler  Hannes Jaenicke hat gegen das Klimagesetz geklagt und  freut sich über den Sieg vor Gericht.  Doch von der Regierung erwartet er   nichts. Sein Appell: Ein Machtwechsel ist  dringend nötig. Es ist ein historisches Urteil: Das Bundesverfassungsgericht ... mehr

Bundesverfassungsgericht: Diese Folgen hat das Klima-Urteil für Sie

Es ist eine wegweisende Entscheidung: Das Klimaschutzgesetz verstößt gegen die Verfassung. Die Regierung muss nachbessern. Und soll jüngere Generationen schützen. Vor nur eineinhalb Jahre trat das Klimaschutzgesetz der großen Koalition in Kraft, jetzt wurde ... mehr

US-Klimagipfel: Aktivisten und Verbände kritisieren Merkels Rede

Die Rede von Angela Merkel beim virtuellen Klimagipfel wurde von Klimaschützer negativ aufgenommen. Gegen den Beitrag US-Präsident Joe Biden habe die Kanzlerin müde gewirkt.  Klima-Aktivisten und Umweltschutzverbände haben am Donnerstag ... mehr

"Clubhouse": Woher kommt der Hype um die neue Social-Media-App?

Eine neue Social-Media-App erobert die deutschen iPhones gerade im Sturm: "Clubhouse". Dahinter verbirgt sich ein neues Social-Media-Konzept – doch ausprobieren darf es derzeit noch nicht jeder. Das Internet ist voll von neuen Ideen und frischen ... mehr

Fridays for Future: Die größte Jugendbewegung Deutschlands | Klima-Lexikon

Seit mehr als einem Jahr wirbeln die "Fridays for Future" die deutsche Politik auf. Was steckt hinter der Bewegung und was wollen die Schüler, die freitags auf die Straße gehen? Ein Überblick. Dass die " Fridays for Future" keine Spaßveranstaltung sind, verstand ... mehr

Greta Thunberg hat Geburtstag: Klimaaktivistin wird 18 Jahre alt

Sie wird nicht von allen geliebt, nicht jeder teilt ihre Ansichten. Dennoch hat Greta Thunberg in ihrem jungen Leben schon viel erreicht und bewegt. Heute wird sie 18 Jahre alt. Wieder und wieder hat Greta Thunberg darauf hingewiesen, dass es nicht die Verantwortung ... mehr

Parteitag der Grünen – Partei-Chef Habeck: "Dafür kämpfen wir um die Macht"

Als Protestpartei haben die Grünen die politische Bühne betreten. Jetzt strebt Spitze ins Kanzleramt, die Basis warnt vor Verrat an alten Idealen. Der Eklat auf dem Parteitag ist verhindert, aber der Konflikt bleibt. In den Verhandlungen zum neuen Grundsatzprogramm ... mehr

Grüne: Annalena Baerbock wehrt sich gegen Kritik von Klimaaktivisten

Die Haltung der Grünen beim Klimaschutz ist vielen Aktivisten zu lasch. Manche gründen sogar Wählerlisten, um der Ökopartei Konkurrenz zu machen. Parteichefin Baerbock gibt nun Kontra. Grünen-Chefin Annalena Baerbock gibt dem Klimaschutz als Voraussetzung ... mehr

Grünen-Chefin Baerbock: "Halte nichts davon, Menschen für dumm zu verkaufen"

Die Grünen geben sich ein neues Grundsatzprogramm. Co-Chefin Annalena Baerbock spricht über den Wunsch der Partei nach radikalen Änderungen – und die Sorge vor unrealistischen Erwartungen.  t-online: Frau Baerbock, am Wochenende treffen sich die Grünen zu einem ... mehr

Klimaaktivistin Luisa Neubauer: "Corona-Krise ist Klimakrise klar im Vorteil"

Klimaaktivistin Luisa Neubauer wirft Deutschland bei der Klimapolitik "gravierende Verantwortungslosigkeit" vor. Warum die 24-Jährige dennoch das 1,5-Grad-Ziel nicht verloren glaubt, erklärt sie im Interview mit t-online. Luisa Neubauer spricht mit ruhiger, fester ... mehr

Fridays for Future: Klimaaktivistin Neubauer will Druck auf Parteien hochhalten

Berlin (dpa) - Die deutsche Klimaaktivistin Luisa Neubauer will im kommenden Wahljahr mit der Bewegung Fridays for Future die Parteien stärker bei den Klimazielen in die Pflicht nehmen. "Es geht darum, dass die Parteien zeigen, dass sie Paris einhalten wollen ... mehr

Berlin: "Fridays for Future" gehen wieder auf die Straße

Nach einer längeren Corona-Pause haben Aktivisten wieder auf der Straße für mehr Klimaschutz demonstriert. In den vergangenen Monaten fanden diese Proteste überwiegend online statt.  Bei regnerischem Wetter hat am Freitag in Berlin eine Demonstration ... mehr

Fridays for Future: Weltweiter Klimastreik – trotz steigender Corona-Zahlen

Die Corona-Pandemie hat die Klimastreiks von der Straße gefegt. Nun geht es wieder los. Die Initiatoren wollen es besser machen als bei den Corona-Demos – und kämpfen doch mit Schwierigkeiten.    Greta Thunberg hat sich am globalen Klimaprotesttag an diesem Freitag ... mehr

Garzweiler: Protest gegen Braunkohle – Aktivisten besetzen riesigen Bagger

Nicht nur in Berlin, auch im Braunkohlerevier Garzweiler gab es am Wochenende Proteste. Dort besetzten mehrere Menschen einen riesigen Kohlebagger, Aktivistin Luisa Neubauer forderte einen Politikwechsel. Braunkohlegegner haben am Sonntag einen Kohlebagger ... mehr

Nach Treffen mit Merkel: Thunberg demonstriert vor Brandenburger Tor

Seit zwei Jahren demonstriert Greta Thunberg jeden Freitag gegen den Klimawandel. Meist in Stockholm, heute in Berlin. Dabei wurde sie von einigen bekannten Mitstreiterinnen unterstützt. Klimaaktivistin Greta Thunberg hat im Zuge eines Treffens mit Kanzlerin Angela ... mehr

Nach Treffen mit Angela Merkel – Greta Thunberg: "Aus Komfort-Zone bewegen"

Greta Thunberg hat nach einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel die Tatenlosigkeit der Politik in Klimafragen kritisiert. Auch die Sprecherin der deutschen Fridays-For-Future-Bewegung wurde deutlich.  Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg hat nach einem ... mehr

Thunberg: "Beschämender Tag für Europa"

Gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestieren zahlreiche Umweltaktivisten im Ruhrgebiet. Auch Greta Thunberg meldet sich bei Twitter zu Wort – mit deutlicher Kritik. Umweltaktivisten haben im nördlichen Ruhrgebiet weitgehend friedlich gegen das gerade in Betrieb ... mehr

Trotz Kohleausstieg: Kraftwerk Datteln geht in Betrieb

Das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 geht in Betrieb – obwohl von der Bundesregierung eigentlich der Ausstieg aus der Kohleenergie beschlossen wurde. Mehrere Demonstrationen sind angekündigt. Mehrere Umweltorganisationen wollen am Samstag gegen das umstrittene ... mehr

Flüchtlingskrise in Griechenland: "Die EU ist moralisch in sich zusammengebrochen"

Der EU-Parlamentarier Erik Marquardt attackiert Brüssel im Interview mit t-online.de für den Umgang mit den Flüchtlingen. Bricht Covid-19 in den überfüllten Lagern aus, droht den Migranten eine Katastrophe. Dunkle Rauchschwaden steigen meterhoch ... mehr

Greta Thunberg in Hamburg – "Die Krise ist hier und jetzt"

In Hamburg sind Tausende für einen besseren Klimaschutz auf die Straße gegangen. Mit dabei war auch Greta Thunberg, die die Demonstranten von "Fridays for Future" besuchte. Zwei Tage vor der Bürgerschaftswahl gingen in  Hamburg am Freitag wieder Tausende ... mehr

Hamburg: Linke in Hamburg rückt von Jungpolitiker ab

Ein womöglich unüberlegter Tweet eines 18-jährigen Linken-Politikers löst Wirbel aus: Er verglich die Klimakrise mit dem Holocaust. Gegenstimmen kommen nun auch aus der eigenen Partei. Ein Kandidat der Linken wird wegen eines Vergleich zwischen der Klimakrise ... mehr

Drei Verfassungsbeschwerden: Klimaklagen sollen Bundesregierung zu Klimaschutz verdonnern

Berlin (dpa) - Junge Aktivisten und Umweltverbände ziehen vor das Verfassungsgericht, um die Bundesregierung zu mehr Klimaschutz zu zwingen. Greenpeace, die Deutsche Umwelthilfe und Fridays for Future stellten dazu am Mittwoch mit anderen Organisationen ... mehr

Luisa Neubauer: "Fridays for Future"-Aktivistin reicht "Klimaklage" ein

Mehrere Umweltschutzorganisationen und Aktivisten ziehen vor das Bundesverfassungsgericht. Sie wollen die Regierung mit ihrer Beschwerde zu einer umfassenderen Klimaschutzpolitik zwingen.  Junge Klimaaktivisten und mehrere Umweltorganisationen wollen ... mehr

Mainz: Rund 200 Klimaaktivisten protestieren gegen Siemens

"Fridays for Future" haben in Mainz gegen Siemens protestiert. Grund dafür ist die Lieferung für ein Kohlebergwerk in Australien. Rund 200 Klimaaktivisten haben laut Polizei am Montagabend in Mainz gegen die Entscheidung von Siemens protestiert, an der Lieferung einer ... mehr

Siemens' Job-Angebot an Luisa Neubauer ist ein missglückter PR-Gag

Trotz Protesten hält Siemens an Zulieferungen für den Bau eines umstrittenen Kohlebergwerks in Australien fest. Konzernchef Joe Kaeser handelt nachvollziehbar  – und hat doch ein Problem. Der Coup ist ausgeblieben: Siemens bleibt vertragstreu. Deutschlands ... mehr

Siemens' Kohle-Projekt: Luisa Neubauer ruft zu Protesten auf

Trotz Gesprächen zwischen Siemens-Chef Kaeser und Luisa Neubauer will der Konzern das Kohlebergwerk in Australien unterstützen. Nun ruft die Aktivistin zu zahlreichen Protesten in mehreren Städten auf. Nach der Entscheidung von Siemens plant Fridays for Future ... mehr

Klima-Aktivistin Luisa Neubauer begründet Abfuhr an Siemens

Im Streit um ein Kohleförderprojekt in Australien hatte Siemens Luisa Neubauer einen Posten im Aufsichtsrat angeboten. Doch die Klima-Aktivistin gab dem Unternehmen einen Korb.  Die Klima-Aktivistin Luisa Neubauer hat Siemens aufgefordert, den ihr angebotenen ... mehr

"Den Bau stoppen": Greta Thunberg mischt sich in Streit mit Siemens ein

Siemens plant den Bau eines Kohlekraftwerks in Australien. Wegen der Buschbrände erhöhten Klimaaktivisten von Fridays for Future den Druck auf das Unternehmen. Nun schaltet sich auch Greta Thunberg ein.  Vor der Entscheidung von Siemens über die Lieferung einer ... mehr

Rückblick: Diese Unbekannten schrieben im Jahr 2019 Geschichte

Im Jahr 2019 hielten Ereignisse wie die Klimakrise oder die Affären um US-Präsident Donald Trump die Welt in Atem. Dabei standen plötzlich Menschen auf der Weltbühne, die vorher gänzlich unbekannt waren. Sie waren 2018 noch völlig unbekannt – und haben 2019 Geschichte ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: