Sie sind hier: Home > Themen >

Mayen

Thema

Mayen

Streit führt Polizei zu betrunkenem Autofahrer in Schrank

Streit führt Polizei zu betrunkenem Autofahrer in Schrank

Nach einer verbotenen Fahrt mit seinem Wagen hat die Polizei in Mayen bei Koblenz einen betrunkenen Autofahrer in einem Kleiderschrank ausfindig gemacht. Wie es in einer Mitteilung von Montag hieß, waren die Beamten am Sonntagmorgen über zwei auf der Straße streitende ... mehr
40 Millionen Euro für 17 neue Bahnstationen

40 Millionen Euro für 17 neue Bahnstationen

In Rheinland-Pfalz sollen 17 Standorte in den nächsten Jahren neue moderne Bahnstationen bekommen. 15 davon werden neu an das Schienennetz angeschlossen, wie die Deutsche Bahn (DB) am Freitag in Frankfurt/Main mitteilte. In Mayen-Mitte und Pracht-Wickhausen ersetzen ... mehr
Grüner Amtsinhaber verliert OB-Stichwahl in Mayen

Grüner Amtsinhaber verliert OB-Stichwahl in Mayen

Bei der Stichwahl der Oberbürgermeisterwahl in Mayen in der Osteifel hat sich am Sonntag Herausforderer Dirk Meid durchgesetzt. Laut dem vorläufigen Endergebnis entfielen 59,44 Prozent auf den SPD-Kandidaten, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Der bisherige Amtsinhaber ... mehr
Bundespolizei: Regionalzüge wurden nachts beschossen

Bundespolizei: Regionalzüge wurden nachts beschossen

Zwei Regionalbahnen sind bei ihrer nächtlichen Fahrt auf der Bahnstrecke Mayen-Limburg beschossen worden. Die Fensterscheiben seien dabei komplett gesplittert, teilte die Bundespolizei in Trier am Dienstag mit. Nur die zwischen den Scheiben angebrachte Folie ... mehr
Kollision im Gegenverkehr: Drei Verletzte

Kollision im Gegenverkehr: Drei Verletzte

Ein 52 Jahre alter Autofahrer ist in Mayen in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Wagen kollidiert. Er wurde leicht verletzt, die 40 Jahre alte Fahrerin des anderen Wagens und ihr sechsjähriges Kind erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei ... mehr

Stichwahl bei Bürgermeisterwahl in Mayen nötig

Der Herausforderer Dirk Meid hat bei der Oberbürgermeisterwahl in Mayen am Sonntag die meisten Stimmen erhalten. Laut dem vorläufigen Endergebnis entfielen 43,34 Prozent auf den SPD-Kandidaten, wie die Stadtverwaltung informierte. Der bisherige Amtsinhaber Wolfgang ... mehr

Motorradfahrer stürzt in Böschung und verletzt sich schwer

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf einer Kreisstraße bei Adenau (Kreis Ahrweiler) am Donnerstag schwer verletzt worden. Der 58-Jährige aus dem Rhein-Kreis Neuss in Nordrhein-Westfalen war nach ersten Ermittlungen allein an dem Unfall beteiligt, wie die Polizei ... mehr

25-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein Kraftradfahrer hat sich am Donnerstag bei einem Unfall schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 25-Jährige die Landstraße zwischen den Ortschaften Weiler und Monreal im Landkreis Mayen-Koblenz und bremste in einer leichten Rechtskurve zu stark ... mehr

Feuer in Krankenhaus in Mayen ausgebrochen

Ein Brand in einem Krankenhaus in Mayen hat am Wochenende die Feuerwehr beschäftigt. Wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte, brach das Feuer in einem Patientenzimmer im 3. Obergeschoss aus. Ein Patient und zwei Mitarbeiter wurden wegen des Verdachts ... mehr

Wieder Geldautomat gesprengt: Ermittler prüfen Zusammenhang

Erneut haben Unbekannte einen Geldautomaten im Kreis Mayen-Koblenz gesprengt. Die Tat habe sich am frühen Freitagmorgen in Mayen ereignet, teilte die Polizei mit. Die Beamten suchen nun Zeugen, die Hinweise zu Tätern oder Fahrzeugen geben können. Weitere Details wurden ... mehr

Waldbrände bei Mayen: Erhöhte Feuergefahr

Im Wald bei Mayen haben Brände die Feuerwehr am Mittwoch gleich zweimal in Atem gehalten. Am Mittwochnachmittag meldete ein Spaziergänger eine große Rauchsäule im Bereich des Waldgebietes zwischen Kürrenberg und Nitztal, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer auf einer ... mehr

Oberbürgermeisterwahl in Mayen wegen Coronavirus verschoben

Die Stadt Mayen verschiebt aufgrund des Coronavirus die für Ende April geplante Oberbürgermeisterwahl. Das habe der Landeswahlleiter der Stadt Mayen telefonisch mitgeteilt, heißt es auf der Homepage der Stadt. Die Bürger hätten am 26. April einen neuen ... mehr

Sprung aus drei Metern: Mann rettet sich aus brennendem Haus

Ein Mann hat sich in Mayen mit einem Sprung aus drei Metern Höhe aus einem brennenden Haus gerettet. Das Feuer loderte am frühen Donnerstagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses. Der 46-Jährige hatte Glück im Unglück - und wurde ... mehr

Polizei ergreift Motorradfahrer bei Verfolgungsjagd

Ein Mann hat sich in Mayen (Landkreis Mayen-Koblenz) nach einer gescheiterten Verfolgungsjagd mit der Polizei mehrere Anzeigen eingehandelt. In der Nacht zu Donnerstag wollte der 39-Jährige einer Verkehrskontrolle entgehen und fuhr mit seinem Motorrad vor den Beamten ... mehr

38-Jährige fährt auf defektes Auto auf: drei Verletzte

Auf einer Bundesstraße bei Mayen in der Eifel sind am Sonntagnachmittag bei einem Unfall drei Menschen verletzt worden. Eine 38 Jahre alte Autofahrerin fuhr dort auf ein am Straßenrand stehendes Auto auf, teilte die Polizei mit. In dem Auto saßen demnach ein 42 Jahre ... mehr

Karnevalsfeier endet für Mann an Grundstücksmauer

Eine Karnevalsfeier hat für einen 38 Jahre alten Autofahrer in Rüber (Landkreis Mayen-Koblenz) an einer Grundstücksmauer geendet. Der Mann sei am Montagmorgen mit 1,3 Promille erst gegen eine Garagenwand und dann gegen die Mauer geprallt, teilte die Polizei mit. Demnach ... mehr

Schubserei bei Fußball-Benefizturnier: Vier Leichtverletzte

Bei einem Streit während eines Fußballspiels in Mayen sind vier Spieler leicht verletzt worden. Ein Aufreger im Spielverlauf sei der Grund für eine Schubserei gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Bisher sei aber unklar, worüber sich die Fußballspieler aufgeregt ... mehr

35-Jähriger flüchtet vor Polizeikontrolle

Ein 35-jähriger Mann hat sich am Sonntagmittag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei Mayen geliefert. Der Fahrer sei nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis gewesen, zudem bestehe der Verdacht des Betäubungsmittelkonsums, teilte die Polizei mit. Demnach hatten ... mehr

Erstmals soll Grüner an Spitze des Städtetags gewählt werden

Mit dem Mayener Oberbürgermeister Wolfgang Treis soll erstmals ein Grüner in die Führung eines kommunalen Spitzenverbandes in Rheinland-Pfalz aufrücken. Bei der Mitgliederversammlung des Städtetages am kommenden Freitag in Mayen solle Treis zum stellvertretenden ... mehr

Honigernte in NRW: schwaches Frühjahr, guter Sommer

Aufatmen bei den Imkern in Nordrhein-Westfalen: Nach der enttäuschenden Frühtracht haben sie in diesem Sommer wieder deutlich mehr Honig geerntet. Die Sommererträge hätten im normalen Bereich gelegen und das schwache Frühjahr kompensiert, sagte Christoph Otten, Leiter ... mehr

Hoher Sachschaden bei Feuer in der Eifel

Ein Feuer in einem Wohnhaus mit Scheune in Mayen in der Eifel hat ersten Schätzungen zufolge einen Schaden von rund 500 000 Euro angerichtet. Bei dem Brand in der Nacht zum Mittwoch sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit. Die vier Bewohner ... mehr

Vier Polizisten in Mayen attackiert

Bei einem Polizeieinsatz in einem Lokal in Mayen (Kreis Mayen-Koblenz) sollen vier Beamte attackiert worden sein. Die Polizei sei am frühen Sonntagmorgen alarmiert worden, um einen mutmaßlichen Zechbetrug aufzuklären. In dem Moment, als vier Polizisten das Lokal ... mehr

Mayen: Kind fällt beim Blinde-Kuh-Spielen aus dem Fenster

In Mayen verlor ein Junge beim Spielen das Gleichgewicht und stürzte zehn Meter in die Tiefe. Ein Rettungshubschrauber brachte den Zehnjährigen in ein Krankenhaus.  Ein zehnjähriger Junge ist in Rheinland-Pfalz beim Blinde-Kuh-Spielen aus einem Fenster ... mehr

Zigarette verursacht Wohnungsbrand

Eine Zigarette ist ersten Ermittlungen der Polizei zufolge die Ursache für das Feuer mit einem Schwerverletzten in einem Mehrfamilienhaus in Mayen. Der 65-jährige Bewohner sei betrunken gewesen, als er gerettet wurde, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch ... mehr

Feuer in Mehrfamilienhaus: ein Schwerverletzter

Ein 65 Jahre alter Mann ist bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Mayen schwer verletzt worden. Der Mann habe am Dienstag eine Rauchvergiftung erlitten und sei in ein Krankenhaus gebracht worden, berichtete die Polizei. Die genaue Brandursache war zunächst nicht ... mehr

Wegen schlechten Wetters: Honigernte in Bayern bricht ein

Die bayerischen Imker haben in diesem Frühjahr heftige Ernteeinbußen hinnehmen müssen. Im Schnitt brachte jedes abgeerntete Bienenvolk in der sogenannten Frühtracht nur 12,5 Kilo Honig ein und damit ein Drittel weniger als vor einem Jahr (18,9 Kilo). Das ergab ... mehr

Honigernte in Baden-Württemberg bricht ein

Schlechtes Wetter hat den Imkern Baden-Württembergs die Frühjahrsernte vermasselt. Im Schnitt brachte jedes abgeerntete Bienenvolk in der sogenannten Frühtracht nur 10,8 Kilogramm Honig ein und damit mehr als ein Drittel weniger als vor einem Jahr (18,1 Kilogramm ... mehr

Schlechtes Wetter: Honigernte in Rheinland-Pfalz bricht ein

Die Imker in Rheinland-Pfalz haben in diesem Frühjahr erheblich weniger Honig geerntet als zuvor. Im Schnitt brachte jedes abgeerntete Bienenvolk in der Frühtracht 15,2 Kilo Honig ein und damit mehr als ein Viertel weniger als vor einem Jahr (21,2 Kilo). Das ergab ... mehr

Honigernte gemindert: Erträge in MV über Durchschnitt

Ein kühles Frühjahr und der rückläufige Rapsanbau haben die Honigernte in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr etwas geringer ausfallen lassen als 2018. Einer Umfrage unter Imkern zufolge kann mit einem Ertrag von durchschnittlich 38 Kilogramm je Bienenvolk gerechnet ... mehr

Wegen schlechten Wetters: Honigernte in Hessen bricht ein

Die hessischen Imker haben in diesem Frühjahr einen Ernteeinbruch verkraften müssen. Im Schnitt brachte jedes abgeerntete Bienenvolk in der Frühtracht nur 15,5 Kilo Honig ein und damit etwa ein Viertel weniger als vor einem Jahr (21,8 Kilo). Das ergab eine Umfrage ... mehr

Wegen schlechten Wetters: Honigernte in NRW sinkt deutlich

Nordrhein-Westfalens Imker haben in diesem Frühjahr deutlich weniger Honig geerntet als zuvor. Im Schnitt brachte jedes abgeerntete Bienenvolk mit der Frühtracht 13,4 Kilo Honig ein und damit ein Drittel weniger als ein Jahr zuvor (20,2 Kilo). Das ergab eine Umfrage ... mehr

Gewitter und Schauer ziehen über Rheinland-Pfalz

Gewitter und Schauer sind am Dienstag über Rheinland-Pfalz gezogen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) gab für den frühen Abend eine amtliche Unwetterwarnung heraus. Wie die Polizei mitteilte, erschwerten starke Regenfälle in Mayen bei Koblenz die Versorgung eines schwer ... mehr

Experte: Wieder mehr Honigbienen-Völker in Rheinland-Pfalz

Immer mehr vor allem junge Menschen entdecken die Imkerei für sich - das hat nach Ansicht eines Experten in Rheinland-Pfalz zu einer Zunahme der Honigbienen-Völker geführt. 2008 sei der Tiefpunkt gewesen, sagte Christoph Otten vom Fachzentrum Bienen und Imkerei in Mayen ... mehr

Jedes siebte Bienenvolk im Winter gestorben

Die rheinland-pfälzischen Imker sind mit ihren Bienenvölkern schlechter durch den Winter gekommen als ihre Kollegen im Bundesdurchschnitt. Das ergab eine Befragung von rund 12 000 Berufs- und Hobbyimkern in Deutschland. Etwa 1100 der befragten Imker kamen ... mehr

Einbußen für Imker: Jedes siebte Bienenvolk stirbt im Winter

Vor allem durch Parasitenbefall haben die NRW-Imker im Winter 2018/19 etwa ein Siebtel ihrer Bienenvölker eingebüßt. 13,8 Prozent der Völker seien im Winter gestorben, ergab eine Umfrage des Fachzentrums Bienen und Imkerei in Mayen in Zusammenarbeit ... mehr

Einbußen für Imker: Jedes siebte Bienenvolk stirbt im Winter

Vor allem durch Parasitenbefall haben die NRW-Imker im Winter 2018/19 etwa ein Siebtel ihrer Bienenvölker eingebüßt. 13,8 Prozent der Völker seien im Winter gestorben, ergab eine Umfrage des Fachzentrums Bienen und Imkerei in Mayen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen ... mehr

Südwesten: Bienenvölker-Verlust kleiner als im Bundesschnitt

Die Imker im Südwesten haben im Winter 2017/18 im Schnitt 14,5 Prozent ihrer Bienenvölker verloren. Damit lagen die Betriebe im Land leicht unter dem bundesweiten Durchschnitt von fast 15 Prozent, wie hat das Fachzentrum Bienen und Imkerei auf Anfrage in Mayen ... mehr

Millionenschaden: Jedes siebte Bienenvolk stirbt im Winter

Thüringer Imkerbetriebe haben im vergangenen Jahr im Schnitt 17,6 Prozent ihrer Bienenvölker verloren. Das geht aus Daten des Fachzentrums Bienen und Imkerei in Mayen (Rheinland-Pfalz) hervor. An der Umfrage hatten sich 551 Betriebe aus dem Freistaat beteiligt ... mehr

Viele Bienenvölker haben den Winter nicht überlebt

Die Imker im Freistaat haben etwa jedes sechste Bienenvolk über den Winter verloren. Die Varroa-Milbe gilt als Hauptgrund dafür. Deutschlandweit ist die Lage kaum besser: In einem durchschnittlichen Imkerbetrieb haben es 14,9 Prozent der Bienenvölker nicht geschafft ... mehr

Mayen: Betrunkener Autofahrer bittet Polizei um Starthilfe

In Mayen bei Koblenz hat ein betrunkener Autofahrer ausgerechnet zwei Polizisten um Starthilfe gebeten. Statt zu helfen, nahmen ihm die Beamten den Führerschein ab.  Ein betrunkener Autofahrer hat in Rheinland-Pfalz die Polizei um Starthilfe gebeten. Als die Beamten ... mehr

Mario Adorfs früheste Erinnerung ist von 1934

Mario Adorfs früheste Erinnerung reicht 85 Jahre zurück ins Jahr 1934. Der heute 88 Jahre alte Schauspieler war damals noch keine vier Jahre alt und lebte in dem Ort Mayen in der Eifel in Rheinland-Pfalz. "Da war plötzlich so eine Bewegung in Mayen, und eine Flagge ... mehr

Hagel und Schneefall: Autofahrerin gerät in Gegenverkehr

Bei Hagel und Schneefall ist eine Autofahrerin bei Mayen (Kreis Mayen-Koblenz) in den Gegenverkehr geraten - vermutlich auch wegen zu hoher Geschwindigkeit. Am Montagnachmittag krachte sie auf der Bundesstraße 258 in einen Kleintransporter und ein Auto, das gerade ... mehr

Mitarbeiter eines Wettbüros niedergeschlagen

Der Mitarbeiter eines Wettbüros ist in Mayen (Landkreis Mayen-Koblenz) überfallen und niedergeschlagen worden. Wie die Polizei mitteilte, griffen die Täter - vermutlich vier maskierte Männer - den Angestellten am Donnerstagabend nach Geschäftsschluss an. Das Opfer ... mehr

Schwächeanfall am Steuer: Mann bei Verkehrsunfall verletzt

Ein 68 Jahre alter Mann hat am Steuer seines Autos einen Schwächeanfall erlitten und mit seinem Fahrzeug die Leitplanke durchbrochen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verletzte sich der Mann dabei leicht. Der 68-Jährige war am Dienstag in Richtung Mayen (Landkreis ... mehr

Baum sorgt für Stromausfall: 3000 Menschen betroffen

Ein umgestürzter Baum hat am Dienstagabend einen Stromausfall in der Region Mayen (Kreis Mayen-Koblenz) ausgelöst. Insgesamt waren rund 3000 Menschen in Mayen-Kürrenberg und -Nitztal betroffen sowie in der Ortsgemeinde Kirchwald, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch ... mehr

Vorbereitung für Bombenentschärfung in Mayen abgeschlossen

Der Kampfmittelräumdienst Rheinland-Pfalz hat am Dienstagabend in Mayen in der Osteifel eine 125-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Rund 1000 Anwohner mussten zuvor zur Sicherheit ihre Häuser verlassen. Ein Radius von 300 Metern um den Fundort wurde ... mehr

Fliegerbombe in Mayen: Entschärfung am Dienstag

Eine 125-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Montag bei Bauarbeiten in Mayen in der Osteifel aufgetaucht. "Sie liegt auf der Baggerschaufel. Der Baggerführer hat sie versehentlich mit rausgenommen", sagte der Technische Leiter ... mehr

Autofahrer verliert Bewusstsein: Unfall mit hohem Schaden

Ein Autofahrer ist am Dienstagnachmittag in Mayen (Kreis Mayen-Koblenz) ohnmächtig geworden und hat bei einem Unfall sechs weitere Fahrzeuge beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 61-Jährige vermutlich aus gesundheitlichen Gründen das Bewusstsein und prallte ... mehr

Über 100 Briefe im Gebüsch gefunden

Mehr als 100 Briefe soll ein Postbote in einem Gebüsch in Mayen (Landkreis Mayen-Koblenz) entsorgt haben. Die aufgefundenen Briefe seien Anfang Oktober abgestempelt und am Donnerstag gefunden worden, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Nach ersten Ermittlungen ... mehr

21-Jähriger beim Rauchen eingeschlafen: Gardine fängt Feuer

Ein 21-Jähriger in Mayen ist beim Rauchen eingeschlafen und hat so ein Feuer ausgelöst. Seine noch brennende Zigarette setzte am Samstagnachmittag die Gardine des Zimmers in Brand, wie ein Polizeisprecher am Sonntag berichtete. Auch Kleidung und Zimmereinrichtung wurden ... mehr

Trockenheit sorgt für schlechtere Honigernte im Südwesten

Die Trockenheit im Sommer hat für eine schlechtere Honigernte im Südwesten gesorgt. Im Schnitt kamen in Baden-Württemberg bei der Sommerernte 17,4 Kilogramm Honig pro Volk zusammen, wie das Dienstleistungszentrum für ländlichen Raum in Mayen (Rheinland-Pfalz) mitteilte ... mehr

Thüringer Bienen fleißiger als im Bundesschnitt

Die Bienen in Thüringen haben im Sommer 2018 mehr Honig gesammelt als ihr Artgenossinnen im Bundesschnitt. Wie das Fachzentrum Bienen und Imkerei in Mayen (Rheinland-Pfalz) mitteilte, haben die Imker im Land bei der sogenannten Sommertracht mehr als 18 Kilogramm ... mehr

Trotz Trockenheit: Imker steigern Ertrag bei Sommer-Honig

Trotz des trockenen Sommers haben die hessischen Imker ihren Ertrag steigern können. In der Sommerernte seien im Schnitt 17,4 Kilogramm Honig pro Volk zusammengekommen, teilte der Bienenexperte Christoph Otten vom Dienstleistungszentrum ländlicher Raum in Mayen ... mehr

Trockenheit schadet Honigernte in Rheinland-Pfalz

Nach einer überdurchschnittlich guten Ernte im Frühjahr hat der trockene Sommer in Rheinland-Pfalz zu einer deutlich schlechteren Honig-Sommerernte geführt. Vor allem hierzulande und in Bayern lägen die Erträge mit jeweils um die 15 Kilo pro Bienenvolk deutlich unter ... mehr

Sächsische Bienen produzieren mehr Honig

Die Bienen in Sachsen haben im Sommer 2018 mehr Honig produziert als im Bundesschnitt. Pro Volk ernteten die Imker im Freistaat mehr als 23 Kilogramm der Sommertracht, wie das Fachzentrum Bienen und Imkerei mitteilte. In ganz Deutschland waren es durchschnittlich knapp ... mehr
 
1


shopping-portal