Sie sind hier: Home > Themen >

Meret Becker

Thema

Meret Becker

"Tatort" in Berlin: Dieses Detail im löst hitzige Diskussionen im Netz aus

Der letzte "Tatort" der Saison hat für Wirbel gesorgt. "Die dritte Haut" des RBB nahm unter anderem den Mietwucher in Berlin in den Fokus. Das fanden nicht alle Zuschauer gelungen – und meldeten sich lautstark zu Wort. Keine Sorge: Die Sommerpause ist noch nicht ... mehr

"Tatort" heute: Darum geht es in "Die dritte Haut"

Im TV geht das Verbrechen nun in Sommerpause. Am heutigen Sonntag läuft der letzte "Tatort". Darum geht es in dem Fall um das Ermittlerduo Rubin und Karow aus Berlin. Wenn an diesem Sonntag (20.15 Uhr) im Ersten die Kommissare Rubin ( Meret Becker) und Karow ... mehr

"Tatort"-Star Meret Becker nach Kinobesuch: "Da kamen mir die Tränen"

Schauspielerin Meret Becker war zum ersten Mal nach dem monatelangen Corona-Lockdown wieder im Kino. Dabei kam es bei ihr zum Gefühlsausbruch, sodass sie nicht länger an sich halten konnte. Seit einigen Wochen oder Tagen – je nach Region – genießen die Menschen ... mehr
Krimi-Highlights: Das ist das

Krimi-Highlights: Das ist das "Tatort"-Programm bis zur EM 2021

Bald regiert wieder der König Fußball im TV. Doch bis dahin hat der "Tatort" und der "Polizeiruf" noch einige Highlights zu bieten. Das ist das Krimi-Programm bis zum Anpfiff der EM 2021. Die Sonntagskrimisaison 2020/2021 biegt langsam, aber sicher auf die Zielgerade ... mehr

"Alles dicht machen": Jan Josef Liefers will Schicht auf Intensivstation machen

Der Schauspieler war Teil der umstrittenen Künstlerkampagne "Alles dicht machen", ruderte nach heftiger Kritik etwas zurück. Nun will Jan Josef Liefers bei der Gegenaktion "Alle mal ne Schicht machen" mitwirken. Vergangene Woche hatten mehr als 50 deutsche ... mehr

"Allesdichtmachen": Über 50 deutsche Stars fordern "Lockdown für immer"

Sie fordern ironisch: "Alles dicht machen". Mehr als 50 bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler kritisieren in einer Kampagne die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Prompt gab es auch prominenten Widerspruch. Mehr als 50 prominente Schauspielerinnen ... mehr

"#allesdichtmachen" | Meret Becker: Schauspielerin erhielt Morddrohungen

Ihre Videos sollten aufrichten, doch die "Alles dicht machen"-Aktion Dutzender Schauspielstars stieß auf viel Kritik. Meret Becker wurde wegen ihres Beitrags offenbar sogar mit dem Tod bedroht. Dass 50 deutsche Schauspieler mit ironischen und sarkastischen Videos gegen ... mehr

Kritik an Corona-Politik - "Für Kollegen schämen": Corona-Aktion spaltet Schauspielwelt

Berlin (dpa) - Man kennt sie aus dem "Tatort" oder der Erfolgs-Serie "Babylon Berlin": Dutzende prominente Schauspielerinnen und Schauspieler haben in einer koordinierten Aktion die Corona-Politik der Bundesregierung kritisiert. Unter dem Hashtag #allesdichtmachen ... mehr

"Brandgefährlich": Corona-Aktion "Alles dicht machen" spaltet Schauspielwelt

Die Aktion "Alles dicht machen" schlägt hohe Wellen. Jan Josef Liefers versucht im Sturm der Entrüstung bereits zurückzurudern. Immer mehr Stars äußern lautstark Kritik – und werfen den Machern Zynismus vor. Man kennt sie aus dem "Tatort" oder der Erfolgsserie " Babylon ... mehr

#Allesdichtmachen – Jan Josef Liefers rudert zurück: "Weise ich zurück"

Die Kritik an der Kampagne "Alles dicht machen", in der mehr als 50 Schauspielstars ironisch die Lockdown-Maßnahmen verspotteten, wächst. Jetzt lenkt "Tatort"-Darsteller Jan Josef Liefers ein. Mit ihrer Kritik an der Corona-Politik unter dem Hashtag #Allesdichtmachen ... mehr

"Tatort": Welches Team hat Sie 2020 überzeugt? – Stimmen Sie ab!

Alles war anders im Jahr 2020, nur eines blieb gleich: "Tatort" im Ersten, Sonntag, 20.15 Uhr. Von Wien bis Kiel, von Dortmund bis Berlin waren 19 Teams im Einsatz. Machen Sie mit bei der t-online-Umfrage. Corona hat auch die " Tatort"-Produktion beeinflusst ... mehr

Essen: "lit.Ruhr" geht mit 10.000 Besuchern zu Ende

In Essen ist das Literaturfestival "lit.Ruhr" zu Ende gegangen – mit Erfolg. Die Veranstalter freuten sich über viele Interessierte, die trotz der Corona-Krise am Festival teilnahmen. Trotz vielerorts steigender Corona-Infektionszahlen ist das Literaturfestival ... mehr

So reagiert das Netz auf den Berliner "Tatort": "Stasi-Verbrechen wäre passender"

Wer hat den 90-jährigen Bauunternehmer Klaus Keller umgebracht und ihm das Schild "Ich war zu feige, für Deutschland zu kämpfen" umgehängt? Der "Tatort" aus Berlin sorgte auf Twitter für Diskussionen. Meret Becker und Mark Waschke als Nina Rubin und Robert Karow ... mehr

"Tatort"-Ausstieg: Meret Becker verabschiedet sich von sicherer Geldquelle

Berlin (dpa) - Bis 2022 ist Meret Becker noch mit ihrem Kollegen Mark Waschke in dem TV-Krimi "Tatort" zu sehen, dann steigt sie aus. "Ich weiß, aus finanzieller Sicht ist es eigentlich dusselig aufzuhören, aber das hat für mich keine Priorität. Ich bin eher ein Nomade ... mehr

Otto Mellies ist tot: Schauspieler mit 89 Jahren gestorben

Trauer um Otto Mellies: Mit "Nathan der Weise" schrieb er Bühnengeschichte. Jetzt ist der Schauspieler gestorben. Er wurde 89 Jahre alt. Otto Mellies, langjähriges Ensemblemitglied im Deutschen Theater in Berlin, ist tot. Der Schauspieler starb am Sonntag im Alter ... mehr

Frag den Papa: Rolf Becker berät sich gern mit Meret und Ben

Hamburg (dpa) – Der Schauspieler Rolf Becker (84, "In aller Freundschaft") arbeitet oft mit seinen prominenten Kindern Meret (51, "Tatort") und Ben (55, "Werk ohne Autor") zusammen – allerdings meist hinter den Kulissen. "Wenn einer von uns eine Rolle angenommen ... mehr

Düsterer Krimi: Lohnt sich das Einschalten zum neuen "Tatort" aus Berlin?

Die nächsten zwei Jahre ermitteln Meret Becker und Mark Waschke noch gemeinsam. Ihr neuer "Tatort"-Fall spielt bei einer geheimen Studentenverbindung. So wird der neueste Fall des Duos. Geheimgesellschaften liefern schon immer ziemlich gute Geschichten ... mehr

"Tatort" in Berlin: Corinna Harfouch ist die neue Kommissarin

Vor Kurzem wurde bekannt, dass sich Meret Becker vom "Tatort" verabschiedet. Jetzt steht schon ihre Nachfolgerin fest. Corinna Harfouch übernimmt ab 2022 die Ermittlungen als Hauptkommissarin in Berlin. Nach 15 Filmen in sieben Jahren ist für Meret Becker und ihre Rolle ... mehr

Ablösung in zwei Jahren: Corinna Harfouch wird Berliner "Tatort"-Kommissarin

Berlin (dpa) - Berlin bekommt eine neue "Tatort"-Kommissarin: Corinna Harfouch (65) soll in zwei Jahren Meret Becker (51) ablösen, die bislang die Rolle der Nina Rubin spielt. Das teilte der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) mit. Becker wird den rbb-"Tatort" wie bereits ... mehr

"Tatort": Was der Berliner ARD-Krimi mit der DDR zu tun hat – ein dunkles Kapitel

Der Berliner-"Tatort" ist nichts für zarte Gemüter. In der neuen Folge wird auf ein dunkles Kapitel in der DDR zurückgeblickt –  mit einer mumifizierten Leiche. Die Ermittler Karow und Rubin stehen vor einem Rätsel. Der neue "Tatort" mit dem Titel "Das Leben ... mehr

TV-Tipp: Der Berliner "Tatort" und die Einsamkeit der Großstädter

Berlin (dpa) - Dieser Berliner "Tatort" ist nichts für zarte Gemüter. Das Finale ist blutig. Gleich am Anfang geht es um eine Leiche, die mumifiziert in einer Wohnung liegt. Gedreht wurde mit 200.000 Fliegen und Eimern voller Maden, wie Regisseur Florian Baxmeyer ... mehr

Schauspielerin: Meret Becker darf endlich Cowboy sein

Berlin (dpa) - Schauspielerin Meret Becker (50) musste als Kind die Cowboy-Rolle oft an ihren Bruder abtreten. "Ich musste immer Indianer sein", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Irgendwann habe sie sehr geweint. "Dann hat man mir erklärt, dass ja die Indianer ... mehr

Nach sieben Jahren: Meret Becker verlässt den Berliner "Tatort"

Fünf Mal wird sie noch mit dem "Tatort" über die Bildschirme flimmern. Dann ist Schluss. Meret Becker will ihren Ermittlerjob an den Nagel hängen. Meret Becker steigt aus. Die Schauspielerin verlässt den Berliner "Tatort". Das teilte der Rundfunk Berlin-Brandenburg ... mehr

Berliner "Tatort": Zuschauer beschweren sich über den Ton

"Der gute Weg" heißt der jüngste Berliner "Tatort". Für viele Zuschauer war die Story rund um einen frustrierten Streifenpolizisten ein solider Krimi, sofern sie ihn denn richtig verstanden haben.  Besonders für Nina Rubin ( Meret Becker) geht es in diesem " Tatort ... mehr

Berlin-"Tatort": Mit Karow und Rubin - lohnt sich das einschalten?

Eine Nacht am Kotti in Kreuzberg kann gefährlich sein. Eine Streife wird zu einer Ruhestörung gerufen. Sie klingelt an einer Wohnungstür, wenig später ist eine Polizistin tot. Erschossen. Sie stirbt in den Armen des jungen Praktikanten, der die Kugeln dank seiner ... mehr

Berlin: Promis fordern Rücktritt von Seehofer

"Seehofer beschädigt die Werte unserer Verfassung" – das steht in einem Brief von Künstlern, die gegen den Innenminister protestieren. Die Liste der Unterzeichner ist lang. Zahlreiche Kulturschaffende fordern den Rücktritt von Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Roboter-"Tatort": Ein Roboter als Mörder? - Faktencheck

In diesem "Tatort" sieht Berlin so düster, bedrohlich und schwarz-weiß aus, wie man sich das außerhalb der Hauptstadt vorstellt. Wildschweine marodieren in der Stadt, ein Roboter ersticht einen Menschen und Kommissare giften sich an. Kann das alles wahr sein? Gleich ... mehr

Meret Becker ist begeistert vom neuen Berliner Tatort

Meret Becker ist begeistert vom neuen Berliner Tatort mehr

Neuer Tatort aus Berlin spannt Zuschauer auf die Folter

Neuer Tatort aus Berlin spannt Zuschauer auf die Folter mehr

Unrecht macht zornig

Den Betrachter trifft die blanke Wut von Popstar Lena Meyer-Landrut, Talkmaster Markus Lanz und Schauspieler Axel Prahl. Der Fotograf Axl Klein bat sie und weitere Prominente aus TV, Film, Literatur und Musik darum, Zorn darzustellen. Die Idee von Axl war ganz einfach ... mehr
 


shopping-portal