Sie sind hier: Home > Themen >

Meret Becker

Thema

Meret Becker

Otto Mellies ist tot: Schauspieler mit 89 Jahren gestorben

Otto Mellies ist tot: Schauspieler mit 89 Jahren gestorben

Trauer um Otto Mellies: Mit "Nathan der Weise" schrieb er Bühnengeschichte. Jetzt ist der Schauspieler gestorben. Er wurde 89 Jahre alt. Otto Mellies, langjähriges Ensemblemitglied im Deutschen Theater in Berlin, ist tot. Der Schauspieler starb am Sonntag im Alter ... mehr
Frag den Papa: Rolf Becker berät sich gern mit Meret und Ben

Frag den Papa: Rolf Becker berät sich gern mit Meret und Ben

Hamburg (dpa) – Der Schauspieler Rolf Becker (84, "In aller Freundschaft") arbeitet oft mit seinen prominenten Kindern Meret (51, "Tatort") und Ben (55, "Werk ohne Autor") zusammen – allerdings meist hinter den Kulissen. "Wenn einer von uns eine Rolle angenommen ... mehr
Düsterer Krimi: Lohnt sich das Einschalten zum neuen

Düsterer Krimi: Lohnt sich das Einschalten zum neuen "Tatort" aus Berlin?

Die nächsten zwei Jahre ermitteln Meret Becker und Mark Waschke noch gemeinsam. Ihr neuer "Tatort"-Fall spielt bei einer geheimen Studentenverbindung. So wird der neueste Fall des Duos. Geheimgesellschaften liefern schon immer ziemlich gute Geschichten ... mehr
Tatort-Kommissar: So könnte das perfekte Verbrechen gelingen

Tatort-Kommissar: So könnte das perfekte Verbrechen gelingen

Mark Waschke und Meret Becker: Die beiden Hauptdarsteller aus dem Berliner Tatort verraten hinter den Kulissen der Dreharbeiten, wie das perfekte Verbrechen gelingen könnte. (Quelle: ZDF) mehr

"Tatort" in Berlin: Corinna Harfouch ist die neue Kommissarin

Vor Kurzem wurde bekannt, dass sich Meret Becker vom "Tatort" verabschiedet. Jetzt steht schon ihre Nachfolgerin fest. Corinna Harfouch übernimmt ab 2022 die Ermittlungen als Hauptkommissarin in Berlin. Nach 15 Filmen in sieben Jahren ist für Meret Becker und ihre Rolle ... mehr

Ablösung in zwei Jahren: Corinna Harfouch wird Berliner "Tatort"-Kommissarin

Berlin (dpa) - Berlin bekommt eine neue "Tatort"-Kommissarin: Corinna Harfouch (65) soll in zwei Jahren Meret Becker (51) ablösen, die bislang die Rolle der Nina Rubin spielt. Das teilte der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) mit. Becker wird den rbb-"Tatort" wie bereits ... mehr

"Tatort": Was der Berliner ARD-Krimi mit der DDR zu tun hat – ein dunkles Kapitel

Der Berliner-"Tatort" ist nichts für zarte Gemüter. In der neuen Folge wird auf ein dunkles Kapitel in der DDR zurückgeblickt –  mit einer mumifizierten Leiche. Die Ermittler Karow und Rubin stehen vor einem Rätsel. Der neue "Tatort" mit dem Titel "Das Leben ... mehr

TV-Tipp: Der Berliner "Tatort" und die Einsamkeit der Großstädter

Berlin (dpa) - Dieser Berliner "Tatort" ist nichts für zarte Gemüter. Das Finale ist blutig. Gleich am Anfang geht es um eine Leiche, die mumifiziert in einer Wohnung liegt. Gedreht wurde mit 200.000 Fliegen und Eimern voller Maden, wie Regisseur Florian Baxmeyer ... mehr

Schauspielerin: Meret Becker darf endlich Cowboy sein

Berlin (dpa) - Schauspielerin Meret Becker (50) musste als Kind die Cowboy-Rolle oft an ihren Bruder abtreten. "Ich musste immer Indianer sein", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Irgendwann habe sie sehr geweint. "Dann hat man mir erklärt, dass ja die Indianer ... mehr

Nach sieben Jahren: Meret Becker verlässt den Berliner "Tatort"

Fünf Mal wird sie noch mit dem "Tatort" über die Bildschirme flimmern. Dann ist Schluss. Meret Becker will ihren Ermittlerjob an den Nagel hängen. Meret Becker steigt aus. Die Schauspielerin verlässt den Berliner "Tatort". Das teilte der Rundfunk Berlin-Brandenburg ... mehr

Berliner "Tatort": Zuschauer beschweren sich über den Ton

"Der gute Weg" heißt der jüngste Berliner "Tatort". Für viele Zuschauer war die Story rund um einen frustrierten Streifenpolizisten ein solider Krimi, sofern sie ihn denn richtig verstanden haben.  Besonders für Nina Rubin ( Meret Becker) geht es in diesem " Tatort ... mehr

Berlin-"Tatort": Mit Karow und Rubin - lohnt sich das einschalten?

Eine Nacht am Kotti in Kreuzberg kann gefährlich sein. Eine Streife wird zu einer Ruhestörung gerufen. Sie klingelt an einer Wohnungstür, wenig später ist eine Polizistin tot. Erschossen. Sie stirbt in den Armen des jungen Praktikanten, der die Kugeln dank seiner ... mehr

Berlin: Promis fordern Rücktritt von Seehofer

"Seehofer beschädigt die Werte unserer Verfassung" – das steht in einem Brief von Künstlern, die gegen den Innenminister protestieren. Die Liste der Unterzeichner ist lang. Zahlreiche Kulturschaffende fordern den Rücktritt von Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Roboter-"Tatort": Ein Roboter als Mörder? - Faktencheck

In diesem "Tatort" sieht Berlin so düster, bedrohlich und schwarz-weiß aus, wie man sich das außerhalb der Hauptstadt vorstellt. Wildschweine marodieren in der Stadt, ein Roboter ersticht einen Menschen und Kommissare giften sich an. Kann das alles wahr sein? Gleich ... mehr

Berliner "Tatort": Ein Geheimdienst innerhalb des BND – gibt es das?

Film im Film im Film – der Berlin-"Tatort" spielt zur Berlinale-Zeit, und eine Filmpremiere dort sorgt für Verwirrung. Bringt sie die Lösung für die Suche nach dem Mörder einer jungen Prostituierten? Dahinter soll der BND stecken – kann das überhaupt sein? Schon ... mehr

"Tatort" aus Berlin: Wenn falsche Moral zum Dogma wird

Vier verbrannte Leichen, ein ominöser Arzt einer "Kinderwunsch-Klinik", ein Mann, der glaubt, eine Weltverschwörung aufzudecken und ein Ermittlerteam, das unterschiedlicher nicht sein kann. Wenn nichts passt: Das ist Berlin. Der sechste Fall des Berliner " Tatort ... mehr

Tatort "Amour fou" in Berlin: Verbrannt an der freien Liebe?

Ein Lehrer, der sich für Migrantenkinder einsetzt, wird ermordet. Seine Leiche liegt verkohlt in einer Berliner Datsche. Rubin und Karow ermitteln im Umfeld des Getöteten und stoßen schnell auf ein mögliches Motiv: Der Lehrer war schwul. Die Hauptstadt erwacht ... mehr

Meret Becker ist begeistert vom neuen Berliner Tatort

Meret Becker ist begeistert vom neuen Berliner Tatort mehr

"Tatort": Tod eines schwulen Lehrers in Berlin-Neukölln

Wenn Männer Männer und Frauen Frauen lieben, ist das vom Standpunkt der Natur aus unbedeutend. Für die Gesellschaft aber ist dieses Thema noch immer negativ besetzt. "Amour fou" rüttelt an unserer Wertewahrnehmung. Enno Schopper ist Lehrer in Berlin ... mehr

TV-Kritik zum "Tatort" am Sonntag: "Dunkelfeld" war Höhepunkt

Drei "Tatorte" lang jagten die Berliner Kommissare Nina Rubin ( Meret Becker) und Robert Karow ( Mark Waschke) dem Mörder von Karows Ex-Kollegen hinterher. Im vierten Teil mit dem Titel "Dunkelfeld" wurde der Fall nun aufgeklärt. Der bisherige Höhepunkt des Berliner ... mehr

"Tatort: Dunkelfeld": So spannend wird der Berlin-"Tatort" am Sonntag

"Karow ist tot", sagt Kommissarin Nina Rubin ( Meret Becker) und schaut ihre Hospitantin Anna (Carolyn Genzkow) traurig an. Ist das Schicksal des Berliner Kommissars Robert Karow ( Mark Waschke) nach vier Folgen wirklich schon besiegelt? Wie schon ... mehr

Neuer Tatort aus Berlin spannt Zuschauer auf die Folter

Neuer Tatort aus Berlin spannt Zuschauer auf die Folter mehr

"Tatort"-Kritik: "Wir - Ihr - Sie" mit Mark Waschke war so gut

Der  dritte Berliner " Tatort" mit  Meret Becker und  Mark Waschke als die Kommissare Nina Rubin und Robert Karow greift ein aktuelles Thema auf und spitzt es extrem zu. Gefühlskalte Jugendliche, deren Lebensmittelpunkt ihr Smartphone ist und die auch vor einem ... mehr

Tatort heute: So wird der neue Tatort: Berlin "Wir - Ihr - Sie"

Ein brutaler Mord, empathielose Kids, überforderte Eltern und Kommissare am Rande der Selbstbeherrschung. Dazu eine kühle Bildästhetik. Das sind die Zutaten des dritten Berliner "Tatorts" mit Meret Becker und Mark Waschke als Kommissar Nina Rubin und Robert Karow. Worum ... mehr
 


shopping-portal