Thema

Mietvertrag

Tierischer Mitbewohner: Vom Arzt empfohlene Katze darf bleiben

Tierischer Mitbewohner: Vom Arzt empfohlene Katze darf bleiben

Ein Mann darf seine aus medizinischen Gründen notwendige Katze behalten. Bei dem Fall ging es auch um die Gültigkeit des Mietvertrags. Worüber genau verhandelt wurde. Im Prozess um eine Katze in einer Wohnung hat sich ein Mieter vor dem Amtsgericht Hannover gegen seine ... mehr
Haustiere im Mietrecht: Wann Sie den Vermieter nicht fragen müssen

Haustiere im Mietrecht: Wann Sie den Vermieter nicht fragen müssen

Ob Hund, Kaninchen oder Königskobra: Haustiere sind nicht in jedem Mietshaus gern gesehen. Doch oft hat der Vermieter kein Mitspracherecht. Das gibt Mietern aber nicht jedes Recht auf jedes Tier. Tiere im Haus sorgen immer wieder für Ärger zwischen Mietern ... mehr
Eigenbedarf: Kündigung von Mietern in hohem Alter unzulässig

Eigenbedarf: Kündigung von Mietern in hohem Alter unzulässig

Einen alten Baum verpflanzt man nicht. Dieses Sprichwort kann man auch auf Mieter anwenden. Denn je älter ein Mieter ist, desto eher ist er bei einer Eigenbedarfskündigung geschützt. Wer eine Eigentumswohnung kauft, möchte diese in der Regel auch selbst nutzen ... mehr
Strafbefehl für AfD-Politiker Schiller: Mann vom Klo gezerrt

Strafbefehl für AfD-Politiker Schiller: Mann vom Klo gezerrt

Ein Europakandidat der AfD erhält einen Strafbefehl wegen Körperverletzung, weil er einen vermeintlichen Störer in einer öffentlichen Bibliothek vor die Tür gesetzt hat. In die Bibliothek darf die AfD erst mal nicht mehr. In Münster hat die AfD besonders ... mehr
Für Mieter wichtig: Verwaltungskosten sind keine Betriebskosten

Für Mieter wichtig: Verwaltungskosten sind keine Betriebskosten

Die genaue Prüfung der Betriebskostenabrechnung kann sich für Mieter lohnen. Denn: Nicht alle Kosten müssen sie zahlen. Welche Regelungen und Klauseln Sie kennen sollten. Verwaltungskosten sind keine Betriebskosten. Vermieter dürfen diese Kosten nicht auf den Mieter ... mehr

Auto – Leasingübernahme: Was ist sie und wie läuft sie ab?

Leasen ist für viele Autofahrer attraktiver als kaufen, denn es erspart ihnen Arbeit, Geld und Sorgen. Ein Sonderfall ist die Leasingübernahme. Für wen lohnt sich diese Variante und was ist dabei zu beachten? Leasen statt kaufen: Die Variante hat einige Vorteile ... mehr

Mietrechtstipp: Wann Mietvertragsklauseln wirksam sind und wann nicht

Berlin (dpa/tmn) - Ist eine Regelung im Mietvertrag wirksam? Bei der Antwort auf diese Frage kommt es darauf an, ob es sich bei der strittigen Klausel um eine Allgemeine Geschäftsbedingung oder eine Individualvereinbarung handelt, erklärt der Deutsche Mieterbund ... mehr

Dachlawinen und herabfallende Eiszapfen: Hausbesitzer haften

Klirrende Kälte und zentimeterdicke Schneedecken auf den Häuserdächern: Was zunächst schön aussieht, kann schnell lebensgefährlich sein. Die Verantwortung trägt der Hauseigentümer oder die Mieter. So sorgen Sie für Sicherheit. Während der Schneeperiode sollten ... mehr

Streu- und Räumpflicht im Winter - Wer ist zuständig?

Wenn der Winter kommt, ist auch der Schnee nicht weit. Doch wer räumt den Schnee wieder weg, wenn Glätte droht? Die Räumpflicht ist eigentlich klar geregelt, doch viele wissen nicht genau Bescheid und sind unsicher, worin genau ihre Pflichten bestehen ... mehr

Mietrecht: Wie oft Vermieter in die Wohnung dürfen

Darf der Vermieter unbegründet eine Besichtigung verlangen? Muss er den Besuch ankündigen? Dürfen auch Dritte die Wohnung besichtigen, wenn der Vermieter dies anordnet? My home is my castle – übersetzt etwa: Mein Zuhause ist meine Burg. Dieses Sprichwort gilt nicht ... mehr

Fahrrad in der Wohnung abstellen: Ist das erlaubt?

Mountainbike, Elektrofahrrad und Co. sind heutzutage beliebte Gefährte. U m die teuren Räder vor Witterungseinflüssen zu schützen, nehmen sie viele Besitzer mit in ihre Wohnungen.   Doch ist es eigentlich erlaubt, das Fahrrad in der Mietswohnung abzustellen ... mehr

Mehr zum Thema Mietvertrag im Web suchen

Umlagefähige Nebenkosten: Das müssen Sie wirklich zahlen

Nebenkosten, die einem Mieter in Rechnung gestellt werden dürfen, bezeichnet man als umlagefähig. Um welche Nebenkostenarten es sich dabei handelt, geht aus der Betriebskostenverordnung und dem jeweiligen Mietvertrag hervor. Doch es gibt Voraussetzungen für die Zahlung ... mehr

Treppenhaus: Rechte und Pflichten im Hausflur

Leben mehrere Mietparteien in einem Haus, können Gegenstände im Hausflur zu Diskussionen führen. Mieter dürfen hier längst nicht alles lagern. Was man im Treppenhaus abstellen darf und welche Dinge weg müssen. Treppenhäuser gehören zwar zur Mietsache, dennoch ... mehr

Heizkosten: Was dürfen Vermieter abrechnen?

Der Winter steht vor der Tür und damit auch die jährliche Heizkostenabrechnung. Durch die gestiegenen Energiekosten ist diese in den meisten Fällen kein Anlass zur Freude. Wir sagen Ihnen, worauf Sie bei der Abrechnung achten sollten, was Vermieter verlangen ... mehr

Vertragsklausel: Mindestmietdauer darf nicht mehr als vier Jahre betragen

Berlin (dpa/tmn) - Manche Mietverträge habe eine gewisse Mindestdauer. Das bedeutet: Mieter und Vermieter können sie nicht vorher kündigen. Dieser gegenseitige Kündigungsausschluss darf aber maximal für vier Jahre gelten. Das erklärt der Deutsche Mieterbund ... mehr

Fragen und Antworten rund um die Mietkaution

Mieter und Vermieter diskutieren beim Auszug häufig über die Kaution. Manche Streitpunkte lassen sich vermeiden –  wenn Mieter schon vor dem Einzug einige Dinge beachten. Die Kaution für eine neue Wohnung oder ein neues Haus ist ein großer Batzen Geld, den man bei einem ... mehr

Wann startet die Heizperiode 2018? Diese Rechte haben Mieter, wenn es zu kalt ist.

Für Mieter besteht keine generelle Heizpflicht. Sie dürfen bei Abwesenheit im Winter die Heizung ausschalten. Jedoch nur, wenn dadurch keine Schäden durch Einfrieren der Rohre entstehen. Auch Vermieter haben Pflichten. Ab Oktober beginnt die Heizsaison – und an manchen ... mehr

Viele Mietverträge enthalten unwirksame Klauseln

Wer einen Mietvertrag unterschreibt, ist an die Vereinbarungen gebunden? Das stimmt nicht immer. Viele Vermieter verwenden Regelungen, die gegen das Gesetz verstoßen. Neun von zehn aller in Deutschland abgeschlossenen Mietverträge enthalten unwirksame Vertragsklauseln ... mehr

Vermieter muss zustimmen: Mieter können Kündigung nicht einseitig zurücknehmen

Berlin (dpa/tmn) - Kündigen Mieter ihren Mietvertrag, dann sollten sie auch wirklich aus der Wohnung ausziehen wollen. Haben sie einmal ihre Kündigung ausgesprochen und ist diese dem Vermieter zugegangen, können sie diese nicht einseitig wieder ... mehr

Zeitmietverträge – Was Mieter und Vermieter beachten sollten

Ein Zeitmietvertrag begrenzt die Mietdauer zeitlich. Die Grenzen, wann  ein zeitlich begrenztes Mietverhältnis gültig ist, sind eng gesteckt. Was das für Mieter und Vermieter bedeutet und was die Vor- und Nachteile sind. Wer eine bewohnte Immobilie ... mehr

Mietvertrag – Wichtige Regeln und unwirksame Klauseln

Mündlich oder schriftlich, befristet oder unbefristet – Mietverträge können sehr unterschiedlich sein. Was genau drin stehen muss, ist nicht umfassend geregelt. Viele Klauseln in den Verträgen sind unnötig oder gar ungültig. In vielen Fällen kommt es schon ... mehr

Nebenkostenabrechnungen – Fehler, die Mietern Geld bringen

Der Nebenkostenabrechnung sehen viele Mieter mit Schrecken entgegen. Nicht selten werden erhebliche Nachzahlungen gefordert. Doch längst nicht jede der jährlich verschickten Betriebskostenabrechnungen hält einer genauen Überprüfung stand. Nach Einschätzung des Deutschen ... mehr

Wohnung: Kündigungsfrist beachten!

Welche Fallstricke gibt es bei der Kündigung des Mietverhältnisses und auf welche Fristen müssen Mieter und Vermieter achten? Alles zum Thema Kündigung des Mietvertrages finden Sie hier. Manchmal kann sich die eigene Wohnsituation, beispielsweise durch einen Jobwechsel ... mehr

Streitthema Grundstücksgrenze und Gartenzaun

Manchmal markiert der Gartenzaun nicht nur die Grundstücksgrenze, sondern auch eine Streitlinie. Mitunter tragen Nachbarn dort lautstarke Wortgefechte aus. Damit es nicht so weit kommt, sollten Nachbarn wissen, wo rechtliche und persönliche Grenzen liegen. Wir haben ... mehr

Wohnfläche richtig berechnen: Was gehört zur Wohnfläche?

Viele Wohnflächenberechnungen bei Mietwohnungen sind falsch. Vor einigen Jahren hatte eine Studie der DEKRA bei zwei Dritteln Abweichungen festgestellt. Das ist auch nicht verwunderlich, weil nicht einheitlich geregelt ist, wie beispielsweise Balkon oder Terrasse ... mehr

Es gelten klare Regeln: Mietkaution muss vereinbart sein

Beim Einzug in ihre neue Wohnung müssen Mieter in der Regel eine Mietkaution zahlen. Damit kann der Vermieter aber nicht machen, was er will – vielmehr gelten klare Regeln. Der Umzug in die neue Wohnung ist schon teuer genug. In einer solchen Phase muss der Mieter ... mehr

Mieter muss unzulässige Makler-Pauschalen nicht zahlen

Seit 2015 gilt: Wer einen Makler beauftragt, muss ihn grundsätzlich auch bezahlen – in der Regel also der Vermieter. Dies gilt laut dem sogenannten Bestellerprinzip bei der Wohnungsvermittlung. Die Kosten für den Makler können allerdings auch verhandelt werden ... mehr

Oberhausen: Frau findet Wohnung von Fremden bewohnt vor

Das Schloss ausgetauscht, die Einrichtung einfach weg: Eine Frau in Oberhausen hat die Polizei alarmiert, weil ein Nachbar ihre Wohnung in ihrer Abwesenheit weitervermietet hat. In einem ungewöhnlichen Fall von "Housejacking" hat die Polizei in Oberhausen ... mehr

Ostberliner Kult-Café Sibylle droht Schließung

Mehr als 60 Jahre hat das Café Sibylle in Berlin schon geöffnet. Nun soll es geschlossen werden, weil der Untermietvertrag nicht verlängert werden kann. Doch noch gibt es Hoffnung. Noch flackert die altmodische Leuchtschrift am Café Sibylle auf der Berliner ... mehr

Kleinreparaturen müssen oft vom Mieter bezahlt werden

Der Wasserhahn tropft – ist das ein Grund, die Hausverwaltung zu informieren? Kleine Reparaturen müssen oft vom Mieter selbst getragen werden. Genaueres regelt der Mietvertrag. Kleine Reparaturen in einer Wohnung müssen häufig vom Mieter bezahlt werden. Allerdings ... mehr

Mietrecht im Fall des Todes des Mieters oder Vermieters

So tragisch der Tod als Ereignis auch ist, stellt sich Hinterbliebenen doch oft die Frage, was mit der Wohnung des Verstorbenen passiert und welche Rechte und Pflichten es für sie gibt.  Tod des Mieters: Mietverhältnis besteht weiter Stirbt ein Mieter, bleibt ... mehr

Wann Mieter außerordentlich kündigen dürfen

Wann kann ich einen Mietvertrag außerordentlich kündigen? Eine Frage, die zwischen Mietern und Vermietern oft umstritten ist. Klar ist: Besteht eine Gefahr für die Gesundheit, müssen Mieter das nicht hinnehmen. Großflächiger Schimmel an den Wänden kann ein Grund ... mehr

München: Wohnung ist zu klein – Familie muss ausziehen

Zwei Erwachsene und zwei Kinder auf nicht einmal 26 Quadratmetern - das geht gar nicht, hat das Amtsgericht München geurteilt (Az.: 415 C 3152/15). Die Familie muss jetzt ausziehen, denn das Urteil ist rechtskräftig. Immerhin hat sie aber für die Suche nach einer neuen ... mehr

Künstlerkollektiv soll mit Mahnmal-Nachbau verschwinden

Das "Zentrum für Politische Schönheit" hat mit einem Nachbau des Berliner Holocaust-Denkmals in der Nachbarschaft von AfD-Politiker Björn Höcke für Aufsehen gesorgt. Nun wurde den Politaktivisten der Mietvertrag gekündigt. Er habe am Donnerstag eine angeblich ... mehr

Mietrecht: Kann der Vermieter Hausmusik verbieten?

Ein Leben ohne Hausmusik können sich viele nicht vorstellen. Dennoch wird das Musizieren in manch einem Mietvertrag ausdrücklich untersagt. Wie das Spielen eines Instruments mietrechtlich geregelt ist, erfahren Sie hier. Hausmusik ist ein Grundrecht ... mehr

Ranking: Städte mit den teuersten Mieten in Deutschland

Wo sind die Mieten in Deutschland am höchsten? Wer jetzt nur auf die Metropolen tippt, liegt ganz schön daneben. Unter den zehn Städten mit den teuersten Neuvertragsmietpreisen befinden sich auch Überraschungskandidaten. Das Wohnen in Deutschlands Städten wird immer ... mehr

Mietwohnung renovieren: Was ist erlaubt?

Eine Mietwohnung entspricht nur selten den Idealvorstellungen seiner Bewohner. Vieles lässt sich mit etwas handwerklichem Geschick und ein wenig Farbe noch anpassen. Doch wie weit darf man beim Umgestalten der gemieteten Wohnung gehen? Welche Renovierungsarbeiten ... mehr

Mietrecht: Darf mein Partner einfach bei mir einziehen?

Früher oder später stellen sich viele Paare die Frage: Wollen wir zusammenziehen? Zieht der eine Partner dann zum anderen, ist es ratsam, das dem Vermieter zu sagen. Das kann späteren Ärger vermeiden. Mieter dürfen ihre Lebensgefährten in ihre Wohnung aufnehmen ... mehr

Bürgschaft ja oder nein? So groß ist das Risiko

Man sollte sich gut überlegen für einen Dritten zu bürgen. Die Entscheidung sollte wohl überlegt sein, da man ein fnianzielles Risiko eingeht. Dies kann jedoch verringert und die Haftung beschränkt werden. Eine Bürgschaft zu übernehmen, ist nicht ohne Risiko ... mehr

Was darf der Vermieter wissen?

Eigentümer sind oft neugierig. Bevor sie jemandem die Wohnung vermieten, stellen sie viele Fragen. Manchmal gehen sie über das Maß des Datenschutzes hinaus. Was ist erlaubt? Und was nicht? Vermieter suchen sorgfältig aus, wen sie in ihre Wohnung einziehen lassen ... mehr

Fensterputzen und Rollos: Das darf Ihnen der Vermieter nicht vorschreiben

Keine Wohnung, kein Haus kommt ohne Fenster aus. Schließlich wollen die Bewohner nicht im Dunklen sitzen und auch lüften. Für eine bessere Atmosphäre werden aber auch Gardinen und Fensterbilder aufgehängt. Doch ist das überhaupt erlaubt? Wie sie die Fenster gestalten ... mehr

Muss ich die Wohnungs-Modernisierung dulden?

Vermieter können ihre Wohnungen modernisieren. Mieter müssen das meist dulden. Weigern sie sich allerdings aus gutem Grund, darf der Vermieter sie nicht einfach auf die Straße setzen. Weigert sich ein Mieter, eine Modernisierung zu dulden, rechtfertigt das nicht sofort ... mehr

Mietirrtümer – Garagen können nicht separat gekündigt werden

Einem Mieter einzelne Räume seiner Mietwohnung zu kündigen, ist nicht möglich. Aber gilt das auch für eine vermietete Garage? Die Antwort auf diese Frage findet sich in der Regel im Mietvertrag. Wer eine Wohnung samt einer dazugehörenden Garage gemietet ... mehr

Mitbewohner kann nach Tod des Mieters den Vertrag übernehmen

Wenn ein Mieter stirbt, darf sein Mitbewohner unter Umständen den Mietvertrag übernehmen. Um das so genannte Eintrittsrecht wahrzunehmen, muss die Bewohner eine Beziehung verbinden – eine intime Liebesbeziehung ist dafür nicht notwendig. Das hat das Landgericht Berlin ... mehr

Ruhestörung im Mietrecht und Nachbarschaftsrecht

Zuhause will man seine Ruhe haben. Doch nicht selten ist dies nur ein frommer Wunsch und von Ruhe keine Spur. Die Nachbarin, die in Stöckelschuhen übers Laminat trippelt, die Baustelle vor der Tür oder die schreienden Kinder im Hausflur – Lärmquellen gibt es vor allem ... mehr

Bürgschaft: Definition, Arten, Kündigung

Wohl nahezu jeder kennt den Begriff: Doch was genau ist eine Bürgschaft eigentlich? Mit einer Bürgschaftserklärung gehen nicht selten große Verpflichtungen einher. Hier erfahren Sie mehr zu Abschluss und Kündigung einer Bürgschaft. Bürgschaftserklärung: Was genau ... mehr

Zoff im Treppenhaus - was erlaubt ist und was nicht

Immer wieder entflammt unter den Bewohnern von Mehrfamilienhäusern Streit ums Treppenhaus oder um den Hausflur. Was ist dort erlaubt - und was verboten? In einem Mehrfamilienhaus wohnen die Mieter mitunter dicht beieinander. Das kann für Spannungen sorgen ... mehr

BGH-Urteil: Mieter können sich künftig mehr Zeit lassen

Bürger können sich beim Überweisen ihrer Miete künftig mehr Zeit lassen. Die übliche Klausel im Mietvertrag, wonach die Miete bis zum dritten Werktag des Monats eingegangen sein muss, ist unwirksam. Das hat der Bundesgerichtshof ( BGH) in Karlsruhe in einem am Freitag ... mehr

Raucher Adolfs erringt wichtigen Sieg vor Gericht

Der rauchende Rentner Friedhelm Adolfs hat den jahrelangen Rechtsstreit gegen seine Vermieterin gewonnen und darf in seiner Wohnung bleiben. Das Urteil ist zwar noch nicht rechtskräftig, eine weitere Wende in dem Fall gilt aber als praktisch ausgeschlossen ... mehr

Rigaer Straße in Berlin: Teilräumung war rechtswidrig

Die mit einem massiven Polizeieinsatz durchgesetzte Teilräumung des Veranstaltungssaals Kadterschmiede und anderer Räume in der Rigaer Straße 94 ist rechtswidrig. Das bestätigte die Zivilkammer des Berliner Landgerichts. Im seit Wochen eskalierenden Streit um das linke ... mehr

BGH-Urteil: Mieterin muss für gestohlene Einbaukücke zahlen

Wegen 15,59 Euro Extra-Miete zieht eine Frau vor Gericht. Dass sie für eine Einbauküche zahlen soll, die es gar nicht mehr gibt, geht ihr gegen den Strich. Aber Recht heißt nicht immer Gerechtigkeit. Cornelia Gäbler hatte eigentlich gedacht, am Ende siegt der gesunde ... mehr

"Girokonto für Jedermann" kommt: Bundesrat billigt Gesetz

In Zukunft müssen alle deutschen Banken auch Obdachlose oder Flüchtlinge als Kunden akzeptieren. Nach dem Bundestag billigte auch der Bundesrat die Gesetzespläne für ein " Girokonto für Jedermann".  Damit haben alle Verbraucher bundesweit, die sich legal ... mehr

Das müssen Sie bei Kündigungen von Mietverträgen wegen Eigenbedarf beachten

Eigenbedarf ist der häufigste Grund für die Kündigung eines Mietvertrags durch den Vermieter. Das gilt nach Auskunft des Deutschen Mieterbunds für den Fall, dass sich der Mieter pflichtgemäß verhält und zum Beispiel seine Miete immer pünktlich zahlt. Doch nicht ... mehr

Mietrecht: Falschparken kann Kündigung rechtfertigen

Wer sein Auto rechtswidrig parkt, muss nicht nur einen Strafzettel fürchten - es kann unter Umständen auch zur Mietkündigung führen. Das berichtet die "Neue juristische Wochenschrift". Sie beruft sich auf ein Urteil (Az.: 14 S 3661/14) des Landgerichts München. Mieter ... mehr

Wohnfläche darf nicht mehr als zehn Prozent abweichen

Ein Mieter muss eine Abweichung der vereinbarten Wohnfläche um mehr als zehn Prozent nicht hinnehmen. Das berichtet die "Monatsschrift für Deutsches Recht" (Heft 8/2011) unter Berufung auf ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe. Danach darf der Mieter ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe