Sie sind hier: Home > Themen >

Müdigkeit

Thema

Müdigkeit

Masern: Rätselhafter Patient verblüfft Mediziner

Masern: Rätselhafter Patient verblüfft Mediziner

Gerade noch ist der 41-Jährige durch Europa gereist, dann muss er mit Fieber, Hals- und Kopfschmerzen ins Krankenhaus. Rote Punkte bedecken seinen Körper. Ein Souvenir, das US-Ärzte sonst selten zu Gesicht bekommen. Zuerst kommt das Fieber. 38,3 Grad Celsius misst ... mehr
Stress: Sechs von zehn jungen Deutschen fühlen sich nicht gesund

Stress: Sechs von zehn jungen Deutschen fühlen sich nicht gesund

Gestresst, müde und schlapp: Mehr als die Hälfte der Männer und Frauen zwischen 14 und 34 Jahren klagen über körperliche oder seelische Probleme. Zwei Drittel fühlen sich tagsüber häufig müde und schlapp. Als besonders belastend wird Freizeitstress empfunden ... mehr
Verhütungsmittel

Verhütungsmittel "Essure" löst bei hunderten Frauen Nebenwirkungen aus

Die legendäre US-Verbraucheraktivistin Erin Brockovich hat ein neues Ziel - die deutsche Bayer AG. Es geht um deren Verhütungsmittel Essure. Hunderte Frauen klagen über teils grausige Nebenwirkungen. Der Gynäkologe hatte es versprochen: Alles würde ganz "einfach ... mehr
Der

Der "deutsche Dr. House" erzählt von seinen spannendsten Fällen

Eine Anlaufstelle für die, die keine Hilfe finden: Vergangenes Jahr im Dezember hat das Zentrum für unerkannte Krankheiten im Marburger Universitätsklinikum eröffnet. Seitdem wird es täglich von verzweifelten Patienten überrannt. Mit diesem Andrang hatte weder Professor ... mehr
Müdigkeit auf der Arbeit: Das hilft gegen das Schnitzelkoma

Müdigkeit auf der Arbeit: Das hilft gegen das Schnitzelkoma

Endlich Mittagspause: Hungrig von den ersten Arbeitsstunden geht es in die Kantine, das Restaurant oder an den Fast-Food-Imbiss. Danach ist der Magen voll, was folgt ist ein geistiges Tief. Die Müdigkeit nach dem Mittagessen ist ein weit verbreitetes biologisches ... mehr

Schilddrüsenunterfunktion: Symptome, auf die sie achten sollten

Müdigkeit und häufiges Frieren sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden, zumindest wenn sie sehr oft auftreten. Denn solche Symptome können auf eine veränderte Schilddrüse hinweisen. Auch Hustenreiz und Heiserkeit sind mögliche Anzeichen einer ... mehr

Hashimoto-Thyreoiditis: Schilddrüse - Grund bei häufiger Müdigkeit

Gemerkt hatte Barbara Schulte lange nichts. Müde war sie - fand das aber alles andere als merkwürdig, ihr Job war an manchen Tagen stressig. Erst Jahre später bekam die Rheinländerin den Befund. "Ich habe Hashimoto", sagt Schulte, die heute Vorsitzende ... mehr

Stickige Luft macht müde - Mythos oder Medizin?

Viele Menschen auf engstem Raum, die Heizung pollert - kein Wunder, wenn es irgendwann stickig wird. Also Fenster auf, Sauerstoff rein. Aber bringt man das Hirn so wirklich auf Touren? Fast niemand mag sie, aber alle sitzen irgendwann drin: Besprechungszimmer ... mehr

Depression durch Lichtmangel: Was hilft gegen Winterdepression?

Wenn es im Herbst und Winter draußen dunkler wird, sinken bei vielen Menschen Vitalität und Stimmungen. Doch Vorsicht: Dies können typische Anzeichen für eine saisonal abhängige Depression (SAD) sein. Sie tritt oft in der lichtarmen Jahreszeit auf und wirkt ... mehr

Mate: Bei Müdigkeit und Magenbeschwerden

Die südamerikanische Mate-Pflanze ist als Tee weltweit beliebt. Mate-Tee ist zum einen ein beliebtes Getränk bei Diäten, er hat aber auch noch weitere medizinische Wirkungen. Pflanze Mate (Ilex paraguariensis) ist eine immergrüne  Pflanze, die in Südamerika heimisch ... mehr

Elternkrankheiten: 7 typische Elternleiden

"Kaum sind sie auf der Welt, trachten sie uns schon nach dem Leben." Obwohl dieser bekannte Spruch von den meisten Eltern eher scherzhaft gemeint ist, enthält er dennoch ein Fünkchen Wahrheit. Denn Elternsein ist nicht nur schön und erfüllend, sondern auch anstrengend ... mehr

Genmutation könnte Schuld an Schlafstörungen sein

Viele Deutsche schlafen schlecht und kommen morgens nur schwer aus dem Bett. Das Fatale: Die Müdigkeit kann in den Genen liegen. Das zumindest legt eine Studie nahe. Warum müssen wir schlafen? " Schlaf muss irgendeine sehr wichtige Funktion haben, aber wir wissen ... mehr

Längere Autofahrt – so bereiten Sie sich richtig vor

Staus, Stress, volle Rasthöfe und Hitze unterm Dach: Autofahrten in den Urlaub sind oft sehr anstrengend. Ein häufiger Tipp: abends oder nachts fahren. Aber auch das ist mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Deswegen sollten Sie bei den Vorbereitungen ... mehr

Wie gesund ist Ausschlafen?

Wer unter der Woche früh aufstehen muss, bleibt am Wochenende gerne länger liegen. Doch das ist alles andere als gesund, wie bereits vor einigen Jahren eine US-Studie vermuten ließ. Schlafforscher bestätigten die negativen Auswirkungen jetzt. Man kann zu viel Schlafen ... mehr

Gesundheit: So riskant ist die Sommerhitze für das Herz

Schwindel, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche: Die Sommerhitze setzt dem Körper zu. Vor allem Menschen mit Herzproblemen machen die hohen Temperaturen zu schaffen – und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich werden. Worauf Herzpatienten bei Hitze besonders achten ... mehr

Blutarmut: Anzeichen, Ursachen, Vorbeugung

Wer ständig müde ist, unter Schwindel leidet und mit Leistungseinbrüchen zu kämpfen hat, sollte aufmerksam werden.  Blutarmut ( Anämie) beschreibt einen Mangel an dem roten Blutfarbstoff Hämoglobin sowie meist auch an roten Blutkörperchen. Blutarmut ... mehr

So lässt sich Übergewicht bei Kindern vermeiden

Statistiken zeigen: Die deutschen Kinder werden immer dicker. Mit ausgewogener Ernährung und ausreichend Bewegung kann man jedoch dem Übergewicht entgegen steuern. Eltern spielen dabei die Schlüsselrolle. Nur sie können ihre Kinder schon früh für einen gesunden ... mehr

Nervennahrung: diese 8 Lebensmittel helfen gegen Stress

Ein stressiger Alltag kostet viel Energie. Da ist schnell Nervennahrung gefragt. Doch Schokoriegel und Co. bieten nur eine kurzfristige Lösung. Es gibt eine Reihe gesunder, leckerer Alternativen, mit denen Sie Ihre Energiereserven wieder auffüllen können. Einige ... mehr

Blaues Licht vom Handy: Schädlich für den Schlaf?

Im Bett noch kurz aufs Telefon geschaut: Hat blaues Licht, das aus Bildschirmen strahlt, einen negativen Einfluss auf den Schlaf? Was dran ist und welche App blaues Licht abstellt, lesen Sie hier. Blaues Licht vom Handy: Schädlich für den Schlaf? Seit dem Siegeszug ... mehr

Verzicht auf Weizenmehl hat für Gesunde kaum Vorteile

Reismehlbrötchen oder glutenfreier Pizzateig - in den Supermarktregalen stehen immer mehr Lebensmittel ohne Gluten, das in Weizenmehl enthalten ist. Weil damit auf den Packungen geworben wird, halten viele die Produkte für besser und gesünder. Ernährungsexperten sehen ... mehr

Sekundenschlaf hat viele Ursachen

Hinter dem Steuer eines Fahrzeuges muss der Fahrer ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit beweisen. Wenn Müdigkeit zum Sekundenschlaf führt, ist nicht nur das Leben der Insassen gefährdet, sondern auch das anderer Verkehrsteilnehmer. Nicht nur lange Arbeitstage oder Reisen ... mehr

Idiopathische Insomnie: Ursachen und Auslöser

Wer eine idiopathische Insomnie hat, findet sein Leben lang nur schwer in den Schlaf und hat häufig auch Schwierigkeiten durchzuschlafen. Die Ursache vermuten Mediziner im neurologischen beziehungsweise neurochemischen Bereich. Lebenslang Probleme mit dem Schlaf ... mehr

Warum Montag der schlimmste Tag ist

Montags ist das Aufstehen besonders mühsam, selbst die zweite Tasse Kaffee macht nicht wach und die Laune steigt frühestens in der Mittagspause. Ob Frühaufsteher oder Morgenmuffel: Für 80 Prozent der Deutschen ist Montag der schlimmste Tag der Woche. Das zeigen nicht ... mehr

Glutenunverträglichkeit: Migräne kann auf Zöliakie hinweisen

Migräne , Müdigkeit oder Depressionen – das können Folgen einer nicht erkannten Glutenunverträglichkeit sein. Daher leiden in Deutschland viele Menschen an der auch als Zöliakie bezeichneten Krankheit, ohne dass das bislang festgestellt wurde. Darauf weisen die Experten ... mehr

Epileptischer Anfall im Schlaf: Schwer zu erkennen

Ein epileptischer Anfall im Schlaf stellt Ärzte vor eine besondere Herausforderung. Denn der Beginn des Anfalls ist bei der Diagnose einer Epilepsie meist von großer Bedeutung. Hier erfahren Sie mehr. Epileptischer Anfall im Schlaf wird nicht immer wahrgenommen ... mehr

Wenn der Magen keine Milchprodukte vertägt

Jeder fünfte Bundesbürger leidet unter Laktoseintoleranz und reagiert auf Milchzucker (Laktose) mit Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall. Schuld ist das im Darm fehlende oder nur unzureichend vorhandene Enzym Laktase. Ursachen und Symptome: Warum Milchprodukte ... mehr

Müdigkeit beim Autofahren - Die unterschätzte Gefahr

Müdigkeit beim Autofahren stellt eine unterschätzte Gefahr im Straßenverkehr dar. Dabei macht es keinen Unterschied, ob die Müdigkeit während nächtlicher Fahrten oder am Tag auftritt. Vor allem wenn Sie tagsüber oft Müdigkeit verspüren, kann eine ernsthafte Erkrankung ... mehr

Lange Autofahrt, kurze Pause: Ein Nickerchen im Auto mit gestelltem Wecker und Kaffee

München (dpa/tmn) - Vor einem kurzen Nickerchen auf dem Parkplatz sollten Autofahrer den Wecker in ihrem Telefon stellen und am besten auch einen Kaffee trinken. Durch den Alarm lässt sich verhindern, dass der Schlaf länger als 20 Minuten dauert. Ein kurzer Schlaf ... mehr

Müdigkeit: Gähnen kühlt das Gehirn.

Gähnen ist nicht nur ein Zeichen von Langeweile und Müdigkeit. Es hilft auch, die Temperatur unseres Gehirns zu regeln. Das haben österreichische und amerikanische Forscher herausgefunden. Demnach trägt das tiefe Atmen und Mundöffnen dazu bei, das Denkorgan ... mehr

Winterschlaf: Warum Winterschläfer länger leben

Schlafen. Kurz aufstehen, was essen. Wieder schlafen. Kurz aufstehen, fortpflanzen. Weiterschlafen. Was für manchen durchaus interessant klingen mag, praktizieren einige Lebewesen ganz selbstverständlich. Doch auch der Mensch sollte sich mit dem Thema Winterschlaf ... mehr

Einbrecher schläft auf Raubzug ein

Ein Einbrecher ist bei einem Raubzug in Stuttgart eingeschlafen und am darauffolgenden Mittag entdeckt worden. Der Verdächtige wurde von der staunenden Polizei festgenommen. Ein schwerer Anflug von Müdigkeit während eines Einbruchs ist in Stuttgart einem ... mehr

Zehn pflanzliche Eisenlieferanten, die jeder kennen muss

Das Spurenelement Eisen ist für den lebenswichtigen Sauerstofftransport im Blut verantwortlich. Steht den Zellen nicht genügend Eisen zur Verfügung, sind wir müde, schlapp und antriebslos. Um die Eisenspeicher wieder aufzufüllen, braucht es nicht unbedingt Fleisch ... mehr

Histamin-Intoleranz: Ein Erfahrungsbericht

Jahrelang quälten Ania C. heftige Migräneattacken. Starke Erschöpfung, Müdigkeit und Magenprobleme waren ständige Begleiter. Dann begann jeden Morgen ihre Nase zu brennen, als hätte sie "Chilipulver geschnupft". Sie war ratlos – genau wie die Ärzte. Jetzt ... mehr

Wechseljahre beim Mann: Gibt es sie wirklich?

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, haben sie mit Symptomen wie Schwitzen, Erschöpfung und nachlassender Lust zu kämpfen. Auch Männer spüren die Hormonumstellung des Körpers. Lesen Sie hier, warum Experten den Begriff Wechseljahre und Andropause bei Männern dennoch ... mehr

Umfrage: Jeder fünfte Pendler sitzt auf dem Heimweg müde am Steuer

Berlin (dpa/tmn) - Viele strengt das Pendeln zur Arbeit mit dem Auto an. Rund jeder Fünfte (21 Prozent) ist auf dem Heimweg oft oder noch häufiger müde oder erschöpft. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR). Rund jeder Vierte ... mehr

Vorfreude und kaltes Wasser: Tipps gegen die Schlaftrunkenheit

Mainz (dpa/tmn) - Die Augen sind verquollen, die Laune ist mäßig, die Koordination klappt nur teilweise. Schlaftrunkenheit erlebt fast jeder wenigstens gelegentlich. Manche trifft die morgendliche Verpenntheit allerdings härter als andere. "Das liegt teilweise ... mehr

Fit durch den Alltag: So finden Sie das eigene Schlafbedürfnis heraus

Mainz (dpa/tmn) - Schlaf ist eine Typfrage. Nicht jeder Mensch braucht gleichermaßen viel Nachtruhe, sagt Schlafforscher Hans-Günter Weeß. "Bei Einstein waren es wohl zehn Stunden, bei Napoleon eher drei", sagt er. "Das Spektrum ist da sehr breit." Die sieben ... mehr

Depression im Herbst und Winter: Was Sie tun können

Die Tage sind kürzer, Licht gibt es weniger. Viele Menschen fühlen sich im Winter müde oder antriebslos. Jeder kann aber selbst etwas tun, um den sogenannten Winterblues zu bekämpfen. Es ist noch dunkel, wenn der Wecker klingelt – und am Nachmittag dämmert es schon ... mehr

Ab 35 soll die Leber zum Check

Tagtäglich speichert die Leber Zucker und Fett, entzieht dem Körper gefährliche Stoffe und schleust Gifte aus unserem Körper: Sie ist unser zentrales Versorgungs- und Entgiftungsorgan. Ist die Leber beschädigt, hat das weitreichende Auswirkungen für unseren ... mehr

Schlafstörungen: Was können Sie dagegen tun?

Für  Betroffene sind Schlafstörungen  jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett und kommen nicht zur Ruhe, das Abschalten gelingt nicht. Am nächsten Tag fühlen Sie sich dann wie gerädert, sind müde und schlapp. Wer mindestens dreimal pro Woche schlecht ... mehr

Schlafdauer: Wie viel Schlaf braucht der Mensch?

Die optimale Schlafdauer ist bei jedem Menschen anders. Der Wert liegt zwischen fünf und zehn Stunden am Tag. Die meisten Menschen kommen mit sieben bis acht Stunden gut zurecht. Manch einer braucht aber auch 9 oder mehr. Ideal: Sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht ... mehr

Vitamin-D-Mangel bei älteren Menschen häufiges Problem

Vitamin-D-Mangel ist ein weit verbreitetes Problem. Wobei es nicht nur älteren Menschen auf die Stimmung schlägt, wenn die Tage wieder kürzer sind und der Himmel grauer wird. Nach Angaben des Helmholzt Zentrums München hat jeder zweite über 65 zu wenig Vitamin ... mehr

Was Müdigkeit uns sagen will und wann wir zum Arzt müssen

Müdigkeit hat viele Ursachen. Meist ist zu wenig Schlaf schuld daran, wenn wir uns müde und schlapp durch den Tag quälen. Doch Müdigkeit ist manchmal auch ein Hinweis, dass der Körper nicht gesund ist. Wann man mit Müdigkeit zum Arzt gehen sollte. Müdigkeit ist immer ... mehr

Schlafstörungen: Zu wenig Schlaf macht unbeliebt

Geschwollene Lider, Ringe unter den Augen, blasse Gesichtsfarbe. An einem unausgeschlafenen Morgen ist der Blick in den Spiegel meist kein schöner. Doch Schlafmangel hat noch ganz andere Folgen. "Nebenwirkungen" von wenig Schlaf Wer wenig schläft, sieht nicht ... mehr

Laktoseintoleranz: Symptome und Beschwerden durch Milchprodukte

Laktoseintoleranz liegt vor, wenn Milchprodukte wie Käse, oder Joghurt nicht vertragen werden. Übeltäter kann zum Beispiel eine ausgeprägte Unverträglichkeit von Milchzucker sein. Auch viele Fertigprodukte bekommen den Betroffenen dann nicht, da ihnen oft Milchzucker ... mehr

Fünf Fakten über Winterdepression, die Sie kennen sollten

Mit der tristen Herbststimmung kommt bei vielen die Winterdepression. Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Traurigkeit begleiten dann die dunklen Tage. Doch kann aus der Antriebslosigkeit eine echte Depression werden? Fünf Fakten, die Sie über Winterdepression wissen ... mehr

Bloß kein Mensakoma: Langsames Essen erleichtert die Verdauung

Bonn (dpa/tmn) - Verdauung ist harte Arbeit für den Körper. Und harte Arbeit braucht Energie, die dann zum Beispiel im Gehirn fehlt. Die Folge ist das gefürchtete Mensa- oder Suppenkoma, erklärt Susanne Leitzen von der Deutschen Gesellschaft ... mehr

Was zu wenig Schlaf mit unserem Körper macht

Für viele ist Schlaf vor allem eines: Zeitverschwendung. Und wenn die Müdigkeit anklopft, wird der Kaffee es schon richten. Wie riskant es für die Gesundheit werden kann, wenn man das natürliche Schlafbedürfnis des Körpers ignoriert, weiß Dr. Alfred Wiater, Vorsitzender ... mehr

Warum ist Gähnen "ansteckend"?

Gähnen ist ansteckend. Wie sehr, hängt auch von einer bestimmten Gehirnregion ab. Dagegen wehren kann man sich aber kaum. Das ansteckende Gähnen eines Mitmenschen ist so gut wie unwiderstehlich. Das schreiben britische Forscher in der Fachzeitschrift "Current Biology ... mehr

Von Mate bis Guarana: Kaffee-Alternativen im Überblick

München (dpa/tmn) - Ob im Büro, in der Schule oder bei der Hausarbeit - irgendwann packt die Müdigkeit jeden. Was nun? Den Wecker stellen und ein Schläfchen einlegen? Kaffee trinken? Guarana einwerfen? Welche Form der Erfrischung jemand braucht und wie lange ... mehr

Frühaufsteher-Kinder: Wie Eltern trotzdem länger schlafen

Kinder sind das größte Glück auf Erden. Dies wird allerdings empfindlich gestört, sobald die Sprösslinge Mama und Papa in den frühen Morgenstunden um den Schlaf bringen. Was können Eltern tun, um am Samstag- oder Sonntagmorgen wenigstens einige Minuten mehr Ruhezeit ... mehr

Witzige Schlafplätze: Wenn Kinder die Müdigkeit übermannt

Erwachsene wünschen sich, sie könnten noch so mühelos schlafen wie Kinder. Viele Kinder dagegen wehren sich gegen Mittagschlaf und Zu-Bett-Gehen. Nicht so die folgenden Sprösslinge. Wenn die Müdigkeit zuschlägt, ist kein Platz zu unbequem, keine Situation zu unpassend ... mehr

Schlaf: Dürfen Kinder im Sommer später ins Bett gehen?

Wenn es im Sommer draußen länger hell ist, sind Kinder oft auch zu vorgerückter Stunde noch munter. Eltern sollten dagegen nicht ankämpfen und ihren Nachwuchs partout zu einer festen Zeit ins Bett schicken. Besser sei es in diesem Fall, die Schlafenszeit etwas ... mehr

Gesundheits-Tipp: Das hilft gegen den Mini-Jetlag nach der Zeitumstellung

Nürnberg (dpa/tmn) - Und plötzlich fehlt eine Stunde: Die Umstellung auf Sommerzeit bedeutet Stress für Geist und Körper - ähnlich wie bei Reisen in eine andere Zeitzone. Und bis der Mini-Jetlag verdaut ist, können bis zu zwei Wochen vergehen, sagt Professorin Kneginja ... mehr

Chronische Müdigkeit: Steckt eine Allergie dahinter?

Sie fühlen sich chronisch müde und wissen nicht warum? Schon ein simpler Schnupfen kann die Ursache dauerhafter Erschöpfung sein, aber auch Allergien stehen im Verdacht Müdigkeit auszulösen. Chronisch müde: Mögliche Ursachen und Symptome In Deutschland leiden ... mehr
 
1


shopping-portal