Sie sind hier: Home > Themen >

Müdigkeit

$self.property('title')

Müdigkeit

Biontech, Moderna, Astrazeneca: Corona-Impfstoffe im Vergleich

Biontech, Moderna, Astrazeneca: Corona-Impfstoffe im Vergleich

Schon in Kürze sollen mehrere Impfstoffe gegen das Coronavirus in Deutschland zur Verfügung stehen. Doch welcher bietet den zuverlässigsten Schutz? Und darf ich selbst entscheiden, welchen Wirkstoff ich bekomme? In Deutschland ist bislang der Corona-Impfstoff "BNT162b2 ... mehr
Corona-Stress: 7 einfache Tipps zum Entspannen und Relaxen

Corona-Stress: 7 einfache Tipps zum Entspannen und Relaxen

Fitnessstudios, Schwimmbäder und Massagestudios sind wegen Corona geschlossen. Höchste Zeit, sich zu Hause etwas Gutes zu tun. Dabei ist Wellness mehr als eine Gesichtsmaske oder ein entspanntes Bad. Deutschland im Corona-Winter – für viele eine stressige ... mehr
Nach Corona-Infektion: Macron beendet Isolierung

Nach Corona-Infektion: Macron beendet Isolierung

Nachdem er an Covid-19 erkrankt war und Symptome hatte, geht es Emmanuel Macron deutlich besser. Er kann die Isolierung nach einer Woche verlassen – und nimmt seine Geschäfte sofort wieder auf. Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron, der sich mit dem Coronavirus ... mehr
Leberschmerzen: So erkennen Sie einen Leberschaden

Leberschmerzen: So erkennen Sie einen Leberschaden

Bei vielen Betroffenen wird ein Leberschaden spät entdeckt – denn die Leber schmerzt nicht, wenn sie geschädigt ist. Umso wichtiger ist es, auf erste Warnzeichen der Erkrankung zu achten. Diese körperlichen Signale sollten Sie ernst nehmen. Anhaltende ... mehr
Post-Covid-Syndrom nach Corona: Monatelange Müdigkeit als Spätfolge

Post-Covid-Syndrom nach Corona: Monatelange Müdigkeit als Spätfolge

Die Auswirkungen des Coronavirus auf Körper und Psyche sind vielseitig. Ärzten bereitet schon seit dem Frühjahr das Post-Covid-Syndrom Sorgen. Dieses bleibt bei vielen Patienten unentdeckt. Nach einer überstandenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 berichten ... mehr

Frankreich: Emmanuel Macron zeigt Corona-Symptome – und löst Debatte aus

Emmanuel Macron hat sich mit dem Coronavirus infiziert und klagt über Kopfschmerzen und Müdigkeit. Der französische Präsident geht mit der Krankheit offen um – das gefällt nicht allen Landsleuten. Der Gesundheitszustand des mit Covid-19 infizierten ... mehr

Winterblues: Können Tageslichtlampen dagegen helfen?

Antriebsarm und gedrückt: Die dunkle Jahreszeit schlägt manchen Menschen aufs Gemüt. Therapeutisches Licht scheint in dem Fall als Hilfe naheliegend. Funktioniert die Anwendung? Licht hellt die Stimmung auf und vertreibt trübe Gedanken, sagt man. Dass da etwas ... mehr

Corona-Impfstoffe von Biontech und Moderna: Ist schnell entwickelt auch sicher?

Ein in Deutschland verfügbarer Covid-19-Impfstoff rückt immer näher. Doch manche sind besorgt, dass die Impfung gesundheitliche Risiken bergen könnte. Was weiß man über Nebenwirkungen und Langzeitfolgen? Impfstoffe werden entwickelt, um die Menschen ... mehr

"Winterblues" in Corona-Zeiten – Tipps: Das vertreibt die trübe Stimmung

Lichtmangel sorgt in dunklen Monaten für Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Zudem erhöht die Corona-Pandemie Experten zufolge das Risiko für Stimmungsschwankungen. Das können Sie dagegen tun. Wegen des Zusammentreffens von Winterzeit und Corona-Krise braucht ... mehr

Neue Corona-Studie: Mehrheit der Covid-19-Erkrankten leidet unter Müdigkeit

Wer nicht mehr infektiös ist, ist noch lange nicht gesund. Das trifft auf viele Corona-Patienten zu. Einer neuen Studie zufolge klagt ein großer Teil der Genesenen noch lange über Müdigkeit. Nach einer überstandenen Infektion mit dem  Coronavirus  SARS-CoV-2 berichten ... mehr

Bluthochdruck natürlich senken: Tipps zum für Hypertonie-Patienten

Er tut nicht weh, kann aber fatale Folgen haben: Bluthochdruck ist eine der häufigsten Krankheitsdiagnosen. Doch niemand ist dem ausgeliefert. Betroffene können vieles dagegen tun. Schlaganfall und Herzinfarkt zählen in Deutschland zu den häufigsten Todesursachen ... mehr

Leserumfrage Teil-Lockdown: "Warum hat keiner rechtzeitig die Reißleine gezogen?"

Der Teil-Lockdown soll die zweite Welle der Corona-Pandemie in Deutschland eindämmen. Seit etwas mehr als einer Woche ist das Leben der Menschen wieder stärker eingeschränkt. Die meisten t-online-Leser finden das grundsätzlich richtig. Doch an der konkreten Umsetzung ... mehr

Niedriger Blutdruck: So kurbeln Sie Ihren Kreislauf an – und was schadet

Menschen mit niedrigem Blutdruck kommen morgens schwer in die Gänge. Sie klagen oft über Schwindel und haben Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren. Auch kalte Hände und Füße, ein Gefühl des Luftmangels, Herzklopfen und innere Unruhe können auftreten.  Obwohl niedrige ... mehr

Frühaufsteher-Kinder: Wie Eltern trotzdem länger schlafen

Kinder sind das größte Glück auf Erden. Dies wird allerdings empfindlich gestört, sobald die Sprösslinge Mama und Papa in den frühen Morgenstunden um den Schlaf bringen. Was können Eltern tun, um am Samstag- oder Sonntagmorgen wenigstens einige Minuten mehr Ruhezeit ... mehr

Lichtwecker kaufen: Mit diesen Weckern fällt das Aufstehen auch im Herbst leicht

Im Herbst und Winter fällt vielen das Aufstehen besonders schwer. Angenehmer wird es mit einem Lichtwecker, der das natürliche Sonnenlicht simuliert und so stets für sanftes Wecken sorgt. Wir zeigen geeignete Modelle und erklären, worauf beim Kauf von Lichtweckern ... mehr

Lichttherapie bei Depression: Können spezielle Lampen aus dem Versand helfen?

Die Winterdepression ist eine Form der Depression, die auf einen Lichtmangel zurückgeführt wird. Behandeln kann man sie mit der Lichttherapie. Auch gegen andere Formen der Depression soll diese Therapie helfen können. Gerade in der dunklen Jahreszeit ab dem Herbst ... mehr

Zeitumstellung: Winterzeit ab 25.Oktober – eine Stunde vor oder zurück?

In der Nacht vom 24. auf den 25. Oktober war es wieder so weit: Die Uhren wurden umgestellt. t-online erklärt, in welche Richtung Sie die Zeigen drehen mussten und warum es die Zeitumstellung überhaupt gibt. Seit Jahren wird hierzulande über Sinn und Unsinn ... mehr

Magnesiummangel: Anzeichen, Symptome und Ursachen – Nicht nur Muskelkrämpfe

Magnesium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe für den menschlichen Körper. Ein Mangel kann daher weitreichende Folgen haben. Anhand einiger Symptome können Sie ihn aber feststellen. Ein Magnesiummangel wird in erster Linie mit Muskelkrämpfen in Verbindung gebracht ... mehr

CO2-Messgeräte im Büro-Test: Wie gut ist die Luftqualität tatsächlich?

Im Homeoffice haben wir sie bereits getestet, jetzt prüfen wir die Luft im Büro. In unserem zweiten Test zu CO2-Messgeräten wollen wir wissen: Wie wirkt sich eine Stunde Meeting auf die Luftqualität aus und ab wann sollten ... mehr

Winterschlaf: Warum Winterschläfer länger leben

Schlafen. Kurz aufstehen, was essen. Wieder schlafen. Kurz aufstehen, fortpflanzen. Weiterschlafen. Was für manchen durchaus interessant klingen mag, praktizieren einige Lebewesen ganz selbstverständlich. Doch auch der Mensch sollte sich mit dem Thema Winterschlaf ... mehr

"Game of Thrones"-Traumpaar: Leslie und Harington erwarten Nachwuchs

Ein Babybauch macht Schlagzeilen: Rose Leslie und Kit Harington gründen ihre eigene kleine Familie. Die "Game of Thrones"-Stars erwarten erstmals Nachwuchs und zeigen die ersten Bilder. Die " Game of Thrones"-Stars Rose Leslie und Kit Harington werden zum ersten ... mehr

Zoom und Co.: Was tun gegen die Videokonferenz-Erschöpfung?

Starnberg (dpa/tmn) - Ob über Zoom, Skype oder Whatsapp: Nach einem Tag voller Video-Konferenzen fühlen wir uns oft erschöpft. Aber warum ermüden uns virtuelle Meetings mehr, als Treffen im echten Leben? Und was können wir dagegen tun? Sabine Appelhagen ... mehr

Studie: Anhaltende Erschöpfung als Corona-Folge recht verbreitet

Dublin (dpa) - Einer kleinen Studie zufolge könnte anhaltende Müdigkeit und Erschöpfung eine recht häufige Folge überstandener Covid-19-Erkrankungen sein. Frauen seien dabei häufiger betroffen als Männer,berichten Forscherum Liam Townsend vom Trinity College ... mehr

Morgenmuffel? Acht Tipps zum besseren Aufstehen am Morgen

Früh aufstehen ist für viele Menschen eine Qual. Gerade in der Herbst- und Winterzeit, in der die Tage kürzer und kälter werden, fällt das Aufwachen besonders schwer. Wir geben hilfreiche Tipps, die das morgendliche Aufstehen leichter machen. Der Wecker klingelt ... mehr

Vorsicht vor Aufstehsünden: Sieben Fehler, die wir am Morgen machen

Schlummertaste, Kaffee, duschen – so startet für viele der Morgen. Wer von der Dusche wach werden möchte, sollte aber nicht zu warm duschen. Und es gibt noch weitere Fehler am Morgen. Was Sie morgens vermeiden sollten, um besser in den Tag zu starten. Ein kleiner ... mehr

Wetterfühligkeit: Symptome erkennen und behandeln

Wer sich schlecht fühlt, schiebt das gerne mal aufs Wetter – oft erntet man dafür nur ein müdes Lächeln. Dabei ist Wetterfühligkeit keine Einbildung. Doch nicht jeder ist gleichermaßen anfällig. Wie viele Menschen tatsächlich an der sogenannten Wetterfühligkeit leiden ... mehr

Mehr zum Thema Müdigkeit im Web suchen

Trotz Hitze gut schlafen: Diese Tipps bringen Sie durch heiße Sommernächte

Wenn die Temperaturen auch nachts kaum absinken und die Luft im Zimmer steht, ist für viele an Schlaf nicht zu denken. Doch mit ein paar Tipps können Sie auch im Sommer bei nächtlicher Hitze gut schlafen. 1. Die richtige Wäsche wählen Benutzen ... mehr

Rheuma: Welche Ausprägungsformen gibt es?

Entzündete oder abgenutzte Gelenke, unerklärliche Schmerzen: Rheuma ist ein Sammelbegriff für viele Krankheiten. Was sind die häufigsten Formen und wie werden sie behandelt? Experten geben Antworten. Auch wenn es eindeutig scheint: Rheuma ist nicht gleich Rheuma ... mehr

Lena Dunham über ihre Corona-Symptome: "wie ein Rave, der schiefgelaufen ist"

US-Schauspielerin Lena Dunham hat auf Instagram unter dem Titel "Meine Covid Geschichte" ausführlich ihre schwere Covid-19-Erkrankung beschrieben. Mitte März sei sie positiv getestet worden, schrieb Dunham am Freitag.  Das Coronavirus wirkt sich bei den Menschen ... mehr

Leser über Corona-Langzeitfolgen: "Nach der sechsten Woche kam ich langsam wieder zu Kräften"

Nicht immer ist eine Covid-19-Erkrankung schnell überstanden. Leser berichten, wie sie ihre Genesung wahrgenommen haben und wie sich teilweise Langzeitfolgen bei ihnen bemerkbar machen. Immer mehr Menschen klagen über langfristige Beschwerden nach einer Infektion ... mehr

Coronavirus: 30.000 Menschen nehmen an Impfstoff-Studie teil

Einen Tag nach der US-Firma Moderna folgt nun auch das Unternehmen Biontech: Mit Pfizer startet die Testphase für eine große Impfstudie. Bei Erfolg könnten bereits Ende dieses Jahres Impfdosen hergestellt werden. Das Mainzer Biopharma-Unternehmen Biontech ... mehr

Ohne Sonnenbrille werden Sie schneller müde

Auch erfahrene Autofahrer sollten bei langen Strecken zur Sonnenbrille greifen. Denn das senkt das Unfallrisiko. Der Grund dafür ist ein natürlicher Reflex. Sonnenschein kann Autofahrer nicht nur blenden sondern auch schneller ermüden lassen, wenn sie ohne Sonnenbrille ... mehr

Corona-Langzeitfolgen – Betroffene äußern sich: Genesen, aber nicht gesund

Beim Coronavirus ist oft die Rede von der möglichen zweiten Welle. Manche Patienten erleben aber schon ihre persönliche zweite, dritte und vierte Welle, weil Covid-19 bei ihnen zur Langzeiterkrankung wird. Sie würde gern einfach mal wieder bummeln gehen ... mehr

Kiel: Klinik untersucht langfristige Corona-Folgen für Körper

Am Universitätsklinikum in Kiel werden die Langzeitfolgen von Patienten mit einer Corona-Erkrankung untersucht. Viele hatten lange nach einer Infektion über Beschwerden geklagt. In Kiel wollen Mediziner am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein die Langzeitfolgen einer ... mehr

Schlafstörungen: Behandlung, Ursachen und Symptome

Psychischer Stress,  Hormonstörungen oder der schnarchende Partner: Schlafprobleme können viele Ursachen haben. Für die Betroffenen ist jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett, können nicht abschalten und fühlen sich am nächsten Tag wie gerädert. Lesen ... mehr

Experten erklären: Warum wird man im Urlaub oft krank?

Der Arbeitsplatz wird aufgeräumt und die Vorfreude auf den anstehenden Urlaub steigt – einen Tag später schwächelt das Immunsystem. Woran liegt das? Und wie kann man diesem Phänomen entgegenwirken? Kontaktbeschränkungen, Homeoffice, womöglich mit kleinen Kindern ... mehr

Schlafstörungen: Was können Sie dagegen tun?

Für  Betroffene sind Schlafstörungen  jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett und kommen nicht zur Ruhe, das Abschalten gelingt nicht. Am nächsten Tag fühlen Sie sich dann wie gerädert, sind müde und schlapp. Wer mindestens dreimal pro Woche schlecht ... mehr

Wichtig für Allergiker: Welche Pollen fliegen derzeit?

Wenn die Temperaturen ansteigen, leiden viele unter ihrer Pollenallergie. Betroffene können einige Maßnahmen vornehmen, um ihr Leiden zu minimieren. Besonders eine Polle erreichte an Ostern ihren Höhepunkt. In Deutschland herrschen frühlingshafte Temperaturen ... mehr

Wach ohne Kaffee: Tee & Co. – diese Alternativen helfen

Ein Start in den Tag ohne Wachmacher ist für viele Menschen undenkbar. Die Wahl fällt oft auf den beliebten Kaffee – doch es gibt Alternativen. Neben Getränken kann auch ein Snack zu mehr Energie verhelfen. Bleierne Müdigkeit erfordert rettende ... mehr

Fit durch den Alltag - Alternativen zum Kaffee: Mate macht müde Menschen munter

Bonn (dpa/tmn) - Bleierne Müdigkeit erfordert rettende Maßnahmen. Aber das muss nicht immer Kaffee sein. "Es gibt viele Lebensmittel, die auf unterschiedliche Weise Energie liefern", erklärt Ernährungswissenschaftlerin Anja Hassolt vom Berufsverband Oecotrophologie ... mehr

So können Sie Ihr Mittagstief überwinden

Morgens war der Tatendrang noch groß – und schon am frühen Nachmittag fallen die Augen wieder zu. Ein Nickerchen kann dann sinnvoll sein, ist aber nicht immer möglich. Doch es gibt Alternativen. Direkt nach dem Kantinenschnitzel oder erst am Nachmittag: Irgendwann kommt ... mehr

Von Licht bis Ginseng: Acht Tipps gegen das Mittagstief

Regensburg (dpa/tmn) – Direkt nach dem Kantinenschnitzel oder erst am Nachmittag: Irgendwann kommt bei vielen Menschen der berüchtigte tote Punkt. Bleierne Müdigkeit lässt dann die Augenlider schlapp werden. Das ist erst einmal kein Grund zur Sorge ... mehr

Chronisches Erschöpfungssyndrom: Das sind Symptome und Ursachen

Bleierne Müdigkeit und chronische Erschöpfung: Wer sich über lange Zeit und schon nach kleinen Anstrengungen extrem erschöpft fühlt, könnte unter dem Chronic Fatigue Syndrom leiden. Eine Medizinerin erklärt, was die Diagnose schwierig macht und welche ... mehr

Depression im Herbst und Winter: Was Sie tun können

Die Tage sind kürzer, Licht gibt es weniger. Viele Menschen fühlen sich im Winter müde oder antriebslos. Doch jeder kann selbst etwas tun, um den sogenannten Winterblues zu bekämpfen. Es ist noch dunkel, wenn der Wecker klingelt – und am Nachmittag dämmert es schon ... mehr

Traurigster Tag des Jahres: So überstehen Sie "Blue Monday"

Der 20. Januar 2020 ist der angeblich traurigste Tag des Jahres – der "Blue Monday". Das ermittelte ein britischer Psychologe anhand einer Formel. Was diesen Tag so trübselig macht und wie Sie ihn überstehen können. Der dritte Montag im Januar ist meist ... mehr

Mangel oder Müdigkeit: Wann brauche ich Eisenpräparate?

Wenn es draußen lange dunkel ist und eine Erkältung die nächste ablöst, fühlen sich viele schlapp, blass und angreifbar. Viele suchen dann in der Drogerie oder Apotheke nach Mittelchen, die dem müden Körper wieder auf die Sprünge helfen sollen. Ganz vorne dabei ... mehr

Das hilft gegen Müdigkeit im Winter

Kalt, dunkel, müde: Im Winter fällt es morgens besonders schwer, unter der warmen Bettdecke hervorzukriechen. Doch Experten sagen: Es gibt eine Gegenstrategie gegen die bleierne Schwere am Morgen.  Fit und munter in den Tag starten? Zwischen Dezember ... mehr

Raus aus den Federn: Licht hilft gegen die Wintermüdigkeit

Regensburg (dpa/tmn) - Fit und munter in den Tag starten? Zwischen Dezember und März ist das oft eine Herausforderung. "Auch Menschen halten ein klein wenig Winterschlaf", erklärt Jürgen Zulley, Professor für Biologische Psychologie an der Universität Regensburg ... mehr

Darum sind Sie zur Zeit so antriebslos

Lichtmangel sorgt in dunklen Monaten für Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Doch einfache Tricks helfen Betroffenen, dem Winterblues zu entkommen und ihre Stimmung wieder zu verbessern.  Regen, Nebel, grauer Himmel: Die dunkle Jahreszeit drückt vielen Menschen ... mehr

Nächtlicher Harndrang kann auf Herzschwäche hinweisen

Die Beine werden dick und schwer und Sie müssen nachts ständig auf die Toilette? Das kann nicht nur ein Hinweis auf beispielsweise Prostataprobleme sein, sondern auch auf eine Herzerkrankung hindeuten. Eine Herzschwäche kann sich durch vermehrten nächtlichen Harndrang ... mehr

Ursachen von Müdigkeit und wann wir zum Arzt müssen

Müdigkeit hat viele Ursachen. Meist ist zu wenig Schlaf schuld daran, wenn wir uns müde und schlapp durch den Tag quälen. Doch Müdigkeit ist manchmal auch ein Hinweis, dass der Körper nicht gesund ist. Müdigkeit ist immer ein Hinweis, dass dem Körper etwas fehlt ... mehr

Schlafdauer: Wie viel Schlaf braucht der Mensch eigentlich?

Die optimale Schlafdauer ist bei jedem Menschen anders. Der Wert liegt zwischen fünf und zehn Stunden am Tag. Die meisten Menschen kommen mit sieben bis acht Stunden gut zurecht. Manch einer braucht aber auch neun oder mehr. Ideal: Sieben bis acht Stunden Schlaf ... mehr

Schilddrüse und Depression: Warum Fehlfunktion Stimmungsschwankungen auslöst

Wenn Jugendliche unter Angstzuständen leiden oder niedergeschlagen sind, denken viele Eltern an psychische Ursachen wie beispielsweise eine Depression. Dabei könnte auch die Schilddrüse Schuld an den Stimmungsschwankungen sein.  Manchmal treten bei einer Fehlfunktion ... mehr

Rheinfelden: Koch schläft ein und verursacht Brand in Restaurant

In Baden-Württemberg ist sein nächtlicher Hunger einem Koch zum Verhängnis geworden. Während das Essen im Ofen war, schlief er ein. Anwohner mussten die Feuerwehr rufen. Zwischen Hunger und Müdigkeit hat der Koch eines Restaurants in Rheinfelden (Kreis  Lörrach) einen ... mehr

Frischer Kopf: Einfache Mittel gegen Energietief im Job

Köln (dpa/tmn) - Die Augen werden schwer, die Konzentration schwindet: Wer am Arbeitsplatz mit Müdigkeit zu kämpfen hat, kann mit einfachen Tipps schnell Abhilfe schaffen. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro, Medienerzeugnisse ... mehr
 


shopping-portal