Sie sind hier: Home > Themen >

Myanmar

Thema

Myanmar (Birma/Burma)

Militärregierung - Medien: Mindestens 17 Dorfbewohner in Myanmar getötet

Yangon (dpa) - Bei bewaffneten Zusammenstößen zwischen dem Militär und lokalen Widerstandsgruppen sind in Myanmar Medienberichten zufolge mindestens ... mehr

Nach Putsch in Myanmar: "1.001 unschuldige Menschen sind getötet worden"

Nur wenige Jahre hielt die Demokratie in Myanmar stand – dann kam es zum Militär-Putsch. Seitdem gibt es immer wieder Proteste gegen die Machtübernahme. Die ... mehr

Festnahme in den USA: Männer wollten offenbar Myanmars UN-Botschafter verletzen

New York (dpa) - Wegen einer mutmaßlich geplanten Attacke auf den Ständigen Vertreter Myanmars bei den Vereinten Nationen sind in den USA zwei ... mehr

Nach Putsch: Myanmars Militärführung will Neuwahlen erst 2023

Yangon (dpa) - Nach dem Putsch des Militärs in Myanmar soll es in dem südostasiatischen Land erst im August 2023 Neuwahlen geben. Juntachef Min Aung Hlaing ... mehr

Militärjunta - Myanmar: Militär erklärt Wahlergebnis offiziell für nichtig

Yangon (dpa) - Die Militärjunta in Myanmar hat knapp sechs Monate nach ihrem Putsch das Ergebnis der Parlamentswahl vom November 2020 offiziell ... mehr

Myanmar kämpft mit massiver Corona-Welle

In Myanmar schnellen die Corona-Infektionszahlen in die Höhe. Das Vertrauen in das staatliche Gesundheitssystem liegt am Boden – es wird von der Junta ... mehr

Welt-Zoonose-Tag: Neues Risiko-Raster für Wildtiermärkte in Asien

Bangkok (dpa) - Die Corona-Pandemie hat das Risiko von Zoonosen - Infektionskrankheiten, die von Tier zu Mensch übertragbar sind - weltweit ins ... mehr

Gewalt in Myanmar: Sicherheitskräfte töten offenbar 25 Menschen

Bei Protesten gegen das Militär in Myanmar sollen 25 Menschen getötet worden sein. Die Berichte stammen von Augenzeugen, der BBC und anderen. Die staatliche ... mehr

Politikerin im Hausarrest: "Blumenstreik" zu Aung San Suu Kyis Geburtstag in Myanmar

Yangon (dpa) - In Myanmar haben am Samstag zahlreiche Menschen zum Zeichen ihrer Unterstützung für die entmachtete und festgesetzte Regierungschefin Aung San ... mehr

Friedensnobelpreisträgerin: Verfahren gegen Aung San Suu Kyi in Myanmar begonnen

Naypyidaw (dpa) - In Myanmar hat am Montag der Prozess gegen die entmachtete Regierungschefin Aung San Suu Kyi begonnen. Die Justiz wirft der 75-Jährigen ein ... mehr

Militärjunta: UN warnen vor Eskalation in Myanmar

Naypyidaw/Genf (dpa) - Die Vereinten Nationen haben vor einer weiteren Eskalation der Gewalt im Krisenland Myanmar gewarnt. Vier Monate nach dem ... mehr

Mehrere Tote bei Absturz von Militärflugzeug in Myanmar

In Myanmar ist ein Flugzeug der Militärjunta abgestürzt, mindestens zwölf Menschen starben. Unter den Opfern soll ein prominenter Mönch sein, der dem Regime ... mehr

Wissenschaft - Schnecke in Bernstein: Lebendgeburt vor 99 Millionen Jahren

Frankfurt/Main (dpa) - Forscher haben den bislang ältesten Nachweis einer Lebendgeburt bei Schnecken entdeckt. In einem 99 Millionen Jahre alten Bernstein fand ... mehr

Myanmar: Soldaten richten Massaker in Dorf an

In Myanmar wollten die Bewohner eines Dorfes ein Gemeindemitglied vor Folter durch die Soldaten der Militärjunta bewahren. Mit Heugabeln versuchten sie sich ... mehr

Protest gegen Militärjunta - Medien: Etwa zwanzig Tote bei Zusammenstößen in Myanmar

Yangon (dpa) - Bei Zusammenstößen mit Soldaten der Militärjunta im Süden Myanmars sind Medien zufolge etwa zwanzig Zivilisten getötet worden. Das berichtete die ... mehr

Friedensnobelpreisträgerin - Myanmar: Aung San Suu Kyi trifft erstmals ihre Anwälte

Naypyidaw (dpa) - Die unter Hausarrest gestellte Regierungschefin von Myanmar, Aung San Suu Kyi, hat am Montag erstmals seit dem Militärputsch von Anfang ... mehr

Südostasien - Myanmar: 20 Tote bei Gefechten - 125.000 Lehrer suspendiert

Yangon (dpa) - Im Süden Myanmars sind mindestens 20 Mitglieder der Junta-Streitkräfte bei Gefechten mit Gegnern ums Leben gekommen. Sie seien am Sonntag im Ort ... mehr

Myanmar: 20 Junta-Streitkräfte sterben bei Gefechten mit Militärgegnern

Die Gefechte der Widerstandskämpfer mit dem Militär in Myanmar halten an. Am Sonntag sind dabei mindestens 20 Mitglieder der Junta-Streitkräfte getötet worden ... mehr

Myanmar: Tausende Menschen von Hunger bedroht

Nachdem das Militär die umkämpfte Stadt Mindat eingenommen hatte, flohen knapp 8.000 Menschen in die umliegenden Wälder. Jetzt sitzen sie dort fest  und ... mehr

"Bewaffnete Terroristen": Militär-Junta in Myanmar ruft Kriegsrecht aus

Zuerst putschte das Militär gegen die Regierung, jetzt formierte sich in Myanmar eine Miliz gegen das Militär. Diese bezeichnet die Gruppe als Terroristen und ... mehr

100 Tage nach Putsch: Proteste gegen Militärs in Myanmar reißen nicht ab

Yangon/Genf (dpa) - Mehr als drei Monate nach dem Putsch in Myanmar haben Tausende Menschen ihre Proteste gegen die Militärregierung fortgesetzt. "Heute sind ... mehr

Druck auf Kritiker: Myanmars Militärjunta erklärt Opposition zu Terrorgruppe

Yangon (dpa) - Nach dem Putsch in Myanmar will die Militärjunta noch härter gegen die Opposition vorgehen. Die Generäle erklärten die von ihren Gegnern ... mehr

Treffen in London: G7-Staaten wollen wachsenden Einfluss Chinas eindämmen

Der Westen blickt mit Sorge auf den zunehmenden wirtschaftlichen und militärischen Einfluss Chinas. Jetzt haben die G7-Minister darüber diskutiert, wie sie ... mehr

Militärputsch: Botschaften in Myanmar fordern Freilassung von Journalisten

Yangon (dpa) - Am Internationalen Tag der Pressefreiheit haben zahlreiche diplomatische Vertretungen in Myanmar die Freilassung der festgenommenen Journalisten ... mehr

Osama bin Ladens Tod vor 10 Jahren: Wie gefährlich ist al-Qaida heute noch?

Genau vor zehn Jahren erschoss eine US-Spezialeinheit Osama bin Laden in Pakistan. Das Terrornetzwerk hinter ihm lebt weiter. Die neue Führung setzt auf eine ... mehr

Nach Militärputsch - UN: Myanmar-Proteste stellen Militär vor Schwierigkeiten

New York (dpa) - Die Kundgebungen für Demokratie und gegen die Militärherrschaft nach dem Putsch in Myanmar haben die Bevölkerung nach Einschätzung der ... mehr

Myanmar: Schwere Kämpfe an Thailand-Grenze – Soldaten fliehen in Dschungel

Die Krise in Myanmar spitzt sich weiter zu. Bewaffnete Gruppen stellen sich nach dem Putsch gegen die Armee, greifen im Osten ein Lager an. Der Armeeposten ... mehr

Südostasien: Rebellenangriff auf Militärstützpunkt in Myanmar

Yangon (dpa) - Kämpfer einer Rebellengruppe in Myanmar haben nach eigenen Angaben an der Grenze zu Thailand einen Militärstützpunkt angegriffen und eingenommen ... mehr

Nach Militärputsch: EU sanktioniert in Myanmar erstmals auch Firmen

Brüssel (dpa) - Die EU hat nach dem Militärputsch in Myanmar erstmals auch Sanktionen gegen Unternehmen verhängt. Den zwei betroffenen Firmenkonglomeraten wird ... mehr

Neujahrsamnestie: Myanmars Junta entlässt mehr als 23.000 Gefangene

Naypyidaw (dpa) - Zum ersten Tag des traditionellen Neujahrsfests in Myanmar hat die Militärjunta nach eigenen Angaben landesweit mehr als 23.000 Gefangenen ... mehr

Südostasien - Protestbewegung in Myanmar: Wichtiger Anführer festgenommen

Yangon (dpa) - Das Militär in Myanmar hat einen der wichtigsten Anführer der Protestbewegung gegen die neue Junta festgenommen. Wai Moe Naing sei in der ... mehr

Haftbefehle gegen Ärzte: Neue Großdemos in Myanmar

Yangon (dpa) - Zweieinhalb Monate nach dem Militärputsch in Myanmar haben am Mittwoch wieder zahlreiche Menschen gegen die neue Junta protestiert ... mehr

Nach dem Militärputsch: Anzahl der Toten in Myanmar übersteigt 700

Yangon (dpa) - Die Zahl der Toten in Myanmar seit dem Putsch vor mehr als zwei Monaten ist nach neuer Gewalt am Wochenende weiter gestiegen. Schätzungen der ... mehr

Nach dem Militärputsch: 19 Menschen in Myanmar zum Tode verurteilt - Neue Proteste

Yangon (dpa) - In Myanmar sind nach Medienangaben 19 Menschen zum Tode verurteilt worden. Sie sollen im Zusammenhang mit der Tötung des Angehörigen eines ... mehr

Sprecher der Militärführung: Ausnahmezustand in Myanmar könnte verlängert werden

Yangon (dpa) - Die Junta in Myanmar plant offenbar, den von ihr verhängten einjährigen Ausnahmezustand in dem Krisenland zu verlängern. Der Sprecher der neuen ... mehr

Nach Putsch in Myanmar: Militärjunta: Wahlen und Machtübergabe binnen zwei Jahren

Rund zwei Monate nach dem Militärcoup in Myanmar hat die Junta erstmals einen Termin für Wahlen genannt. Binnen zwei Jahren soll die Macht an eine ... mehr

Gegner der Militärjunta: Myanmars Botschafter darf nicht in Botschaft

London (dpa) - Myanmars Botschafter in Großbritannien, ein erklärter Gegner der Militärjunta in seinem Land, ist von seiner eigenen Botschaft in London ... mehr

Botschafter aus Myanmar darf Londoner Niederlassung nicht betreten

Dem Botschafter Kyaw Zwar Minn wird der Zutritt zu Myanmars Vertretung in London verweigert. Der Diplomat hatte sich offen gegen die Armeeführung gestellt ... mehr

Russland warnt vor Einmischung in Myanmar

Das Militär geht in Myanmar massiv gegen die Proteste vor. EU und USA haben Sanktionen verhängt. Russland aber ruft dazu auf, sich nicht einzumischen – und will ... mehr

Militärputsch: Weitere Proteste in Myanmar

Yangon (dpa) - Ungeachtet des gewaltsamen Vorgehens der Sicherheitskräfte sind auch am Sonntag in Myanmar zahlreiche Menschen gegen den Militärputsch von Anfang ... mehr

Wie Ostereier in Myanmar zu Symbolen des Protests werden

Trotz massiver Gewalt rufen Demonstranten in Myanmar weiterhin zum Widerstand gegen die Herrschaft des Militärs auf. An Ostern nutzen sie für ihre Botschaften ... mehr

Myanmar: Wieder Tote bei Protesten

In Myanmar haben Militär und Polizei erneut mehrere Menschen getötet, Tausende sollen schon in Haft sein. Im UN-Sicherheitsrat hält China seine schützende Hand ... mehr

Bangladesch: Brand in Rohingya-Flüchtlingslager – drei Tote

Erneut ist in einem Camp für geflüchtete Rohingya in Bangladesch ein Feuer ausgebrochen. Erst vor zwei Wochen starben bei einem Brand 15 Menschen, Zehntausende ... mehr

Nach Militärputsch: UN-Sicherheitsrat verurteilt Gewalt in Myanmar

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat die anhaltende Gewalt in Myanmar verurteilt. Das Militär solle äußerste Zurückhaltung üben, hieß es. "Die Mitglieder ... mehr

UN-Sicherheitsrat verurteilt Gewalt in Myanmar

Erneut hat der UN-Sicherheitsrat einstimmig die Ausschreitungen in Myanmar angeprangert. Die Vertreter Chinas versuchten, den Ton zu mäßigen. Die ... mehr

Myanmar: Untergrundkabinett hebt Verfassung auf

Anfang Februar übernahm die Armee die Macht in Myanmar. Seitdem demonstrieren Tausende gegen die Militärregierung. Das entmachtete Untergrundkabinett geht nun ... mehr

UN-Sondergesandte zur Lage in Myanmar: "Ein Blutbad steht unmittelbar bevor"

Die Militärjunta in Myanmar geht mit extremer Gewalt gegen Demonstranten vor. Mehr als 500 Zivilisten wurden bereits getötet. UN-Sondergesandte Christine ... mehr

Myanmar: Aung San Suu Kyi darf erstmals mit Anwältin sprechen

Yangon (dpa) - Eine Anwältin aus dem Verteidigungsteam von Aung San Suu Kyis hat erstmals seit dem Putsch in Myanmar per Videoschalte Zugang zu der ... mehr

Zunehmende Gewalt: Auswärtiges Amt empfiehlt Ausreise aus Myanmar

Berlin (dpa) - Angesichts der zunehmenden Gewalt in Myanmar hat das Auswärtige Amt allen Deutschen die baldmöglichste Ausreise aus dem asiatischen Land ... mehr

"Müllstreik" in Yangon: Zahl der Toten in Myanmar steigt auf 510

Yangon (dpa) - Die Zahl der Toten in Myanmar seit dem Putsch vor zwei Monaten ist nach dem bislang blutigsten Wochenende weiter gestiegen. Schätzungen der ... mehr
Militärputsch: Zahlreiche Tote bei Protesten in Myanmar

Militärputsch: Zahlreiche Tote bei Protesten in Myanmar

Yangon (dpa) - Bei Protesten gegen die Militärjunta in Myanmar sind auch am Wochenende nach Berichten von örtlichen Medien und Augenzeugen zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Rund sieben Wochen nach dem Putsch sei die Zahl der Toten auf mindestens 247 gestiegen ... mehr
Militärputsch in Myanmar: Wieder sterben Demonstranten

Militärputsch in Myanmar: Wieder sterben Demonstranten

In Myanmar sind trotz der Gewalt gegen Demonstranten wieder Tausende auf die Straße gegangen, um gegen den Militärputsch zu protestieren. Dabei sind erneut mehrere Menschen getötet worden. Sicherheitskräfte hätten am späten Freitagabend in der einstigen Hauptstadt ... mehr
Militärjunta: Wieder Tote bei Protesten gegen Militärputsch in Myanmar

Militärjunta: Wieder Tote bei Protesten gegen Militärputsch in Myanmar

Yangon (dpa) - Bei Protesten gegen den Militärputsch in Myanmar sind nach Berichten von örtlichen Medien und Augenzeugen erneut mehrere Menschen ums Leben gekommen. Sicherheitskräfte hätten am späten Freitagabend in der einstigen Hauptstadt Yangon (früher: Rangun ... mehr
Demonstrationen gegen Junta - Nach Militärputsch in Myanmar: Schon mehr als 220 Tote

Demonstrationen gegen Junta - Nach Militärputsch in Myanmar: Schon mehr als 220 Tote

Yangon (dpa) - Die neue Junta in Myanmar geht weiter mit brutaler Gewalt und Inhaftierungen gegen politische Gegner, Demonstranten und Journalisten vor. In der Nacht zum Freitag wurde ein weiteres prominentes Mitglied von Aung San Suu Kyis Regierungspartei Nationale ... mehr
BBC-Reporter Aung Thura in Myanmar verschleppt –

BBC-Reporter Aung Thura in Myanmar verschleppt – "Sind äußerst besorgt"

Nachdem in Myanmar ein dpa-Journalist als vermisst gemeldet wurde, berichtet auch der Nachrichtensender BBC von der Verschleppung eines Reporters. Das Militär geht hart gegen die Pressefreiheit vor. Ein Journalist der britischen BBC in Myanmar ist nach Angaben ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: