Sie sind hier: Home > Themen >

Neymar

Neymar im Trikot des FC Barcelona (Quelle: Reuters)

Biografie zu Neymar

Bürgerlicher Name: Neymar da Silva Santos Júnior
Geburtsort: Mogi das Cruzes
Geburtsdatum: 5. Februar 1992
Nationalität: Brasilien
Hauptposition: Linksaußen
Vereine: FC Santos, FC Barcelona


Neymar - News
Nach Pleite bei BVB: PSG-Coach Tuchel schiebt Frust - Wütender Neymar tritt nach

Nach Pleite bei BVB: PSG-Coach Tuchel schiebt Frust - Wütender Neymar tritt nach

Dortmund (dpa) - Neymar war sauer. Eine an Lustlosigkeit und Arroganz grenzende Leistung hatte der Superstar geboten. Hatte gezetert, lamentiert und geschauspielert und trotz eines Tores nur wenig Fußball gespielt. Schuld waren aber natürlich andere. Der Verein ... mehr
BVB: Pressestimmen zum PSG-Sieg:

BVB: Pressestimmen zum PSG-Sieg: "Erling Haaland frisst Thiago Silva"

Borussia Dortmund hat in der Champions League sensationell gegen Paris Saint-Germain gewonnen. Neben Toptalent Erling Haaland haben auch weitere BVB-Stars überzeugt. Das hat auch die ausländische Presse wahrgenommen. In der Bundesliga liegt der BVB aktuell ... mehr
PSG: Neymar kritisiert Thomas Tuchel nach Niederlage gegen BVB scharf

PSG: Neymar kritisiert Thomas Tuchel nach Niederlage gegen BVB scharf

Die 1:2-Niederlage in Dortmund war für Paris St. Germain ein bitterer Schlag im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League. Für Weltstar Neymar offenbar so schlimm, dass er seinen Trainer Tuchel kritisiert hat. Ein Weltstar wie Neymar nimmt nur ungern Niederlagen ... mehr
Champions League: Erling Haaland schießt BVB zum Sieg gegen PSG

Champions League: Erling Haaland schießt BVB zum Sieg gegen PSG

Die Dortmunder zeigen gegen das Team ihres Ex-Trainers Thomas Tuchel eine gute Leistung. Vor allem das neue Sturmtalent glänzt wieder – und entscheidet am Ende sogar die Partie. Dank eines Doppelpacks von Stürmer Erling Haaland hat sich Borussia Dortmund ... mehr
Borussia Dortmund: BVB-Coach setzt auf Erling Haaland

Borussia Dortmund: BVB-Coach setzt auf Erling Haaland

Egal, ob BVB oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Dortmund. 17.52 Uhr: Das war es für heute! Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend. Bis morgen ... mehr

Champions League: PSG-Star Neymar ist fit für das Duell mit dem BVB

Paris St. Germain reist mit dem Brasilianer zum Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am Dienstag nach Dortmund. Auf einen Ex-Borussen muss PSG-Trainer Thomas Tuchel jedoch verzichten. Trainer Thomas Tuchel von Paris St. Germain kann beim Wiedersehen mit seinem ... mehr

Vor BVB-Duell: PSG-Star Neymar droht in der Champions League auszufallen

Der Brasilianer konnte seit fast zwei Wochen nicht mehr für das Pariser Starensemble auflaufen. Trainer Tuchel ist sich nicht sicher, ob Neymar rechtzeitig für das Champions-League gegen Dortmund wieder fit wird. Superstar Neymar fehlt dem französischen Meister Paris ... mehr

Ligue 1: PSG-Coach Thomas Tuchel soll der bestbezahlteste Trainer sein

Der Deutsche hat mit seinem Klub Paris St. Germain bereits den Meistertitel geholt. Ein Erfolg, der sich auszahlt. Laut französischen Medien soll der ehemalige BVB-Coach in Paris ein fürstliches Salär erhalten.  Thomas Tuchel hat sich auch in Frankreich längst einen ... mehr

Ligue 1: PSG gewinnt in turbulenter Partie gegen Montpellier

Paris (dpa) - Paris Saint-Germain hat in der Ligue 1 mit einem 5:0 (3:0)-Heimsieg gegen Montpellier HSC die Tabellenführung auf zunächst 13 Punkte ausgebaut. Für das Team von Trainer Thomas Tuchel trafen Pablo Sarabia (8.), Angel di Maria (41.), Daniel Congré durch ... mehr

Ligue 1: Neymar widmet PSG-Siegtor Basketball-Superstar Bryant

Lille (dpa) - Der brasilianische Fußball-Superstar Neymar hat sein zweites Tor für Paris Saint-Germain beim 2:0 (1:0)-Sieg beim OSC Lille der tödlich verunglückten Basketballikone Kobe Bryant gewidmet. "Es ist unglaublich traurig für die Welt des Sports ... mehr

PSG-Stars: Neymar will auch zu Olympia - Duell mit Teamkollege Mbappé?

Paris (dpa) - Beim olympischen Fußball-Turnier in Tokio könnten zwei der größten Stars im Einsatz sein - zum Leidwesen von Paris Saint-Germain. Nach Frankreichs Torjäger Kylian Mbappé hat auch der brasilianische Offensivstar Neymar sein Interesse angemeldet ... mehr

Mehr zum Thema Neymar im Web suchen

BVB: Warum Neymar im Champions-League-Rückspiel fehlen könnte

Neymar könnte der Dortmund-Abwehr im Champions-League-Achtelfinale Probleme bereiten. Doch der BVB kann auf seinen "Ausfall" im Rückspiel hoffen. Dann könnte der Weltstar vermeintlich etwas Wichtigeres zu tun haben. Borussia Dortmund trifft im Achtelfinale der Champions ... mehr

Neymar bekennt sich zu Paris Saint-Germain: "Warum sollte ich hier weg wollen?"

Der brasilianischer Superstar Neymar hat sich ausführlich zu immer wieder aufkommenden Wechselgerüchten geäußert. Der Stürmer vom französischen Meister Paris Saint-Germain zeigte sich durchaus verwundert. Der zuletzt abwanderungswillige brasilianische ... mehr

Neymar verklagt seinen Ex-Verein FC Barcelona wegen ausstehender Gehälter

Der brasilianische Superstar soll sein Juli-Gehalt von 2017 beim spanischen Topverein einklagen wollen. Eine Quelle bestätigte dies inzwischen. Bereits seit September läuft ein weiteres Verfahren.  Wie die französische Nachrichtenagentur AFP am Freitag unter Berufung ... mehr

Champions League: Deshalb ist das BVB-Spiel für Ousmane Dembélé besonders wichtig

Die Umstände seines Wechsels von Dortmund nach Barcelona sorgten für viel Ärger. Nun trifft Ousmane Dembélé auf seinen Ex-Verein in der Champions League. Die Erwartungen an den Franzosen sind hoch.  Auf einer Mauer in Barcelona steht ein Graffiti: "Dembele reserva ... mehr

Ligue 1: PSG holt ungefährdeten Heimsiegbei Neymar-Comeback

Paris (dpa) - Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat beim Comeback von Superstar Neymar seine Tabellenführung in der Ligue 1 gefestigt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel setzte sich zu Hause mit 2:0 (2:0) gegen OSC Lille durch und hat zumindest ... mehr

Ligue 1: Neymar soll bei Paris Saint-Germain wieder antreten

Paris (dpa) - Stürmerstar Neymar vom französischen Fußballmeister Paris Saint-Germain (PSG) dürfte für das Ligue-1-Spiel gegen Lille am Freitag wieder zur Verfügung stehen. "Neymar hat zwei Wochen lang gut trainiert", sagte der deutsche Trainer Thomas Tuchel ... mehr

FC Barcelona: Stars wünschen sich PSG-Spieler Neymar zurück

Ein Transfer im Sommer scheiterte, doch vom Tisch ist er noch lange nicht. Neymar will wohl weg aus Paris und zurück nach Barcelona. Auch seine ehemaligen Teamkollegen sprechen sich dafür aus. Was haben Leroy Sané und Neymar gemeinsam? Um beide Spieler ... mehr

Dani Alves über Neymar: "Er hat die Sensibilität eines Kindes"

Dani Alves ist Kapitän der brasilianischen Nationalmannschaft. Doch nicht nur dort spielte er mit Superstar Neymar in einer Mannschaft. Der 36-Jährige fordert Neymar dazu auf, mehr für sein Image zu tun. Die brasilianischen Nationalspieler Dani Alves und Neymar ... mehr

Testspiele: Superstar Neymar nicht für Seleçao nominiert

Paris (dpa) - Stürmerstar Neymar ist nach seiner Verletzung an der Achillessehne nicht für die beiden nächsten Testspiele der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft nominiert worden. Für die Partien gegen Argentinien am 15. November in Saudi-Arabien ... mehr

Verletzung der Achillessehne: Neymar fällt für Paris Saint-Germain aus

Paris (dpa) - Brasiliens Fußballstar Neymar muss nach seiner Verletzung an der Achillessehne mindestens vier Wochen pausieren, teilte seine Verein Paris Saint-Germain nach einer MRT-Untersuchung mit. Bestätigt wurde dabei eine Verletzung zweiten Grades an der linken ... mehr

Freundschaftsspiel: Neymar verletzt raus - Brasilien nur Remis gegen Nigeria

Singapur (dpa) - Brasiliens Superstar Neymar hat sich erneut verletzt. Beim 1:1 (0:1) des Fußball-Rekordweltmeisters im Freundschaftsspiel gegen Nigeria humpelte der Stürmer bereits nach zwölf Minuten vom Platz. Für den 27-Jährigen kam Bayern-Neuzugang Philippe ... mehr

Remis gegen Senegal: Brasiliens Superstar Neymar absolviert 100. Länderspiel

Singapur (dpa) - Brasiliens Superstar Neymar hat den Sprung in den illustren Club der 100er geschafft und damit einen weiteren Meilenstein in seiner Erfolgskarriere erreicht. Beim 1:1 (1:1) im Freundschaftsspiel gegen Senegal absolvierte der 27 Jahre ... mehr

Ligue 1: Paris bleibt Tabellenführer in Frankreich - Lyon verliert

Lyon (dpa) - RB Leipzigs kommender Champions-League-Gegner Olympique Lyon hat seine Generalprobe für die Reise nach Deutschland verpatzt. Die Franzosen verloren mit 0:1 (0:0) gegen den FC Nantes, der vorübergehend die Tabellenführung übernahm, am Abend aber wieder ... mehr

Ligue 1: Neymar beschert Paris Saint-Germain späten Sieg in Lyon

Lyon (dpa) - Dank Neymar führt der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain in der heimischen Liga nach dem sechsten Spieltag mit drei Punkten Vorsprung die Tabelle an. Ein Treffer des Brasilianers, der im Sommer nach Spanien zurück wollte, bescherte ... mehr

Neymar-Sperre durch CAS auf zwei Spiele reduziert

Superstar Neymar darf schneller wieder in der Champions League mitwirken, als zunächst angenommen. Der CAS verkürzte seine Sperre. Brasiliens Fußball-Superstar Neymar vom französischen Meister Paris St. Germain kehrt früher als gedacht in die Champions League ... mehr

PSG-Star: CAS verkürzt Neymars Champions-League-Sperre

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Sperre des brasilianischen Fußballprofis Neymar für die Champions League von drei auf zwei Spiele reduziert. Neymar kann damit für Paris Saint-Germain am 22. Oktober in Brügge spielen. Gesperrt ... mehr

Neymar-Tor sorgt im ganzen Stadion für ungläubiges Staunen

Heftiges Tor: Wie wichtig Neymar für Paris und Thomas Tuchel ist, bewies er im letzten Liga-Spiel mit diesem unglaublichen Last-Minute-Treffer. (Quelle: DAZN) mehr

Paris Saint-Germain - Erst Pfiffe, dann Traumtor zum Sieg: Neymars PSG-Comeback

Paris (dpa) - Dass diese Rückkehr keine leichte werden würde, war allen Beteiligten klar. Als Superstar Neymar erstmals seit mehr als drei Monaten wieder für seinen Verein Paris Saint-Germain auflief, musste er sich laute und wütende Pfiffe der eigenen ... mehr

Trotz Tor: Neymar bei PSG-Comeback ausgepfiffen

Neymar jr: So denkt der Brasilianer über die Pfiffe der Fans bei seinem PSG-Comeback. (Quelle: Omnisport) mehr

Paris Saint-Germain: Neymar zaubert beim Comeback – und wird ausgepfiffen

Monatelang wollte er den Klub verlassen, die eigenen Fans verfluchen ihn. Und was macht Neymar? Bei seinem Comeback im Trikot von Paris Saint-Germain entscheidet er das Spiel mit einem Traumtor. Der französische Fußballmeister Paris Saint-Germain ... mehr

Ligue 1: Neymar krönt PSG-Comeback mit Siegtor in der Nachspielzeit

Paris (dpa) - Mit einem Fallrückzieher-Tor in der Nachspielzeit hat Superstar Neymar bei seinem Comeback nach rund drei Monaten Paris Saint-Germain zum vierten Saisonsieg geschossen. Bei seinem ersten Einsatz seit dem gescheiterten Transfer zurück nach Spanien erzielte ... mehr

Ligue 1: Neymar nach Monaten wieder für PSG-Startelf nominiert

Paris (dpa) - Star-Fußballer Neymar soll erstmals nach Monaten wieder für Paris Saint-Germain auf dem Platz stehen. Der Brasilianer ist für das Ligaspiel gegen Racing Straßburg am Samstagabend für die Startelf vorgesehen, gab der Club bekannt. Zuvor hatte PSG-Trainer ... mehr

Ligue 1: Neymar könnte am Samstag wieder für PSG auflaufen

Paris (dpa) - Erstmals nach den geplatzten Gesprächen über einen Transfer könnte Star-Fußballer Neymar am Samstag wieder für Paris Saint-Germain auflaufen. Der Brasilianer sei verfügbar für das Ligaspiel gegen Racing Straßburg, sagte PSG-Trainer Thomas Tuchel. Neymar ... mehr

Testspiel gegen Kolumbien: Neymar meldet sich mit Treffer in der Seleção zurück

Miami (dpa) - Nach einer dreimonatigen Zwangspause in der brasilianischen Nationalmannschaft hat sich Stürmerstar Neymar zurückgemeldet. Der 27-Jährige erzielte nach Vorlage von Philippe Coutinho und Dani Alves am Freitag in Miami beim Freundschaftsspiel gegen Kolumbien ... mehr

Brasilien-Star - Barca-Boss Bartomeu: Neymar-Transfer scheiterte an PSG

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat die Verpflichtung von Superstar Neymar nie geplant, laut Club-Boss Josep Maria Bartomeu scheiterte ein dennoch möglicher Transfer schließlich an den zu hohen Forderungen von Paris Saint-Germain. "Aus dem Deal wurde nichts ... mehr

Brasilien-Star - Nach Verletzung und Transferkrimi: Neymar zurück in Seleção

Miami (dpa) - Zuletzt hat Neymar vor allem abseits des Spielfeldes für Schlagzeilen gesorgt: Wochenlang hielt Brasiliens Superstar die Fans mit seinen Wechselbemühungen in Atem, er musste sich gegen Vergewaltigungsvorwürfe wehren und kündigte ganz nebenbei noch einen ... mehr

Transfer-Hammer: Thomas Tuchel bekommt Stürmerstar Mauro Icardi

Mauro Icardi war vor nicht allzu langer Zeit ein unantastbarer Held bei Inter. Der Argentinier wurde als Publikumsliebling und Top-Torjäger verehrt. Doch dann kam der Bruch. Davon profitiert nun Thomas Tuchel. "Endlich ist das Transferfenster zu", wird sich Thomas ... mehr

Platzt noch eine "Bombe"?: Neymar beendet Transfer-Gepokere und bleibt in Paris

Berlin (dpa) - Wochenlang wartete ganz Fußball-Europa auf den spektakulärsten Transfer in diesem Sommer. Am Ende war es dann Neymar selbst, der dem Theater um seine Zukunft ein Ende setzte - still und unspektakulär. Der extrovertierte Brasilianer habe seine Hoffnung ... mehr

Neymar: Wechsel von PSG-Star zum FC Barcelona soll geplatzt sein

Es sollte der Deal des Sommers werden: Neymar kehrt zum FC Barcelona zurück und das Missverständnis mit Paris Saint-Germain hat endlich ein Ende. Doch es kommt offenbar alles anders. Alles aus? Bleibt  Neymar tatsächlich in Paris? Für viele Fans ist es kaum zu glauben ... mehr

FC Barcelona - Neymar-Seifenoper und ein Hilferuf: "Komm zurück, Messi!"

Barcelona (dpa) - Der Hilferuf nach dem Superstar kam schnell und klang dringend. "Komm zurück, Messi! Das Team braucht dich!", schrieb die spanische Tageszeitung "Sport" nach dem enttäuschenden 2:2 des FC Barcelona beim Aufsteiger CA Osasuna ... mehr

Wechsel-Poker: PSG wartet auf neues Barça-Angebot für Neymar

Paris(dpa) - Der Wechsel-Poker um Neymar geht weiter. Die Zukunft des brasilianischen Stürmerstars hänge von Barcelona ab, erklärte der Sportdirektor Leonardo vom französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain mehreren Medienberichten zufolge nach dem Sieg gegen ... mehr

Wieder ohne Neymar: Choupo-Moting trifft – PSG nach Sieg in Metz Erster

Paris Saint-Germain ist trotz prominenter Ausfälle zumindest vorübergehend zurück an der Tabellenspitze der französischen Fußball-Liga. Auch ein ehemaliger Bundesliga-Spieler traf. Der französische Meister Paris Saint-Germain ist wieder ... mehr

Paris Saint-Germain - Tuchel: Superstar Neymar reist nicht zu Ligaspiel nach Metz

Paris (dpa) - Der abwanderungswillige Stürmerstar Neymar wird nicht mit der Mannschaft des französischen Fußball-Meisters Paris Saint-Germain (PSG) zum Ligaspiel nach Metz reisen. Das bestätigte der deutsche Trainer Thomas Tuchel am Donnerstag vor Journalisten ... mehr

Neymar: Kampf um Brasilien-Star – wird es noch eine Überraschung geben?

Wechselt Neymar vor Transferschluss doch noch von Paris Saint-Germain zu Barça? Das ist die aktuell wohl spannendste Frage im internationalen Fußball. Nach einer angeblichen Annäherung sprach PSG nun Klartext.    Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain ... mehr

Wechsel-Poker - Medien: Paris lehnt neues Barça-Angebot für Neymar ab

Paris (dpa) - Der französiche Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat nach Medienberichten vier Tage vor Schließung des Transferfensters ein neues Angebot des FC Barcelona für Brasiliens Stürmerstar Neymar zurückgewiesen. Das berichtete der französische Radiosender ... mehr

PSG-Star Neymar spielt in beliebter Netflix-Serie "Haus des Geldes" mit

Das Theater um einen möglichen Wechsel von Neymar hat ein einzigartiges Drehbuch mit unklarem Ende. Und mit Drehbüchern kennt sich der Brasilianer aus. Er spielt nämlich in einer beliebten Serie mit. Da Fußball-Superstar Neymar derzeit offensichtlich zwischen allen ... mehr

Wechsel-Poker - Neymar-Transfer: Paris und Barcelona nähern sich an

Paris (dpa) - Der Transfer-Poker um Brasiliens Fußball-Superstar Neymar geht in die entscheidende Phase.  "Es gibt keine Einigung, aber wir haben uns angenähert", sagte Barcas Sportlicher Leiter Javier Bordas, nachdem sich zuvor Vertreter von Neymars Noch-Arbeitgeber ... mehr

Poker um Neymar: FC Barcelona startet "letztes Angebot", PSG will mehr

Die Uhr tickt: In den nächsten Tagen muss eine finale Entscheidung über die Zukunft von Neymar getroffen werden. Der FC Barcelona hofft immer noch auf eine Rückkehr – und startet offenbar einen letzten Versuch. Die Bosse des FC Barcelona gaben sich auf ihrer ... mehr

Ligue 1: PSG-Stürmer Mbappé und Cavani fallen mehrere Wochen aus

Paris (dpa) - Der französische Fußball-Weltmeister Kylian Mbappé fällt mehrere Wochen aus. Der 20 Jahre alte Stürmer des französischen Meisters Paris Saint-Germain hat einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitten und muss rund vier Wochen pausieren, teilte ... mehr

Wechselwilliger Superstar: PSG-Führung soll über Neymar-Einsatz entscheiden

Paris (dpa) - Trainer Thomas Tuchel hat die Entscheidung über einen möglichen Einsatz des wechselwilligen Superstars Neymar an die Vereinsführung von Paris Saint-Germain weitergereicht. "Er ist bereit zu spielen. Er hat eine gute Woche mit der Mannschaft absolviert ... mehr

Transfermarkt - Medien: Neymar-Rückkehr von PSG zu Barça unwahrscheinlich

Barcelona (dpa) - Die Verhandlungen über eine Rückkehr des brasilianischen Starstürmers Neymar von Paris Saint-Germain zum FC Barcelona sind Berichten zufolge völlig ins Stocken geraten. Barça habe alles versucht, um den 27-Jährigen zurück nach Katalonien zu holen ... mehr

Bericht: PSG lehnt irres Neymar-Angebot von Real Madrid ab

Der Transfer-Poker um Neymar scheint einmal mehr alle bisherigen Grenzen des Fußballs zu sprengen. Das jüngste Angebot von Real Madrid liest sich beeindruckend, war aber offenbar nicht erfolgreich. 100 Millionen Euro plus die Dienste der Stars Gareth Bale, James ... mehr

Neymar: Juventus Turin steigt in Poker mit Paris Saint-Germain ein

Cristiano Ronaldo und Neymar gemeinsam in einem Team – von diesem Szenario träumt offenbar Italiens Meister Juventus Turin. Dafür wollen die Italiener einen Tausch anbieten und zwei Rivalen ausstechen. Lange galten Real Madrid oder der FC Barcelona als einzige Abnehmer ... mehr

Ligue 1 - Tuchel nach PSG-Niederlage: "Nicht alles in Frage stellen"

Rennes (dpa) - Trainer Thomas Tuchel vom französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat nach der Niederlage gegen Stade Rennes Geduld angemahnt. "Das war ein schwieriges Match, aber das haben wir erwartet", sagte der frühere Bundesliga-Coach ... mehr
 


shopping-portal