Sie sind hier: Home > Themen >

Neymar

Neymar im Trikot des FC Barcelona (Quelle: Reuters)

Biografie zu Neymar

Bürgerlicher Name: Neymar da Silva Santos Júnior
Geburtsort: Mogi das Cruzes
Geburtsdatum: 5. Februar 1992
Nationalität: Brasilien
Hauptposition: Linksaußen
Vereine: FC Santos, FC Barcelona


Neymar - News
Paris St. Germain lockte Neymar mit Privatjet und eigener Hotelkette

Paris St. Germain lockte Neymar mit Privatjet und eigener Hotelkette

Das Werben um die Stars nimmt immer krassere Formen an. Wie Neymars Berater Wagner Ribeiro im Interview mit "ESPN Brazil" enthüllte, wollte Paris St. Germain den Brasilianer in diesem Sommer mit allen Mitteln vom FC Barcelona loseisen. So soll PSG-Besitzer Nasser ... mehr
FC Barcelona zeigt Ligapräsident Tebas an

FC Barcelona zeigt Ligapräsident Tebas an

Ein Flaschenwurf und die Konsequenzen: Der FC Barcelona hat Javier Tebas, den Präsidenten der spanischen Fußball-Liga (LFP), vor dem höchsten Sportgericht des Landes (TAD) angezeigt. Dies teilte der Meister mit. Hintergrund sind Äußerungen, die Tebas über einige ... mehr
Ergebnisse Champions League: Özil erzielt lupenreinen Hattrick

Ergebnisse Champions League: Özil erzielt lupenreinen Hattrick

Weltmeister Mesut Özil hat den FC Arsenal gegen den bulgarischen Meister Ludogorez Rasgrad glanzvoll zum Sieg geführt. Beim 6:0 (2:0)-Kantersieg erzielte der deutsche Nationalspieler einen lupenreinen Hattrick. Özil hatte zunächst das zweite Tor von Theo Walcott ... mehr
Champions League: Messi verdirbt Guardiola die Barca-Heimkehr erneut

Champions League: Messi verdirbt Guardiola die Barca-Heimkehr erneut

Von Florian Haupt Die ganze qualvolle Schlussphase hindurch steht Pep Guardiola an der Seitenlinie - Hände in den Hosentaschen, Beine über Kreuz. Als Andrés Iniesta ausgewechselt wird und auf dem Weg vom Spielfeld zum Spielertunnel an ihm vorbeikommt, geht Guardiolas ... mehr
FC Barcelona blamiert sich in Vigo - ter Stegen patzt

FC Barcelona blamiert sich in Vigo - ter Stegen patzt

Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen hat sich mit dem spanischen Meister FC Barcelona in der Primera Division blamiert. Bei Außenseiter Celta Vigo unterlagen die Katalanen nach einer schwachen ersten Halbzeit 3:4 (0:3) und vergaben die Chance zum Sprung ... mehr

Primera Division: FC Barcelona siegt bei Sporting Gijon

Spaniens Meister FC Barcelona hat auch ohne den verletzten Weltfußballer Lionel Messi seinen vierten Saisonsieg eingefahren. Die Katalanen gewannen am 6. Spieltag der Primera Divison locker mit 5:0 (2:0) bei Sporting Gijon und schoben sich zumindest bis zum späten Abend ... mehr

WM-Qualifikation 2018: Chile stolpert - Neymar mit 300. Tor

Südamerikas Fußballgiganten Uruguay und Brasilien liegen zur Halbzeit der WM-Qualifikation auf Russland-Kurs, dagegen droht ausgerechnet dem aktuellen Kontinentalmeister Chile bei der Weltmeisterschaft 2018 die Zuschauerrolle. Knapp 15 Wochen ... mehr

Neymar erhält beim FC Barcelona neuen Mega-Vertrag

Brasiliens Superstar Neymar hat seinen Vertrag beim spanischen Meister FC Barcelona verlängert. Das gaben die Katalanen bekannt und twitterten dazu ein Foto Neymars beim Handschlag mit dem Vereinspräsidenten Josep Maria Bartomeu ... mehr

FC Barcelona: Neymar drohen wegen Korruption zwei Jahre Haft

Der brasilianische Superstar Neymar soll wegen seiner angeblichen Verwicklung in eine Transfer- und Korruptionsaffäre zwei Jahre in Haft sowie zehn Millionen Euro Strafe zahlen. So lautet die Anklage der spanischen Staatsanwaltschaft gegen den 24-Jährigen von Meister ... mehr

Eto'o droht satte Haftstrafe von über zehn Jahren

Nach Brasiliens Fußballstar Neymar droht auch dem ehemaligen kamerunischen Nationalspieler Samuel Eto'o eine langjährige Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung. In einem Steuerbetrugsverfahren hat die spanische Staatsanwaltschaft zehneinhalb Jahre Haft für den Altstar ... mehr

Olympische Spiele 2016 - Fußball: Neymar und Brasilien stehen im Viertelfinale

Salvador (dpa) - Dank einer deutlichen Leistungssteigerung im letzten Gruppenspiel haben sich Brasiliens Fußballer für das Olympia-Viertelfinale qualifiziert. Superstar Neymar und Co. siegten in Salvador überraschend deutlich mit 4:0 gegen Dänemark und sicherten ... mehr

WM-Quali Südamerika: Lionel Messi führt Argentinien zum Sieg

Argentinien hat mit einem Tor von Lionel Messi  Uruguay 1:0 (1:0) geschlagen. Die Gauchos nahmen mit dem Sieg ihrem regionalen Erzrivalen die Tabellenspitze der südamerikanischen WM-Quali ab. Argentiniens neuer Trainer Edgardo Bauza feierte so im westargentinischen ... mehr

WM-Quali 2018: Brasilien schießt Argentinien in tiefe Krise

Superstar Lionel Messi hat mit Vize-Weltmeister Argentinien beim 0:3 (0:2) gegen Erzrivale Brasilien den nächsten Tiefschlag auf dem Weg zur WM-Endrunde 2018 einstecken müssen. Die Gauchos müssen als Tabellensechster weiter um eines der vier südamerikanischen WM-Tickets ... mehr

CL 2016: Gladbach freut sich mit angezogener Handbremse

Von Marc L. Merten Borussia Mönchengladbach verliert ein Spiel, das es nicht hätte verlieren müssen. Einmal mehr zahlen die Fohlen in der Champions League Lehrgeld. Ausgerechnet gegen den großen FC Barcelona verspielt Gladbach eine Führung und verliert ... mehr

Kein Sieger im Clasico: FC Barcelona nur remis gegen Real Madrid

Sergio Ramos hat Real Madrid im 265. Clasico beim FC Barcelona ein Remis gerettet und damit möglicherweise einen Big Point auf dem Weg zum 33. Meistertitel in Spanien. Der Innenverteidiger köpfte beim 1:1 (0:0) bei den Katalanen in der 90. Minute den Ausgleich ... mehr

El Clasico: Real Madrid holt Remis beim FC Barcelona

Aus Barcelona berichtet Florian Haupt Als die Teams aufs Feld kamen, grüßte sie ein riesiges Plakat von der Gegengerade: "Welcome to the Catalan Republic". Auch die Politik spielt ja immer mit, wenn der FC Barcelona und Real Madrid im spanischen ... mehr

FC Barcelona zahlt Millionenstrafe wegen Neymar-Transfer

Wegen Steuerhinterziehung beim Transfer von  Neymar muss der FC Barcelona eine Strafe von 5,5 Millionen Euro zahlen. Der katalonische Klub habe einen Vergleich mit der Staatsanwaltschaft akzeptiert, teilte Vereinspräsident Josep María Bartomeu mit. Demnach sollen neben ... mehr

Olympia 2016: Douglas Costa vom FC Bayern läuft für Brasilien auf

Douglas Costa vom FC Bayern München steht ebenso wie Superstar Neymar (24) im brasilianischen Aufgebot für die Olympischen Spiele in Rio. Die beiden Offensivakteure und Torhüter Fernando Prass (37) wurden von Trainer Rogerio Micale als die drei Spieler ... mehr

Olympische Spiele 2016: Neymar und Brasilien enttäuschen erneut

Brasília (dpa) - Selbst für ein TV-Interview schien Neymar am Ende die Ausdauer zu fehlen. Brasiliens Fußball-Superstar, dessen Fitnesszustand jüngst vom Trainerteam öffentlich bemängelt worden war, verschwand zügig im Kabinengang. Mit dem 0:0 gegen ... mehr

Olympia 2016: Hält Brasilien-Star Neymar dem riesigen Druck stand?

Aus Rio de Janeiro berichtet Johann Schicklinski Neymar ! Wer sonst? Einmal mehr ruht die Hoffnung seines Landes auf dem Ausnahmefußballer vom FC Barcelona. Sein Auftrag: Der 24-Jährige soll nichts geringeres leisten, als eine ganze Nation von ihrem Trauma zu befreien ... mehr

Fußball bei Olympia 2016: Brasilien enttäuscht zum Auftakt

Die Gold-Hoffnungen der brasilianischen Fußballer um Superstar Neymar haben zum Olympia-Auftakt einen Dämpfer bekommen. Trotz 31-minütiger Überzahl kam das Gastgeber-Team in Brasília nicht über ein torloses Unentschieden gegen Außenseiter Südafrika hinaus ... mehr

Olympische Spiele: Brasilien will im Olympia-Medaillenspiegel in Top 10

Rio de Janeiro (dpa) - Von den 465 Athleten im Gastgeber-Team ist er das Olympia-Gesicht schlechthin. Wie schon zur Fußball-WM lasten die Erwartungen eines ganzen Landes auf ihm: Neymar. Unter seiner Regie soll die Schmach des 1:7 gegen Deutschland 2014 zumindest etwas ... mehr

FC Barcelona zum 24. Mal spanischer Meister: Dreierpack von Suárez

Der FC Barcelona ist zum 24. Mal spanischer Meister. Die Katalanen verteidigten ihren Titel zum Saisonabschluss mit einem 3:0 (2:0)-Erfolg beim FC Granada erfolgreich, wobei dem Uruguayer Luis Suárez ein Dreierpack gelang. Real Madrid gewann bei Deportivo La Coruna ... mehr

Copa del Rey: FC Barcelona gewinnt hitziges Pokalfinale

Der FC Barcelona hat sich mit Nationalkeeper Marc-André ter Stegen im Tor in Spanien das Double gesichert. Der lange Zeit in Unterzahl spielende alte und neue Meister setzte sich im Finale von Madrid nach torlosen 90 Minuten in der Verlängerung mit 2:0 gegen ... mehr

FC Barcelona steht nach Sieg gegen Espanyol vor Meisterschaft

Der FC Barcelona steht nach einem Kantersieg im Stadtderby gegen Espanyol kurz vor dem erneuten Titelgewinn in der spanischen Primera Division. Die Katalanen bezwangen mit Marc-André ter Stegen im Tor ihren Nachbarn souverän mit 5:0 (1:0) und verteidigten ... mehr

FC Barcelona feiert 8:0-Erfolg: Viererpack von Luis Suarez

Der FC Barcelona hat seine Krise dank Luis Suarez eindrucksvoll beendet und wieder Kurs auf die Titelverteidigung in Spanien genommen. Der Champions-League-Sieger feierte nach zuletzt drei Liga-Niederlagen in Serie bei Deportivo La Coruna einen 8:0 (2:0)-Kantersieg ... mehr

Olympia 2016: Das passierte heute Nacht bei den Olympischen Spielen

Am vorletzten Tag der Olympischen Spiele von Rio hat das DFB-Team im Fußball-Finale Gastgeber Brasilien einen bravorösen Kampf geliefert, unterliegt aber letztlich im Elfmeterschießen. Wenig später schafft Thomas Röhler ein historisches Erfolgserlebnis. 44 Jahre ... mehr

Olympia 2016: Deutsche Fußballer beeindrucken im Maracana

Aus  Rio de Janeiro berichtet  Johann Schicklinski Kein Hollywood-Drehbuchautor hätte es sich besser ausdenken können: Ausgerechnet Neymar! Dem Superstar war es vorbehalten, den finalen Versuch seiner Mannschaft zum 5:4 (1:1, 1:0) im Elfmeterschießen gegen die deutsche ... mehr

Knallerstart in Spanien: Suarez erwischt Sahnetag

Ohne den verletzten deutschen Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen und den bei Olympia weilenden Star-Stürmers Neymar hat Luis Suárez Spaniens Meister FC Barcelona zu einem imponierenden Saison-Auftakt in der Primera Division geführt. Drei Tage nach dem Triumph ... mehr

Real Madrid gewinnt auch ohne Europameister Cristiano Ronaldo

Auch ohne seinen verletzten Superstar und Europameister Cristiano Ronaldo hat Spaniens Rekordmeister Real Madrid einen Start nach Maß in die neue Saison der Primera Division hingelegt. Der Champions-League-Sieger setzte sich bei Real Sociedad San Sebastian ... mehr

Anarchische Olympische Spiele in Rio erfüllen Erwartungen nicht

Aus  Rio de Janeiro berichtet  Johann Schicklinski Im Frauenfußball-Finale standen sich die deutschen und die schwedischen Damen gegenüber. Das Maracana-Stadion bot allerdings keine angemessene Kulisse für das Kräftemessen um Gold. Die Ränge waren nicht voll besetzt ... mehr

Olympische Spiele 2016: Die Nacht von Olympia in Rio im Überblick

US-Basketballer schrammen knapp an Blamage vorbei Auch Weltmeister Koch schwimmt an Medaille vorbei Überraschungsgold in der Königsdisziplin 100 Meter Freistil Brasiliens Fußballer ziehen ins Viertelfinale ein Deutsche Fechter bleiben erstmals seit 1980 ohne Medialle ... mehr

Olympia 2016: Sarkasmus für die Selecao - Verehrung für Deutschland

Aus  Rio de Janeiro berichtet  Johann Schicklinski Filipe Rocha bekommt auf einmal glänzende Augen. Soeben hat der Taxifahrer auf meiner Akkreditierung ausgemacht, dass ich aus Deutschland komme. "Ah, Alemanha. Seven-One, seven-one. World-Champion", bringt ... mehr

Spanien: Real Madrid patzt trotz Doppelpack von Ronaldo

Nur dank Cristiano Ronaldo hat Real Madrid die erste Heimniederlage der Saison abgewendet. Der portugiesische Weltfußballer rettete den insgesamt schwachen Königlichen mit zwei späten Treffern (87. Minute/Handelfmeter, 90.) ein glückliches 3:3 (1:1) gegen UD Las Palmas ... mehr

Barcelona schafft das Wunder gegen Paris

Der FC Barcelona hat das Fußball-Wunder mit dem allerletzten Torschuss geschafft und erstmals in der Champions League-Geschichte einen Vier-Tore-Rückstand aufgeholt. Drei Wochen nach der 0:4-Packung bei Paris St. Germain gewannen die Katalanen das Achtelfinal ... mehr

Steuerverfahren: Neymar vom FC Barcelona siegt vor Gericht

Aktuell läuft es für Neymar vom FC Barcelona: Nach seiner Top-Leistung beim Fußball-Märchen gegen Paris St. Germain, hat der brasilianische Superstar vor Gericht einen millionenschweren Sieg errungen. Nach seinem Einspruch gegen die Höhe seiner Steuerstrafe ... mehr

FC Barcelona: Es hakt an allen Ecken und Enden

Von Florian Haupt Hinter dem FC Barcelona lag eine turbulente Woche, das war schon an der aufgekratzten Stimmung zu merken. Heimdebüt 2017, und gegen Athletic Bilbao galt es nicht nur, im dritten Versuch den ersten Sieg im neuen Jahr einzufahren ... mehr

CL-Aus FC Barcelona: "Depression hat FC Barcelona erreicht"

Noch im vergangenen Jahr triumphierte der FC Barcelona in der Champions League. Nun mussten sich Lionel Messi, Neymar und Co. bereits im Viertelfinale gegen Atletico Madrid sang- und klanglos geschlagen geben. Nicht nur die Katalanen ... mehr

FC Barcelona schwächelt weiter - Titelkampf wieder offen

Der FC Barcelona schwächelt weiter, der Titelkampf in Spanien ist wieder völlig offen: Der Tabellenführer der Primera División unterlag im heimischen Stadion Camp Nou dem FC Valencia mit 1:2 (0:2) und kassierte damit in der Liga die dritte Niederlage nacheinander ... mehr

FC Barcelona: Pakt mit Star-Trio wird Enrique zum Verhängnis

Aus Spanien berichtet Florian Haupt Traurige Statistiken sind das, die sie momentan in Barcelona ausgraben. Zum Beispiel diese: Nur einmal, 1928/29, in der allerersten Saison des spanischen Ligabetriebs, wurde der FC Barcelona Meister, wenn er sein Heimspiel gegen ... mehr

Brasilianer Neymar weitere fünf Jahre in Barcelona

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat den Vertrag mit dem brasilianischen Fußball-Star Neymar um fünf Jahre verlängert. Dies teilte der spanische Meister und Pokalsieger mit. Allerdings gibt es Ausstiegsklauseln: Sollte Neymar nach dem ersten Jahr den Verein wechseln ... mehr

Medien: Neymar aus China wegen Transfers direkt nach Paris

Paris (dpa) - Der mögliche Fußball-Rekordtransfer von Neymar vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain soll laut Medienberichten in den kommenden Tagen perfekt gemacht werden. Die Zeitung «Le Parisien» schreibt, Neymar werde nach einem Werbe-Auftritt für den FC Barcelona ... mehr

Spanische Liga überweist Neymar-Ablösesumme zurück

Barcelona (dpa) - Die spanische Liga hat die Überweisung der Ablösesumme für den Rekordtransfer von Fußball-Star Neymar vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain nicht akzeptiert. Die 222 Millionen Euro sind ohne weitere Angabe von Gründen zurücküberwiesen worden ... mehr

Neymar würde gern schon Samstag für neuen Club PSG spielen

Paris (dpa) - Der brasilianische Fußball-Star Neymar würde gerne bereits morgen für seinen neuen Club Paris Saint-Germain auflaufen. Er sei wirklich hungrig auf Fußball, sagte er bei seiner offiziellen Vorstellung im Pariser Prinzenpark. PSG trifft im ersten Liga-Spiel ... mehr

Neymar-Debüt verschoben - Empfang der Pariser Fans

Paris (dpa) - Auf das spektakuläre Debüt von Neymar mussten die Fans bei Paris Saint-Germain zwar warten, trotzdem feierten die Anhänger ihren neuen Superstar. Zehntausende Fans jubelten dem brasilianischen Fußball-Nationalspieler bei dessen ... mehr

Medien: Neymar verabschiedet sich von Barça-Mitspielern

Barcelona (dpa) - Neymar hat laut Medienberichten den Mitspielern des FC Barcelona seinen Rekordtransfer zu Paris St. Germain bestätigt. Der 25-Jährige habe seine Kollegen um Lionel Messi und Nationaltorwart Marc-André ter Stegen über den unmittelbar bevorstehenden ... mehr

Barcelonas Vereinschefs informiert: Neymar will weg

Barcelona (dpa) - Fußballstar Neymar hat die Verantwortlichen des FC Barcelona offiziell über seine Wechselabsichten informiert. Das bestätigte der Verein auf seiner Homepage. Neymar habe zusammen mit seinem Vater, der auch sein Berater ist, den FC Barcelona informiert ... mehr

Real Madrid hat 372 Millionen Euro für neue Stars

Knapp 146 Mio. Euro hat Real Madrid in diesem Sommer für Transfers ausgegeben. Ein Ersatz für Superstar Cristiano Ronaldo war nicht dabei – weshalb die Königlichen 2019 noch mal richtig nachlegen könnten. Real Madrid hat seinen Geschäftbericht veröffentlicht und demnach ... mehr

Rivaldo: Brasilien-Legende rät Neymar zu Wechsel

Neymar scheint bei PSG nicht glücklich zu werden, will den Verein offenbar in Richtung Real Madrid verlassen. Für eine brasilianische Fußball-Ikone ist sein Abschied aus Paris unausweichlich. Im letzten Jahr erst wechselte Neymar für die Rekordsumme von 222 Millionen ... mehr

PSG-Präsident macht Real eine klare Ansage

Seit Monaten halten sich Wechselgerüchte zum PSG-Star Neymar. Immer wieder wird Real Madrid als Hauptinteressent genannt. Deshalb platzt Paris-Boss Al-Khelaifi nun der Kragen.  Mit dem Transfer von Neymar stieß Paris Saint-Germain in neue Dimensionen vor. 222 Millionen ... mehr

Thomas Tuchel schwärmt von Superstar Neymar: "Er war sensationell"

In der Liga bricht Paris alle Rekorde und in der Champions League gab es nach der knappen Pleite in Liverpool einen Kantersieg. Dabei stach vor allem Neymar heraus. Sehr zur Freude seines Trainers. Die Stimmung in Paris könnte aktuell kaum besser ... mehr

Champions League: 6:1! Stars von Paris St. Germain schießen Belgrad ab

Dem deutschen Trainer gelingt mit seinem neuen Klub Paris St. Germain nun auch der erste Sieg in der Champions League. Zu verdanken hat er das auch einer furiosen Leistung von Neymar. Superstar Neymar hat Frankreichs Fußball-Meister Paris Saint-Germain mit einem ... mehr

Sieg in Superclasico: Brasilien schockt Erzrivalen in der Nachspielzeit

Das mit Spannung erwartete Duell zwischen Brasilien und Argentinien ist lange zäh. Doch dann kommt die Nachspielzeit und der Rekordweltmeister hat doch noch Grund zum Jubeln. Fußball-Rekordweltmeister Brasilien hat im Südamerika-Klassiker gegen Argentinien einen ... mehr

Südamerika-Klassiker: Brasilien mit spätem Sieg gegen Argentinien

Dschidda (dpa) - Fußball-Rekordweltmeister Brasilien hat im Südamerika-Klassiker gegen Argentinien einen späten Sieg gefeiert. In Dschidda in Saudi-Arabien setzte sich der Rekord-Champion um Superstar Neymar dank des Treffers von Miranda von Inter Mailand in der dritten ... mehr

Neymar: Tränen fließen bei Pressekonferenz

Mit Tränen in den Augen hat sich Brasiliens Fußballstar Neymar am Freitag über angebliche Fake News beklagt und die Journalisten aufgefordert, "keine Geschichten über mich mehr zu erfinden". Dies sagte Neymar nach dem 3:1-Länderspielsieg des Rekord-Weltmeisters in Lille ... mehr
 
2 4


shopping-portal