Sie sind hier: Home > Themen >

Rastatt

Thema

Rastatt

Auto kracht auf A5 gegen Brückengeländer: Beifahrer stirbt

Auto kracht auf A5 gegen Brückengeländer: Beifahrer stirbt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 bei Rastatt ist ein Mann ums Leben gekommen, der 26 Jahre alte Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Auto mit den beiden jungen Männern war aus zunächst unbekannten Gründen nach rechts ... mehr
Karlsruhe: Die schönsten Unternehmungen mit Hund

Karlsruhe: Die schönsten Unternehmungen mit Hund

Wie könnte man die sommerlichen Temperaturen in Karlsruhe nur besser genießen als mit dem Hund? Damit Sie den Sommer Ihres Vierbeiners auch abwechslungsreich gestalten können, kommen hier die besten Unternehmungen mit Hund im Sommer. 1. Hundeauslaufflächen in Karlsruhe ... mehr
Ötigheim bei Karlsruhe: Schäferhund verletzt Frau schwer

Ötigheim bei Karlsruhe: Schäferhund verletzt Frau schwer

Am Montagmorgen hat ein Schäferhund eine Frau in der Nähe von Karlsruhe schwer verletzt. Offenbar handelte es sich bei dem Tier um den Hund ihres Mannes. In Ötigheim im Kreis Rastatt, nahe Karlsruhe, hat ein Schäferhund eine Frau schwer verletzt ... mehr
Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Kleinlaster

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Kleinlaster

Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist in Rastatt ungebremst in einen stehenden Kleinlaster geprallt und gestorben. Der Fahrer des Wagens hatte nach Angaben der Polizei am Montagmorgen nach links auf einen Wirtschaftsweg abbiegen wollen. Der Motorradfahrer ... mehr
Bahntunnel in Rastatt: Geplante Inbetriebnahme Ende 2025

Bahntunnel in Rastatt: Geplante Inbetriebnahme Ende 2025

Ende 2025 sollen die ersten Züge durch den Tunnel der ausgebauten Rheintalbahn im badischen Rastatt fahren. Vor zwei Jahren hatte ein Wasser- und Erdeinbruch in der Oströhre unter der bestehenden Bahnstrecke die Baustelle schwer beschädigt. Für die Fertigstellung ... mehr

Heftige Unwetter im Kreis Karlsruhe schränken auch Bahnverkehr ein

Heftige Unwetter haben in der Nacht zum Mittwoch zahlreiche Sachschäden und Straßensperrungen im Kreis Karlsruhe verursacht. Auch der Bahnverkehr ist von den Folgen der Unwetter betroffen.  In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gab es im Kreis Karlsruhe zahlreiche ... mehr

Bahn informiert über Arbeiten am Rastatter Tunnel

Die Deutsche Bahn will die Arbeiten am Tunnel der Rheintalbahn im badischen Rastatt nach der Havarie vor zwei Jahren wieder aufnehmen und Details dazu am heutigen Tag bekannt geben. 2020 sollen nach Angaben des Unternehmens zunächst die noch fehlenden 200 Meter ... mehr

Rund um Karlsruhe: Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten

Karlsruhe ist die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs und begeistert die Bevölkerung mit vielen Sehenswürdigkeiten und schönen Plätzen. Doch auch rund um Karlsruhe gibt es so einige Orte, die man unbedingt gesehen haben sollte. 1. Der nördliche Schwarzwald ... mehr

Bahn: Arbeiten am Tunnel in Rastatt werden 2020 fortgesetzt

Nach der Havarie will die Bahn den kaputten Tunnel an der Neubaustrecke der Rheintalbahn im badischen Rastatt im kommenden Jahr weiterbauen. Noch steckt seit dem Unglück im August 2017 die zig Millionen Euro teure Tunnelbohrmaschine einbetoniert in der Oströhre. Damals ... mehr

Bussard prallt gegen Motorradfahrer

Beim Zusammenprall mit einem tieffliegenden Bussard ist ein Motorradfahrer im Kreis Rastatt verletzt worden. Der Greifvogel verendete nach dem Unfall auf der Landstraße 75, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 54-Jährige war am Vorabend in Richtung Rastatt ... mehr

Biker bei Unfall nahe Rastatt verletzt

Ein 41 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall nahe Rastatt schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor der Biker am Samstagabend die Kontrolle über seine Maschine und stürzte auf die Straße. Er kam in ein Krankenhaus. mehr

Streit zwischen Kandidaten bei Wahlkampfveranstaltung

Bei einer Wahlkampfveranstaltung sind SPD- und AfD-Kandidaten für die Kommunalwahlen in Rastatt heftig in Streit geraten. Zu der Auseinandersetzung am Samstagvormittag auf dem Rastatter Marktplatz wurde auch die Polizei gerufen, wie die Beamten am Sonntag ... mehr

Unfallflucht von Gaggenau: Zweieinhalb Jahre Haft nach

Er stieg vollkommen betrunken ins Auto und fuhr eine Oma und ihren Enkel auf dem Gehweg tot - nun ist ein 48-Jähriger vom Amtsgericht Rastatt wegen Fahrerflucht und fahrlässiger Tötung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Die Tragödie sei ganz klar deshalb ... mehr

Arbeiten auf Neubaustrecke der Rheintalbahn laufen

Trotz der Unterbrechung beim Bau des Bahntunnels in Rastatt geht der Ausbau der Rheintalbahn-Neubaustrecke voran. Im Abschnitt nördlich der Stadt - südlichöstlich von Rheinstetten bis Ötigheim - läuft aktuell der Bau der Schallschutzwände und Oberleitungsmasten ... mehr

80 Jahre alter Bankräuber gesteht drei frühere Überfälle

Ein 80 Jahre alter und gerade erst in Balingen (Zollernalbkreis) auf frischer Tat ertappter Bankräuber soll vor einigen Jahren noch drei weitere Banken im Südwesten ausgeraubt haben. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen nach Angaben vom Freitag davon ... mehr

Mann bei Verpuffung in Rastatt schwer verletzt

Bei einer Gasverpuffung auf einem Campingplatz in Rastatt ist am Freitag ein Mann schwer verletzt worden. Er sei mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen worden, teilte die Polizei mit. Ersten Ermittlungen zufolge war es in einer Gartenlaube ... mehr

Rastatt: Bekifft Oma und Baby überfahren – Angeklagter gesteht

Vor den Ermittlern hatte er geschwiegen. Doch vor Gericht spricht der Mann, der ein Baby und dessen Oma totgefahren haben und geflüchtet sein soll. Viel erinnert er nicht – behauptet er. Kann das stimmen? Eine Großmutter und ihr Enkel starben bei einem schweren Unfall ... mehr

Flucht nach Unfall mit zwei Toten: 48-Jähriger vor Gericht

Der Unfall hinterließ Fassungslosigkeit: Ein Baby und seine Oma werden auf einem Gehweg in Gaggenau (Kreis Rastatt) während eines Spaziergangs totgefahren - und der Schuldige flieht, ohne sich um die Sterbenden zu kümmern. Von Montag (29. April) an steht deswegen ... mehr

Fortsetzung der Bohrungen am beschädigten Rastatter Tunnel

Die Bodenuntersuchungen an der havarierten Tunnelbaustelle der Rheintalbahn in Rastatt laufen seit Monaten. Jetzt kündigte die Deutsche Bahn eine Fortsetzung der Arbeiten an. Zunächst sollen rund drei Wochen lang weitere Bohrungen vorgenommen werden, teilte ... mehr

Drei junge Männer liefern sich Autorennen in Rastatt

Drei Autofahrer haben sich mitten in Rastatt ein Autorennen geliefert und müssen nun mit einem Strafverfahren rechnen. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatten zuvor Zeugen gemeldet, dass drei Wagen auf der Straße hin und her rasen und dabei auch einen Kreisel ... mehr

Im Südwesten gehen für die "Earth Hour" Lichter aus

Mit einer Stunde Dunkelheit wollen sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kommunen an der "Earth Hour" (Stunde der Erde) beteiligen. Die Aktion der Umweltstiftung WWF findet bereits zum 13. Mal statt, die Teilnehmer wollen damit weltweit ein Zeichen ... mehr

Beziehung zu Frankreich Thema in Schlössern und Gärten

Die Beziehung zum Nachbarn Frankreich steht im Mittelpunkt des Themenjahres der Staatlichen Schlösser und Gärten in Baden-Württemberg. "Rastatt und sein Residenzschloss sind das perfekte Beispiel für diese enge Beziehung über alle Jahrhunderte", teilte ... mehr

Toni Huber zum neuen Landrat in Rastatt gewählt

Der Bürgermeister der Gemeinde Weisenbach, Toni Huber (CDU) wird neuer Landrat in Rastatt. Der Kreistag wählte den 54-Jährigen am Dienstag im zweiten Wahlgang mit 34 von 63 Stimmen. Huber setzte sich gegen vier Mitbewerber durch, von denen einer nach dem ersten Wahlgang ... mehr

Nachfolger von Landrat Bäuerle gesucht: Wahl am Dienstag

Der Rastatter Kreistag will am heutigen Dienstag einen neuen Landrat wählen. Jürgen Bäuerle, der das Amt seit Juli 2005 innehat, geht in den Ruhestand. Fünf Bewerber stehen den 64 Kommunalpolitikern zur Wahl: Der Bürgermeister der Gemeinde Weisenbach, Toni Huber ... mehr

Polizei stoppt Unfallfahrer nach wilder Flucht

Ein Autofahrer ist auf der Autobahn bei Rastatt erst mehrfach mit einem Lastwagen zusammengestoßen und dann quer durch Rastatt geflüchtet. Bei seiner wilden Fahrt durch die Stadt wurde er von einem Zeugen verfolgt und konnte schließlich gestellt werden, berichtete ... mehr

Mehrere Unfälle bei Auto-Irrfahrt durch Rastatt

Ein 60 Jahre alter Autofahrer hat am Freitag bei einer Fahrt durch Rastatt für mehrere Unfälle gesorgt. Am Ende wurde er bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen selbst schwer verletzt. Der Mann hatte sich zuvor in einem Krankenhaus befunden. Das hatte ... mehr

"Fellwechsel"-Bilanz: Pelze aus heimischer Jagd sehr gefragt

Das bundesweit einmalige Pilotprojekt "Fellwechsel", bei dem Felle aus heimischer Jagd verarbeitet statt weggeschmissen werden, läuft nach Angaben der Betreiber hervorragend. Bundesweit sei die Zahl der Stationen, in denen Jäger erlegte Tiere abgeben können, geradezu ... mehr

Oma und Enkel totgefahren: Beschuldigter bald vor Gericht

Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht, bei dem in Gaggenau (Landkreis Rastatt) eine Großmutter und ihr Enkel starben, steht der mutmaßliche Unfallfahrer ab dem 29. April vor dem Amtsgericht Rastatt. Die Anklage lautet unter anderem ... mehr

Fünf Jugendliche verletzt nach Schlägerei in Rastatt

Bei einer Schlägerei in der Nähe des Bahnhofs in Rastatt sind fünf Jugendliche verletzt worden. Vier von ihnen wurden in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei Offenburg am Mittwochabend mitteilte. Der Schlägerei gingen demnach Streitigkeiten voraus, die bereits ... mehr

Blauzungenkrankheit breitet sich in Baden-Württemberg aus

Die Blauzungenkrankheit ist in weiteren baden-württembergischen Betrieben mit Rindern ausgebrochen. Der Schwerpunkt liege derzeit im Raum Südbaden, teilte das Landwirtschaftsministerium am Freitag mit. Das Virus wurde den Angaben nach bislang in 14 Betrieben ... mehr

3000. "Perry Rhodan"-Band erscheint im Februar

Von der Science-Fiction-Serie "Perry Rhodan" erscheint im Februar der 3000. Band. Die Romane werden weltweit von Japan bis Brasilien veröffentlicht, die erste Ausgabe "Unternehmen Stardust" kam bereits im September 1961 in den Handel. Anschließend folgte ... mehr

Reifenstecher beschädigt 14 Autos und flüchtet

Ein Unbekannter hat in Rastatt 14 Autos beschädigt und konnte fliehen. Die parkenden Wagen standen in verschiedenen Straßen mit zerstochenen Autoreifen und teilweise anderen Beschädigungen. "Ein Täter wurde gesehen, ist geflüchtet und konnte nicht festgenommen werden ... mehr

Lastwagen bleibt an Eisenbahnbrücke hängen

Ein 50 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Mittwoch mit seinem Fahrzeug an einer Brücke in Rastatt hängen geblieben und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Ausleger seines Containerlasters nicht komplett eingefahren und hakte ... mehr

Unbekannte stehlen 80 Weihnachtsbäume in Rastatt

Bisher unbekannte Diebe haben 80 Weihnachtsbäume in Rastatt gestohlen. Die Bäume waren für den Kauf bestimmt und befanden sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte. Die Beamten bezifferten den Schaden ... mehr

Bahn: Ergebnisse zur Tunnelhavarie nicht vor Mitte 2019

Die Ergebnisse der Untersuchungen zur Tunnelhavarie in Rastatt werden wohl frühestens Mitte kommenden Jahres vorliegen. Das Beweiserhebungs- und Schlichtungsverfahren auf der Strecke der Rheintalbahn - einer der wichtigsten europäischen Bahnstrecken - werde ... mehr

Schuss aus Luftdruckwaffe beschädigt Linienbus

Unbekannte haben in Rastatt auf einen Linienbus geschossen. Davon gehen die Ermittler aus, wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte. "Möglicherweise wurde mit einer Luftdruckwaffe auf den Bus geschossen", fügte er hinzu. Zwar habe man kein Geschoss gefunden ... mehr

Streit um Rubbellos endet mit Polizeieinsatz

Ein Streit um ein Rubbellos ist in Rastatt mit einem Polizeieinsatz zu Ende gegangen - und ohne Geld für den Besitzer. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war ein 53-Jähriger "durch den Erwerb eines Rubbelloses vom kleinen Glück geküsst worden" und hatte am Donnerstag ... mehr

Scheibe von Linienbus möglicherweise durch Schuss beschädigt

Ein Linienbus in Rastatt ist möglicherweise beschossen worden. Am Donnerstag durchschlug während der Fahrt ein kleiner, unbekannter Gegenstand eine Seitenscheibe, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge könnte es sich um ein Geschoss handeln ... mehr

17-Jähriger bedroht Bekannte im Streit mit Messer

Ein 17-Jähriger hat am Donnerstag in der Rastatter Innenstadt drei Bekannte im Streit mit einem Messer bedroht. Vor der anrückenden Polizei floh der Jugendliche und sprang dabei in den Fluss Murg. Bei seiner Festnahme habe er sich so heftig gewehrt ... mehr

Seniorin stirbt einen Tag nach Unfall in Rastatt

Einen Tag nach einem schweren Unfall in Rastatt ist eine lebensgefährlich verletzte Seniorin gestorben. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Am Sonntag hatte ein von der Sonne geblendeter Autofahrer die 72-Jährige und ihren zwei Jahren jüngeren Ehemann ... mehr

Unfall in Rastatt: Geblendeter Autofahrer erfasst Ehepaar

An einer Kreuzung bremst der Mann noch ab, gibt dann aber wieder Gas – trotz der zwei Senioren, die gerade die Straße betreten haben. Der Autofahrer hat die beiden nicht sehen können. Ein von der Sonne geblendeter Autofahrer hat in Rastatt ein Ehepaar ... mehr

Radfahrerin von Auto erfasst: schwere Kopfverletzungen

Eine 84 Jahre alte Radlerin ist in Rastatt von einem Auto frontal erfasst und schwer am Kopf verletzt worden. Der Unfall ereignete sich, als die alte Frau am Sonntagnachmittag auf dem Fahrrad eine Straße querte, wie das Polizeipräsidium Offenburg mitteilte ... mehr

Flucht vor Polizeikontrolle endet an Betonwand

An einer Betonwand endete die Flucht zweier Männer im Auto vor einer Polizeikontrolle in Rastatt. Der 19-jährige Fahrer und sein 24 Jahre alter Beifahrer wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Der 19-Jährige hatte Gas gegeben, als eine Streife ... mehr

Randale: Frau beißt Polizist in die Hand

Bei einem Schlichtungseinsatz der Polizei hat eine Frau die Beamten beleidigt, bespuckt und gebissen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war eine Streife am Mittwochabend zu einem Streit zwischen der Frau und einem Mann gerufen worden. Vor Ort eskalierte ... mehr

Pferd getötet: Ermittlungen dauern an

Im Fall eines getöteten Pferdes in Rastatt sind auch am Freitag noch viele Fragen offen geblieben. "Momentan gibt es keine Hinweise darauf, dass es sich um eine beginnende Serienstraftat handelt", teilte der zuständige Polizeibeamte mit. Trotzdem fahre ... mehr

Unbekannter tötet Pferd in Rastatt

Ein Unbekannter hat in Rastatt ein Pferd getötet. Zur genauen Todesursache wollte die Polizei am Donnerstag zunächst keine Angaben machen. Der 15 Jahre alte Wallach hatte demnach mit anderen Pferden die Nacht über auf einer Koppel gestanden. Vermutlich wurde ... mehr

Mann schlägt in Bankfiliale zu und will in Auto flüchten

Ein Mann ist in einer Bankfiliale in Rastatt von einem Unbekannten ohne Vorwarnung ins Gesicht geschlagen worden. Anschließend versuchte der Angreifer mit einem fremden Auto zu flüchten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das 22-jährige Opfer hatte ... mehr

Unbekannter bedroht junge Leute mit einer Waffe

Zwei junge Leute sind in Raststatt von einem Mann mit einer Waffe bedroht worden. Eine 17-Jährige war mit ihrem Freund in der Stadt unterwegs gewesen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Auf der Straße kamen dem Paar am Mittwochabend dabei ... mehr

Großbrand in Rastatt: Verdächtiger festgenommen

Eine Woche nach einem Brand in der Rastatter Innenstadt mit fünf Verletzten hat die Kripo einen 25 Jahre alten Mann festgenommen. Der frühere Bewohner des bei dem Feuer stark beschädigten Hauses soll das Gebäude am frühen Morgen des 18. September in Brand gesteckt ... mehr

Auffahrunfall auf A5: 80 000 Euro Schaden

Bei einem Auffahrunfall von zwei Sattelzügen auf der Autobahn 5 ist ein Schaden von rund 80 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer eines 40-Tonners sei am Dienstagnachmittag vermutlich aus Unachtsamkeit im stockenden Verkehr auf einen vorausfahrenden ... mehr

Flixbus auf der A5 verunglückt – 10 Verletzte

Ein Reisebus ist auf der Autobahn in einen Lastwagen gefahren. Zehn Menschen wurden verletzt. An ähnlicher Stelle hatte es dieses Jahr bereits einen tödlichen Unfall gegeben. Bei einem Unfall mit einem Reisebus auf der Autobahn 5 bei Ettlingen sind am Dienstag ... mehr

Nach Brand in Rastatt: Suche geht weiter

Rastatt (dpa/lsw) - Gut eine Woche nach dem Brand eines Hauses in der Altstadt von Rastatt sucht die Polizei weiter nach der Ursache. Auch ein in dem Haus gemeldeter Bewohner konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden. Ein Polizeisprecher schloss am Montag jedoch ... mehr

Ursache von Rastatter Brand noch unklar: Suche nach Bewohner

Rastatt (dpa/lsw) - Nach dem Brand eines Hauses in der Altstadt von Rastatt ist die Ursache des Feuers weiter unklar. Zudem suchte die Polizei am Mittwoch zunächst weiter nach einem Bewohner. Kriminaltechniker konnten wegen der Hitze und Gasen am Morgen noch nicht ... mehr

Feuer beschädigt Altstadthaus in Rastatt: mehrere Verletzte

Ein Feuer in der Altstadt von Rastatt hat großen Schaden angerichtet. Nach Angaben von Polizei und Stadt wurden am frühen Dienstagmorgen fünf Menschen durch Rauchgas leicht verletzt. Einen Bewohner konnten die Rettungskräfte zunächst nicht finden. Seine Wohnung ... mehr

Nach Messerangriff Haftbefehl gegen 33-Jährigen

Nach einem Messerangriff auf einen Mann in Rastatt ist gegen einen 33-Jährigen Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen worden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Der Verdächtige soll sein Opfer Ende August ohne Vorwarnung attackiert haben ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal