Sie sind hier: Home > Themen >

Schimmel

Thema

Schimmel

Lüften und heizen: Feuchte Raumluft führt zu Schimmel

Lüften und heizen: Feuchte Raumluft führt zu Schimmel

Berlin (dpa/tmn) - Ob in den eigenen vier Wänden ein besonderes Schimmelrisiko besteht, kann jeder selbst überprüfen. Grundsätzlich gilt: Bei einer Raumtemperatur von 20 bis 22 Grad sollte die relative Luftfeuchte nicht über 65 Prozent liegen ... mehr
Schimmel dauerhaft im Haus entfernen: Hilfreiche Tipps und Methoden

Schimmel dauerhaft im Haus entfernen: Hilfreiche Tipps und Methoden

Wenn Gebäudeteile oder die gesamte Innenraumluft dauerhaft zu feucht sind, haben die gesundheitsschädlichen Schimmelsporen beste Bedingungen zum Ausbreiten.  Schimmel in der Wohnung kann viele Ursachen haben: undichte Wasserleitungen ... mehr
Anzeichen für ernsthafte Bauschäden finden

Anzeichen für ernsthafte Bauschäden finden

Bei der Bauabnahme ist noch alles in Ordnung, doch dann werden sie sichtbar: Hinweise auf Bauschäden. So wird aus einem kleinen Riss ein teures Bauprojekt.  Das neue Eigenheim sieht schick aus. Doch keiner kann ausschließen, dass später Bauschäden auftreten ... mehr
Heizung optimal einstellen: So schonen Sie beim Heizen Geldbeutel und Umwelt

Heizung optimal einstellen: So schonen Sie beim Heizen Geldbeutel und Umwelt

Die Heizsaison hat begonnen – damit sie Umwelt und Geldbeutel möglichst wenig belastet, sollten Verbraucher ihre Heizenergie effizient nutzen. Schon mit einfachen Tricks lassen sich bis zu 20 Prozent der Heizkosten sparen, wie Experten und Verbraucherschützer betonen ... mehr
Darum sollten Ihre Fenster nicht ständig auf Kipp stehen

Darum sollten Ihre Fenster nicht ständig auf Kipp stehen

Regelmäßiges Lüften ist sinnvoll, um in Wohnräumen die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren und Schimmel vorzubeugen. Ständig gekippte Fenster sind allerdings eher schädlich. Schimmelbildung lässt sich durch richtiges Lüften verhindern. Durch die frische ... mehr

Walnüsse lagern: So machen Sie es richtig

Walnüsse sind gesund, können aber schnell ranzig werden. Wir verraten, wie Sie den Geschmack konservieren und warnen vor typischen Fehlern bei der Lagerung. Wer frische Walnüsse erntet, kommt mit dem Essen oft gar nicht hinterher. Ein ausgewachsener Baum kann in einem ... mehr

Die optimale Luftfeuchtigkeit in der Wohnung finden

Die richtige Luftfeuchtigkeit in der Wohnung ist enorm wichtig. Zu trockene Luft ist auf Dauer ebenso schädlich wie eine zu feuchte Luft. Doch wie hoch sollte die Luftfeuchtigkeit sein? Wie misst und reguliert man sie? Sollte man lüften, wenn es draußen nass und neblig ... mehr

Badezimmer putzen: Tipps gegen Schimmel und Kalk

Schmutzige Fugen, krabbelnde Tierchen oder beschlagene Spiegel: Im Badezimmer ärgern wir uns häufig über kleinere und auch größere Probleme. Viele davon lassen sich schon mit einfachen Tricks oder günstigen Hausmitteln beseitigen. Bei manchen jedoch hilft ... mehr

Südtiroler Speck: Zwischen zwei Tellern hält Schinken für Wochen

Bozen (dpa/tmn) - Er wird bei 20 Grad geräuchert, 22 Wochen luftgetrocknet und mit geheimer Würzmischung von Hand eingerieben: Südtiroler Speck. Allerdings darf sich ein Schinken dieser Marke nur so nennen, der vom Südtiroler Speck Consortium anerkannt ... mehr

Handwerker rufen oder selbst reparieren?

Kaputte Fliesen, tropfender Wasserhahn oder klemmendes Fenster: Viele Defekte können Sie mit einfachen Mitteln schnell selbst reparieren. So sparen Sie nicht nur Geld sondern vermeiden auch, lange auf einen Termin warten zu müssen. Doch wann sollten Sie lieber einen ... mehr

Zum Schutz vor Schimmel: Luftentfeuchter im Vergleich

Feuchte Raumluft kann langfristig zu Schimmelbildung führen. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit in Räumen schränkt die Lebensqualität von Menschen mit Atemwegserkrankungen ein. Luftentfeuchtungsgeräte sorgen hier für Abhilfe und führen durch eine Verringerung ... mehr

So kann Salat zum Gesundheitsrisiko werden

Abgepackte Salate sind im Trend und in jedem Supermarkt zu kaufen. Doch gerade im Sommer kann so ein fertiger Salat hygienische Mängel aufweisen. Wer zur Sicherheit darauf verzichten sollte. Ein abgepackter Salat aus der Kühltheke zum schnellen Mittagessen ... mehr

Schimmel: Lüften im Sommer erhöht die Gefahr

Schimmel braucht Feuchtigkeit. Deshalb ist die Gefahr durch Sporen im trockenen Sommer nicht so präsent. Heiße Tage werden sogar gerne genutzt, um den muffigen Keller mal so richtig durchzulüften und auszutrocknen. Meist sind die Räume dann feuchter als zuvor ... mehr

Wasserschaden in Haus und Wohnung vorbeugen

Es geschieht oft plötzlich und wird dann nicht selten richtig teuer: ein Wasserschaden in Haus oder Wohnung. Ursachen können defekte oder gebrochene Leitungen, Starkregen und Hochwasser, aber auch Fehlverhalten sowie Fahrlässigkeit sein. Die richtigen vorbeugenden ... mehr

Die besten Tipps gegen fiese Schimmelflecken im Bad

Schwarze Flecken auf den Fliesen und in den Ecken: Vor allem im Bad bildet sich leicht Schimmel. Dieser sieht nicht nur unschön aus. Er kann für die Gesundheit zu einem echten Risiko werden, wenn die Schimmelsporen über die Luft eingeatmet werden. Die besten Tipps gegen ... mehr

Keller bei hohen Temperaturen nur nachts lüften

Fenster und Türen im Keller sollten an Tagen mit hohen Temperaturen geschlossen bleiben. Gelüftet wird besser nachts oder bei wieder kühlerer Witterung, rät die Hessische Energiesparaktion. Anderenfalls kann es zu Feuchteschäden am Mauerwerk kommen, wenn warme ... mehr

Keine Tüten und Krümel: So bleibt Brot im Sommer länger frisch

Bonn (dpa/tmn) - Im Sommer ist Brot besonders anfällig für Schimmel. Um dem vorzubeugen, sollte man Arbeitsflächen, Schneidebretter oder Behälter sehr sauber halten. Sie liefern einen optimalen Nährboden für Keime, die sich bei höheren Temperaturen besonders schnell ... mehr

Die besten Tipps gegen stinkende Mülleimer und Mülltonnen

Je höher die Temperaturen steigen, desto unangenehmer riechen die Abfallbehälter. Das gilt besonders für die Biotonne. Auch ein stinkender Mülleimer drinnen verteilt schnell seinen Gestank in der kompletten Wohnung. Dabei lässt sich der unangenehme Geruch ... mehr

Schimmelgefahr: Im Sommer den Keller nicht tagsüber lüften

Stuttgart (dpa/tmn) - Frische Luft möchte man an warmen Tagen auch dem Keller und Wohnungen im Untergeschoss gönnen. Aber das wäre falsch. An schwülen, heißen Hochsommertagen gelange durch das Lüften warme, feuchte Luft nach innen, so die Prüforganisation Dekra ... mehr

Klimaanlagen: Wie gefährlich ist die Lüftung?

Ob im Auto, im Büro oder im Flugzeug: Klimaanlagen regulieren die Luft, die wir atmen. Wann die Lüftung krank machen kann. Grundsätzlich sind Klimaanlagen weder gefährlich noch ungesund. Einige Punkte gilt es jedoch zu beachten, damit die Geräte kühlen und für frische ... mehr

Defekte und kaputte Fliesen einfach selbst austauschen

Fallen schwere oder kantige Gegenstände in der Küche oder im Bad auf den Boden, beschädigen diese schnell die Fliesen. Risse, abgesplitterte Farbe oder Lackschichten sehen dabei nicht nur unschön aus. Durch die fehlende Schutzschicht kann Wasser in den Untergrund ... mehr

Brottopf statt Papiertüte: So bleibt Brot länger frisch

Gerade erst beim Bäcker gekauft und schon ist es innen trocken und die Kruste zäh: Wird Brot falsch aufbewahrt, ist es bald nicht mehr genießbar. Mit ein paar einfachen Tricks bleibt Brot länger frisch. Frisch schmeckt Brot am besten – das Aroma verfliegt allerdings ... mehr

Nicht wegwerfen: Eine Schimmel-Erdbeere verdirbt nicht die ganze Schale

Berlin (dpa/tmn) - Erdbeeren gehören in den Kühlschrank - und sollten dort nicht ewig lagern. Denn die Früchte sind empfindlich und verderben schnell. Wer eine verschimmelte Erdbeere entdeckt, muss deswegen aber nicht gleich die ganze Schale wegwerfen, schreibt ... mehr

Nach dem Hausbau: Neue Keller müssen gegen Schimmel gut gelüftet werden

Bad Honnef (dpa/tmn) - Bei neu gebauten Kellern kann es bis zu zwölf Monate dauern, bis sie gänzlich abgetrocknet sind - je nach Fertigungsweise und Witterungsumständen. Dirk Wetzel, Vorsitzender der Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF), rät daher, zweimal ... mehr

Stiftung Warentest: Schimmelentferner im Test

Schimmelflecken gefährden die Gesundheit. Die Stiftung Warentest hat zuletzt im Jahre 2013 insgesamt 20 Mittel gegen Schimmel untersucht. Das Ergebnis: Alle Schimmelentferner töten Pilze, doch einige Sprays und Lösungen sind dabei wahre Chemiekeulen. Die bessere ... mehr

Richtig lüften und Schimmel in der Wohnung verhindern

In der Übergangszeit zwischen Winter und Sommer ist es tagsüber oft warm und abends kalt: Sie sollten Ihr Lüftungs- und Heizverhalten daher an die veränderten Witterungsbedingungen anpassen – sonst bildet sich schnell Schimmel in der Wohnung. Anleitung ... mehr

Fugen nur kurzzeitig heller: Backpulver als Reinigungsmittel kann Schimmel verstärken

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Backpulver ist kein Hausmittel fürs Putzen, anders als reines Natron. Zwar enthält das Pulver auch Natron, welches gegen fetthaltigen Schmutz wirkt, erläutert der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW). Allerdings wird Natron ... mehr

Böse Überraschung: Woher kommt im Frühling der Schimmel im Haus?

Berlin (dpa/tmn) - Üble Entdeckung beim Putzen: An der Wand hinter dem großen Schrank hat sich ein großer Schimmelfleck gebildet. Im vergangenen Herbst war davon noch nichts zu sehen - Schimmelpilze entstehen oftmals im Winter. Oberflächliche, kleinere Flecken lassen ... mehr

Schimmel dauerhaft im Haus entfernen: Hilfreiche Tipps und Methoden

In feuchten Räumen gedeiht Schimmel besonders gut. Um Gesundheitsschäden zu vermeiden, sollten möglichst schnell entfernen werden. Manchmal genügt dafür ein Schwamm und etwas Alkohol, in anderen Fällen muss der gesamte Putz runter. Wie Sie am besten vorgehen ... mehr

Mindesthaltbarkeitsdatum: So lange halten Lebensmittel wirklich

Der Saft ist seit einer Woche offen, die halbvolle Packung Margarine steht seit etwa drei Monaten im Kühlschrank und die angebrochene Ketchupflasche ist längst abgelaufen. Welche Lebensmittel Sie noch genießen können, obwohl das Mindesthaltbarkeitsdatum ... mehr

Lüftungsanlage einbauen und nachrüsten: Das sollte man wissen

Damit im Winter möglichst wenig Wärme entweicht, werden Dächer und Fassaden in Neubauten gedämmt sowie Fenster und Türen abgedichtet. Der Nachteil ist, dass kein ausreichender Luftaustausch stattfindet. Wird nicht regelmäßig gelüftet, droht Schimmel. Mit einer ... mehr

Vermeintliche Küchenweisheiten auf dem Prüfstand

"Was fünf Sekunden auf dem Boden lag, darf noch gegessen werden." Vermeintliche Küchenweisheiten wie diese geistern oft herum – aber was davon stimmt? Darf ich noch essen, was nur wenige Sekunden auf dem Boden lag? Muss ich den Backofen immer vorheizen ... mehr

Gartenhaus selbst bauen: Diese Tipps muss man kennen

Das Häuschen aufzustellen, ist dank Bausatzlösungen auch für Hobbyhandwerker machbar.  Wer bei der Planung des Häuschens Fehler macht, den kann das später teuer zu stehen kommen. Welches Fundament man braucht, wann Genehmigungen erforderlich sind und was beim Aufbau ... mehr

Haushalts-Tipp: Was gegen Schimmel hilft

Düsseldorf (dpa/tmn) - Kleine Schimmelflecken kann man selbst entfernen. Dies sei bei Flächen von bis zu einem halben Quadratmeter empfehlenswert, teilt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit. Bei größeren Flecken sollte man aber einen Profi rufen ... mehr

Rasen im Winter: Schneeschimmel und Pilze bedrohen den Rasen

Ein verschneiter Garten sieht zwar schön aus, jedoch bringt das winterliche Schneegestöber auch Gefahren mit sich. Der Rasen ist bei Schnee anfällig für Krankheiten – ein Pilz kann sich schnell ausbreiten. Ein brauner, löchriger Acker im Frühjahr ist die Folge ... mehr

Fogging: Mysteriöser Schwarzstaub befällt viele Wohnungen

Oft geschieht es in nur wenigen Tagen, manchmal genügen schon Stunden: Die frisch geputzte Wohnung ist plötzlich von einem Staubfilm überzogen, der Wände, Fenster und die Möbel bedeckt. So können Sie den "schwarzen Nebel" verhindern. "Fogging beschreibt ... mehr

Schimmel vorbeugen: Bei Schnee und Eis das Haus regelmäßig kontrollieren

Berlin (dpa/tmn) - Hausbesitzer sollten im Winter regelmäßig das Dach sowie das Mauerwerk ihres Zuhauses kontrollieren. Das gilt insbesondere, wenn es zunächst schneit und friert und dann die Sonne scheint. Dadurch können Schäden durch Tauwasser entstehen. Darauf macht ... mehr

Ratten- und Schimmelbekämpfung in Polizeiwachen: NRW gibt Millionen aus

Polizisten klagen über vielerorts unhaltbare Zustände. Nun geht die Landesregierung in NRW gegen Ratten und Schimmelbefall in Polizeiwachen vor – und lässt sich das einiges kosten. Mit einem Millionenaufwand will die nordrhein-westfälische Landesregierung ... mehr

Im Winter richtiges Lüften: Tipps gegen Schimmel in der Wohnung

Sobald die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken, ist allein der Gedanke an geöffnete Fenster ungemütlich. Doch trotz behaglicher Wärme im Haus ist Lüften im Winter notwendig, um Schimmel zu vermeiden. Wir erklären, wie Sie in der kalten Jahreszeit richtig ... mehr

BGH: Mietkürzung unzulässig: Mieter älterer Wohnungen müssen mit Schimmelrisiko leben

Karlsruhe (dpa) - Mieter dürfen nicht einfach die Miete kürzen, nur weil in Wohnungen mit älterer Bausubstanz die Gefahr von Schimmelbildung droht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden und die Rechte von Vermietern ... mehr

BGH-Entscheidung: Keine Mietkürzung bei Schimmelgefahr

Karlsruhe (dpa) - Mieter dürfen nicht einfach die Miete kürzen, nur weil in Wohnungen mit älterer Bausubstanz die Gefahr von Schimmelbildung droht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden und die Rechte von Vermietern ... mehr

Krebserregender Schimmel: Walnüsse mit weißem Film besser aussortieren

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer gerne Walnüsse isst, sollte die Früchte vorher auf Schimmel und ranzigen Geruch überprüfen. Schimmelige Nüsse enthalten den Stoff Aflatoxin. Das Schimmelpilzgift ist hitzestabil und findet sich daher auch in gerösteten Nüssen. Aflatoxin ... mehr

Schimmel in der Mietwohnung: Vorsicht bei Mietminderung

Schimmel in der Wohnung ist ein Alptraum für alle Mieter. Neben der gesundheitlichen Belastung stellt sich die Frage, was den Befall verursacht hat und wer demnach für die Kosten der Beseitigung aufkommt. Oft kann nur ein Sachverständiger weiterhelfen. Was bei Schimmel ... mehr

Keine Dauerlösung: Jeder zweite Luftentfeuchter überzeugt im "Öko-Test"

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Hartnäckiger Schimmel in den eigenen vier Wänden sieht nicht nur unappetitlich aus, er kann auch der Gesundheit schaden. Elektrische Luftentfeuchter sollen dafür sorgen, dass er gar nicht erst entsteht. Bei einem Test der Zeitschrift ... mehr

Blumenerde: Die richtige Erde für Garten und Balkon finden

Für eine pralle Blütenpracht auf Terrasse und Balkon ist die richtige Blumenerde wichtig. Doch die Auswahl in Baumärkten und Gartencentern ist riesig. Wie erkennt man gute Pflanzerde und für welche Pflanzen ist Spezialerde sinnvoll? Mit unseren Tipps finden ... mehr

Schimmel und Feuchtigkeitsschäden nach dem Winter

Im Winter treten in Gebäuden vermehrt Feuchteschäden und Schimmelpilzbefall auf. Auch wenn man sie nicht sieht, sind die Sporen ungesund. Experten raten deshalb zu einer gründlichen Frühjahrs-Kontrolle. Das sind die wichtigsten Tipps gegen Schimmel. Welche Stellen ... mehr

Immobilien: Schimmelbildung nach Fenstertausch verhindern

Berlin (dpa/tmn) - Neue Fenster können zur Schimmelbildung beitragen. Der Grund: Sie dichten in der Regel besser ab. Dadurch wird der Luftwechsel weitgehend unterbunden und die Feuchtigkeit, die die Bewohner im Haus selbst verursachen, kann nicht mehr ohne weiteres ... mehr

Mietrecht: Duschen kann vertragswidriges Verhalten sein

Man duscht im Stehen und badet im Sitzen – so ist es normalerweise üblich. Aber Mieter dürfen unter Umständen nicht so duschen, wie sie wollen. Das zeigen mehrere Urteile. Sie duschen gerne? Im Stehen oder lange? Das kann vertragswidrig sein.  Wann Duschen ... mehr

Immobilien: Beim Frühjahrsputz im Keller auf Schimmel achten

Gerade zum Winterende zeigen sich die Folgen von falschem Heizen und Lüften: Schimmel hat sich gebildet. Daher rät die Prüforganisation Dekra, beim Frühjahrsputz auch den Keller zu bedenken. So sollte man zugestellte Wände von Möbel und Kartons befreien ... mehr

Wenn Schimmel krank macht: Symptome und Maßnahmen

Schimmel in der Wohnung ist nicht nur unschön anzusehen, sondern auch hochgradig gesundheitsgefährdend. Im Folgenden erfahren Sie, welche Symptome in Folge einer hohen Sporenbelastung auftreten können und welche Maßnahmen gegen den Schimmelbefall sinnvoll ... mehr

Schimmel an Fenster und Dichtungen entfernen

Wenn es draußen so richtig kalt ist, will man es drinnen am liebsten umso wärmer haben. Das Problem dabei: Die feucht-warme Luft schlägt sich an der kalten Scheibe nieder. Dadurch entsteht an den Fensterrahmen und Dichtungen schnell Schimmel. Diese Tipps ... mehr

Neue Studie: Hunde können DNA riechen

Sie wittern Krebserkrankungen, spüren Schimmel, Drogen und Bargeld auf. Hunde helfen bei der Suche nach Vermissten und können Ganoven die Anwesenheit am Tatort nachweisen. Laut einer Studie in Leipzig reicht den Vierbeinern sogar die menschliche ... mehr

Schimmelschäden: Die häufigsten Ursachen und Folgen

Oft künden grauschwarze Spuren in Zimmerecken oder an Fensterlaibungen von einem ungebetenen Gast in den eigenen vier Wänden. Schimmel ist nicht nur gesundheitsgefährdend, sondern kann auch richtig teuer werden. Denn bei der Ursachenbeseitigung ... mehr

Immobilien - Schimmel abwischen: Lappen vorher in Alkohol tränken

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Wer Schimmel etwa hinter einem Schrank entdeckt, kann ihn selbst entfernen - bei einer kleinen befallenen Fläche. Dafür einen Lappen in Alkohol tränken und die Stelle gründlich abwischen, empfiehlt Heinz-Jörn Moriske vom Umweltbundesamt ... mehr

Wann Mieter außerordentlich kündigen dürfen

Wann kann ich einen Mietvertrag außerordentlich kündigen? Eine Frage, die zwischen Mietern und Vermietern oft umstritten ist. Klar ist: Besteht eine Gefahr für die Gesundheit, müssen Mieter das nicht hinnehmen. Großflächiger Schimmel an den Wänden kann ein Grund ... mehr
 
1


shopping-portal