Sie sind hier: Home > Themen >

Spam

Thema

Spam

Romanzen und Lottogewinne: Internetbetrug hat viele Facetten

Romanzen und Lottogewinne: Internetbetrug hat viele Facetten

Mal soll man ein immenses Erbe antreten, mal einem Menschen in Not helfen: Um an Geld zu kommen, erfinden Betrüger im Internet die abenteuerlichsten Geschichten. Ein Überblick über Betrugsversuche. Auf den ersten Blick wirkt die E-Mail wirklich ... mehr
Weniger Spam-Mails: Nervige Absender in iOS-Mail-App blockieren

Weniger Spam-Mails: Nervige Absender in iOS-Mail-App blockieren

Berlin (dpa/tmn) - Nervige Werbung und unerwünschte Nachrichten vermüllen schnell das E-Mail-Postfach. Viele Nutzer eines iPhones oder iPads können bestimmte Absender in der iOS-Mail-App nun jedoch direkt blockieren. Dafür tippen sie auf die blau hinterlegte Adresse ... mehr
Falsche WhatsApp-Warnungen verunsichern Nutzer:

Falsche WhatsApp-Warnungen verunsichern Nutzer: "Ute Lehr" ist ein Hoax

Sie sind einfach nicht tot zu kriegen: Viele Spam-Nachrichten kommen immer wieder und suchen WhatsApp in Wellen heim. Dagegen hilft nur Aufklärung. Hier ist eine Liste der hartknäckigsten Kettenbriefe. Erfundene Viren-Warnungen und fiese Textbomben: Viele ... mehr
Trojaner-Virus: Bundesamt warnt vor gefährlichen Cyberangriffen durch

Trojaner-Virus: Bundesamt warnt vor gefährlichen Cyberangriffen durch "Emotet"

Der Trojaner "Emotet" gilt als besonders gefährlich: für Unternehmen wie auch für Privatnutzer. Jetzt warnen deutsche Sicherheitsexperten vor neuen Angriffen mit der Schadsoftware. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ( BSI) hat vor einer neuen Welle ... mehr
Verbraucherschützer: Geldverdienen per Handy ist oft mit Spam verbunden

Verbraucherschützer: Geldverdienen per Handy ist oft mit Spam verbunden

Sogenannte Microjob-Apps werben mit Gutscheinen und Prämien  für das Erledigen von Mini-Aufträgen auf dem Handy. Für die Nutzer endet das jedoch oft mit einer bösen Überraschung.  Werbe-Videos anschauen, Apps installieren, an Umfragen oder Gewinnspielen teilnehmen ... mehr

Phishing, Abofallen, Scamming: So schützen Sie sich gegen jede Form von Online-Abzocke

Internet-Betrüger lassen sich immer raffiniertere Methoden einfallen, um leichtsinnigen Nutzern das Konto leerzuräumen oder Daten zu stehlen. Mit entsprechender Vorsicht und hilfreichen Tipps können sich Nutzer wehren.  Ob Phishing,  Abofalle n oder falsche ... mehr

Pornoerpressung: Polizei Niedersachsen warnt vor neuen E-Mails

Kriminelle versuchen wieder verstärkt, durch sogenannte Pornoerpressung an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Worauf Sie achten müssen und was Sie im Ernstfall tun können. Die Polizei Niedersachsen warnt derzeit vor einer neuen Welle von Pornoerpressungs-E-Mails ... mehr

WhatsApp verschärft die Regeln: Newsletter-Versand in Zukunft verboten

WhatsApp hat seine Nutzungsbedingungen überarbeitet und eine neue Regel eingeführt: Ab dem 7. Dezember ist es verboten, Newsletter per WhatsApp zu verschicken. Das hat einen bestimmten Grund.  Eigentlich will WhatsApp attraktiver für Unternehmen werden. Trotzdem ... mehr

Neue Funktion: iOS 13 schickt Spam-Anrufer direkt zur Mailbox

Cupertino (dpa/tmn) - Apples für den Herbst angekündigtes iPhone-Betriebssystem iOS 13 schickt unerwünschte Anrufe direkt zur Mailbox. Laut Apple wird das für alle iPhone-Modelle ab dem iPhone 6S nämlich nur noch Anrufe von Nummer durchlassen, die in Kontakten, Chats ... mehr

Spam und Phishing: So schützen Sie sich vor Mail-Betrug

Wenn der E-Mail-Eingang von Spam-Mails geflutet wird, ist das nicht nur lästig, sondern auch gefährlich. Denn Phishing-Versuche  sind nicht immer leicht zu erkennen und können zu einem Totalausfall des Computers führen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Gefahr umgehen ... mehr

Digitaler Giftmüll: Strategien gegen Spam-Mails

Bonn (dpa/tmn) - Nicht jeder User erkennt eine Spam-Mail gleich auf Anhieb. Ein falscher Klick - und schon ist die Schadsoftware auf dem Rechner. Dies kann in der Folge zu einem Totalausfall des Computers führen. Damit Verbraucher nicht in die Spam-Falle geraten, legen ... mehr

Spam und Phishing: Deutschland ist Top-Ziel für Kriminelle

2018 bestand etwa die Hälfte des weltweiten Mail-Verkehrs aus Spam. Deutschland gehört dabei zu den Top-Verteilerländern – und auch dem beliebtesten Angriffsziel für Kriminelle. Wenn es um Spam- oder Phishing-Angriffe geht, gehörten deutsche Nutzer ... mehr

Kommende WhatsApp-Funktion soll gegen Fake News helfen

Im Kampf gegen Fake News will WhatsApp in Zukunft eine neue Funktion in seinen Messenger einbauen. Damit sollen Nutzer Spam und Falschnachrichten leichter erkennen können. In Zukunft sollen WhatsApp-Nutzer sehen können, wie oft eine Nachricht weitergeleitet wurde ... mehr

Eco-Bericht: Gesetz gegen Hassrede spielt kaum eine Rolle

Darstellungen von Gewalt und Missbrauch von Minderjährigen oder Hassrede im Netz – der Beschwerdestelle des Internetverbands "Eco" geht die Arbeit nicht aus. Durch eine extrem hohe Erfolgsquote sehen sich die Rechtsexperten in ihrem Vorgehen bestärkt. Offensichtliche ... mehr

Datenpanne bei E-Mail-Dienst Verifications.io: 800 Millionen Mail-Adressen betroffen

Sicherheitsexperten haben eine frei zugängliche Datenbank mit Hunderten Millionen E-Mail-Adressen entdeckt, teilweise kombiniert mit persönlichen Informationen. Die Daten stammen aus einem fragwürdigen Geschäft. Erneut sorgt ein massives Datenleck für Schlagzeilen ... mehr

Acht aktuelle Phishing-Versuche, die Sie kennen sollten

Mithilfe von Phishing-Mails versuchen Kriminelle, an Daten ihrer Opfer zu kommen. Dazu missbrauchen sie Namen bekannter Institutionen. Auf diese aktuellen Phishing-Versuche sollten Sie achten. Wer in sein E-Mail-Postfach schaut ... mehr

Gefährlicher Spam: Mit diesen Tricks wird der Emotet-Trojaner verbreitet

Beinahe täglich schickt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) neue Warnungen vor dem Emotet-Trojaner heraus. Das Problem: Die Täter ändern häufig ihre Strategie und finden immer neue Wege, ihre Opfer mit betrügerischen Mails auszutricksen ... mehr

Telekom warnt vor gehackten E-Mail-Konten – Kampf gegen Phishing-Betrug

Kriminelle kapern fremde E-Mail-Konten, um von dort aus Spam- und Phishing-Mails zu verschicken. Der Nutzer kriegt davon oft nichts mit. Die Telekom alarmiert ihre Kunden deshalb per Brief, wenn ihr Postfach betroffen ist.  Laut einem Bericht von "Focus Online" bekommen ... mehr

Kampf gegen Spam: So viele Accounts löscht WhatsApp jeden Monat

Jeden Monat werden zwei Millionen WhatsApp-Konten gesperrt, weil sie gegen die Regeln verstoßen. Der Dienst reagiert damit auf Vorwürfe, die Verbreitung von Falschnachrichten zu begünstigen.  WhatsApp löscht nach eigenen Angaben jeden Monat zwei Millionen Konten ... mehr

Online-Dating: Polizei warnt vor "Sexpressung"

Telefonsex war früher. Der Online-Flirt von heute findet via Videochat statt. Doch das kann kostspielige Folgen haben – zumindest, wenn sich das Gegenüber als Erpresser entpuppt. Auf einer Dating-Plattform kommt man sich näher, gewinnt Vertrauen und im Videochat ... mehr

Verbraucherschützer warnen vor Amazon-Phishing-Mails

Derzeit schicken Unbekannte Phishing-Mails im Namen des Onlinehändlers Amazon. Wer darauf reinfällt, gibt seine Daten an Kriminelle. Verbraucherschützer raten zur großen Vorsicht. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt derzeit vor Phishing-Mails im Namen ... mehr

WhatsApp schränkt die Weiterleiten-Funktion weltweit ein

WhatsApp begrenzt die Zahl der Empfänger für weitergeleitete Nachrichten von 20 auf fünf. Bisher galt diese Obergrenze nur in Indien. Doch Kettenbriefe, Spam und Betrugsversuche sind weltweit ein Problem – auch in Deutschland. Nach Informationen des Blogs WABetaInfo ... mehr

Vorsicht vor Schadsoftware: Falsche DHL-Mail liefert Trojaner aus

Verbraucherschützer warnen vor einem E-Mail-Trojaner, der sich jetzt zur Weihnachtszeit schnell verbreiten könnte. Denn: Die Schadsoftware steckt in einer vermeintlichen Mitteilung von DHL, in der ein ankommendes Paket angekündigt wird.  Kurz vor Weihnachten warten ... mehr

Gefährlicher Trojaner: So schützen Sie sich gegen die Schadsoftware Emotet

Gefährlicher Trojaner: So schützen Sie sich gegen die Schadsoftware Emotet. (Quelle: ProSieben) mehr

BKA weist nach: Darum ist die Erpressung mit angeblichen Masturbationsvideos nichts als Betrug

Bereits im Juli warnte das BKA vor einer Serie von Erpressungsversuchen mit angeblichen Masturbationsvideos. Bei den Mails handelt es sich jedoch nachweislich um Betrug, so die Behörde – und reicht nun Belege nach.  Die Betreffzeile klingt dramatisch: "Ihr Ruf steht ... mehr

Telekom warnt vor Verwechslungsgefahr mit Spam-Mails

Seit Jahren treiben Internetbetrüger mit gefälschten Telekom-Rechnungen ihr Unwesen. Jetzt müssen Nutzer im E-Mail-Postfach noch genauer hinsehen. Denn seit kurzem könnten die Mahnungen mit dem Logo des Providers sogar echt sein.  Festnetzkunden der  Telekom ... mehr

Vorsicht vor diesen Betreffzeilen: Auf diese Phishing-Mails fallen die meisten Nutzer herein

Phishing-Mails haben Hochkonjunktur. Millionen werden stündlich verschickt. Jetzt wurde für eine Studie ausgewertet, welche Betreffzeilen die Nutzer am häufigsten zum Öffnen verleiten.  Aus einer Studie von "KnowBe4", einem Anbieter von IT-Sicherheitstrainings, ergeben ... mehr

Von Juristen geprüft: Illegale Webinhalte und Spam bei eco Beschwerdestelle melden

Köln (dpa/tmn) - Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Doch das Recht dort durchzusetzen ist nicht immer einfach. Wer Spam-Mails, Volksverhetzung oder illegale Inhalte sieht, sollte nicht tatenlos bleiben. Eine Möglichkeit ist die Beschwerdestelle des Verbands ... mehr

Hilfeseiten aufsuchen: Nach Facebook-Angriff drohen Nutzern Spam und Phishing

Berlin (dpa/tmn) - Wer als Facebook-Nutzer vom jüngsten Hacker-Angriff auf das soziale Netzwerk betroffen ist, den hat das Unternehmen inzwischen benachrichtigt. Die Mitteilung wird in der Facebook-App angezeigt. Alternativ kann man sich beim Netzwerk anmelden ... mehr

Facebook-Hack: So finden Sie heraus, ob Sie betroffen sind

Beim Facebook-Hack Ende September kamen Unbekannte an sensible Daten von Millionen Nutzern. Was das bedeutet und wie Sie feststellen, ob Sie betroffen sind. Wer als Facebook-Nutzer vom jüngsten Hacker-Angriff auf das soziale Netzwerk betroffen ... mehr

Anbieter reagieren auf Kalender-Spam: Falsche Termineinladungen infizieren Posteingänge

Kalender-Spam bildet eine neue Form von Spam-Mails, die sich mithilfe gefälschter Termineinladungen ins Postfach einschleichen. Zwei Mail-Anbieter haben eine neue Schutzfunktion entwickelt, die das Melden und Löschen von Kalender-Spam möglich machen soll.  Spam-Mails ... mehr

Nachgefragt: Was tun Provider gegen Viren-Mails und Spam?

Online-Betrüger finden immer wieder neue Wege, um leichtgläubigen Nutzern das Geld aus der Tasche zu ziehen. E-Mail- Provider halten dagegen – zum Beispiel mit intelligenten Spam-Filtern.  Es ist ein Kampf, der nicht gewonnen werden kann.  Von Erpressungsversuchen ... mehr

Twitter streicht gesperrte Accounts aus Follower-Zahlen

Reinigungsaktion bei Twitter: Der Kurznachrichtendienst will härter gegen falsche Profile durchgreifen und löscht einige Dutzend Millionen Konten. Nutzer könnten dadurch einige ihrer Follower verlieren.  Viele Twitter-Nutzer könnten in den kommenden Tagen ... mehr

Polizei warnt vor Viren-Mails: Dieser Trick macht die Spam-Flut so gefährlich

Gefälschte Rechnungen sind nach wie vor eine beliebte Masche zur Verbreitung von Computerviren. Die Täter arbeiten oft mit echten Namen und Adressen.   Die Flut an Viren-Mails mit falschen Rechnungen im Anhang ebbt nicht ab. In den Nachrichten ... mehr

Kampf gegen Bots: Twitter verschärft Kampf gegen Spam-Accounts

Twitter hat seit Jahren ein Problem mit automatisierten Accounts, die unerwünschte Spam-Nachrichten verschicken. Jetzt will der Kurznachrichtendienst ihren Betreibern das Leben schwerer machen. Zumindest ein wenig. Twitter will es schwieriger machen, den Dienst ... mehr

Polizei warnt vor E-Mails mit falschen Rechnungen

Spam ist immer nervig, oft kann er auch gefährlich sein. Deswegen sollte man die Anhänge solcher E-Mails nie öffnen – auch nicht, wenn der Name und die Adresse in der Nachricht stimmen. Die Flut an Viren-Mails mit falschen Rechnungen im Anhang ebbt nicht ... mehr

LKA warnt: Wie Internetbetrüger das Fußballfieber ausnutzen

Betrüger nutzen die Fußballweltmeisterschaft, um Internetnutzer über den Tisch zu ziehen. Von falschen Gewinnspielen bis hin zu betrügerischen Online-Shops: Das LKA Niedersachsen warnt vor den verschiedenen Maschen.  Die Polizei Niedersachsen ... mehr

40 Jahre Spam-Mails: Sie werden immer besser

Vor genau 40 Jahren landete die erste unerwünschte Massenmail in rund 600 Postfächern: Seitdem haben Spam-Mails eine echte Karriere hingelegt, wie eine Auswertung deutscher E-Mail-Anbieter zeigt. Das Volumen an Spam-Mails steigt ... mehr

BSI warnt vor betrügerischen "Scam-Mails"

Sie versprechen einen lukrativen Job oder werben um Spenden für einen kranken Verwandten: Betrügerische E-Mails gibt es in immer neuen Varianten. Wer sich darauf einlässt, hat nicht nur ein paar Euro weniger auf dem Konto, sondern eventuell auch eine Anzeige ... mehr

Microsoft warnt: Trickbetrug mit falschem Windows-Support nimmt zu

Laut Microsoft hat der Telefonbetrug mit falschen Windows-Support-Anrufen extrem zugenommen. Jetzt geht der Software-Konzern in die Offensive und klärt Nutzer über die Gefahren auf.  Die Zahl der Betrugsfälle mit falschen Support-Anrufen ist 2017 offenbar stark ... mehr

E-Mail-Nutzung: Die besten Tipps für ein spamfreies Postfach

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist heute fast überall gefordert oder zumindest erwünscht. Doch wer den Begehrlichkeiten stets nachkommt, hat mit den Folgen zu kämpfen: Spam und ein überquellendes Postfach. Was tun? Mehrere E-Mail-Adressen und jede für einen ... mehr

Vorsicht vor Phishing-E-Mails von Online-Betrügern

Phishing E-Mails sollen den Empfängern persönliche Daten entlocken und den Computer mit Schadsoftware infizieren. Aber woran erkennt man die gefälschten Anschreiben? Es beginnt mit einer E-Mail, die scheinbar von der eigenen Bank, Paypal oder Amazon stammt ... mehr

Adresshändler nutzen Einkaufsgutscheine als Köder

Die Polizei Niedersachsen warnt vor E-Mail-Betrügern, die ihre Opfer mit hoch dotierten Einkaufsgutscheinen ködern: Wer an dem angeblichen "Gewinnspiel" teilnimmt, gibt private Daten preis und muss mit noch mehr Spam rechnen.  500 Euro Einkaufsguthaben ... mehr

E-Mail-Betrüger festgesetzt: US-Polizei verhaftet "nigerianischen Prinzen"

Ermittler in den USA haben einen wichtigen Mittelsmann hinter der berühmten E-Mail-Betrugsmasche mit dem "nigerianischen Prinzen" verhaftet. Der Mann ist weder ein Prinz, noch aus Nigeria. Aber er hat Kontakte in das afrikanische Land.  In Spam-Mails versprechen ... mehr

Telekom: 2017 rund 1,9 Milliarden Identitäten im Netz geklaut

Laut der Deutschen Telekom ist die Zahl der gestohlenen Identitäten im Netz extrem angestiegen. Der Anbieter informierte seine Nutzer 2017 rund 539.000 mal über Auffälligkeiten.    Rund 100 Millionen gestohlene Identitäten, also Benutzerkennungen bestehend ... mehr

Schützen Sie Ihr Postfach vor Spam und Schadsoftware

60 bis 90 Prozent aller versandten E-Mails sind unerwünscht (Spam). Immer häufiger enthalten diese Schadprogramme, mit deren Hilfe die Empfänger ausgespäht oder erpresst werden. Experten erklären wie Sie sich wehren und mit einfachen Maßnahmen davor ... mehr

Instagram-Datenleck: Spam und Hacker-Angriffe drohen

Ein Programmierfehler hat dazu geführt, dass E-Mail-Adressen und Handynummern von Instagram-Konten offen zugänglich waren. Nutzer müssen nach diesem Datenleck mit Spam und Hacker-Angriffen rechnen. Wer von Anrufen, SMS oder E-Mails belästigt wird, sollte dies Instagram ... mehr

Falschmeldungen: Facebook löscht zehntausende Konten

Im Vorfeld der Bundestagswahl hat Facebook zehntausende Konten gelöscht, die im Verdacht stehen, Falschinformationen oder irreführende Inhalte zu verbreiten, teilte das Unternehmen mit. Die Löschaktionen beruhen auf einer internen Richtlinie, die im April ... mehr

Hacker: NRW will "digitalen Hausfriedensbruch" einführen

Damit Polizei und Justiz besser gegen krimineller Hacker vorgehen können, soll das Strafgesetzbuch um den Straftatbestand "digitaler Hausfriedensbruch" erweitert werden. Das fordert der nordrhein-westfälische Justizminister Peter Biesenbach (CDU).  Immer öfter werden ... mehr

Hacker-Rekord: BKA findet 500 Milionen kopierte Zugangsdaten

Mehr als 500 Millionen kopierte Zugangsdaten für Online-Dienste haben Ermittler auf einer Hacker-Plattform im "Darknet" gefunden. Darunter sind offenbar auch viele Daten von deutschen Nutzern. Ein Selbsttest zeigt Ihnen, ob Ihre Daten auch betroffen sind. Erneut haben ... mehr

Hackerangriffe: Wie Sie sich vor "Petya" schützen können

Nachdem Hacker erneut tausende Computer weltweit verschlüsselt haben, stehen viele Fragen im Raum. Was steckt hinter der "Petya"-Attacke und wie kann man sich schützen? Und was sollte Nutzer machen, wenn die Erpresser bereits zugeschlagen haben? Wir geben ... mehr

Spam: Achtung, gefälschter Absender!

Unerwünschte E-Mails sind immer noch ein großes Problem und überschwemmen die Postfächer. Die Sicherheits-Spezialisten von F-Secure nennen die Lieblingsfirmen der Spammer.   Wer kennt es nicht, fast täglich findet man unterwünschte E-Mails im Eingangskorb ... mehr

Gefährlicher Spam: Vorsicht vor gefälschten Telekom-Rechnungen

Die Deutsche Telekom warnt vor gefälschten angeblichen Rechnungsschreiben, die Kriminelle aktuell per E-Mail verschicken. Da sie täuschend echt wirken, rät das Unternehmen dazu, alle Schreiben der Telekom kritisch zu hinterfragen. An Mails angehängte Dateien ... mehr

Trojaner im Anhang: Anwaltsrechnung verunsichert Internetnutzer

Eine als Anwaltsrechnung getarnte  E-Mail  wird derzeit verstärkt an Privatleute geschickt, warnt der Verbraucherschutz NRW. In ihrem Anhang versenden Cyber-Kriminelle einen  Trojaner. Nutzer von PC, Smartphone und Tablet sollten ihren Virenschutz aktualisieren ... mehr

Wahlen 2017: Experte: "Wird der letzte traditionelle Wahlkampf sein"

Werden die Wahlen künftig in den sozialen Netzwerken entschieden? Der Münchener Politikwissenschaftler Simon Hegelich geht zumindest davon aus, dass gezielte Wählerbeeinflussung über diese Kanäle demokratische Prozesse auch in Deutschland schon bald gravierend ... mehr
 
1


shopping-portal