Sie sind hier: Home > Themen >

Tourismus

Thema

Tourismus

Volkach streitet um ein Hotel am Ufer der Main-Schleife

Volkach streitet um ein Hotel am Ufer der Main-Schleife

Soll das unterfränkische Volkach ein Hotel direkt am Main bekommen oder nicht? An dieser Frage scheiden sich derzeit in der berühmten Main-Schleife die Geister. Ein Winzer und Hotelier hat entsprechende Pläne vorgelegt. Der Stadtrat hat diesen ersten Ideen im Herbst ... mehr
Neuer FKK-Wanderweg in Brandenburg geplant

Neuer FKK-Wanderweg in Brandenburg geplant

"Willst du keine Nackten sehen, so darfst du hier nicht weitergehen" – mit diesem Spruch wird bisher nur an zwei Orten in ganz Deutschland auf offizielle Nacktwanderwege hingewiesen. Nächstes Jahr könnte ein dritter FKK-Wanderweg in Brandenburg hinzukommen.  "Wir wollen ... mehr
Südwesten verzeichnet mehr Gäste: Auch aus dem Ausland

Südwesten verzeichnet mehr Gäste: Auch aus dem Ausland

In den ersten drei Monaten des Jahres haben rund 4,1 Millionen Menschen Baden-Württemberg besucht - das waren 6,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Entsprechend stiegen die Übernachtungszahlen, und zwar auf 8,1 Millionen, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch ... mehr
Tui sieht sich nach verringertem Winterverlust auf Kurs

Tui sieht sich nach verringertem Winterverlust auf Kurs

Die Urlaubslust der Europäer hält den weltgrößten Reisekonzern Tui auf Kurs. Nach einem verringerten Verlust im traditionell schwachen Winterhalbjahr sieht Vorstandschef Fritz Joussen den Konzern im Plan. Der operative Gewinn (bereinigtes Ebita) soll im laufenden ... mehr

"Tourismus vor neuen Herausforderungen und Chancen"

Mit einem neuen Tourismuskonzept will die Landesregierung auf die geänderten Bedürfnisse von Erholungssuchenden reagieren. "Der Tourismus steht vor neuen Herausforderungen und Chancen - etwa Digitalisierung, demografischer Wandel oder das wachsende Interesse ... mehr

Land finanziert zu Großteil Erneuerung des Hafens in Wustrow

Im Ostseebad Wustrow (Landkreis Vorpommern-Rügen) wird mit erheblicher Hilfe des Landes der Hafen am Bodden ausgebaut. Die Gesamtinvestition betrage mehr als 2,5 Millionen Euro, sein Ministerium trage davon knapp 2,3 Millionen, teilte Wirtschaftsminister Harry Glawe ... mehr

Nordhorn-Almelo-Kanal: Anlieger beraten über Wiedereröffnung

Niederländer und Deutsche beraten über eine Wiedereröffnung des Nordhorn-Almelo-Kanals für touristische Zwecke. Noch in diesem Jahr soll ein Grundsatzbeschluss gefasst werden, mit dem sich die Städte Dinkelland (Niederlande) und Nordhorn ... mehr

Tourismusverband Altmark stellt Insolvenzantrag

Der Tourismusverband Altmark hat einen Insolvenzantrag gestellt. Rechtliche und wirtschaftliche Schwierigkeiten hätten zu diesem Schritt geführt, teilte der Verein am Mittwoch in Tangermünde mit. "Leider hat sich die förderrechtliche Problemlage nicht heilen lassen ... mehr

Bau von Hessens längstem Skilift läuft in Willingen

Der Bau von Hessens längstem Skilift im nordhessischen Willingen hat begonnen. "Derzeit laufen die Erdarbeiten", sagte Jörg Wilke, Geschäftsführer der Ettelsberg Seilbahn, am Mittwoch. Ab Juni kämen dann die Monteure. Geplant ist ein 1500 Meter langer Sessellift ... mehr

Höfe und Ateliers öffnen zur "Kulturellen Landpartie"

Künstler und Kunsthandwerker öffnen im Kreis Lüchow-Dannenberg vom Himmelfahrtstag an wieder für zwölf Tage Höfe und Ateliers. Die "Kulturelle Landpartie" hat Tradition in der Region, das bis zum Pfingstmontag dauernde Festival lockt alljährlich Zehntausende Besucher ... mehr

Immobilien: So übersteht man ein Gewitter sicher

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer im Freien von einem Gewitter erwischt wird, sollte vor allem eines tun: Sich kleiner als die Umgebung machen. Man sollte sich an eine tiefer gelegene Stelle begeben und sich darin noch mit geschlossenen Füßen in die Hocke setzen ... mehr

Tourismus verursacht acht Prozent des Treibhausgas-Ausstoßes

Sydney (dpa) – Der Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase durch den weltweiten Tourismus ist einer neuen Studie zufolge größer als bisher angenommen. Ein Forscherteam beziffert ihn auf rund acht Prozent der globalen Treibhausgasemissionen. Die Wissenschaftler ... mehr

Rot-Grün will weniger Emissionen von Barkassen- und Fähren

Die SPD und Grünen in Hamburg wollen erreichen, dass private Barkassen- und Fährbetriebe sowie Schlepper weniger umweltschädliche Abgase ausstoßen. Dazu wollen beide Parteien in der nächsten Bürgerschaftssitzung eine Initiative einbringen, die die Betreiber ermutigen ... mehr

Tourismusgesetz: Wirtschaftsverband teilt CDU-Kritik

Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hält nichts von einem Landes-Tourismusgesetz, das der Chef der Staatskanzlei, Reinhard Meyer (SPD), ins Gespräch gebracht hatte. "Jede weitere zusätzliche Belastung der heimischen Wirtschaft, ob durch neue Abgaben oder einengende ... mehr

Bayern lockt mehr Touristen an

Berge, Kultur und eine florierende Wirtschaft - immer mehr Touristen und Geschäftsreisende zieht es nach Bayern: In den ersten drei Monaten des Jahres kamen 7,5 Millionen Gäste in den Freistaat, rund sieben Prozent mehr als vor einem Jahr. Alle Regierungsbezirke ... mehr

Tierpark Hagenbeck feiert 111. Geburtstag

Anlässlich seines 111. Geburtstags lädt der Hamburger Tierpark Hagenbeck am Montag zu einer Zeitreise. Zwischen 10.00 und 16.00 Uhr können Besucher unter anderem in einer Ausstellung die Geschichte jenes Zoos nachvollziehen, der seine Pforten erstmals ... mehr

Knapp 1000 Sandburgen-Bauer an der Ostseeküste

Annähernd 1000 große und kleine Buddelfreunde haben am Samstag an der mecklenburgischen Ostseeküste um die Wette Sandburgen gebaut. Unter den Werken seien die klassischen großen Sandburgen, aber auch Seeschlangen und Schildkröten, sagte ... mehr

Mecklenburgische Ostseebäder laden zum Sandburgenbau ein

Mit einem Wettbewerb im Sandburgenbau starten acht Orte an der mecklenburgischen Ostseeküste am heutigen Samstag (ab 10.00 Uhr) in die Strandsaison 2018. Dabei bekommt jeder Künstler oder jedes Künstlerteam eine Fläche von fünf mal fünf Metern zur Verfügung gestellt ... mehr

7-Seen-Wanderung beginnt mit Teilnehmerrekord

Mit einem Teilnehmerrekord hat die 7-Seen-Wanderung am Freitag in Markkleeberg bei Leipzig begonnen. Bereits zum Auftakt der 15. Veranstaltung kamen deutlich mehr als 6000 Menschen, so viele wie an den gesamten drei Tagen des Vorjahres ... mehr

Immobilien: Wann Eigentümer ihre Ferienwohnung vermieten dürfen

Kiel (dpa/tmn) - Wollen Wohnungseigentümer ihre Immobilie an Feriengäste vermieten, sollten sie einen Blick in die Teilungserklärung werfen. Darauf macht die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer aufmerksam. Untersagt diese die Vermietung ... mehr

Frankfurt als Tagungsstadt immer beliebter

Frankfurt wird als Konferenzort immer beliebter: 2017 kamen rund 4,6 Millionen Menschen in die Stadt, wie aus der Tagungs- und Kongress-Statistik des Frankfurt Convention Bureaus hervorgeht. Das entspricht einem Zuwachs von 1,7 Prozent. Die Zahl der Veranstaltungen ... mehr

Land feiert 25 Jahre Straße der Romanik mit Festwoche

Musik, Führungen, Kulinarik: Sachsen-Anhalt feiert 25 Jahre Straße der Romanik mit einer Festwoche. Den Auftakt bilden Festkonzerte an diesem Sonntag in der Quedlinburger Stiftskirche und am Montag im Magdeburger Dom, wie Wirtschaftsminister Armin Willingmann ... mehr

Thüringer-Meer-und-Rennsteig-Linie geht an den Start

Touristische Ziele in der Region Rennsteig und Thüringer Meer steuert ab diesem Samstag die neue Thüringer-Meer-und-Rennsteig-Linie ab Bad Lobenstein an. Jeweils samstags, sonntags und an Feiertagen fährt der Wander- und Rad-Bus nach Harra, Blankenstein, Pottiga ... mehr

Tourismus: Der Norden feiert das Fischbrötchen

Travemünde (dpa) - Ob Matjes, Backfisch, Lachs oder Krabben: Der Norddeutsche packt es gern zwischen zwei Brötchenhälften. Und auch für viele Küstenurlauber führt kein Weg am Fischbrötchen vorbei. Obwohl es den Snack längst nicht mehr nur an der Waterkant ... mehr

Elberadweg mit neuem Teilstück

Radfahrer können ab sofort zwischen Königstein und Bad Schandau auf dem Elberadweg bleiben und müssen nicht wie bisher auf die Bundesstraße ausweichen. Die bisher bestehende 2,4 Kilometer lange Lücke sei geschlossen, teilte der Tourismusverband Sächsische Schweiz ... mehr

Tourismus mit leichtem Plus ins neue Jahr gestartet

Die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern ist mit einem leichten Plus ins Jahr 2018 gestartet. Im Januar und Februar registrierte das Statistische Landesamt knapp 2,1 Millionen Übernachtungen in den Ferienunternehmen mit mindestens zehn Betten ... mehr

Elbe-Radtour führt Freizeit-Radler durch drei Bundesländer

Die ElbeVeloTour 2018 führt am Sonntag durch drei Bundesländer. Auch untrainierte Radler können bei der auch für Familien geeigneten Fahrt entlang des Flusses mitmachen, versprechen die Organisatoren. Unter dem Motto "Drei Länder - drei Städte - ein Fluss" startet ... mehr

Ostseeküste feiert Weltfischbrötchentag

Tausende Besucher werden am kommenden Sonnabend an Schleswig-Holsteins Ostseeküste erwartet, um der "Currywurst des Nordens" zu huldigen. Am 8. Weltfischbrötchentag beteiligen sich in diesem Jahr 23 Orte zwischen Flensburg und Travemünde mit einem bunten Programm ... mehr

Geografie: Neuseeland will auf Weltkarten nicht mehr vergessen werden

Wellington (dpa) - Neuseeland hat eine Kampagne gestartet, um auf Weltkarten nicht mehr vergessen zu werden. Die Aktion unter dem Internet-Schlagwort #getNZonthemap (in etwa: "Setzt NZ (Neuseeland) auf die Karte") hat die offizielle Unterstützung von Premierministerin ... mehr

Neuseeland will auf Karten nicht mehr vergessen werden

Wellington (dpa) - Neuseeland hat eine Kampagne gestartet, um auf Weltkarten nicht mehr vergessen zu werden. Die Aktion unter dem Internet-Schlagwort #getNZonthemap hat auch die offizielle Unterstützung von Premierministerin Jacinda Ardern. Die Regierungschefin ... mehr

Karottensüchtige Kängurus attackieren Touristen

Sie sind offenbar süchtig nach Karotten – und sie können gefährlich werden: Auf dem Gelände eines australisches Krankenhauses bei Sydney hat sich eine Herde Kängurus zu einer Landplage entwickelt. Die Kängurus verletzten mehrere Touristen, die die Beuteltiere gerade ... mehr

Venedig wehrt sich gegen Touristen: Drehkreuze sperren ab

Venedig lebt von Touristen – und könnte an ihnen zugrunde gehen. Um den Ansturm rund um den Canal Grande bei Bedarf zu kanalisieren, setzt die Polizei neue technische Hilfsmittel ein. Venedig hat sich mit Drehkreuzen für einen erwarteten Touristenansturm am letzten ... mehr

Floßsaison auf Isar startet: Viele Fahrten schon ausgebucht

Auf der Isar hat am Dienstag bei ziemlich kühlem Wetter die Floßfahrtsaison begonnen. Die Fahrt auf den Gefährten aus rohen Stämmen von Wolfratshausen zur Zentrallände in München zählt zu den beliebten Sommerunternehmungen in Oberbayern. Das feuchtfröhliche Event ... mehr

Rekord-Seilhängebrücke im Harz ist Besuchermagnet

Die seit gut einem Jahr geöffnete Rekord-Seilhängebrücke für Fußgänger im Harz hat sich zum Besuchermagnet für Ausflügler und Touristen entwickelt. Wie viele Menschen seit der Freigabe am 7. Mai 2017 auf der Brücke über das Rappbodetal gewandelt sind, bleibt ... mehr

Über 30 000 Besucher zum Surf-Festival auf Fehmarn erwartet

Windsurfer und Stand-up-Paddler aus dem In- und Ausland treffen sich vom 10. bis zum 13. Mai zum Surf-Festival auf der Ostseeinsel Fehmarn. Prominentester Gast wird nach Angaben der Veranstalter der amtierende Formula Windsurfing Weltmeister Vincent Langer ... mehr

Floßsaison auf der Isar startet

Auf der Isar startet heute die Floßfahrtsaison. Die mehrstündige Fahrt von Wolfratshausen zur Zentrallände in München zählt zu den begehrten Sommerevents in Oberbayern. Bei Blasmusik, Brotzeit und Bier geht es auf den Gefährten aus rohen ... mehr

1. Mai: Viele Nordrhein-Westfalen fahren nach Holland

Einkaufen ist im Nachbarland Holland auch am Tag der Arbeit möglich. Nach Angaben des Niederländischen Tourismus-Büros in NRW sind am 1. Mai besonders Tagesausflüge in die Einkaufsstädte wie Maastricht, Roermond oder Nijmegen beliebt. Auch nach den Beobachtungen ... mehr

Ein Jahr Rekord-Seilhängebrücke: Begeisterung ungebrochen

Die Begeisterung für die vor einem Jahr eröffnete Rekord-Seilhängebrücke für Fußgänger im Harz ist nach Betreiberangaben ungebrochen. "Wer den Harz bereist, für den steht die Brücke fest auf dem Programm", sagte Maik Berke vom Unternehmen Harzdrenalin der Deutschen ... mehr

Neues MSC-Kreuzfahrtschiff wird 2019 in Hamburg getauft

Die Reederei MSC Cruises will ihren Neubau "MSC Grandiosa" im kommenden Jahr in Hamburg taufen lassen. Die Taufe ist für den 2. November 2019 geplant, wie die Reederei am Sonntag mitteilte. "Unsere letzte Schiffstaufe in der Hansestadt war 2010 die der MSC Magnifica ... mehr

Mecklenburg und Brandenburg werben gemeinsam um Touristen

Die beiden seenreichsten Bundesländer, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, werben künftig gemeinsam um Wassertouristen. Unter der Marke "Deutschlands Seenland" wollen die beiden Nachbarländer auf das bundesweit größte und vernetzte Wassersportrevier aufmerksam ... mehr

Sächsische Schweiz: Trekkingroute eingeweiht

Im Nationalpark Sächsische Schweiz können Naturliebhaber erstmals über die Grenze hinweg auf einer Route durch das Elbsandsteingebirge wandern. Sachsens Umwelt- und Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt (CDU) eröffnete am Samstag in Bad Schandau ... mehr

Mehr Bereiche des Geierswalder Sees für Schiffe zugelassen

Das bisher gesperrte Ostufer des Geierswalder Sees und eine Fläche im Norden des Gewässers sind zukünftig für die Schifffahrt freigegeben. Dagegen bleiben die Sperrbereiche am Nordwest- und am Südwestufer weiter erhalten, teilte die Landesdirektion Sachsen am Freitag ... mehr

Polizeireiter sollen Natur an der Elbe schützen

An der Elbe sind bis Anfang September wieder Polizeireiter im Einsatz. Vier Beamte sollen jeweils vor allem auf umweltverträgliches Verhalten der Besucher im Biosphärenreservat in der niedersächsische Elbtalaue achten. Nach einigen Wochen werden ... mehr

Neuer Helgoland-Katamaran heißt "Halunder Jet"

Die 16-jährige Helgoländer Schülerin Jana-Pauline Toben hat am Freitag an den Hamburger Landungsbrücken den neuen Helgoland-Katamaran auf den Namen "Halunder Jet" getauft. Damit heißt die Fähre genau wie der Vorgänger. Zuvor war das Schiff von einer Werft ... mehr

Tourismusbranche gut ins Jahr gestartet

Die Thüringer Tourismusbranche ist mit einem Plus bei Gästeankünften und -übernachtungen in dieses Jahr gestartet. In den ersten beiden Monaten verzeichneten Hotels, Pensionen und Campingplätze nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom Freitag rund 1,16 Millionen ... mehr

Neuer Helgoland-Katamaran wird in Hamburg getauft

Die neue Helgolandfähre der Flensburger Förde Reederei Seetouristik (FRS) wird heute an den Hamburger Landungsbrücken getauft. Taufpatin ist die Helgoländerin Jana-Pauline Toben. Gebaut wurde der Katamaran von einer Werft in Cebu auf den Philippinen. Das noch namenlose ... mehr

Polizeireiter im Umwelteinsatz an der Elbe

In der Elbtalaue sind im Sommer wieder Polizeireiter unterwegs. Die Beamten der Reiterstaffeln aus Hannover und Braunschweig sollen vor allem auf umweltverträgliches Verhalten der Besucher achten. Auch in diesem Sommer werden sie über die besonderen Schutzregeln ... mehr

Kiel will Kreuzfahrtschiffe mit Landstrom versorgen

Durch einen Landstrom-Anschluss im Kieler Hafen soll die Kreuzfahrtschifffahrt nach Schleswig-Holstein umweltfreundlicher werden. Spitzenvertreter von Land, Stadt, Hafen und der Reederei Aida Cruises unterzeichneten am Donnerstag eine entsprechende ... mehr

Umwelt: Philippinen machen Insel Boracay für sechs Monate dicht

Boracay (dpa) - Wegen massiver Probleme mit dem Umweltschutz ist die beliebte philippinische Urlauberinsel Boracay für sechs Monate geschlossen worden. Die Behörden lassen seit heute keine Touristen mehr an Land. Auf Boracay sollen unter anderem viele Hotels ... mehr

Umwelt: Die letzten Stunden der "schönsten Insel der Welt"

Boracay (dpa) - Die letzten Stunden war es an den weißen Stränden von Boracay noch einmal wie immer. Ein warmer Sommerabend, ein Bad im Pazifik, Abendessen unter Palmen, dazu laute Musik, ein großes Feuerwerk sogar. Doch nun ist es mit der Party vorbei. Wegen massiver ... mehr

Philippinen machen Insel Boracay für sechs Monate dicht

Die Insel Boracay muss für sechs Monate dicht gemacht werden. Jahre lang wurden Abfälle und Abflüsse der Hotels ins Meer gekippt. Die schönste Insel der Welt verdreckte immer mehr.  Wegen massiver Probleme mit dem Umweltschutz ist die beliebte philippinische ... mehr

EU-Projekte über 15 Millionen Euro im Ostseeraum bewilligt

In den Ostsee-Ländern Polen,  Dänemark, Schweden, Litauen und Deutschland können zehn weitere EU-Projekte im Wert von 15 Millionen Euro gestartet werden. Der zuständige Begleitausschuss für das INTERREG-Förderprogramm "Südliche Ostsee" habe dies jetzt genehmigt ... mehr

Digitales Gästeportal soll Altmarktourismus ankurbeln

Ein digitales Gästeportal soll den Tourismus in der ländlich geprägten und dünn besiedelten Altmark ankurbeln. Für das Projekt seien die Internetseite www.altmarkurlaub.de registriert und Fördermittel bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt beantragt worden, teilte ... mehr

Boracay: Warum die Philippinen-Insel geschlossen wurde

Vor ein paar Wochen galt die Philippinen-Insel Boracay noch als Traumziel. Für manche war sie sogar die "schönste Insel der Welt". Bis sie der eigene Präsident eine "Kloake" nannte. Jetzt ist Boracay für sechs Monate gesperrt. Mindestens. Die letzten Stunden ... mehr

Mehr Gäste in "Land Fleesensee": Richtfest für Projekt

Die Betreiber der Ferienanlage "Land Fleesensee" in Göhren-Lebbin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) haben ihre Geschäfte weiter ausgebaut. 2017 wurden mehr Gäste begrüßt sowie Übernachtungen und Umsatz gesteigert, wie Kai Richter ... mehr
 


shopping-portal