$self.property('title')

Tribsees

Autofahrer stirbt bei Unfall auf A20

Autofahrer stirbt bei Unfall auf A20

Ein 57-jähriger Autofahrer ist auf der A20 bei Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) tödlich verunglückt. Seine 28 Jahre alte Beifahrerin und ein Kind wurden bei dem Unfall am Dienstag schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann sei auf Höhe des Parkplatzes ... mehr
Ohren zu in Langsdorf und Böhlendorf: A20 wird gesperrt

Ohren zu in Langsdorf und Böhlendorf: A20 wird gesperrt

Die rund 400 Einwohner der Gemeinden Langsdorf und Böhlendorf bei Tribsees müssen sich am kommenden Mittwoch auf einen unruhigen Tag einstellen. Von 7.00 Uhr an bis in den Abend hinein wird wie im Vorjahr der komplette Verkehr der Autobahn 20 durch die Ortschaften ... mehr
Schwerer Unfall auf der A 20 Höhe Tribsees

Schwerer Unfall auf der A 20 Höhe Tribsees

Bei einem schweren Unfall auf der A 20 Höhe Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind am Freitagnachmittag sieben Menschen verletzt worden, fünf davon schwer. Ein 38-jähriger Autofahrer sei wegen zu hoher Geschwindigkeit und Unaufmerksamkeit auf ein Stauende ... mehr
A20-Behelfsbrücke bei Tribsees wird freigegeben

A20-Behelfsbrücke bei Tribsees wird freigegeben

Gute Nachrichten für Autofahrer auf der A20 sowie die Bewohner von Langsdorf und Böhlendorf: Am kommenden Mittwoch wird an der abgesackten Autobahn bei Tribsees die Behelfsbrücke freigegeben. "Ich bin sehr erleichtert, dass der Verkehr wieder über die Autobahn rollen ... mehr
Ostseeautobahn: Erste Teile der Behelfsbrücke sind da

Ostseeautobahn: Erste Teile der Behelfsbrücke sind da

An der Großbaustelle der Autobahn 20 bei Tribsees sind am Dienstag die ersten Einzelteile der künftigen Behelfsbrücke angeliefert worden. Über diese Brücke kann voraussichtlich ab Dezember der Verkehr auf jeweils einer Spur pro Richtung rollen, sagte ... mehr

Wieder Unfall auf der A20 Höhe Tribsees: Sechs Verletzte

Bei einem Unfall an der Autobahn-20-Baustelle bei Tribsees (Vorpommern-Rügen) sind am Sonntag sechs Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Die A20 musste in Fahrtrichtung Westen rund eine Stunde gesperrt werden, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Neubrandenburg ... mehr

Trio mit gestohlenem Minibagger an A-20-Baustelle gestellt

An der A-20-Baustelle bei Tribsees (Kreis Vorpommern-Rügen) hat die Bundespolizei drei Männer in einem Wagen gestellt, die einen gestohlenen Minibagger auf einem Anhänger hatten. Der rund 20 000 Euro teure Bagger wurde bei der Kontrolle am Reformationstag beschlagnahmt ... mehr

Autobahnbaustelle Tribsees: Erste Teile der Behelfsbrücke

Nachdem am Donnerstag vergangener Woche der letzte Gründungspfahl für die Behelfsbrücke an der A20-Abbruchstelle bei Tribsees gesetzt wurde, geht es nun zügig weiter. Heute soll das erste Segmente der Brücke geliefert werden. Über diese Brücke könnte voraussichtlich ... mehr

Alle Gründungspfähle für A20-Behelfsbrücke im Boden

Für die Behelfsbrücke an der A20-Abbruchstelle bei Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist der Boden bereitet. Wie das Verkehrsministerium in Schwerin mitteilte, wurde am Donnerstag der letzte von 301 Gründungspfählen in den moorigen Untergrund gesetzt. "Wenn alles ... mehr

28-Jähriger fährt gegen Baum: schwer verletzt

Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist bei Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) in der Nacht zum Sonntag gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Der Mann fuhr mit seinem Auto in Richtung Techlin, als er in einer Kurve die Kontrolle verlor und gegen ... mehr

A20-Großbaustelle: 52 Brücken-Bohrpfähle werden eingebracht

Auf der A20-Großbaustelle bei Tribsees beginnt an diesem Montag die Einbringung der letzten 52 Bohrpfähle im Bereich des spektakulären ursprünglichen Lochs. Damit das 140 Tonnen schwere Bohrgerät dort arbeiten kann, musste über dem Grundbruch eine stabile ... mehr

Nach A20-Unfall mit Toten: Ermittlungen

Nach dem Unfall mit zwei Toten auf der Autobahn 20 bei Tribsees (Kreis Vorpommern-Rügen) hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den Unfallverursacher aufgenommen. Der 36-jährige Geländewagenfahrer aus Dänemark wird sich nach derzeitigem Stand wegen ... mehr

Zwei Tote bei schwerem Unfall vor A20-Baustelle

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 20 an der Baustelle bei Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind zwei Menschen getötet und vier Autoinsassen schwer verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin am Montag erklärte, ereignete sich der Unfall am Sonntag ... mehr

A20 bei Tribsees: Zwei Tote bei Auffahrunfall in Mecklenburg-Vorpommern

Drama auf der A20: Ein Autofahrer fährt vor einer Baustelle auf das Fahrzeug vor ihm auf. Zwei Frauen werden tödlich verletzt. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 20 an der Baustelle bei Tribsees (Kreis Vorpommern-Rügen) sind zwei Menschen getötet und mindestens ... mehr

Pegel: Ende 2018 soll A20-Behelfsbrücke fertig sein

Bei der Besichtigung der Großbaustelle beim ehemaligen Loch in der Autobahn 20 bei Tribsees hat Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) die Einhaltung des Zeitplans betont. Bis zum Spätherbst solle die 800 Meter lange Behelfsbrücke fertig sein, damit der Verkehr ... mehr

Fast gleichzeitig drei Unfälle mit mehr als zehn Verletzten

Bei mehreren Verkehrsunfällen in Mecklenburg-Vorpommern sind am Samstagmittag innerhalb einer halben Stunde insgesamt mehr als zehn Menschen verletzt worden. Allein sechs Verletzte gab es laut Polizei bei einem Unfall auf der A20 kurz vor Tessin (Landkreis Rostock ... mehr

Volle Straßen an der Ostseeküste

Volle Strände, volle Straßen: Bei andauernder Sommerhitze war bei Urlaubern und Ausflüglern an der Ostseeküste am Samstag Geduld gefragt. Autofahrer rollten mit ihren Wagen vor der der ersehnten Abkühlung im Meer auf vollen Straßen heran. Darüber hinaus ... mehr

Feuer zerstört rund 1300 Strohballen

Bei einem Brand in einem landwirtschaftlichen Betrieb bei Tribsees (Kreis Vorpommern-Rügen) sind rund 1300 Strohballen zerstört worden. Das Feuer sei beim Verladen ausgebrochen, teilte die Polizei in der Nacht zum Dienstag mit. Trotz schneller ... mehr

Autobahnloch bei Tribsees: Bohrungen begonnen

Seit Montag arbeiten an der Großbaustelle am früheren Autobahnloch auf der A20 bei Tribsees rund 50 Arbeiter an den Gründungsarbeiten für die künftige Behelfsbrücke. Im Moment seien schon zwei der riesigen Bohrgeräte an der Baustelle, in den kommenden Wochen sollen ... mehr

Auto fährt auf A20 ungebremst auf anderes Auto auf

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 20 bei Tribsees in Vorpommern sind am Sonntagnachmittag drei Menschen verletzt worden. Das Auto einer 42 Jahre alten Frau fuhr aus noch ungeklärter Ursache ungebremst auf einen vor ihm fahrenden Wagen auf, wie die Polizei ... mehr

Gründungsarbeiten für Behelfsbrücke am A20-Loch beginnen

Für lärmgeplagte Anwohner an der A20-Umleitung bei Tribsees kommt die Erlösung in Sichtweite. Am kommenden Montag beginnen auf der Riesenbaustelle die Gründungsarbeiten für die Behelfsbrücke, wie Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) am Dienstag sagte. Seit vergangenen ... mehr

A20-Baustelle im Plan: Tausende Tonnen Asphalt weggefräst

Die Bauarbeiten an der abgesackten Autobahn 20 bei Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) liegen laut Verkehrsministerium im Zeitplan. Bis Ende Mai soll die frühere Fahrbahn vollständig abgetragen sein, wie eine Sprecherin sagte. Dann seien rund 5500 Tonnen Asphalt ... mehr

Experten erwarten Staus zu Pfingsten und geben Tipps

Nach dem staureichen Himmelfahrtswochenende mit teils stundenlangen Wartezeiten ist am langen Pfingstwochenende abermals mit Staus auf den Zufahrtsstraßen zu den Ferienorten zu rechnen. Eines der Nadelöhre ist auf jeden Fall die abgesackte A20 bei Tribsees ... mehr

Schwere Unfälle: Drei Stunden Stau am A20-Loch

Der Rückreiseverkehr vom verlängerten Himmelfahrtswochenende ist in Mecklenburg-Vorpommern von mehreren schweren Unfällen überschattet worden. In Wanzka (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) starb ein Mensch bei einem Unfall, ein weiterer wurde schwer verletzt ... mehr

Nach Zusammenbruch der Autobahn: Fräsarbeiten haben begonnen

Tribsees (dpa/mv) - Beim bundesweit bekannt gewordenen Loch an der Autobahn 20 bei Tribsees haben am Donnerstag die Fräsarbeiten zum Abtragen der Asphaltdecke begonnen. Ronald Normann vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr ging davon ... mehr

Fahrbahn-Rückbau am Autobahnloch der A20 schreitet voran

Tribsees (dpa/mv) - Am Autobahnloch an der A20 bei Tribsees haben Fachleute damit begonnen, Asphaltblöcke aus der beschädigten Fahrbahn zu schneiden und abzutransportieren. Der Rückbau des gesamten Straßendamms an der Schadstelle über dem Moorgebiet werde ... mehr

Mehr zum Thema Tribsees im Web suchen

Rückbau beim A20-Autobahnloch begonnen

Tribsees (dpa/mv) - Beim Autobahnloch an der A20 bei Tribsees haben am Donnerstag die Arbeiten zum Rückbau des beschädigten Straßendamms begonnen. In den kommenden Wochen werden die Asphalt- und die darunterliegenden Schichten abgetragen. Das Auftragsvolumen betrage ... mehr

A20: Weitere Ausschreibung für Bau der Behelfsbrücke online

Der Bau der Behelfsbrücke über das Loch auf der A20 bei Tribsees nimmt konkrete Formen an. Wie das Verkehrsministerium auf Anfrage berichtete, werde an diesem Freitag die Ausschreibung für die Gründung der rund 800 Meter langen Behelfsbrücke online gestellt ... mehr

Verkehrsminister Schmidt: Unterstützung bei A20-Reparatur

Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) hat Mecklenburg-Vorpommern umfangreiche Unterstützung bei der Reparatur der zerstörten Autobahn A 20 zugesagt. "An Geld soll es hier wirklich nicht fehlen", sagte er am Donnerstag bei einem Besuch der Baustelle ... mehr

Kein Schadenersatz für A 20: Kassner spricht von Skandal

Tribsees/Berlin (dpa/mv) - Die linke Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner hat heftig kritisiert, dass gegen die am Bau der bei Tribsees zerstörten Autobahn 20 beteiligten Planungsunternehmen keine Mängelansprüche geltend gemacht werden. "Ich bin ehrlich gesagt ... mehr

Loch auf der A20 wächst - zweite Fahrbahn abgesackt

Tribsees (dpa) - Das Loch auf der A20 in Mecklenburg-Vorpommern ist erneut deutlich größer geworden und betrifft nun beide Fahrtrichtungen. Nach der Fahrbahn in Richtung Rostock sei jetzt auch die in Richtung Stettin abgesackt, gab eine Sprecherin des Schweriner ... mehr

Loch auf der A 20 wächst: Zweite Fahrbahn abgesackt

Das Loch auf der A 20 bei Tribsees ist erneut deutlich größer geworden. Nach der Fahrbahn in Richtung Rostock sei jetzt auch die Fahrbahn in Richtung Stettin abgesackt, sagte eine Sprecherin des Schweriner Verkehrsministeriums am Montag. Zuvor hatte der Radiosender ... mehr

Medien: A20-Loch auch für Rettungsdienste ein Problem

Stralsund/Tribsees (dpa/mv) - Das riesige Loch auf der Autobahn 20 bei Tribsees bereitet auch den Rettungsdiensten im Landkreis Vorpommern-Rügen Sorgen. Wie die "Ostsee-Zeitung" online am Sonntag berichtete, brauchen die Einsatzwagen in der Region wegen der Umleitung ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Loch auf der A20 mehr als doppelt so groß wie vorher

Bilder der abgesackten Autobahn 20 im Herbst sorgten im Herbst bundesweit für Kopfschütteln. Das größte und berühmteste Loch in der deutschen Autobahngeschichte wächst weiter. Das Loch auf der Autobahn 20 bei Tribsees in Mecklenburg-Vorpommern wird immer ... mehr

Loch auf A20 wird immer größer - schon 95 Meter lang

Tribsees (dpa) - Das Loch auf der Autobahn 20 bei Tribsees in Mecklenburg-Vorpommern wird immer größer. Es habe sich von 40 auf rund 95 Meter Länge erweitert, heißt es vom Verkehrsministerium in Schwerin. Die weitere Absackung war von den Experten des Landesamts ... mehr

Minister: Renaturierung war nicht Ursache für A20-Abbruch

Das Absacken der Autobahn 20 bei Tribsees (Kreis Vorpommern-Rügen) ist nach Ansicht von Umweltminister Till Backhaus (SPD) nicht auf Renaturierungsmaßnahmen am Fluss Trebel vor 20 Jahren zurückzuführen. Das hätten Untersuchungen der Straßenbaubehörden ergeben ... mehr

Pegel zu A20: Anreize für schnelles Planen und Bauen

Beim Wiederaufbau der Autobahn 20 bei Tribsees will Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) bereits in den Ausschreibungen Anreize für die ausführenden Unternehmen setzen. Für sie solle sich schnelleres Planen und Bauen lohnen. Das Land wolle dabei ... mehr

Loch auf der A20 bereitet Ostsee-Tourismusbranche Sorgen

Tribsees (dpa) - Mit Sorge schauen die Tourismusmanager im Osten Mecklenburg-Vorpommerns auf das riesige Loch auf der A20 bei Tribsees östlich von Rostock. Sie befürchten, dass sich Gäste von einem Besuch der Ostsee-Inseln Usedom oder Rügen abhalten lassen ... mehr

Ostsee-Autobahn: A20 gibt weiter nach – Vollsperrung

Die Probleme auf der A20 in Mecklenburg-Vorpommern werden immer größer. Jetzt wird ein Teilstück der Ostsee-Autobahn komplett gesperrt. Ab Freitagmorgen wird die Strecke zwischen den Anschlussstellen Bad Sülze und Tribsees für den Verkehr gesperrt ... mehr

A20 in Mecklenburg-Vorpommern: Fahrbahn bricht weg – keine Vollsperrung

Es sind Bilder wie nach einem Erdbeben. Rund 100 Meter der Autobahn 20 sind bei Tribsees abgebrochen. Hilflos registrieren Beobachter, wie Stück für Stück der Autobahn in die Tiefe fällt. Trotz extremer Absenkungen an der A20 bei Tribsees in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Auf der A20 bricht die Fahrbahn weg

Gutachter klären, ob die Autobahn vollgesperrt werden sollte. (Quelle: t-online.de) mehr

Die A20 bei Tribseesversinkt im Moor

Die Ostseeautobahn ist bei Tribsees im Kreis Vorpommern-Rügen gesperrt worden. Die auf Moor gebaute Fahrbahn sei mehr als einen halben Meter abgesackt. D ie A20 sei deswegen Richtung Westen nicht befahrbar, sagte eine Sprecher des  Landesverkehrsamts.  Im moorigen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe