Sie sind hier: Home > Themen >

Tübingen

Thema

Tübingen

EU und Curevac vereinbaren Darlehen über 75 Millionen Euro

EU und Curevac vereinbaren Darlehen über 75 Millionen Euro

Tübingen/Brüssel (dpa/lsw)- Die Europäische Kommission stellt der Tübinger Firma Curevac 75 Millionen Euro zur Entwicklung von Impfstoffen insbesondere gegen das Coronavirus zur Verfügung. Wie Curevac am Montag mitteilte, haben das Biopharma-Unternehmen ... mehr
Coronavirus: Das Immunsystem kann Covid-19 verschlimmern

Coronavirus: Das Immunsystem kann Covid-19 verschlimmern

Das Immunsystem soll eine Infektion eigentlich bekämpfen. Doch neue Studien zeigen: Bei manchen Covid-19-Patienten kann die körpereigene Abwehr offenbar größere Schäden anrichten als das Coronavirus selbst. Während manche Menschen eine Corona-Infektion nicht einmal ... mehr
Karlsruhe/Stuttgart: Razzia nach Angriff bei Corona-Demo

Karlsruhe/Stuttgart: Razzia nach Angriff bei Corona-Demo

Bei einer Demonstration gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist ein Mann schwer verletzt wurden. Nun sucht die Polizei nach den Tätern – auch in Karlsruhe und Stuttgart. In sieben Städten in Baden-Württemberg haben am Donnerstagmorgen in Zusammenhang ... mehr
Mann will mutmaßlich Bruder mit Auto töten: Prozessbeginn

Mann will mutmaßlich Bruder mit Auto töten: Prozessbeginn

Spektakuläres Ende eines Familienzwists? Ein Mann soll absichtlich auf seinen Bruder und einen Bekannten zugefahren sein und sie mit seinem Auto erfasst haben. Die Männer wurden laut Anklage über ein Geländer geschleudert und verletzten sich. Seit Mittwoch ... mehr
Zeitung: Rund 1500 Corona-Entschädigungs-Anträge eingegangen

Zeitung: Rund 1500 Corona-Entschädigungs-Anträge eingegangen

Bei den Regierungspräsidien im Südwesten sind nach Angaben der "Stuttgarter Nachrichten" (Montag) bislang rund 1500 Anträge auf Entschädigung bei Verdienstausfällen in der Corona-Krise eingegangen. "Die erwartete Antragswelle zu Beginn blieb bislang aus", sagte ... mehr

Coronavirus: Was der Grund für schwere Covid-19-Verläufe sein könnte

Den Gründen von besonders schweren Verläufen von Covid-19-Erkrankungen sind Forscher aus Tübingen auf der Spur. Demnach könnten die körpereigenen Abwehrkräfte daran mitschuld sein. Forschungen der Universitätsklinik Tübingen weisen auf eine Überreaktion des Immunsystems ... mehr

Priester sollen nur noch an wenigen Unis ausgebildet werden

Die katholische Kirche in Deutschland will ihre künftigen Priester an deutlich weniger Universitäten ausbilden als bisher. Ein Arbeitspapier der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) sieht für die Hauptstudienphase nur noch die Unis in München, Münster und Mainz ... mehr

Studentenwerk bietet Lieferdienst für Mensa-Essen an

In mehreren ostbayerischen Städten können sich Studenten künftig Mensa-Essen nach Hause liefern lassen. Das Regensburger Studentenwerk hat bereits das Angebot "Mensa-to-go-Lieferdienst" gestartet und hofft nun auf eine zunehmende Resonanz. Das Angebot richtet ... mehr

Corona-Impfstoff von Curevac bislang gut verträglich – Test in Tübingen

Vor wenigen Tagen wurde einer Corona-Patientin in der Uniklinik Tübingen der Impfstoffkandidat von Curevac verabreicht. Die Freiwillige hat den Wirkstoff offenbar gut vertragen. Die erste Freiwillige, die in Tübingen den Corona-Impfstoff der Firma Curevac erhalten ... mehr

Industrie kritisiert Bundes-Einstieg bei Curevac

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat mangelnde Transparenz beim Bundes-Einstieg beim Biotech-Anbieter Curevac kritisiert, der einen Corona-Impfstoff entwickelt. Fälle dieser Art bedürften eines transparenten und geordneten Verfahrens, sagte ... mehr

"Keine letzte Gewissheit": Baumanns "Zahnpasta-Affäre"

Auch zwei Jahrzehnte nach der "Zahnpasta-Affäre" ist der Doping-Fall Dieter Baumann ungelöst, Verdächtigungen gibt es aber weiterhin. Am 23. Juni 2000 hatte der Rechtsausschuss des Deutschen Leichtathletik-Verbandes die Suspendierung des 5000-Meter-Olympiasiegers ... mehr

Polizei rückt zu eingeschlossenem Bücherwurm aus

Weil eine Frau in einer Bibliothek in Tübingen von einem Buch zu sehr mitgerissen war, hat die Polizei ausrücken müssen. Die 31-Jährige habe am Freitagabend so vertieft gelesen, dass sie die Schließung der Bibliothek nicht mitbekam, wie die Polizei am Samstag mitteilte ... mehr

39 neue Corona-Infektionen - Drei Todesfälle

Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 35 282 gestiegen. Das waren 39 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium am Freitag in Stuttgart mitteilte (Stand: 16.00 Uhr). Etwa 33 017 Menschen sind von ihrer ... mehr

Erste Freiwillige erhält Corona-Impfstoff von Curevac

Die Studie mit dem Corona-Impfstoff der Firma Curevac ist am Freitag in die heiße Phase gegangen: Eine Freiwillige erhielt an der Uniklinik Tübingen die erste Impfung. Anschließend bleibe die junge Probandin 24 Stunden unter Beobachtung - sie werde dabei sowohl ... mehr

Leonie Harms Ziel: Nach Golf-Karriere in die Krebsforschung

Profi-Golferin Leonie Harm nutzt die Zeit ohne Turniere, um sich in der Krebsforschung weiterzubilden. Die 22-jährige Stuttgarterin absolviert derzeit ein Praktikum beim Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac, das derzeit auch an einem Impfstoff gegen das Coronavirus ... mehr

CureVac-Impfstoffkandidat wird in Tübingen getestet

Die erste klinische Studie mit dem Corona-Impfstoffkandidaten der Firma CureVac hat am Donnerstag an der Uniklinik Tübingen begonnen. Die Studie an mehr als 100 Menschen im Alter von 18 bis 60 Jahren wird am Institut für Tropenmedizin, Reisemedizin ... mehr

CureVac darf Corona-Impfstudie mit Freiwilligen beginnen

Das Tübinger Unternehmen CureVac darf nun mit klinischen Tests seines Impfstoffkandidaten beginnen. Die Genehmigung dafür sei erteilt, hieß es am Mittwoch vom zuständigen Paul-Ehrlich-Institut (PEI) in Langen. Noch im Juni sollen im Rahmen der Phase-1-Studie erste ... mehr

CDU-Wirtschaftsrat: Brauchen Ausstiegsszenario bei Curevac

Der CDU-Wirtschaftsrat hat den Bund aufgefordert, ein verbindliches Ausstiegsszenario beim deutschen Biotech-Anbieter Curevac vorzulegen. Generalsekretär Wolfgang Steiger sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Wir brauchen für diese Beteiligung ein verbindliches ... mehr

Stuttgarter S-Bahn ausgeschlossen – Entschädigung für Regio-Abo-Kunden

Abo-Kunden des regionalen Bahnverkehrs sollen für schlechte Leistungen im vergangenen Jahr entschädigt werden. Zu den betroffenen Strecken gehören viele mit Start in Stuttgart. Für zehn Strecken im regionalen Bahnverkehr können Kunden ab sofort eine einmalige ... mehr

Reutlingen — Polizei findet Leiche und Schwerverletzten: Umstände unklar

Rätselhafter Fall in Baden-Württemberg: Die Polizei hat die Leiche einer Frau und einen schwer verletzter Mann in Dettenhausen gefunden. Derzeit gibt es viele offene Fragen. Die Polizei hat in Dettenhausen im Landkreis Tübingen eine Frau tot und einen Mann schwer ... mehr

Bund steigt bei Corona-Impfstoff-Entwickler Curevac ein

Im weltweiten Rennen um einen Impfstoff gegen das Coronavirus steigt der Bund beim deutschen Biotech-Unternehmen Curevac ein. Wie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) am Montag sagte, übernimmt die staatliche Förderbank KfW für 300 Millionen ... mehr

Lichtenstein: Mann findet Babyleiche in Tiefkühltruhe

In einer Tiefkühltruhe wurde eine Babyleiche gefunden. Sie lag dort offenbar seit Jahren. Verdächtig ist die Mutter. Starb das Kind durch Gewalteinwirkung oder durch einen natürlichen Tod? Eine Frau soll vor Jahren im baden-württembergischen Lichtenstein die Leiche ... mehr

Drama in Tübingen: 13-Jähriger schluckt Ecstasy-Tablette und stirbt

In Tübingen ist ein Jugendlicher nach der Einnahme von Ecstasy gestorben. Gegen einen 15-Jährigen, der ihm die Pille gegeben haben soll, wird ermittelt. Ein 13-Jähriger ist in einer Tübinger Klinik gestorben, nachdem er eine Ecstasy-Tablette geschluckt hatte. Gegen ... mehr

Schwäbische Alb: Ecstasy-Tablette geschluckt - 13-Jähriger stirbt

Tübingen (dpa) - Ein 13-Jähriger ist in einer Tübinger Klinik gestorben, nachdem er eine Ecstasy-Tablette geschluckt hatte. Gegen einen 15-Jährigen, der ihm die Pille gegeben haben soll, werde ermittelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der Beschuldigte ... mehr

Palmer will Kaufprämie auch für E-Bikes

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat von der Bundesregierung eine Kaufprämie auch für elektrische Zweiräder gefordert. "Pedelecs, E-Bikes und Elektroroller brauchen viel weniger Platz, haben viel kleinere Akkus und einen wesentlich geringeren ... mehr

Nürnberg: Flixbus fährt wieder – was jetzt für Fahrgäste gilt

Erstmals seit März sind auf innerdeutschen Verbindungen wieder Fahrgäste mit Flixbus unterwegs, etwa auf der Strecke von Nürnberg nach Berlin. Der deutsche Fernbus-Marktführer Flixbus hat am Donnerstag den Betrieb wieder aufgenommen. Zunächst werden knapp 50 Halte ... mehr

Tübingen will Bürger auf Corona-Antikörper testen

Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat alle Tübinger aufgerufen, sich auf Corona-Antikörper testen zu lassen. So will er repräsentative Zahlen für seine Stadt bekommen, wie er am Mittwoch sagte. Nach dem Zufallsprinzip will er zudem Einwohner anschreiben ... mehr

CureVac will Genehmigung für klinische Studien beantragen

In der Suche nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus will das Tübinger Biopharmaunternehmen CureVac in den nächsten Tagen die Zulassung für klinische Studien beim zuständigen Paul-Ehrlich-Institut beantragen. Das teilte ein Sprecher am Dienstag mit. Die klinische ... mehr

KI-Forscher lockt das Ausland: Tübingen will Zentrum werden

In der Forschung zu künstlicher Intelligenz (KI) droht Deutschland nach Einschätzung eines Experten derzeit noch die Abwanderung von Spitzenwissenschaftlern - auch "Brain Drain" genannt. Deutschland zähle in diesem Bereich noch nicht zur Weltspitze, sagte Jan Kercher ... mehr

Realschüler starten mit Abstand in die Prüfungsphase

Unter besonderen Bedingungen haben in Baden-Württemberg die schriftlichen Abschlussprüfungen an den Realschulen begonnen. Weil die Schüler zum Schutz vor dem Coronavirus mindestens 1,5 Meter auseinander sitzen mussten, hielt zum Beispiel die Leitung ... mehr

Jan Josef Liefers weiß, wie echte Verwesung aussieht

Auch im echten Berufsleben hätte Schauspieler Jan Josef Liefers (55) kein Problem damit, Leichen aufzuschneiden. Zur Vorbereitung seiner Rolle als kauziger Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne im Münster-"Tatort" habe er mehrere echte Obduktionen angeschaut ... mehr

Coronavirus: Wettlauf – wer findet den ersten Impfstoff?

Rund um den Globus ist ein Wettlauf ausgebrochen, wer das erste Mittel gegen das Coronavirus entwickelt – doch die Herausforderungen und Risiken für die Pharmabranche sind riesig. Es ist die große Frage in der Corona- Pandemie: Wann kommt ein Impfstoff auf den Markt ... mehr

Wissenschaftler: "Demonstrierende nicht pauschal ausgrenzen"

Der Tübinger Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen warnt davor, die Protestierenden in der Corona-Krise pauschal auszugrenzen, sie als "Spinner", "Paranoiker" und "Hysteriker" abzutun. Dies trage nur zur Verhärtung der Fronten bei, sagte Pörksen der Deutschen ... mehr

Boris Palmer legt bei "Maybrit Illner" nach – Corona erinnert an Flüchtlingskrise

Waren die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus übertrieben? Das diskutieren die Gäste in der TV-Show "Maybrit Illner". Grünen-Politiker Boris Palmer legt nach seinen umstrittenen Äußerungen zur Krise erneut nach.   Spaltet die Corona-Krise das Land? Der prominente ... mehr

Palmer: Kritiker der Corona-Maßnahmen oft beiseite gedrängt

Der prominente Grünen-Politiker und Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer beklagt, dass viele Kritiker der einschneidenden Alltagsbeschränkungen in der Corona-Krise beiseite gedrängt und teils auch diffamiert würden. Das erinnere ... mehr

Umstrittene Palmer-Äußerungen: Gemeinderat distanziert sich

Der Tübinger Gemeinderat hat eine Resolution gegen umstrittene Äußerungen des Oberbürgermeisters Boris Palmer (Grüne) zur Behandlung von Corona-Patienten beschlossen. 23 Mitglieder votierten am Donnerstagabend für den Antrag, 11 dagegen, wie der Vorsitzende ... mehr

Gemeinderat diskutiert über Äußerungen von OB Palmer

Der Tübinger Gemeinderat will heute über eine Resolution gegen die umstrittenen Äußerungen von Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) zur Behandlung von Corona-Patienten abstimmen. Das Gremium missbillige diese Aussagen mit allem Nachdruck ... mehr

Polizei trägt flauschige Fracht durch Tübingen

Fünf flauschige Gefährten hat die Polizei durch Tübingen geleitet. Die Streifenbeamten trugen kurzerhand in ihrer Einsatztasche eine Handvoll Entenküken zu einem Fluss. Zeugen hatten am Dienstag die Polizei gerufen, weil sich die Tiere in einem Wohngebiet verlaufen ... mehr

Kita-Öffnung ohne Konzept? Kritik an Ministerin Eisenmann

Ab Montag sollen die Kitas schrittweise wieder mehr Kinder betreuen - aber gibt es dazu in Corona-Zeiten genug Personal und Platz? Gewerkschaften und Kommunen haben da erhebliche Zweifel. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hatte die schrittweise Öffnung der Kitas ... mehr

Kretschmann ruft zum Runterkommen im Streit um Palmer auf

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat im internen Streit der Grünen um den Umgang mit dem Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer zur Mäßigung aufgerufen. "Ich würde jetzt mal raten, dass man etwas von den Bäumen runterkommt und etwas abrüstet", sagte ... mehr

Kretschmann ist beunruhigt wegen Demos gegen Corona-Regeln

Stuttgart (dpa/lsw) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat im internen Streit der Grünen um den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer zur Mäßigung aufgerufen. "Ich würde jetzt mal raten, dass man etwas von den Bäumen runterkommt und etwas ... mehr

Boris Palmers Corona-Aussagen: Mehrere Grüne stellen sich vor Politiker

Nach seinen Äußerungen zu Corona-Erkrankungen bei alten Menschen wollten nicht wenige Grüne Boris Palmer aus ihrer Partei verbannen. Doch nun erhält der streitbare Oberbürgermeister Unterstützung von Kollegen. Teils prominente Grünen-Mitglieder haben den parteiintern ... mehr

Tübinger Gemeinderat erstellt Erklärung: Distanz von Palmer

Nach umstrittenen Äußerungen zur Corona-Pandemie will sich der Tübinger Gemeinderat in einem Antrag mehrerer Fraktionen von Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) distanzieren. Palmers Aussage lege nahe, das Leben älterer oder kränkerer Menschen sei weniger ... mehr

Höhlenbären waren wahrscheinlich alle Vegetarier

Manch Koloss im Tierreich setzt ausschließlich auf pflanzliche Kost. Studien von Tübinger Forschern haben nun Hinweise darauf erbracht, dass sich auch die ausgestorbenen Höhlenbären in Europa rein vegetarisch ernährten. Bisherige Untersuchungen deuteten nach Angaben ... mehr

Tübinger Stocherkahnsaison vorerst ausgebremst

Tübinger Vereine und Institutionen dürfen ihre Stocherkähne wieder an ihre Liegeplätze ins Wasser lassen - aber nicht benutzen. Das teilte die Stadtverwaltung am Montag mit. Das soll verhindern, dass die im Winter eingelagerten Holzboote austrocknen. Fahrten ... mehr

Grünen-Politiker Palmer lehnt FDP-Aufnahmeangebot ab

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) will trotz des Streites mit der eigenen Partei nicht zu den Liberalen wechseln. Ein entsprechendes Angebot des baden-württembergischen FDP-Landesvorsitzenden Michael Theurer lehnte er am Sonntag ... mehr

Grüne: Boris Palmer – Der einstige Kronprinz landet auf dem Abstellgleis

Einst galt er als Kronprinz von Ministerpräsident Kretschmann. Jetzt ist Tübingens streitbarer OB Palmer bei seinen Grünen unten durch. Die Partei will die Trennung. Reißt er sich am Riemen? Paukenschlag in Stuttgart: Die Grünen wollen ihren unbequemen ... mehr

Parteiausschlussverfahren gegen Palmer im Moment kein Thema

Die Bundespartei der Grünen strebt derzeit kein Ausschlussverfahren gegen den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer an. "Die kursorische Prüfung hat gezeigt, wie schwer die Erfolgsaussichten einzuschätzen sind", sagte eine Parteisprecherin der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Tübingens Oberbürgermeister: Parteiaustritt? Palmer reagiert auf Aufforderung der Grünen

Den Grünen reicht es: Sie legen dem umstrittenen Tübinger Oberbürgermeister Palmer nach Äußerungen zu Corona-Patienten den Parteiaustritt nahe. Doch für Palmer steht das nicht zur Debatte. Die Südwest-Grünen haben den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer ... mehr

Tübinger OB Palmer will Mitglied bei den Grünen bleiben

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer will Mitglied bei den Grünen bleiben. "Ich bin aus ökologischer Überzeugung Grüner. Deswegen bleibe ich Mitglied", sagte er der Deutschen Presse-Agentur nachdem der baden-württembergische Grünen-Vorstand ihn aufgefordert ... mehr

Erinnerung an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren

Mit Ansprachen, Musik und Totengedenken hat Baden-Württemberg am Freitag an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren erinnert. Unter dem Motto "Gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit" gedachte etwa der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Konstanz ... mehr

"Udo"-Entdeckerin rechnet mit noch erfolgreicheren Grabungen

Nach dem Sensationsfund des Menschenaffen "Udo" in Pforzen (Landkreis Ostallgäu) rechnet seine Entdeckerin dort mit noch erfolgreicheren Ausgrabungen. "Wir graben momentan nicht, weil die Corona-Beschränkungen das nicht zulassen", sagte Paläontologin Madelaine ... mehr

Gedenkveranstaltungen zum Ende des Zweiten Weltkriegs

Mit mehreren Veranstaltungen wird in Baden-Württemberg heute an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren erinnert. In Stuttgart hält Stadtdekan Christian Hermes zusammen mit dem Intendanten der Staatsoper, Viktor Schoner, vor der Domkirche St. Eberhard ... mehr

Grünen-Landesvorstand berät Ordnungsmaßnahmen gegen Palmer

Der Grünen-Landesvorstand berät über mögliche Ordnungsmaßnahmen gegen den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer. Ergebnisse der Sitzung via Videoschalte, die am Freitagabend andauerte, wurden zunächst nicht bekannt. Jüngster Anlass für die Debatte ... mehr

Tübingens Oberbürgermeister Palmer bekommt Morddrohungen

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat nach seinen umstrittenen Äußerungen zum Umgang mit Corona-Patienten Morddrohungen bekommen. Palmer sagte der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag, es werde ihm in Briefen und Mails ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal