Sie sind hier: Home > Themen >

Tübingen

Köln: Uni verliert wichtigen

Köln: Uni verliert wichtigen "Exzellenzuni"-Titel

Die Universität Köln hat ihren Titel als Exzellenzuniversität verloren. Im bundesweiten Wettbewerb um Fördergelder sind elf Universitäten ausgezeichnet worden. Die Uni Köln ging leer aus. Die Universität zu  Köln muss ihren Titel als Exzellenzuniversität abgeben ... mehr
Kretschmann und Bauer gratulieren den neuen

Kretschmann und Bauer gratulieren den neuen "Elite-Unis"

Nach dem erfolgreichen Abschneiden der baden-württembergischen Universitäten im millionenschweren Förderwettbewerb "Exzellenzstrategie" hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann den neuen "Elite-Unis" gratuliert. "Baden-Württemberg braucht starke ... mehr
Vier Unis aus dem Südwesten erhalten Millionen-Förderung

Vier Unis aus dem Südwesten erhalten Millionen-Förderung

Gleich vier Hochschulen aus Baden-Württemberg haben sich im bundesweiten Rennen um die begehrten "Exzellenzuniversitäten" durchgesetzt. Tübingen, Konstanz und Heidelberg können den Titel weiterhin tragen, wie die Exzellenzkommission am Freitag in Bonn mitteilte ... mehr
Dieter Thomas Kuhn hat viel mit seinem Image gemein

Dieter Thomas Kuhn hat viel mit seinem Image gemein

Der Schlagermusiker Dieter Thomas Kuhn grenzt sein Image als "singende Föhnwelle" nicht mehr so stark von seinem Privatleben ab. Früher habe er gedacht, er selber sei ganz anders als seine Bühnenfigur, sagte Kuhn der Deutschen Presse-Agentur. "Aber nach 30 Jahren ... mehr
Stadt Tübingen kämpft gegen Graffiti: Palmer streicht mit

Stadt Tübingen kämpft gegen Graffiti: Palmer streicht mit

Mit Farbeimer und Walze ist Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) illegalen Graffiti an einem Musikschulgebäude zu Leibe gerückt. "Wir wollen, dass die hässlichen illegalen Schmierereien aus dem Stadtbild verschwinden", sagte Palmer am Mittwoch bei der Aktion ... mehr

Viel Solar: Kommunen schnüren Klimaschutz-Pakete

Grüner soll es werden und leiser, sauberer, nachhaltiger, mehr von diesem und weniger von jenem - getrieben nicht zuletzt auch durch die "Fridays-for-Future"-Bewegung schnüren immer mehr Großstädte in Baden-Württemberg millionenschwere Pakete für den Klimaschutz ... mehr

Bosch baut Zentrum für Künstliche Intelligenz in Tübingen

Der Autozulieferer Bosch plant ein Entwicklungszentrum für Künstliche Intelligenz (KI) in Tübingen. Das Zentrum solle 700 Arbeitsplätze schaffen, sagte Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) am Mittwoch. Der Baubeginn ist demnach für 2020 geplant. Das Unternehmen ... mehr

Kusterdingen in Baden-Württemberg: Linienbus fängt Feuer und brennt aus

Im Motorraum eines Linienbusses in Baden-Würtemberg ist ein Feuer ausgebrochen – der Bus brannte komplett aus. Die Fahrgäste kamen mit einem Schrecken davon.  Ein besetzter Linienbus ist auf seiner Fahrt zwischen  Tübingen und Reutlingen in Flammen aufgegangen ... mehr

Integrationsbeauftragte bei Anti-Radikalisierungs-Projekt

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), hat am Donnerstag in Würzburg einen Projekt zur Extremismusprävention für junge Flüchtlinge und Migranten besucht. Der Workshop arbeitet mit Rollenspielen und widmet sich Themen ... mehr

Cem Özdemir: AfD legt Sprengsatz an Fundament Deutschlands

Cem Özdemir (Grüne) hat sich für mehr Präsenz demokratischer Parteien in den sozialen Medien ausgesprochen. "Ich wundere mich manchmal, wie schlecht wir diese nutzen und den Fanatikern überlassen", sagte er am Mittwoch in Tübingen. Özdemir nahm dort den Preis ... mehr

Tübinger Forscher weisen Gewalttat nach: 33 000 Jahre danach

Rund 33 000 Jahre nach dem Tod eines Mannes haben Forscher nachgewiesen, dass er wohl Opfer einer Gewalttat wurde. Auch den ersten modernen Europäern lagen demnach Mord und Totschlag nicht fern, schließen die Wissenschaftler um Katerina Harvati ... mehr

Cem Özdemir wird für die "Rede des Jahres" ausgezeichnet

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir (52) erhält heute in Tübingen den Preis für die "Rede des Jahres 2018". Mit der Auszeichnung würdigt das Rhetorische Seminar der Universität Tübingen jährlich eine rhetorisch außergewöhnlich gute Rede, die den politischen, sozialen ... mehr

Tübingen: Das ist die beste Eisdiele der Stadt

Strahlend blauer Himmel, 30 Grad und Sonnenschein – da kann nur eines fehlen: ein leckeres, erfrischendes Eis. Doch wo gibt es das beste Eis der Stadt? Sie haben aus einer Vielzahl von tollen Eisdielen den Sieger gekürt! Eine spannende Zeit liegt hinter ... mehr

Irak: Archäologen entdecken Tausende Jahre alten Palast – dank Dürre

"Wir haben so schnell gegraben wie wir konnten" – Deutsche und kurdische Archäologen haben in einem Rennen gegen die Zeit dank einer Dürreperiode einen rund 3.400 Jahre alten Palast erforschen können. Die lange Dürre im Nordirak hat deutschen und kurdischen ... mehr

Studenten kritisieren Oberbürgermeister Palmer mit einem Rap

Tübinger Studenten haben ihrem Ärger über Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) in einem Rap Luft gemacht. Der Song sei als "eindeutige Kritik an Boris Palmer" zu verstehen, sagte am Donnerstag der Rapper "10faced", der seine Musik sonst im Genre "alternativer Hiphop ... mehr

Tübingens OB Palmer will Öko-Profil der Grünen schärfen

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat ein schärferes Öko-Profil der Grünen gefordert. "Öko-Themen sollten bei uns vorne stehen. Da bin ich Fundi und wundere mich manchmal, wie viel Ignoranz und Weichwäscherei es bei Öko-Themen in unserer Partei gibt", sagte ... mehr

Tübinger und Freiburger Forscher mit Preis ausgezeichnet

Eine Tübinger Mikrobiom-Forscherin und ein Freiburger Neurowissenschaftler sind am Freitag in Hamburg mit dem höchsten deutschen Preis für Spitzenmedizin ausgezeichnet worden. Mit insgesamt 300 000 Euro gehört die Auszeichnung der Hamburger Jung-Stiftung ... mehr

Gebärmutter-Transplantation in Deutschland erstmals gelungen

Bislang hatten Frauen in Deutschland keine Chance, ein Kind zu bekommen, wenn ihre Gebärmutter nicht funktioniert oder gar fehlt. Nun haben Ärzte in Tübingen einen entscheidenden Eingriff vorgenommen. Erstmals in Deutschland ist Ärzten nach eigenen Angaben ... mehr

Tübingen: Friedhofsglocke läutet nachts drei Stunden

Eine ruhelose Friedhofsglocke hat in Tübingen zahlreiche Anwohner um den Schlaf gebracht. Wie ein Polizeisprecher sagte, hatte das Gebimmel in der Nacht drei Stunden gedauert, bevor die Friedhofsverwaltung die ungewöhnliche Störung abstellen konnte. Die Polizei konnte ... mehr

Bundeswehr: Hitlergrüße und Nazi-Musik bei Eliteeinheit KSK?

Die Bundeswehr kommt nicht zur Ruhe. Medien berichten von einem neuerlichen Rechtsextremismus-Skandal in der Truppe. Es geht um Schweinskopfwerfen, Rechtsrock und Zeigen des Hitlergrußes. Diesmal im Fokus: die Eliteeinheit KSK. Zu den Entgleisungen ... mehr

Palmer bedauert Aussage über dunkelhäutigen Radfahrer

Tübingens Bürgermeister Boris Palmer hatte sich über einen rabiaten Radfahrer aufgeregt und ihn als Asylbewerber bezeichnet. Nun bangt er um seine Wiederwahl.  Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat seine umstrittenen Äußerungen über einen ... mehr

Palmer: Äußerung über dunkelhäutigen Radfahrer war Fehler

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat seine Äußerungen über einen dunkelhäutigen Radfahrer als Fehler bezeichnet. Er räumte ein "Kommunikationsdesaster" ein und fürchtet um seine Wiederwahl. "Ich bin seit zehn Jahren ... mehr

Buntes Haus in Hayingen darf bunt bleiben

Das bunte Haus in Hayingen (Kreis Reutlingen) darf seine Farbe behalten. Das hat das Regierungspräsidium Tübingen entschieden und damit einen rund eineinhalb Jahre dauernden Streit zwischen der Gemeinde und dem Hauseigentümer Georg Bayer beendet. Der 57-Jährige freut ... mehr

Tübingen stellt Pläne zu Regionalstadtbahn vor

Die Stadt Tübingen stellt heute ihre Pläne für eine Regionalstadtbahn vor. Die Bahn könnte nach Angaben der Stadtverwaltung frühestens von 2022 an in einem Nahverkehrsnetz verkehren, das sich in vier Richtungen - Reutlingen, Albstadt, Herrenberg und Rottenburg ... mehr

Palmer stellt Kostenplan für eine Stadtbahn in Tübingen vor

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat die Kosten einer Stadtbahn für Tübingen vorgestellt. Demnach würde der Bau einer Straßenbahn in der Universitätsstadt nach aktuellen Berechnungen rund 100 Millionen Euro kosten. Die Stadt ... mehr

Nach dem Anschlag in Dortmund: Mutmaßlicher BVB-Bomber verhaftet

Er wollte 20 Fußballprofis töten, um sich zu bereichern. Jetzt konnte der mutmaßliche  BVB-Attentäter verhaftet werden.  Der Beschuldigte ist lauf der offiziellen Presseerklärung "dringend verdächtig, am 11. April 2017 den Anschlag verübt zu haben".   Innenminister ... mehr

Mehr zum Thema Tübingen im Web suchen

Schwäbische Alb wird von UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt

Der Weltkulturerbe-Titel für sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb dürfte mehr Besucher als bisher zu den Fundstellen von ältester Eiszeitkunst locken. Doch welche Höhlen kann man überhaupt besichtigen? Nach der Ernennung mehrerer ... mehr

Grüne: Boris Palmer erntet Buh-Rufe und Applaus

Mit seiner flüchtlingspolitischen Linie eckt Tübingens grüner Bürgermeister in den eigenen Reihen an. Auf dem Parteitag in Berlin kritisiert Boris Palmer die aktuelle Streitkultur seiner Partei. "Es ist okay zu sagen, der ist ein Quartalsirrer oder ein Rechtsausleger ... mehr

Aleksandar Nadjfeji neuer Trainer bei Walter Tigers Tübingen

Aleksandar Nadjfeji wird zur kommenden Saison Cheftrainer beim Bundesliga-Absteiger Walter Tigers Tübingen. "Ich werde mein Bestes geben, um das große Ziel Wiederaufstieg erfolgreich anzugehen" sagte der bisherige Spieler und Assistenz-Trainer der Tigers am Donnerstag ... mehr

Urteil des Landgerichts Tübingen über Negativzinsen im Juni

Die Entscheidung über umstrittene Negativzinsen bei der Kreissparkasse Tübingen soll am 29. Juni fallen. Das teilte das Landgericht Tübingen am Freitag mit. Gegen das Institut hatte die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg geklagt (Az. 4 O 220/17). Ihrer Ansicht ... mehr

Buch zu Kretschmanns 70. Geburtstag veröffentlicht

Wie ist es um den öffentlichen Diskurs zwischen Bürgern und Politikern bestellt? Und wie wird dieser durch soziale Medien wie Facebook und Twitter verändert? Das sind wesentliche Fragen, der Gastautoren im Buch "Gegenverkehr" nachgehen ... mehr

Als Deutschlands erster Geldautomat in Betrieb ging

Geldautomaten gehören mittlerweile zum Alltag der Deutschen. Das erste Gerät dieser Art hatte es in Deutschland allerdings schwer. Was auch an gewissen Zugangsbeschränkungen lag. Der Einstieg ins Computerzeitalter war mühsam: Spezialschlüssel, Plastikausweis, Lochkarte ... mehr

Im Kampf gegen Blutkrebs werden Stammzellenspender gesucht

Auf der Suche nach potenziellen Stammzellenspendern fährt von diesem Mittwoch an ein Sonderzug durch Deutschland. Er wird von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) auf die Reise geschickt - eines der größten von bundesweit 26 ähnlichen gemeinnützigen Unternehmen ... mehr

Grüner Palmer für Abschiebung gewalttätiger Flüchtlinge nach Syrien

Tübingen (dpa) - Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich für eine Abschiebung gewalttätiger Syrer zurück in das Bürgerkriegsland ausgesprochen. «Da Syrer nicht mehr in ihre Ankunftsländer zurückgeschickt werden, gibt es nur einen ... mehr

Blutiger Angriff mit Dönerspieß - Anklage wegen Mordversuchs

Tübingen (dpa) - Weil er einem Kontrahenten mit einem Dönerspieß in die Brust gestochen haben soll, ist ein 31-Jähriger in Tübingen wegen versuchten Mordes angeklagt worden. Ende März hatte sich der Angestellte eines Imbisslokals mit einem 30 Jahre alten Mitarbeiter ... mehr

Knochenmarkspende: Mehr Menschen lassen sich registrieren

In Hamburg sind mit knapp 110 000 Menschen etwas weniger als im Bundesschnitt bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registriert. Das entspricht gut sechs Prozent der Hamburger, wie aus Zahlen der größten deutschen Datei für Knochenmarkspender hervorgeht ... mehr

Knochenmarkspender: Zahl der registrierten Menschen

In Mecklenburg-Vorpommern sind mit knapp 82 000 Menschen im Schnitt deutlich weniger bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registriert als in anderen Bundesländern. Der Anteil entspricht gut fünf Prozent der Bevölkerung, bundesweit ... mehr

Spitzenreiter bei möglichen Knochenmarkspendern

In Schleswig-Holstein sind mit knapp 235 000 Menschen im Schnitt so viele Menschen wie in keinem anderen Bundesland bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registriert. Der Anteil entspricht gut acht Prozent der Bevölkerung, bundesweit ... mehr

Mann stirbt bei Zwangsräumung in Tübingen

Tübingen (dpa) - In Tübingen in Baden-Württemberg ist die Zwangsräumung eines Einfamilienhauses eskaliert. Der Mann, der in dem Haus wohnte, ist tödlich verunglückt. Er stürzte ab, als er versuchte, über den Balkon zu klettern. Vorher hatte ... mehr

Mann stürzt bei Zwangsräumung in den Tod

Tübingen (dpa) - Bei einer Zwangsräumung in Tübingen in Baden-Württemberg ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 69-Jährige hatte versucht, sich über den Balkon aus seiner brennenden Wohnung zu retten. Er stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Ob der Mann das Gebäude selbst ... mehr

Mann in Schulter gebissen

Mössingen (ots) - Am 30.12.2016 gegen 21:15 Uhr leisteten sich zwei 27- und 30-jährige Männer eine körperliche Auseinandersetzung mit zwei Mitarbeitern der Deutschen Bahn. Beide Männer befanden sich im Zug zwischen Tübingen und Mössingen und belästigten dort Reisende ... mehr

Brand im Bahnbetriebswerk Tübingen

Tübingen (ots) - Zu einem Brand in einem Aufenthaltsraum des Bahnbetriebswerks in Tübingen kam es heute Morgen gegen 07:00 Uhr. Beim Eintreffen der alarmierten Kräfte der Feuerwehr und der Landespolizei hatte sich bereits dichter Rauch im Obergeschoss entwickelt ... mehr

Experte: Autofahrer lassen zu selten Platz für Räumdienst

Bei Schnee und Eis auf der Autobahn machen Autofahrer nach Ansicht von Experten zu selten in der Mitte eine Fahrspur für den Räumdienst frei. "Das wird zu wenig beachtet", kritisierte der Referatsleiter für Straßenbetrieb und Verkehrstechnik ... mehr

Hashmatullah F. hat Termin für Anhörung in Karlsruhe

Schon kurz nach seiner Ankunft in Deutschland hat der zurückgeholte afghanische Flüchtling Haschmatullah F. einen Termin für seine Anhörung. Der 23-Jährige muss dafür am 21. Dezember in der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) in Karlsruhe ... mehr

Unbekannte greifen Kneipengäste an

Mehrere Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag zwei Kneipenbesucher in Tübingen attackiert. Zunächst war ein 27-Jähriger demnach mit einem von ihnen aneinandergeraten. Der Disput verlagerte sich auf die Straße, wo der andere den 27-Jährigen mit Faustschlägen zu Boden ... mehr

"Rede des Jahres" an DFG-Präsident Strohschneider

Das Seminar für Allgemeine Rhetorik der Universität Tübingen hat die Auszeichnung "Rede des Jahres" an den Präsidenten der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) verliehen. Peter Strohschneider hielt die gewürdigte Rede "Über Wissenschaft in Zeiten des Populismus ... mehr

Zwei unbekannte Männer verletzen Lokführer

Zwei bislang unbekannte Täter haben einen Lokführer im Tübinger Hauptbahnhof zusammengeschlagen. Der 57-jährige Lokführer wurde bereits am 28. November bei der Überprüfung seines Zuges auf einem Bahnsteig in Tübingen von den Männern gegen ... mehr

Deutscher Kulturförderpreis geht an Tübinger Buchhandlung

Eine Tübinger Buch- und Kunsthandlung ist mit dem Deutschen Kulturförderpreis ausgezeichnet worden. "Wekenmann - Bücher, Licht & mehr" bekommt den Preis in der Kategorie für kleine Unternehmen für die Förderung junger Literaten, wie die Kulturkreis der deutschen ... mehr

Mit Alkohol aber ohne Führerschein unterwegs

Die Polizei hat in Tübingen einen 47 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der zum wiederholten Mal alkoholisiert hinter dem Steuer saß. Nach Angaben der Beamten, war der Mann wegen seiner unsicheren Fahrweise am frühen Donnerstagmorgen angehalten worden ... mehr

Genom von Frauenkirche-Architekt entschlüsselt

Der Architekt und Erbauer der Dresdner Frauenkirche, George Bähr (1666-1738), war genetisch gesehen ein typischer Mitteleuropäer. Er hatte helle Haut und wahrscheinlich braune Augen, wie Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Menschheitsgeschichte ... mehr

Vergewaltigungsprozess gestartet - Junger Mann vor Gericht

Tübingen (dpa) - Am Landgericht Tübingen hat der Prozess gegen einen jungen Mann wegen zwei Vergewaltigungen und zwei versuchten Vergewaltigungen begonnen. Er soll im Mai und Oktober 2015 drei Frauen auf ihrem Heimweg von Partys abgepasst und angegriffen haben ... mehr

Mann in Tübingen wegen Vergewaltigungen angeklagt

Am Landgericht Tübingen hat der Prozess gegen einen jungen Mann wegen zwei Vergewaltigungen und zwei versuchten Vergewaltigung begonnen (Aktenzeichen: 3 KLs 47 Js 13956/17). Er soll im Mai und Oktober 2015 drei Frauen auf ihrem Heimweg von Partys abgepasst ... mehr

"Arbeitet Uli heute?": Code für mehr Sicherheit in Bars

Mit der Frage "Arbeitet Uli heute?", die als Codewort dient, sollen Frauen in Tübingen bei Belästigungen schneller Hilfe bekommen. Wer sich in Clubs oder Kneipen der Stadt sexuell belästigt oder rassistisch angegriffen fühlt, kann sich ab sofort mit diesem speziellen ... mehr

Bank darf nachträglich keine Negativzinsen einführen

Eine Bank darf ihren Kunden bei schon bestehenden Konten nach Auffassung des Landgerichts Tübingen nicht nachträglich Negativzinsen aufbürden. Im konkreten Fall hatte die Verbraucherzentrale gegen die Volksbank Reutlingen geklagt, die ihren Kunden in einem Preisaushang ... mehr

Gericht: Bank darf keine nachträglichen Negativzinsen erheben

Tübingen (dpa) - Eine Bank darf ihren Kunden bei schon bestehenden Konten nach Auffassung des Landgerichts Tübingen nicht nachträglich Negativzinsen aufbürden. Im konkreten Fall hatte die Verbraucherzentrale gegen die Volksbank Reutlingen geklagt, die ihren Kunden ... mehr
 

Mehr zum Thema Tübingen



shopping-portal