Sie sind hier: Home > Themen >

Überschwemmungen

Thema

Überschwemmungen

El Salvador/Guatemala/Honduras: Tropensturm tötet mindestens 18 Menschen in Zentralamerika

El Salvador/Guatemala/Honduras: Tropensturm tötet mindestens 18 Menschen in Zentralamerika

Ein Tropensturm hat mehrere Länder in Zentralamerika verwüstet. "Amanda" riss mindestens 18 Menschen in den Tod. Tausende Einwohner mussten ihre Häuser verlassen. Durch den ersten Pazifik-Tropensturm der Saison sind in El Salvador mindestens 15 Menschen ums Leben ... mehr
US-Präsident Trump über Überschwemmungen in Michigan:

US-Präsident Trump über Überschwemmungen in Michigan: "Ein großes, großes Problem"

Im US-Bundesstaat Michigan müssen Tausende Menschen wegen Überschwemmungen evakuiert werden. Der Präsident zeigt sich besorgt und kündigt einen Besuch an. US-Präsident Donald Trump hat sich angesichts der Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im US-Bundesstaat ... mehr
Dammbruch nach Überflutung: US-Bundesstaat kämpft mit Katastrophe

Dammbruch nach Überflutung: US-Bundesstaat kämpft mit Katastrophe

Heftiger Regen führt im US-Bundesstaat Michigan zu starkem Hochwasser. Nun müssen wegen zwei Dammbrüchen Tausende Menschen ihre Häuser verlassen. Das ist zur Zeit der Corona-Pandemie kritisch. Wegen Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen haben im US-Bundesstaat ... mehr
Bonn: So schützen Sie sich vor Überschwemmungen bei Hochwasser und Starkregen

Bonn: So schützen Sie sich vor Überschwemmungen bei Hochwasser und Starkregen

Überschwemmung droht in Bonn nicht nur am Rhein. Extremwetterlagen mit Starkregen können ebenfalls Überflutungen hervorrufen. Und da gilt, sich richtig zu schützen. Der Rheinpegel liegt derzeit weit über dem Mittelwert. In Bonn hat der Wasserstand am Dienstag 6,61 Meter ... mehr
Brasilien: Mindestens 15 Tote nach Unwettern

Brasilien: Mindestens 15 Tote nach Unwettern

In Brasilien ist es nach heftigen Regenfällen zu verheerenden Überschwemmungen und Erdrutschen gekommen. Tausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen, mindestens 15 starben.  Bei Erdrutschen und Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen sind in  Brasilien mindestens ... mehr

Was man regelmäßig im Haushalt erledigen sollte

Regelmäßig alle Schubfächer auswischen, die Gardinen waschen und die Fettschicht auf den Küchenschränken wegschrubben, daran denken die meisten – spätestens im Frühjahr. Doch es gibt deutlich mehr Aufgaben im Haushalt, die gerne vergessen werden. Einige Aufgaben ... mehr

DSDS: Drama um Dieter Bohlen – Dreharbeiten wegen Überschwemmung abgebrochen

Am Dienstagabend spielten sich bei "Deutschland sucht den Superstar" dramatische Szenen ab. Sturm und Regen drohten den Recall sprichwörtlich ins Wasser fallen zu lassen.  Nicht die Menge, sondern das Meer tobte in der jüngsten DSDS-Show. Als die Kandidaten am Strand ... mehr

England: Sturm "Dennis" sorgt für Chaos

"Dennis" hat England so viele Hochwasserwarnungen an einem Tag wie noch nie zuvor beschert. In Wales herrscht Lebensgefahr.  Helfer retten Menschen aus ihren gefluteten Häusern. Der Sturm "Dennis" hat mit etwa 600 Hochwasserwarnungen am Sonntag in England einen ... mehr

Starke Niederschläge: Toter nach Unwetter in Australien gefunden

Canberra (dpa) - Nach heftigem Regen ist in einem Fluss im australischen Bundesstaat Queensland die Leiche eines 75 Jahre alten Kayak-Paddlers gefunden worden. Zuvor galt der Mann laut Polizei als vermisst. Zudem wurde an einem Wasserfall in der Touristenregion ... mehr

Wetter in Deutschland: Nach "Sabine" kommt "Tomris" – es bleibt stürmisch

Noch immer ist es stürmisch – und das bleibt es auch: Denn auf "Sabine" folgt das nächste Sturmtief. Doch danach könnte eine echte Überraschung am Ende der Woche warten. Die Nachwehen des Orkantiefs der letzten Tage sind fast überstanden. Doch das nächste Sturmtief ... mehr

Hamburg: Fischmarkt schon wieder unter Wasser

Eine erneute Sturmflut hat Hamburg erreicht. Die Pegelstände in der Hansestadt stiegen an und setzten den Fischmarkt und die Hafencity unter Wasser. Eine schwere Sturmflut hat am Mittwoch Hamburg erreicht. Die Pegelstände in der Hansestadt lagen mehr als zwei Meter ... mehr

Australien stürzt ins nächste Extrem-Wetter

Erst sorgen Buschbrände im Osten Australiens für eine Ausnahmesituation. Nun schwingt das Wetter in die andere Richtung um – wieder müssen Menschen ihr Zuhause verlassen. Heftige Unwetter und sintflutartige Regenfälle haben im Osten Australiens ... mehr

Sintflutartige Regenfälle: Unwetter und Regen wüten in brandgeplagtem Australien

Canberra (dpa) - Heftige Unwetter und sintflutartige Regenfälle haben im Osten Australiens Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst. Die Wetterbehörde gab eine Unwetterwarnung für die gesamte Küstenregion des Bundesstaates New South Wales heraus. In Teilen des Staates ... mehr

Orkantief "Sabine": So wüten die Stürme in Europa

Deutschland steht das Schlimmste noch bevor, über andere Teile Europas ist "Sabine" bereits hinweggefegt. In Irland waren Tausende Häuser ohne Strom, am stärksten traf es Großbritannien. Während der Kern von "Sabine" noch längst nicht in Deutschland angekommen ... mehr

Klimalexikon: Welchen Einfluss des Jetstreams auf unser Leben hat

Wochenlange Hitze und Dürren, Starkregenfälle und Überschwemmungen: Welchen Einfluss hat die Klimakrise auf Extremwetterereignisse? Ein Faktor bewegt sich mit bis zu 500 Stundenkilometern Tausende Meter über uns.  Über dem Planeten pfeifen kontinuierlich Winde ... mehr

Wetter in Deutschland: Es wird ungemütlich – Hochwasser im Süden

Der Süden Deutschlands hat zu Beginn der Woche wegen Dauerregen mit zahlreichen Überschwemmungen zu kämpfen. Doch das Schlimmste ist überstanden. Ab Mittwoch beruhigt sich das Wetter wieder.  Der Wochenstart im Süden hat es in sich – wegen heftiger ... mehr

Dauerregen und Tauwetter: Hochwasser in Bayern erwartet

Dauerregen und Tauwetter: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor weiteren Überschwemmungen, wie hier im bayerischen Fischach. (Quelle: Reuters) mehr

Unwetter in Bayern und Baden-Württemberg: Schlammlawine trifft Wohnhaus

Der Deutsche Wetterdienst warnt wegen Unwettern in Bayern und Baden-Württemberg vor Überschwemmungen. In Simonswald bei Freiburg hat eine Schlammlawine ein Haus getroffen. Nach starken Regenfällen haben sich in Baden-Württemberg Erdmassen an einem ... mehr

Brasilien – Unwetter und Überschwemmung: 54 Menschen starben bereits

Starkregen, Überschwemmungen, Erdrutsche – Brasilien leidet unter den schwersten Regenfällen seit Beginn der Aufzeichnungen. Über 50 Menschen sind bereits gestorben.   Die Zahl der Todesopfer durch die Unwetter im Südosten von  Brasilien ist auf 54 gestiegen ... mehr

Notstand ausgerufen: Mindestens 44 Tote bei Überschwemmungen in Brasilien

Belo Horizonte (dpa) - Bei Überschwemmungen nach viel Regen in Südbrasilien sind mindestens 44 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 19 Menschen werden noch vermisst, wie der Zivilschutz des Bundesstaates Minas Gerais mitteilte. Knapp 14.000 Bewohner mussten ... mehr

Brasilien: Dutzende Tote bei Überschwemmungen in Minas Gerais

Der Süden Brasiliens kämpft derzeit mit den schwersten Regenfällen der vergangenen 110 Jahre. In weiten Teilen des Bundesstaates Minas Gerais gilt der Notstand, Dämme drohen zu brechen. Bei Überschwemmungen nach viel Regen in Südbrasilien sind mindestens 37 Menschen ... mehr

Heuschreckenplage in Ostafrika – Hungersnöte befürchtet

Heuschrecken wüten im Osten Afrikas: Ein einzelner Schwarm hat die Größe des Saarlandes. Experten fürchten komplette Ernteausfälle – und die Plage könnte noch viel schlimmer werden. In Ostafrika macht sich die schlimmste Plage von Wüstenheuschrecken seit mehreren ... mehr

Dschungelcamp – Marco: "Eine Katastrophe – sowas habe ich noch nicht erlebt"

Er ist der erste Kandidat, der aus dem diesjährigen Dschungelcamp gewählt wurde: Marco Cerullo. Im Interview mit t-online.de erklärt der 31-Jährige, wie verheerend er die Überschwemmungen wahrgenommen hat.  Marco Cerullo hat es heil aus dem Dschungel geschafft. Trotz ... mehr

USA: Elf Tote bei Tornado und heftigen Gewittern in Alabama und Louisiana

Im Süden der USA sind bei heftigen Stürme elf Menschen gestorben und erhebliche Schäden entstanden. Die Opfer starben in ihren Häusern oder wurden von umstürzenden Bäumen erschlagen.  Schwere Stürme haben in den USA mindestens elf Menschen das Leben gekostet ... mehr

Bielefeld: Stadt will eigenen Klimamanager

Die Klimakrise wirkt sich auch in Bielefeld aus. Um die Stadt vor den Folgen der Erderwärmung zu schützen und das Klima zu verbessern, soll nun ein Klimamanager eingestellt werden. Die Stadt  Bielefeld möchte offenbar eine Stelle schaffen, in der ein Mitarbeiter ... mehr

Worauf Sie bei einer Hausratversicherung achten sollten

Eine Hausratversicherung ist ein sinnvoller Schutz. Vorsichtig sein sollten Versicherte bei alten Verträgen. Denn es besteht die Gefahr einer Unterversicherung. Wir sagen, worauf es ankommt. Eine Hausratversicherung sollte in keinem Versicherungsportfolio fehlen ... mehr

Tel Aviv: Wegen Überschwemungen – Junges Paar ertrinkt im Aufzug

Sie nahmen den Fahrstuhl, um in die unterirdische Parkgarage zu gelangen. Doch der Lift blieb im Wasser stecken: In Tel Aviv ist ein junges Paar ums Leben gekommen. Ein junges Paar ist bei schweren Überschwemmungen in der israelischen Küstenstadt Tel Aviv in einem ... mehr

400.000 Menschen betroffen: Bereits 53 Tote nach Überschwemmungen in Indonesien

Jakarta (dpa) - Die Zahl der Toten nach den schweren Überschwemmungen und Erdrutschen in Indonesien ist auf 53 gestiegen. Das teilte der Katastrophenschutz am Samstag mit. Wegen des Hochwassers hatten bereits mehr als 31.000 Einwohner ihre Häuser verlassen müssen. Viele ... mehr

Hochwasser in Indonesien: Mehr als 40 Tote durch Fluten in Jakarta

Heftige Regenfälle haben Jakarta heimgesucht: Hunderttausende Menschen sind betroffen, Dutzende kamen zu Tode. Die Regierung will die Hauptstadt in ein sicheres Gebiet verlegen. Schwere Überschwemmungen und Erdrutsche haben in  Indonesien bereits 53 Menschen das Leben ... mehr

Krieg, Gewalt und Hunger im Südsudan: Die Hölle auf Erden

Das Leid im Südsudan ist unvorstellbar. Krieg, Terror, Hunger, Armut und Naturkatastrophen haben das jüngste Land der Erde fest im Griff. Vor allem politische Machtgier stürzt bis heute Millionen Menschen ins Elend. Salva Kiir legt großen Wert auf Selbstinszenierung ... mehr

Frankreich: Heftige Unwetter im Südwesten – Tote und kein Strom

In Teilen Südwestfrankreichs herrscht weiter Unwettergefahr. Mindestens drei Menschen kamen ums Leben. Mehrere Tausend Haushalte waren am Sonntag ohne Strom. Heftige Unwetter haben den Südwesten Frankreichs am Wochenende im Griff gehalten ... mehr

Thunberg und Neubauer bei Klimakonferenz: Geschichten der Opfer des Klimawandels

Bei der UN-Klimakonferenz in Madrid haben Greta Thunberg und Luisa Neubauer zusammen mit anderen Aktivisten zum Handeln aufgerufen. Die Auswirkungen der Klimakrise seien zu dramatisch. Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg und ihre deutsche Mitstreiterin Luisa ... mehr

Klimakrise: Kaum ein Land ist so von Extremwetter betroffen wie Deutschland

Hitzetote, Waldbrände, monatelange Dürre: Deutschland bleibt von der Klimakrise nicht verschont, im Gegenteil. Nur zwei Länder auf der Welt waren zuletzt noch stärker von extremen Wetterlagen betroffen. Deutschland ist einem neuen Klimabericht zufolge im vergangenen ... mehr

Philippinen: Taifun trifft Inselstaat – mehrere Tote

Ein heftiger Taifun hat die Philippinen getroffen. Mehrere Menschen kamen ums Leben, Hunderttausende befinden sich in Notunterkünften. Vor allem im Norden des Landes ist die Lage dramatisch. Durch den Taifun "Kammuri" sind auf den Philippinen mehrere Menschen ums Leben ... mehr

Klimakrise tötet mindestens 1.200 Menschen in Afrika

Überschwemmungen, Dürren und Wirbelstürme: Die Klimakrise hat die Auswirkungen von Naturkatastrophen weltweit verstärkt. Darunter leiden einige Teile Afrikas besonders. Nun schlägt eine Hilfsorganisation Alarm. Mindestens 1.200 Menschen sind in diesem Jahr in Teilen ... mehr

Unwetter in Frankreich: Drei Einsatzkräfte sterben bei Hubschrauberabsturz

Drei Angehörige des französischen Zivilschutzes sind in der Nacht beim Absturz ihres Hubschraubers ums Leben gekommen. Die Männer waren im Einsatz zur Unterstützung der Bevölkerung bei schweren Unwettern im Süden des Landes. Im Einsatz gegen die schweren Unwetter ... mehr

Unwetter in Frankreich und Italien: Fünf Tote bei Wetterchaos am Mittelmeer

Starker Regen hinterlässt in Frankreich und Italien schwere Schäden. Die Wassermassen bringen auch Menschen in Gefahr. Eine Autobahnbrücke stürzt ein. In Venedig wird die Lage wieder bedrohlich. Heftige Unwetter haben in Südfrankreich mindestens fünf Menschen das Leben ... mehr

Studie: Klimakrise kostet über sieben Billionen Euro

Dürre, Stürme, Überschwemmungen. Die Folgen der Erderwärmung sind heute schon spürbar und sie werden in den kommenden Jahren immer heftiger – und teurer. Eine Studie hat die Kosten für die Weltwirtschaft berechnet. Die Klimakrise und ihre Folgen kosten die weltweite ... mehr

Österreich: Wegen Wetterchaos ist die Lage weiter gefährlich

Österreich kommt nicht zur Ruhe. Obwohl ein Ende der Regen- und Schneefälle in Sicht ist, droht weiter Gefahr: Der Boden ist aufgeweicht, Rutschungen drohen. Ein Mann kam bereits zu Tode.  Ein Dreijähriger mit Blinddarmdurchbruch ist aus einem völlig verschneiten ... mehr

Überschwemmtes Venedig hofft auf Notre-Dame-Effekt

Seit Tagen kämpfen die Menschen in Venedig mit Wassermassen. Die Fluten erreichen ein historisches Ausmaß und werden für die Stadt teuer. Kommt Hilfe aus dem Ausland? Die Lage in  Venedig bleibt nach tagelangem Hochwasser angespannt. Für den späten Samstag ... mehr

Mit diesen Schäden müssen Hausbesitzer rechnen

Unwetter verursachen Deutschlandweit hohe Gebäudeschäden. Doch nicht jede Region ist gleich stark betroffen. Wo die meisten Schäden zu verzeichnen sind und ob Versicherungen diese abdecken. Hochwasser, Sturm und Hagel haben in den vergangenen 15 Jahren im Bundesschnitt ... mehr

Venedig von Rekord-Hochwasser heimgesucht

Für die städtischen Behörden durchlebte das von Hochwasser überspülte Venedig "eine der längsten Nächte". Schon jetzt ist erkennbar, dass die Schäden enorm sein dürften. Die Stadt will den Notstand ausrufen. Venedig ist von einem Rekord-Hochwasser heimgesucht worden ... mehr

Schwere Überschwemmungen im Südsudan

Die humanitäre Lage im Südsudan ist dramatisch. Jahre des Bürgerkriegs, Millionen sind auf der Flucht. Durch Beginn der Regenzeit verschlimmert sich die Lage – ganze Dörfer stehen unter Wasser. Nach schweren Überschwemmungen mit mindestens neun Toten hat die Regierung ... mehr

Klimakrise: Hitze und Regen machen Feuerwehren in Deutschland zu schaffen

Früher haben Feuerwehrleute brennende Häuser gelöscht. Doch immer öfter werden sie zu Waldbränden gerufen. Oder zum Kampf gegen Überschwemmungen. Die Retter müssen sich umstellen. Die Klimaveränderung in Deutschland mit mehr Starkregen, Hochwasser ... mehr

Italien: Katzen wecken Besitzer und retten ihnen das Leben

Mitten in der Nacht wurde ein italienisches Ehepaar von ihren Katzen aufgeweckt. Die Haustiger spielten mit bröckelndem Putz – kurz darauf stürzt das Haus ein. Dank der Haustiere konnte sich das Paar rechtzeitig retten. Ein Katzenpaar hat italienischen Eheleuten, deren ... mehr

Japan: Super-Taifun "Hagibis" fordert viele Tote und Verletzte – Spuren der Verwüstung

Ein außergewöhnlich starker Taifun hat Tokio und umliegende Regionen mit sintflutartigen Regenfällen überzogen. Mehr als zwei Dutzend Menschen starben. Ebenso viele galten noch als vermisst. Einer der heftigsten Taifune seit Jahrzehnten hat in Japan viele ... mehr

Tagesanbruch: Klimawandel – ja, es gibt einen Ausweg!

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wissenschaftler pflegen eine nüchterne Sprache. Keine Girlanden, keine Übertreibungen. Die brauchen sie auch gar nicht. Die Materie ist brisant genug ... mehr

Klimakabinett: "Vorgeschlagener CO2-Preis nahe der Wirkungslosigkeit"

Mit ihrem Maßnahmenpaket wollte die Regierung den großen Wurf in der Klimakrise. Eine Forscherin sieht das kritisch und mahnt: Die Verantwortung darf nicht beim Bürger liegen. Die Klimakrise hält die Bundesregierung fest im Griff. Nach wochenlangen Ringen ... mehr

Klimawandel: Verschmutzte Ozeane, verpestete Luft – die Welt geht unter

Zecken breiten sich aus,  Wälder verbrennen, Zehntausende Menschen sterben jährlich an der Hitze – die Klimakrise wird Deutschland verwüsten. Und das nicht erst 2100.  Vor einiger Zeit saß ich mit meiner Partnerin Theresa am Lagerfeuer, ein befreundetes Paar hatte ... mehr

Diebe stehlen goldenes Klo aus britischem Palast

Aufregung am Geburtsort von Winston Churchill: Ein Kunstwerk im Wert von über 1,1 Millionen Euro wurde dort gestohlen. Das Diebesgut ist ziemlich ungewöhnlich: ein Klo aus Gold, das Besucher nutzen durften. Eine Toilette aus 18-karätigem Gold ist aus dem britischen ... mehr

Tropensturm "Humberto" nähert sich den Bahamas

Während die Aufräumarbeiten nach Hurrikan "Dorian" noch andauern, warnt der ansässige Wetterdienst bereits vor dem Tropensturm "Humberto" – der schon bald auf das Archipel zu treffen droht. Dem Norden der Bahamas drohen nach dem verheerenden Durchzug des Hurrikans ... mehr

Wasserknappheit: Weltrisikoindex zeigt Auswirkungen der Klimakrise

Naturkatastrophen wie Dürren, Hitzewellen und Überschwemmungen sollen sich zukünftig mehren und zu einem großen Risiko für die Gesellschaft werden – auf der ganzen Welt. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Weltrisikobericht. Welche Länder sind besonders stark ... mehr

Hurrikan "Dorian" trifft auf Ostküste von Kanada: Hunderttausende ohne Strom

Über den Bahamas hat Hurrikan "Dorian" schlimme Verwüstungen angerichtet. Die US-Küste kam vergleichsweise glimpflich davon. Nun ist der Wirbelsturm auf Kanada getroffen.  Mit starkem Regen hat der Sturm "Dorian" am Samstagabend (Ortszeit) die Ostküste Kanadas erreicht ... mehr

Hurrikan "Dorrian" zieht Richtung Norden, Bundeswehr hilft auf den Bahamas

Hurrikane "Dorian" zieht Richtung Norden. Während die US-Küste wohl vergleichsweise glimpflich davon gekommen ist, steigen die Todeszahlen auf den Bahamas weiter an. Nun sollen auch deutsche Bundeswehrsoldaten helfen. Hurrikan "Dorian" ist über einen ... mehr

"Dorian": Ausnahmezustand in Florida

Notvorräte sind in vielen Supermärkten schon ausverkauft. Die Evakuierungen beginnen. Bürger und Behörden in Florida bereiten sich in letzter Minute auf den hochgefährlichen Hurrikan "Dorian" vor. Aus dem Radio dröhnen Warnungen, die Nationalgarde geht in Position ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal