Sie sind hier: Home > Themen >

Überschwemmungen

...
Top 10: Die krassesten April-Wetterkapriolen in Deutschland

Top 10: Die krassesten April-Wetterkapriolen in Deutschland

Gewitter, Sturm, Frost und Hitze: Der April macht seinem Namen wieder alle Ehre. Fast im Tagesrhythmus wechselt das Wetter auch 2018 in Deutschland. Wir haben historisch außergewöhnliche Wetterkapriolen im April für Sie zusammengefasst ... mehr
Worauf Sie bei einer Hausratversicherung achten sollten

Worauf Sie bei einer Hausratversicherung achten sollten

Eine Hausratversicherung ist ein sinnvoller Schutz. Vorsichtig sein sollten Versicherte bei alten Verträgen. Denn es besteht die Gefahr einer Unterversicherung. Wir sagen, worauf es ankommt. Eine Hausratversicherung sollte in keinem Versicherungsportfolio fehlen ... mehr

"Finanztest" nimmt Hausratversicherungen unter die Lupe

Eine Hausratversicherung ist ein sinnvoller Schutz. Zum Teil bestehen erhebliche Unterschiede sowohl im Preis als auch in der Leistung. "Finanztest" hat die Policen einem Test unterzogen. Die teuersten Tarife kosten ... mehr
2018 erwarten uns Rekordschäden durch Wetterkatastrophen

2018 erwarten uns Rekordschäden durch Wetterkatastrophen

Die Schäden durch extreme Wetterlagen sind im vergangenen Jahr so hoch wie nie zuvor gewesen.  Ursachen waren ungewöhnlich viele Hurrikane im Nordatlantik, schwere Überschwemmungen auf dem indischen Subkontinent und schwere Dürren in Teilen Ostafrikas ... mehr
Diese Fakten über den Wald werden Sie überraschen

Diese Fakten über den Wald werden Sie überraschen

Der Wald ist Lebensraum, Speisekammer und Lebensgrundlage für viele Millionen Menschen auf der Welt. Im Kampf gegen den Klimawandel dient er als Schutzwall. Umso bedenklicher, dass Waldbestände vielerorts weiterhin bedroht sind. Sie sind idyllische Erholungsorte ... mehr

Was man regelmäßig im Haushalt erledigen sollte

Regelmäßig alle Schubfächer auswischen, die Gardinen waschen und die Fettschicht auf den Küchenschränken wegschrubben, daran denken die meisten – spätestens im Frühjahr. Doch es gibt deutlich mehr Aufgaben im Haushalt, die gerne vergessen werden. Einige Aufgaben ... mehr

Gebäudeversicherung deckt nicht jeden Wasserschaden

Die meisten Hausbesitzer unterschätzen die Gefahr durch Elementarschäden. Wer nicht am Fluss wohnt, muss auch keine Angst vor Hochwasser haben, denken offenbar viele. Doch dies ist ein gefährlicher Irrtum. Die Zerstörungskraft des Wassers hat sich im Bewusstsein vieler ... mehr

Nach Orkan "Friederike": Was Bahnkunden, Auto- und Hausbesitzer wissen müssen

Umgestürzte Bäume, beschädigte Häuser, gesperrte Bahnstrecken – Orkan "Friederike" hat vor allem in West- und Norddeutschland deutliche Spuren hinterlassen. Was Betroffene jetzt wissen müssen. Der Orkan "Friederike" hat schwere Schäden angerichtet. Kaputte Dachziegel ... mehr

So sichern Sie Ihr Haus vor einem Unwetter ab

Sturm, Hagel und Starkregen sind die gefährlichen Begleiterscheinungen von Jahreszeitengewittern. Wir geben Tipps, wie sich Hausbesitzer auf Unwetter vorbereiten sollten. Rückstauklappen kontrollieren Rückstauklappen schützen Ihr Badezimmer ... mehr

Kalifornien: Schlammlawinen reißen 13 Menschen in den Tod

Erst kam das Feuer, nun der Schlamm: Nach heftigen Niederschlägen haben Gerölllawinen in Kalifornien mindestens 13 Menschenleben gefordert. Die Böden in der von Waldbränden getroffenen Region konnten die Wassermassen nicht halten. Bei Erdrutschen im US-Bundesstaat ... mehr

Was tun, wenn der Keller unter Wasser steht

Anhaltende Schauer oder Starkregen überfluten Keller. Was nun? Der wichtigste Rat ist erst einmal: Nicht in Panik verfallen und Geduld haben. Denn wer vorschnell handelt, schadet unter Umständen dem Gebäude und verliert Versicherungsansprüche. Der Dauerregen macht ... mehr

Mehr zum Thema Überschwemmungen im Web suchen

Was tun, wenn der Keller unter Wasser steht?

Heftige Regengüsse sorgen oft für nasse Keller. Mieter sollten in einer solchen Wetterlage selbst kontrollieren, ob ihr gemieteter Kellerraum trocken geblieben ist – und bei Bedarf selbst mit der Bekämpfung von Schäden beginnen. Wer ist verantwortlich? "Der Vermieter ... mehr

"Bomben-Zyklon" löst Eis-Chaos in den USA aus

Der Wintersturm hat die Ostküste der USA weiter fest im Griff: Vier weitere Menschen starben im Südosten, wo die Kälte die Straßen in Eispisten verwandelt hat. Damit stieg die Zahl der Toten laut CNN auf 26. Tausende Flüge wurden gestrichen. Heftige ... mehr

Wie gefährlich wird das Hochwasser an Rhein und Co.?

Entlang der großen Flüsse im Westen und Süden steigen die Pegel, die Wirtschaft stellt sich auf große Schäden ein. Müssen sich auch Hausbesitzer fürchten? Der Überblick. Sturmtief "Burglind", Dauerregen und Tauwetter: Der Rheinpegel steigt unaufhörlich in den ersten ... mehr

Hochwasser: Diese Versicherungen zahlen für Gebäude und Hausrat

Starkregen und Hochwasser sind in einigen deutschen Regionen eine Dauergefahr. Steigen die Pegel, können Anwohner oft nicht schnell genug ihr Hab und Gut vor den Fluten schützen. Wenn dann der Keller vollläuft und wertvoller Hausrat zu Schaden kommt, bleibt ... mehr

Wetter: Orkan und Überflutung drohen – Hier kann es gefährlich werden

Umstürzende Bäume, herabfallende Dachziegel: Am Mittwoch zieht das Tief "Burglind" durch Deutschland. Meteorologen sind besorgt. Vor allem der Mitte und dem Süden Deutschlands steht ein stürmischer Mittwoch bevor. Nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdiensts ... mehr

Wetter an Silvester: Regen und Überschwemmungen vorhergesehen

Für den Jahreswechsel sagen Meteorologen eine "zyklonartige Wetterlage" voraus. Im Südwesten wird es frühlingshaft warm – dort drohen durch Tauwetter und Regen aber auch Überflutungen. In einigen Regionen Deutschlands müssen sich die Menschen zum Jahreswechsel ... mehr

Sturm "Tembin" auf den Philippinen: Zahl der Toten steigt auf 200

Der Tropensturm "Tembin" hat auf den Philippinen Chaos und Verwüstung hinterlassen und mindestens 200 Menschen das Leben gekostet.  Der Sturm "Tembin" war am Freitag über Mindanao im Süden der Philippinen hinweggefegt. Heftige Regenfälle lösten vor allem in der Provinz ... mehr

Kampf um den Nil: Bau von Staudamm sorgt für Spannungen

In Äthiopien entsteht der größte Staudamm Afrikas. Durch diesen Bau droht ein schwerer Konflikt um das Nilwasser zu entfachen.  Wie eine Pyramide thront der Staudamm über dem Blauen Nil. Das massive Betonbauwerk ragt 145 Meter aus der äthiopischen Erde. Stufen, gebaut ... mehr

Teile Südthailands zu Katastrophengebiet erklärt

Im Süden Thailand sind 15 Menschen bei den schweren Überschwemmungen ums Leben gekommen. Nun wurde der größte Teil zum Katastrophengebiet erklärt. Nach Angaben der Behörden vom Donnerstag leiden in neun verschiedenen Regionen insgesamt mehr als 1,5 Millionen Menschen ... mehr

Wetter: Viele Tote durch Tropensturm "Damrey" in Vietnam

In Vietnam sind bei dem Tropensturm "Damrey" mindestens 49 Menschen ums Leben gekommen. Wie die lokalen Behörden am Montag mitteilten, sind rund 23.000 Häuser zerstört und weitere 40.000 beschädigt worden. Zehntausende Menschen hätten ihre Häuser verlassen ... mehr

Tropensturm "Nate" wütet in Mittelamerika

Erneut zieht ein starker Sturm auf die USA zu. In Mittelamerika riss "Nate" mindestens 22 Menschen in den Tod. Der US-Staat Louisiana muss am Sonntag mit dem Hurrikan rechnen. Mindestens 22 Menschen sind in Zentralamerika durch den Tropensturm "Nate" ums Leben gekommen ... mehr

Wetter - Nach Hurrikan "Maria": Dammbruch in Puerto Rico droht

San Juan (dpa) - Auf der Karibikinsel Puerto Rico droht nach dem Durchzug von Hurrikan "Maria" der Bruch eines großen Staudamms. Rund 8000 besonders gefährdete Bewohner von Gemeinden unterhalb des Staudamms wurden dazu aufgerufen, sich dringend in Sicherheit zu bringen ... mehr

Puerto Rico zittert vor Hurrikan "Maria" - Zerstörungen in Karibik

Hurrikan "Maria" hinterlässt auf seinem Weg durch die Karibik schwere Zerstörungen. Nun bewegt sich der Wirbelsturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 km/h  auf Puerto Rico zu. Die Bewohner wurden aufgerufen, sich in Sicherheit zu bringen. Das US-Hurrikanzentrum ... mehr

Karibikinseln wappnen sich für Hurrikan "Maria"

Nachdem Wirbelsturm "Irma" die Inseln der Kleinen Antillen heimgesucht hat, steuert bereits "Maria" in ihre Richtung. Auch Puerto Rico und Haiti könnten betroffen sein. Nach den Verwüstungen durch Hurrikan "Irma" wappnen sich Teile der Karibik ... mehr

Tropensturm "Irma" bringt weiter Regen und Zerstörung

In Florida haben nach dem Hurrikan "Irma" die ersten Aufräumarbeiten begonnen. Das Ausmaß der Schäden wird dort nach und nach sichtbar. In der Nacht zum Dienstag bewegte sich "Irma" nach Nordwesten in Richtung der US-Bundesstaaten Alabama und Tennessee. Bis zum Abend ... mehr

"Irma" fordert in Georgia erstes Todesopfer

"Irma" war wie eine Sintflut für ganz Florida – jetzt kostete der Sturm im US-Bundesstaat Georgia ein Menschenleben. Der Todesfall habe sich im Bezirk Worth ereignet, sagte Catherine Howden, Sprecherin der Notfallmanagementagentur, am Montag. Sie nannte keine Details ... mehr

Hurrikan "Irma": Viele fliehen - andere bleiben ungerührt

Hurrikan "Irma" verwüstete die Kleinen Antillen, machte Tausende obdachlos, mindestens 22 Menschen starben.  Die ersten Sturmböen erreichen nun die Küste Floridas.  Millionen Menschen wurden gewarnt, die Region zu verlassen. Viele fliehen – doch andere geben ... mehr

Reiseveranstalter bieten kostenloses Umbuchen und Stornieren an

Der Hurrikan "Irma" wirbelt die Reisepläne vieler deutscher Urlauber durcheinander. Fluggesellschaften strichen aus Sicherheitsgründen Verbindungen am Wochenende in die Region. Wegen Hurrikan "Irma" bieten die großen Reiseveranstalter kostenloses Umbuchen und Stornieren ... mehr

Menschen in Haiti wissen nichts von Hurrikan "Irma"

Der Karibikstaat hat sich von den Zerstörungen von "Matthew" kaum erholt, nun kommt ein noch stärkerer Sturm auf die Insel zu. Doch die Menschen in  Haiti wissen kaum etwas über die nahende Gefahr. Wer im Armenviertel von Haitis zweitgrößter Stadt ... mehr

Nach heftigem Regen: Riesiges Loch klafft in Mexiko-Stadt

Nach heftigen Regengüssen hat sich mitten auf einer Straßenkreuzung im Zentrum von Mexiko-Stadt ein riesiges Loch gebildet.  Das sieben Meter tiefe und zehn Meter breite Loch nahm die gesamte Straßenbreite von einem Fußweg zum anderen ein. Zwischen Schlamm und Schutt ... mehr

Monsunzeit in Südasien: Regenfälle bringen Tod und Elend nach Indien

Die jährlichen Regenfälle in Südasien bringen diesmal Leid in einem Ausmaß, das es hier lange nicht mehr gab. Mehr als 1700 Menschen sind in der Monsunzeit gestorben. Während die Welt nach Texas schaut, verlieren die schutzlosesten Bewohner einer armen Region alles ... mehr

Hurrikan "Harvey": Flut-Gefahr in Kentucky und Tennessee

Der Tropensturm "Harvey" wird schwächer, Millionen Menschen in den USA kämpfen aber weiter mit den Folgen des Hurrikans: Überflutungen drohen nun auch in den US-Staaten Kentucky und Tennessee, die Marine wurde in Katastrophengebiete geschickt. Während durch "Harvey ... mehr

Mehr als 1500 Tote durch Überschwemmungen in Südasien

Bei Überschwemmungen in Südasien sind in der diesjährigen Monsunzeit bereits mehr als 1500 Menschen ums Leben gekommen. Allein in Indien starben seit Juni mehr als 1300 Menschen. In Nepal und Bangladesch waren es nach Angaben der Behörden und des Roten Kreuzes jeweils ... mehr

Hurrikan "Harvey" bringt Tod und Verwüstung nach Texas

Hurrikan "Harvey" war heute zwar nur noch ein Tropensturm – seine Auswirkungen im südlichen US-Staat Texas werden aber immer dramatischer. Anhaltender sintflutartiger Regen führte in vielen Teilen der Stadt Houston zu massiven Überschwemmungen, Autos standen mancherorts ... mehr

Sierra Leone: Hunderte Tote nach Erdrutsch und Überschwemmungen

Im westafrikanischen Sierra Leone sind hunderte Menschen ums Leben gekommen. Überschwemmungen und ein Erdrutsch sorgten für Chaos in der Hauptstadt Freetown. Während ein örtlicher Sprecher vom Roten Kreuz von 205 bestätigten Toten und 71 Verletzten sprach, berichteten ... mehr

Klimawandel: Extremes Wetter bedroht Europa

Durch extreme Wetterereignisse könnten in Europa Ende des Jahrhunderts jährlich bis zu 240.000 Menschen sterben. Diese drastische Zahl stammt aus einer neuen Studie, die vor den Folgen des Klimawandels warnt. Die Forscher rechnen ab dem Jahr 2071 unter anderem ... mehr

Flucht vor Unwetter: Hasen reiten auf Schafen

Schon eine kleine Überschwemmung kann einem Hasen gefährlich werden. In Neuseeland bringen sich drei Exemplare auf ihre Weise in Sicherheit - reitend auf dem Rücken von Schafen. Auf dem Rücken von Schafen haben sich in Neuseeland wilde Hasen vor einem Hochwasser ... mehr

Dauerregen: In vielen Regionen drohen Überschwemmungen

In weiten Teilen Deutschlands regnet es weiterhin ergiebig. Die starken Niederschläge lassen vielerorts  Flüsse  über die Ufer treten. Für die kommenden Tage sind für Norddeutschland Überschwemmungen zu erwarten, auch wenn sich der Regen ... mehr

Starkregen: So schützen Sie Ihr Haus

Wenn Starkregen auf das Dach niederprasselt, drohen große Sachschäden durch Überflutungen. Dabei sind Stromausfälle oder vollgelaufene Keller keine Seltenheit. Vor allem in Städten richten die Wassermassen oft regelrechte Verwüstungen an. Doch wie kommt ... mehr

Unwetter in Deutschland: Dauerregen könnte zu Überschwemmungen führen

Der Dauerregen hat große Teile Deutschlands weiter fest im Griff. Am Dienstagmorgen regnete es vor allem von NRW über den Harz bis nach Thüringen teils heftig. Es drohten Überschwemmungen, in Gebirgslagen auch Schlammlawinen. "Im Laufe des Vormittags muss in Brandenburg ... mehr

Neuseeland: Hefitige Winterstürme und Hochwasser

Nach heftigen Winterstürmen stehen  Teile von Neuseelands Südinsel unter Wasser. In Christchurch und Dunedin, den größten Städten der Region, wurde der Notstand ausgerufen. Die Behörden forderten Hunderte Bewohner in überschwemmungsgefährdeten Stadtteilen ... mehr

Türkei: Überschwemmungen und Verkehrschaos in Istanbul

Nach heftigen Regenfällen ist in Istanbul sowohl auf den Straßen als auch auf den Flüssen  ein Verkehrschaos  ausgebrochen. Viele Straßen sind überschwemmt, Schiffe müssen wegen hoher Wellen im Bosporus im Hafen bleiben. Fernsehbilder zeigten weggespülte Autos ... mehr

Mindestens neun Tote durch Sturzflut in Arizona

Eine plötzliche Überschwemmung hat im US-Bundesstaat Arizona mindestens neun Menschen das Leben gekostet. Zuvor hatte es in der Gegend sintflutartig geregnet. Zu den Opfern zählen fünf Kinder im Alter zwischen zwei und sieben Jahren, wie Medien unter Berufung ... mehr

Nach Unwetter in Japan: Zahl der Toten auf 15 gestiegen

Bei den schweren Unwettern im Südwesten Japans sind mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen, viele werden noch vermisst.  Hunderte Inselbewohner sind von der Außenwelt abgeschnitten. Die Zahl der Todesopfer durch den sintflutartigen Regen ... mehr

Japan: Sieben Tote nach Unwetter und Überschwemmungen

Starke Regenfälle haben im Südwesten Japans schwere Schäden angerichtet. Straßen sind überschwemmt, Häuser sind geflutet. Mindestens sieben Menschen wurden in den Tod gerissen. In den mit am schwersten betroffenen Provinzen Fukuoka und Oita warten noch hunderte Menschen ... mehr

Unwetter in Berlin: Feuerwehr hebt Ausnahmezustand auf

Nach dem Jahrhundertregen vom Donnerstag hat die Berliner Feuerwehr den  Ausnahmezustand aufgehoben. Bis Freitag zählte sie nach eigenen Angaben rund 1750 Einsätze wegen des  Unwetters. Am Nachmittag kehrte sie zum Normalbetrieb zurück. 143,5 Liter pro Quadratmeter ... mehr

Grönland: Vier Menschen nach Erdbeben und Tsunami vermisst

Nach einem Erdbeben und Tsunami vor der Westküste Grönlands werden vier Menschen vermisst. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden sieben Menschen verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hielten sich die vier Vermissten in einem Gebäude auf der Insel Nuugaatsiaq ... mehr

Unwetter in Kapstadt: Fünf Tote

Ein schwerer Wintersturm im südafrikanischen Kapstadt hat mindestens fünf Menschenleben gefordert. Der Wetterdienst warnt vor möglichen Überschwemmungen. Nach einem Blitzeinschlag kam in Kraaifontein am Ostrand von Kapstadt eine vierköpfige Familie in den Flammen ihres ... mehr

Diese Auswirkungen hat der Klimawandel schon jetzt

Die USA ziehen sich aus dem Klimaabkommen von Paris zurück. Wie stark das den Kampf gegen die fortschreitende Erderwärmung bremst, ist noch unklar. Klar ist hingegen, dass der globale Klimawandel schon heute immense Auswirkungen hat. Einige Beispiele: Wetter ... mehr

Monsun in Sri Lanka: Zahl der Toten steigt auf 200

Bereits eine Woche ist nach den schweren Monsun-Unwettern in Sri Lanka vergangen. Noch immer steigt die Zahl der Todesopfer. Der Katastrophenschutzbehörde zufolge, werden zudem noch 96 Menschen vermisst. Knapp 80.000 Menschen wurden demnach ... mehr

Schäden am Haus nach Unwetter: Welche Versicherung zahlt?

Naturgewalten wie Starkregen werden häufiger, überschwemmte Keller oder auch ganze Wohnungen ebenfalls. Hausbesitzer können sich aber gegen Elementarschäden versichern. Doch nur wenige tun das. Folgen schwerer Unwetterfälle Den 29. Mai 2016 werden die Einwohner ... mehr

Sri Lanka: Mindestens 164 Tote durch Monsun-Unwetter

Die Zahl der Toten nach dem schweren Monsun-Regen in Sri Lanka steigt stetig. Laut Katastrophenschutz sind weiterhin hunderte Menschen unauffindbar. Ein Armeehubschrauber, der Hilfsgüter in die Region Baddegama im Süden des asiatischen Landes bringen wollte ... mehr

Unwetter wüten in großen Teilen von Deutschland

Ein entgleister Zug, Schlamm auf der Autobahn und ein lahmgelegter Flughafen: Blitze, Stürme und Regenschauer habenin großen Teilen Deutschlands heftig gewütet. Polizei und Feuerwehr waren vielerorts im Dauereinsatz. Im Osten Thüringens entgleiste ein Regionalzug ... mehr

Das waren die tödlichsten Wetterkatastrophen

Was waren die verheerendsten Wetterphänomene? Die Weltwetterorganisation (WMO) hat ihre Archive durchforstet und solche Ereignisse nun offiziell registriert. Hagelkörnern so groß wie Apfelsinen Bei dem tödlichsten je registrierten Hagelsturm kamen demnach 1988 in Indien ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018