Sie sind hier: Home > Themen >

Überschwemmungen

Klimakabinett:

Klimakabinett: "Vorgeschlagener CO2-Preis nahe der Wirkungslosigkeit"

Mit ihrem Maßnahmenpaket wollte die Regierung den großen Wurf in der Klimakrise. Eine Forscherin sieht das kritisch und mahnt: Die Verantwortung darf nicht beim Bürger liegen. Die Klimakrise hält die Bundesregierung fest im Griff. Nach wochenlangen Ringen ... mehr
Klimawandel: Verschmutzte Ozeane, verpestete Luft – die Welt geht unter

Klimawandel: Verschmutzte Ozeane, verpestete Luft – die Welt geht unter

Zecken breiten sich aus,  Wälder verbrennen, Zehntausende Menschen sterben jährlich an der Hitze – die Klimakrise wird Deutschland verwüsten. Und das nicht erst 2100.  Vor einiger Zeit saß ich mit meiner Partnerin Theresa am Lagerfeuer, ein befreundetes Paar hatte ... mehr
Diebe stehlen goldenes Klo aus britischem Palast

Diebe stehlen goldenes Klo aus britischem Palast

Aufregung am Geburtsort von Winston Churchill: Ein Kunstwerk im Wert von über 1,1 Millionen Euro wurde dort gestohlen. Das Diebesgut ist ziemlich ungewöhnlich: ein Klo aus Gold, das Besucher nutzen durften. Eine Toilette aus 18-karätigem Gold ist aus dem britischen ... mehr
Tropensturm

Tropensturm "Humberto" nähert sich den Bahamas

Während die Aufräumarbeiten nach Hurrikan "Dorian" noch andauern, warnt der ansässige Wetterdienst bereits vor dem Tropensturm "Humberto" – der schon bald auf das Archipel zu treffen droht. Dem Norden der Bahamas drohen nach dem verheerenden Durchzug des Hurrikans ... mehr
Wasserknappheit: Weltrisikoindex zeigt Auswirkungen der Klimakrise

Wasserknappheit: Weltrisikoindex zeigt Auswirkungen der Klimakrise

Naturkatastrophen wie Dürren, Hitzewellen und Überschwemmungen sollen sich zukünftig mehren und zu einem großen Risiko für die Gesellschaft werden – auf der ganzen Welt. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Weltrisikobericht. Welche Länder sind besonders stark ... mehr

Hurrikan "Dorian" trifft auf Ostküste von Kanada: Hunderttausende ohne Strom

Über den Bahamas hat Hurrikan "Dorian" schlimme Verwüstungen angerichtet. Die US-Küste kam vergleichsweise glimpflich davon. Nun ist der Wirbelsturm auf Kanada getroffen.  Mit starkem Regen hat der Sturm "Dorian" am Samstagabend (Ortszeit) die Ostküste Kanadas erreicht ... mehr

Hurrikan "Dorrian" zieht Richtung Norden, Bundeswehr hilft auf den Bahamas

Hurrikane "Dorian" zieht Richtung Norden. Während die US-Küste wohl vergleichsweise glimpflich davon gekommen ist, steigen die Todeszahlen auf den Bahamas weiter an. Nun sollen auch deutsche Bundeswehrsoldaten helfen. Hurrikan "Dorian" ist über einen ... mehr

"Dorian": Ausnahmezustand in Florida

Notvorräte sind in vielen Supermärkten schon ausverkauft. Die Evakuierungen beginnen. Bürger und Behörden in Florida bereiten sich in letzter Minute auf den hochgefährlichen Hurrikan "Dorian" vor. Aus dem Radio dröhnen Warnungen, die Nationalgarde geht in Position ... mehr

Unwetter über Hamburg: starker Hagel und Überschwemmungen

Unwetter im Norden: Starker Hagel und Überschwemmungen sorgten vor allem in Hamburg für viele Unwettereinsätze der Feuerwehr. (Quelle: t-online.de - dpa) mehr

Gebäudeversicherung deckt nicht jeden Wasserschaden

Die meisten Hausbesitzer unterschätzen die Gefahr durch Elementarschäden. Wer nicht am Fluss wohnt, muss auch keine Angst vor Hochwasser haben, denken offenbar viele – ein gefährlicher Irrtum. Die Zerstörungskraft des Wassers hat sich im Bewusstsein vieler Versicherter ... mehr

Wetter in Deutschland: Von Schauern nicht täuschen lassen – es wird wieder heiß!

Badehose raus, der Sommer kommt zurück! In einigen Teilen des Landes kann es am Wochenende richtig heiß werden. Bis dahin ziehen aber auch viele Schauer und Gewitter über Deutschland. Starkregen, heftige  Gewitter und Sturm. Nach dem wechselhaften vergangenen Wochenende ... mehr

Mehr zum Thema Überschwemmungen im Web suchen

Video zeigt: In China fallen durch Taifun "Lekima" Tintenfische vom Himmel

Taifun "Lekima" hat in China ganze Dörfer verwüstet. Dutzende Menschen kamen bei dem verheerenden Wirbelsturm ums Leben. In einer Provinz wehte der Taifun auch Tintenfische vor sich her, wie ein Video zeigt. In der chinesischen Provinz Zhejiang hat Taifun "Lekima ... mehr

Verheerender Wirbelsturm - Taifun "Lekima" wütet in China: Zahl der Toten steigt auf 44

Peking (dpa) - In China sind mindestens 44 Menschen durch den Taifun "Lekima" ums Leben gekommen. Außerdem wurden 16 Menschen vermisst, wie chinesische Staatsmedien am Montag berichteten. "Lekima", der am Samstag mit heftigem Regen, hohen Wellen ... mehr

Verheerender Wirbelsturm - Taifun "Lekima" wütet in China: Mindestens 32 Tote

Peking (dpa) - Durch den Taifun "Lekima" sind in China mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. 16 weitere Menschen wurden vermisst, wie chinesische Staatsmedien berichten. Die meisten Toten gab es demnach im Kreis Yongjia (Provinz Zhejiang ... mehr

Wirbelsturm "Lekima" fegt über China – mindestens 32 Tote

Nachdem der Sturm "Lekima" in Japan und Taiwan gewütet hat, sorgte er nun auch in China für Chaos. Über 30 Menschen kamen zu Tode, weitere werden vermisst. Shanghai ist im Ausnahmezustand.  Durch den Taifun "Lekima" sind in  China mindestens 32 Menschen ums Leben ... mehr

Wirbelsturm "Lekima" - Taifun wütet in China: Mindestens 22 Tote nach Erdrutsch

Peking (dpa) - Durch den Taifun "Lekima" sind in China mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Zehn weitere Menschen wurden vermisst, wie chinesische Staatsmedien am Samstag berichteten. Laut staatlicher Nachrichtenagentur Xinhua kam es in der ostchinesischen Provinz ... mehr

China – Taifun "Lekima" wütet im Land – Eine Million Menschen evakuiert

Mit heftigem Regen, hohen Wellen und Sturmböen hat Taifun "Lekima" das chinesische Festland erreicht. Mindestens 18 Menschen starben bislang – und der Sturm ist noch nicht vorbei. Der Wirbelsturm, für den die Behörden die höchste Warnstufe ausgegeben hatten ... mehr

Weltklimarat-Sonderbericht: Temperaturen schon um 1,53 Grad gestiegen

Im Vergleich zur vorindustriellen Zeit hat sich die Erde über Land bereits um mehr als 1,5 Grad erwärmt – berücksichtigt man die Meere, liegt der Anstieg bei knapp 0,9 Grad. Der Weltklimarat warnt vor den Folgen. Der weltweite Temperaturanstieg ... mehr

Waldbrände in Sibirien: Nur der Regen kann die Taiga noch retten

Seit Wochen kämpfen die Menschen in Sibirien gegen Flut, Waldbrände und Rauchschwaden – und es wirkt, als hätten die Behörden die Lage noch lange nicht im Griff. Doch für die Bewohner zählt jede Minute. Die Angst kommt für die Bewohner von Irkutsk in der Nacht ... mehr

Genf: Weltklimarat warnt vor Mangel an fruchtbarem Boden

Wissenschaftler aus mehr als 30 Ländern warnen in einem neuen Bericht vor Dürren und der Versalzung von Böden. In Genf rückt der Weltklimarat auch die Landwirtschaft in den Fokus. Mit einer Mahnung zum Schutz der Landflächen hat in Genf die politische Debatte ... mehr

Was man regelmäßig im Haushalt erledigen sollte

Regelmäßig alle Schubfächer auswischen, die Gardinen waschen und die Fettschicht auf den Küchenschränken wegschrubben, daran denken die meisten – spätestens im Frühjahr. Doch es gibt deutlich mehr Aufgaben im Haushalt, die gerne vergessen werden. Einige Aufgaben ... mehr

Er nimmt seinen Bericht sehr ernst: Reporter steht Wasser bis zum Hals

Live-Schalte: Dieser Reporter nimmt seinen Bericht aus einem Überschwemmungsgebiet Pakistans sehr ernst. (Quelle: Reuters) mehr

Mit diesen Schäden müssen Hausbesitzer rechnen

Unwetter verursachen Deutschlandweit hohe Gebäudeschäden. Doch nicht jede Region ist gleich stark betroffen. Wo die meisten Schäden zu verzeichnen sind und ob Versicherungen diese abdecken. Hochwasser, Sturm und Hagel haben in den vergangenen 15 Jahren im Bundesschnitt ... mehr

Südasien: Mehr als 130 Menschen sterben durch Monsunregen

Durch den Monsunregen sind in Asien bereits mehr als 130 Menschen ums Leben gekommen. Im Nordosten Indiens und im Nachbarstaat Nepal sind die Auswirkungen besonders gravierend. Der heftige  Monsunregen in Südasien hat bereits mehr als 130 Menschen das Leben gekostet ... mehr

Schwere Überschwemmungen in China

670.000 Menschen betroffen: Schwere Regenfälle sorgen im Osten, Süden und in der Mitte Chinas für große Überschwemmungen. (Quelle: t-online.de) mehr

USA – Louisiana: Sturm "Barry" setzt Südküste unter Wasser

Tropensturm "Barry" ist in Louisiana auf Land getroffen. Der Wind ist weniger heftig als befürchtet, der Region drohen allerdings schwere Überschwemmungen. Der Sturm "Barry", der am Samstag die Südküste der USA erreicht hatte, ist zu einem tropischen Tief herabgestuft ... mehr

Italien: Erdrutsche und Überschwemmungen in Lecco – schwere Regenfälle

In Norditalien haben starke Regenfälle und Schneeschmelze für Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt. Hunderte Menschen in der Provinz Lecco mussten in Sicherheit gebracht werden. Starke Regenfälle und Schneeschmelze haben in Norditalien ... mehr

So sichern Sie Ihr Haus vor einem Unwetter ab

Sturm, Hagel und Starkregen sind die gefährlichen Begleiterscheinungen von Jahreszeitengewittern. Wir geben Tipps, wie sich Hausbesitzer auf Unwetter vorbereiten sollten. Bei Unwettern ist es wichtig, sein Hab und Gut, aber auch sich selbst zu schützen. Wir geben Ihnen ... mehr

Diebstahl auf dem Campingplatz: Welche Versicherung greift?

Das Gefühl von Freiheit und ein Hauch von Abenteuer, das reizt viele am Camping-Urlaub. Doch wenn man im Urlaub Opfer eines Diebstahls wird, geht es mit dem Abenteuer zu weit. Zum Ärger kommt womöglich noch Stress mit der Versicherung. Ein Schreckensszenario ... mehr

Unwetter in Deutschland – Tief "Axel" zieht ab: Hochwasserlage entspannt sich

Das Hochwasser hat die deutsche Feuerwehr in den vergangenen Tagen in einigen Teilen des Landes in Atem gehalten. Langsam gehen die Wassermassen zurück, Sperrungen können aufgehoben werden. Die Hochwasserlage in vielen Regionen Deutschlands hat sich entspannt ... mehr

Tief "Axel": Unwetter in Deutschland noch längst nicht überstanden

Bereits am Montag brachte Tief "Axel" Überschwemmungen, Starkregen und Gewitter. Und es geht noch weiter: Das Unwetter ist längst nicht überstanden. Hoffnung gibt es erst für das Ende der Woche. Tief "Axel" hat Deutschland überrollt: Das Tiefdruckgebiet brachte ... mehr

Dauerregen sorgt für Überschwemmungen in Bayern

Tiefdruckgebiet "Axel": Im Norden und Osten Deutschlands werden noch kräftige Gewitter erwartet. (Quelle: Reuters) mehr

Schwere Überflutungn: Kanadische Behörden rufen Notstand aus

Heftige Regenfälle und Schneeschmelze haben im Nordosten Kanadas an vielen Orten Hochwasser ausgelöst. Mehr als Tausend Menschen müssen evakuiert werden, Tausende Häuser stehen unter Wasser.  Wegen schwerer Überflutungen im Nordosten Kanadas haben ... mehr

Mosambik: Zyklon "Kenneth" verläuft glimpflich – jetzt drohen Überschwemmungen

Wirbelsturm "Idai" hat in Mosambik katastrophale Schäden angerichtet und Hunderttausende obdachlos gemacht. Nun ist Zyklon "Kenneth" über das Land im Südosten Afrikas hinweggezogen. Nach dem erneuten Zyklon in Mosambik ist ein erstes Todesopfer gemeldet worden ... mehr

Südafrika: Mehrere Tote bei Überschwemmungen und Erdrutschen

Mindestens fünf Menschen sind durch Unwetter an der südafrikanischen Ostküste ums Leben gekommen. Metereologen warnen vor weiteren Regenfällen. Bei Überschwemmungen und Erdrutschen in Südafrika sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Heftige ... mehr

USA: Unwetter verwüsten den Süden – mehrere Tote

Sturmböen, Sturzfluten und Tornados haben den Süden der USA heimgesucht. Dabei starben mehrere Menschen, zahlreiche Häuser wurden zerstört.  Unwetter haben am Wochenende im Süden der USA schwere Schäden angerichtet und mehreren Menschen das Leben gekostet. Durch ... mehr

Überschwemmung: Hier wird das Auto zum U-Boot

Nach Überschwemmungen: Diese Autofahrer in Thailand müssen sich durch tiefes Wasser kämpfen und machen das Auto zum U-Boot. (Quelle: Bitprojects) mehr

Mehrere Kinder sterben bei Unwetter im Süden der USA

Tornados, Hagelstürme, Überschwemmungen: Im Süden der USA sind infolge der Wetterlage drei Kinder ums Leben gekommen, viele Menschen wurden verletzt. Bei schweren Unwettern mit Tornados, Hagelstürmen und Überschwemmungen sind im Süden der USA mindestens drei Kinder ... mehr

Interview mit Mosambik-Helfer: "Es besteht die Gefahr einer Epidemie"

Nach Sturm "Idai" ist die Lage in Teilen Mosambiks kritisch, teilweise harren die Menschen auf Bäumen aus. UNICEF-Helfer Daniel Timme berichtet aus dem Katastrophengebiet und erklärt, warum es noch schlimmer kommen könnte. Ein Zyklon hat in Mosambik ... mehr

Peru: Hochwasser fordert weitere Menschenleben

Überschwemmungen in Peru: Mehr als 50 Menschen kamen in der diesjährigen Regenzeit bereits ums Leben. (Quelle: Reuters) mehr

Zyklon in Afrika: Tausende auf humanitäre Hilfe angewiesen

Nach dem verheerenden Wirbelsturm "Idai" haben die Menschen in Mosambik, Simbabwe und Malawi mit den Folgen des Zyklons zu kämpfen. Hunderttausende sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Allein in einem Bezirk in Simbabwe an der Grenze zu Mosambik seien 200.000 Menschen ... mehr

Afrika: Wirbelsturm "Idai" in Mosambik – Flucht vor Flut und wilden Tieren

Wirbelsturm "Idai" hat in Mosambik Hunderttausende obdachlos gemacht. Weite Landstriche stehen unter Wasser. Viele Menschen flüchten in ihrer Not auf Bäume, doch dort sind sie nicht sicher. Und die Pegel der Flüsse steigen weiter an. Tausende Menschen ... mehr

Bis zu acht Meter - Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

Beira (dpa) - Nach dem tropischen Wirbelsturm "Idai" spitzt sich die Lage in Mosambik wegen anhaltend starker Regenfälle weiter dramatisch zu. Hunderttausende sind im Zentrum des Landes von schweren Überschwemmungen betroffen, und das Wasser soll bis mindestens Freitag ... mehr

Wetter in Deutschland: 19 Grad und Sonne zum Frühlingsanfang

Kommende Woche ist der meteorologische Frühlingsanfang. Obwohl die Woche nasskalt startet, wird ab Mittwoch ein Hoch mit Temperaturen bis zu 19 Grad erwartet. Zuerst die gute Nachricht: Mitte kommender Woche steigen die Temperaturen in Deutschland, und in einigen ... mehr

Tausende evakuiert: "Historische Fluten" im mittleren Westen der USA

Der mittlere Westen der USA kämpft wegen Schneeschmelze und starker Regenfälle mit Überschwemmungen. Im Bundesstaat Iowa mussten mehrere Orte evakuiert werden. Mehrere Bundesstaaten im Mittleren Westen der USA kämpfen weiter mit schweren Überschwemmungen. Am Montag ... mehr

Mosambik: Verheerender Zyklon – Regierung befürchtet bis zu 1000 Tote

Die Lage ist dramatisch: Weite Landesteile in Mosambik sind überflutet. Eine Großstadt ist seit Tagen ohne Strom und von der Außenwelt abgeschnitten. Helfer schlagen nach dem tropischen Wirbelsturm "Idai" Alarm. Der schwere tropische Wirbelsturm ... mehr

Nach Dauerregen in Solingen: Hochwasseralarm in NRW – Parkplatz geräumt

Der Dauerregen in Solingen bringt  die Gefahr von Hochwasser mit sich. Die Feuerwehr schlägt Alarm und räumte einen Parkplatz in der Nähe der Wupper. Wegen einer drohenden Überschwemmung ist in Solingen in Nordrhein-Westfalen ein Parkplatz mit 60 Autos evakuiert worden ... mehr

Simbabwe: Bis zu 70 Vermisste nach Unglück in Goldmine

Kürzlich ereignete sich in Simbabwe ein Minenunglück. Daraufhin begaben sich zahlreiche Menschen auf Goldsuche und wurden dabei von einem Dammbruch überrascht. Die Bergungsarbeiten dauern an.  Nach einem Unglück in einer Goldmine in Simbabwe sind etwa 60 bis 70 Menschen ... mehr

Heftige Regenfälle: Zwei Tote bei Überschwemmungen in Australien

Townsville (dpa) - Bei massiven Überschwemmungen im tropischen Nordosten Australiens sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Leichen der Männer im Alter von 21 und 23 Jahren wurden in der teils überfluteten Stadt Townsville im Wasser entdeckt ... mehr

Queensland: Jahrhundertflut in Australien – Krokodil-Alarm in Wohngebieten

Die Lage im Nordosten Australiens ist dramatisch. Eine Jahrhundertflut bedroht 20.000 Haushalte. Gefährliche Tiere werden in Wohngebieten gesichtet. Der Wetterdienst gibt eine neue Warnung heraus.  Der tropische Nordosten Australiens wird von ungewöhnlich heftigem Regen ... mehr

Neuschnee: Winterwetter sorgt wieder für Chaos in den Bergen

Lawinenabgänge in Italien und in Bayern, eingeschneite Reisende, und viele blockierte Straßen. Das Winterwetter hielt am Wochenende vielerorts die Einsatzkräfte in Atem. Starke Schnee- und Regenfälle haben in Italien zu Chaos ... mehr

Kuba: Mindestens drei Tote und 172 Verletzte durch Tornado in Havanna

Ein heftiges Unwetter hat in Kuba gewütet. Mindestens drei Menschen starben durch den Tornado, 172 wurden verletzt.   Ein heftiger Tornado hat auf Kuba mindestens drei Menschen das Leben gekostet. Weitere 172 Menschen seien verletzt worden, teilte Staatspräsident Miguel ... mehr

Mehrere Verletzte nach Tornado im türkischen Urlaubsort Antalya

Heftige Unwetter halten die Region rund um den türkischen Urlaubsort Antalya in Atem. Mehrere Tornados haben die Provinz getroffen. Weitere können nicht ausgeschlossen werden.  Bei einem Tornado in der südtürkischen Stadt Antalya sind zwölf Menschen verletzt worden ... mehr

Starkregenkarte für Wuppertal ist da

Der Schreck vom 29. Mai sitzt tief, noch heute sind Schäden vom Starkregen in Wuppertal zu sehen. Eine Karte zeigt nun, wo die Gefahren im Stadtgebiet besonders hoch sind. Vollgelaufene Keller, übersprudelnde Kanalschächte, Straßen, die zu Flussläufen wurden ... mehr

Hagel und Überschwemmungen auf Zypern – Tote und Verletzte

Mehrere Tage anhaltende Regenfälle mit Hagel haben die Urlaubsinsel Zypern heimgesucht. Drei Menschen sterben – aber der Regen beendet auch eine langanhaltende Dürreperiode. Bei einem schweren Herbststurm mit Hagel und starken Regenfällen sind auf Zypern drei Menschen ... mehr
 


shopping-portal