Thema

Vodafone

Mobile Daten: Vodafone-Kunden meldeten Störungen

Mobile Daten: Vodafone-Kunden meldeten Störungen

Vodafone-Kunden melden derzeit Störungen beim Zugriff aufs Internet. Laut Berichten scheinen sowohl mobiles Internet als auch Festnetz-Internet betroffen zu sein. Update: 12.51 Uhr: Vodafone meldet, dass die Störungen behoben sind. Kunden des Providers Vodafone melden ... mehr
Boerse.to: Gema lässt Vodafone und 1&1 Website sperren

Boerse.to: Gema lässt Vodafone und 1&1 Website sperren

Vodafone und 1&1 müssen ihren Kunden den Zugang zur Filesharing-Seite "Boerse.to" sperren. Verantwortlich dafür ist die Gema. Telekom-Kunden sind bisher nicht betroffen. Wer Kunde bei Vodafone oder 1&1 ist, kann seit Ende März nicht mehr auf die Websites "Boerse ... mehr
Handel mit Frequenzen: 5G-Auktion knackt die Milliardenmarke

Handel mit Frequenzen: 5G-Auktion knackt die Milliardenmarke

Mehrere Milliarden Euro könnte der Bund mit der Versteigerung der 5G-Frequenzen verdienen. Die Milliardenmarke wurde jetzt bereits geknackt – und die Auktion ist noch lange nicht vorbei. Bei der Versteigerung von 5G-Mobilfunkfrequenzen wurde die Milliardenmarke ... mehr
Huawei, ZTE und Co.: Warum Deutschland nicht mehr auf Technik aus China verzichten kann

Huawei, ZTE und Co.: Warum Deutschland nicht mehr auf Technik aus China verzichten kann

Netzbetreiber sollen beim Ausbau des 5G-Netzes auf Technik von Huawei verzichten, fordern Geheimdienstler. D ie Warnung kommt recht spät, denn Produkte aus China sind bereits überall in Deutschland im Gebrauch.  In Mainz hat gerade erst die Versteigerung der Frequenzen ... mehr
Auktion von 5G-Frequenzen in Deutschland hat begonnen

Auktion von 5G-Frequenzen in Deutschland hat begonnen

5G: Die Auktion um die begehrten Mobilfunkfrequenzen hat begonnen, könnte sich aber Wochen hinziehen. (Quelle: Reuters) mehr

5G-Auktion ab Dienstag: Bieterverfahren unter strenger Geheimhaltung

Sichere Leitungen und Wachen an der Tür: Am 19. März startet die Auktion der 5G-Frequenzen unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen. Wir erklären das Verfahren und die Hintergründe.  Die Versteigerung der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G kann wie geplant ... mehr

Netzbetreiber hatten geklagt - Eilanträge abgelehnt: 5G-Auktion kann starten

Köln (dpa) - Der Weg für die anstehende 5G-Frequenzauktion der Bundesnetzagentur am kommenden Dienstag ist frei: Im Streit um den zukünftigen Mobilfunkausbau mit dem schnellen Übertragungsstandard 5G haben die Netzbetreiber eine Niederlage vor Gericht kassiert ... mehr

5G-Auktion kann stattfinden: Eilanträge der Netzbetreiber abgelenht

Sind die Vergaberegeln für die Frequenzen des neuen Mobilfunkstandards 5G rechtswidrig? Über diesen Vorwurf der großen Netzbetreiber Telefónica, Vodafone und Telekom wird nun erst in Monaten entschieden.  Die Frequenzauktion für den schnellen ... mehr

Neuer Mobilfunk: Warum es 5G nicht an jeder Milchkanne geben wird

Mit der Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G sind viele Hoffnungen verbunden. Doch flächendeckend wird das schnelle Netz vorerst nicht  sein –  das hat mehrere Gründe. Es war eigentlich nur ein flotter Spruch in einem Interview zur geplanten Auktion ... mehr

Produktinformationen beachten: LTE-Geschwindigkeit variiert je nach Anbieter und Tarif

Berlin (dpa/tmn) - Je nach Anbieter und Tarif gibt es große Unterschiede bei der maximalen Downloadgeschwindigkeit, die LTE-Mobilfunkkunden zur Verfügung steht. Top-Speed bleibt in aller Regel den direkten Kunden der Netzbetreiber vorbehalten. Darauf weist ... mehr

Diese Notfall-App kann Leben retten

Nach guten Erfahrungen von Rettungskräften in Neuss wollen auch andere Kreise in NRW eine neue Notfall-Software einführen. Sie ermöglicht Einsatzkräften, Notrufende genau zu Orten und auf deren Smartphone-Kamera zuzugreifen. Das kann helfen, Leben zu retten ... mehr

Mehr zum Thema Vodafone im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

LTE-Tarife: Viele Tarife enttäuschen mit lahmer Internetverbindung

5G ist eines der Schlagwörter des Jahres. Doch noch sind hierzulande nicht einmal die Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard vergeben. Bis es 5G-Netze und -Tarife gibt, bleibt 4G (LTE) das Maß der Dinge. Doch LTE ist nicht gleich LTE. Je nach Anbieter und Tarif ... mehr

Telekom schenkt Kunden Datenvolumen im März

Kunden der Deutschen Telekom können sich im März kostenloses Datenvolumen sichern. Dazu müssen sie das Angebot per App aktivieren. Wer Mobilfunk-Kunde bei der Deutschen Telekom ist, kann kostenlos zusätzliches Datenvolumen anfordern: Um 500 MB können Kunden ... mehr

5G-Auktion: Der Streit um die Frequenzvergabe geht weiter

Im Streit über die anstehende Auktion von 5G-Mobilfunkfrequenzen verschärft die Deutsche Telekom ihre Gangart und stellt einen Eilantrag gegen die Ausgestaltung der Auktion. Trotzdem nennt die Bundesnetzagentur einen Termin. Die Agentur hat als Startdatum ... mehr

Streit um 5G: Experte sieht kaum Erfolgsaussichten für Klagen gegen 5G-Regeln

Das Kürzel 5G ist in aller Munde in der Internetbranche. Mit dem schnellen Übertragungsstandard soll die Industrie wettbewerbsfähig bleiben. Doch es gibt einen erbitterten Streit vor Gericht. Bei der Versteigerung von 5G-Mobilfunkfrequenzen haben die Klagen ... mehr

Vodafones Eilantrag und könnte 5G-Auktion verzögern

Der Auktion von 5G-Mobilfunkfrequenzen drohen langwierige Verzögerungen. Der Netzbetreiber Vodafone stellte am Freitag einen Antrag auf Eilrechtsschutz beim Kölner Verwaltungsgericht. Es ist nicht der erste gegen die Auktion. Das Gericht muss nun entscheiden ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Gericht muss entscheiden - 5G: Eilantrag von Vodafone könnte Frequenzauktion verzögern

Köln (dpa) - Der Widerstand gegen Mobilfunk-Ausbauregeln der Bundesnetzagentur verstärkt sich. Nach Telefónica reichte mit Vodafone ein weiterer Netzbetreiber Antrag auf Eilrechtsschutz beim Kölner Verwaltungsgericht ein, wie ein Behördensprecher sagte. Sollte ... mehr

Experte: Ohne Huawei fällt Deutschland um Jahre zurück

Huawei wird verdächtigt, für China zu spionieren. Darum wollen deutsche Provider in Zukunft auf Technik des Netzwerkausstatters verzichten. Doch dieser Schritt könnte Deutschland derzeit schaden. Die Bundesregierung will das neue 5G-Mobilfunknetz vor Angriffen ... mehr

Festnetztarife im Vergleich: Stiftung Warentest verrät die besten Spartricks

Ein Telefon- und Internetanschluss ist für viele Menschen fast genauso wichtig wie Strom und Wasser. Die Stiftung Warentest hat verschiedene Festnetztarife verglichen und festgestellt: Am meisten spart, wer sich nicht lange bindet.  Stiftung Warentest empfiehlt ... mehr

Telekom und Telefónica bereiten sich auf Huawei-Bann vor

Die Sicherheitsdebatte um den Netzwerkausrüster Huawei lässt auch die deutschen Netzbetreiber zunehmend nervös werden. Für sie wäre eine Produkt-Bann eine Katastrophe. Ein Plan B muss her.  In der Diskussion um mögliche Sicherheitsrisiken bereiten sich die Netzbetreiber ... mehr

BSI warnt vor falschen Vodafone-Rechnungen

Das Computer-Notfallteam des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt erneut vor dem gefährlichen Emotet-Trojaner. Oft verbirgt sich die Schadsoftware in falschen Mails von Vodafone oder der Telekom. Seit mehreren Monaten kursiert der Emotet ... mehr

1&1 will Netzbetreiber werden: 5G-Auktion startet in zweiter Märzhälfte

Die Frequenzversteigerung für den neuen Mobilfunkstandard 5G wird in der zweiten Märzhälfte beginnen. Dies teilte die Bundesnetzagentur kurz nach Ende der Bewerbungsfrist für die Auktion mit. Es stehen Frequenzen im 2-Gigahertz-Band sowie im 3,6-Gigahertz ... mehr

Telekom bestreitet, alte Technik zu verwenden

Im Streit um schnelle Internetanschlüsse hat die Bundesnetzagentur eine folgenreiche Entscheidung gefällt. Stören sich die schnellen Internet-Anschlüsse der Telekom und ihrer Konkurrenten in Häusern, bekommt die Vectoring-Technik der Telekom Vorfahrt ... mehr

In diesen 240 Orten sind Sprachverbindungen mangelhaft

Funklöcher gibt es nicht nur auf dem Land und in kleinen Orten: In rund 240 Städten und Orten Deutschlands ist die Sprachqualität für Handys mangelhaft. t-online.de zeigt alle Orte, in den Funklöcher zu finden sind. Im Frühjahr sollen die Lizenzen ... mehr

5G-Versteigerung: Aufstand der Netzbetreiber – Telekom verklagt Netzagentur

Die drei großen deutschen Netzbetreiber rebellieren gegen die strengen Vergaberegeln für das 5G-Mobilfunknetz. Laut einem Medienbericht will auch die Telekom vor Gericht ziehen.  Wie schon die Netzbetreiber Telefonica (O2) und Vodafone klagt nach einem Medienbericht ... mehr

LTE-Netz in Albanien ist besser als in Deutschland

Das deutsche Mobilfunknetz ist eines der schlechtesten in Europa. Auch im Balkan haben die Menschen einen besseren Zugang zum schnellen LTE-Netz. Das ergab eine Studie im Auftrag der Grünen.   Deutschland hinkt bei der Mobilfunkabdeckung hinterher: Die Bundesrepublik ... mehr

Studie: Deutschland bei Netzabdeckung abgeschlagen

Im europäischen Vergleich sind viele andere Länder weit voraus – besonders drei Länder schneiden gut ab. Aus der Politik werden erneut Forderungen laut. Deutschland hinkt bei der Mobilfunkabdeckung hinterher: Die Bundesrepublik steht bei der Versorgung ... mehr

Telekom muss Miete für Kabelkanäle nicht senken - Vodafone scheitert erneut mit Klage

Vodafone muss weiterhin fast 100 Millionen Euro pro Jahr für die Nutzung der Kabelnetze an die Deutsche Telekom überweisen. Eigentlich ist die Miete zu hoch angesetzt. Doch die alten Verträge sind bindend, urteilte ein Gericht.  Die Deutsche Telekom ... mehr

Probleme im Netz: Vodafone-Kunden melden Störungen

Kunden von Vodafone meldeten Störungen im Netz des Telekommunikationsdienstes. Festnetz und Internet sollen betroffen sein. Vodafone hat die Störung teilweise bestätigt. Gegen 14 Uhr meldeten Tausende Nutzer auf der Website "allestörungen.de" Probleme mit ihrem ... mehr

Telekom: StreamOn-Angebot ist rechtmäßig

Die Zubuchoption "StreamOn" der Telekom verstößt gegen das Gebot der Netzneutralität. Das hat das Verwaltungsgericht in Köln bestätigt. Die Telekom hält dagegen und beruhigt ihre Kunden.  Die Deutsche Telekom muss ihren "StreamOn"-Tarif ... mehr

Kampf ums 5G-Netz: Das Mobilfunknetz soll besser werden – aber wie?

Mit der Vergabe der 5G-Funklizenzen stellt der Staat die Weichen für das Mobilfunknetz der Zukunft. Dabei geht es auch um die Frage, wie vergangene Fehler wieder gut gemacht werden können. Worauf es in dem Prozess jetzt ankommt. Die meisten Deutschen wären schon ... mehr

GigaTV Net macht MagentaTV Konkurrenz: Vodafone startet neues Streaming-Angebot für alle

Das digitale TV- und Streaming-Angebot in Deutschland wächst weiter. Nach der Telekom hat nun auch Vodafone sein IPTV-Paket "GigaTV" für alle Internetnutzer geöffnet. Das Angebot steigt allerdings mit ein paar Nachteilen in den hart umkämpften Markt ein.  Ab sofort ... mehr

Nach Telekom und Vodafone: Auch Telefónica bietet jetzt eSIM für Vertragskunden

Telefónica bietet für alle Mobilfunkverträge seiner Marken O2, Blau und Ay Yildiz ab sofort die digitale eSIM als Alternative an. Vorhandene klassische SIM-Karten könnten kostenfrei getauscht werden, teilte ein Sprecher des Unternehmens mit. Das geht im Laden ... mehr

Vorteile, Kosten, unterstützte Geräte: So funktionieren die eSIM-Karten von Telekom und Vodafone

Hat die physische SIM-Karte bald ausgedient? Neue Smartphones wie das iPhone XS bieten bereits die Option zur eSIM. Mit Telekom und Vodafone stellen die ersten deutschen Provider auf die elektronische Chip-Karte um. Wie sie funktioniert und was Nutzer jetzt beachten ... mehr

Digitales Verfahren: Vodafone bietet eSIM als Option an

Düsseldorf (dpa/tmn) - Vodafone bietet für alle sogenannten Postpaid-Mobilfunkverträge künftig die digitale eSIM an. Neukunden haben die Wahl zwischen der eSIM und einer klassischen SIM-Karte aus Plastik, wie der Anbieter mitteilt. Kunden mit bestehenden ... mehr

"StreamOn" und "Vodafone Pass": Die Streaming-Optionen sind gar nicht "all inclusive"

Mit Tarifen wie "StreamOn" oder "Vodafone Pass" locken die Telekom und Vodafone vor allem junge Kunden. Ihr Versprechen: Der Datenverbrauch von Streamingdiensten wie Spotify, YouTube oder Netflix werde nicht aufs monatliche Surfvolumen angerechnet. Doch das stimmt nicht ... mehr

Connect-Studie: Diese Mobilfunk-Discounter haben das beste Netz

Mit einer SIM-Karte vom Discounter kann man zwar kostengünstig surfen und telefonieren. Häufig müssen Kunden dafür aber Abstriche bei Netzabdeckung und Surfgeschwindigkeit machen. Dabei gibt es Unterschiede –  zeigt eine aktuelle Studie des Fachmagazins "connect". Darin ... mehr

In Zukunft digital: Das Ende des analogen Kabel-TVs beginnt

Bis Mitte 2019 stellen Kabel-Anbieter schrittweise das analoge TV-Signal ab. Tätig werden müssen jetzt Kabelkunden mit älteren Radio- und Fernsehgeräten, sonst werden sie vom Empfang abgeschnitten. Der Weg übers Kabel ist in Deutschland die letzte ... mehr

Internet-Ausfall: Vodafone-Kunden melden Störungen

Tausende Vodafone-Kunden meldeten Störungen beim Telekommunikationsanbieter. Betroffen sollen vor allem Internetverbindungen sein. Auf der Webseite "allestörungen.de" meldeten seit dem frühen Donnerstagnachmittag tausende Nutzer Störungen im Vodafone ... mehr

Vom Discounter: Zu diesen Prepaid-Tarifen rät Stiftung Warentest

Discounter wie Aldi oder Penny locken mit günstigen Prepaid-Tarifen für Handys. Laut Stiftung Warentest können sich die Angebote lohnen – wenn Kunden den richtigen Tarif wählen. Viele Discounter bieten Prepaid-Handytarife für wenige Euro im Monat. Kunden können zwischen ... mehr

Versteckte Nachteile: Darum sollten Sie bei Prepaid-Tarifen auf Details achten

Für viele Smartphone-Besitzer haben echte Prepaid-Tarife Vorteile: Böse Überraschungen in Form hoher Handyrechnungen sind ausgeschlossen, da nur aufgeladenes Guthaben verbraucht werden kann. Bei den Leistungen lohnt es sich, genau zu vergleichen. "Prepaid-Tarife ... mehr

Telekom-Chef gibt Zusagen für Netzausbau

Telekom-Chef Höttges hat eine Zusage für den Ausbau der fünften Mobilfunkgeneration gegeben. Bis 2025 will man "99 Prozent der Bevölkerung und 90 Prozent der Fläche" mit 5G versorgen. "Ich ärgere mich über jedes Funkloch. Wir werden sicherstellen, dass auf all diesen ... mehr

Kommunikation mit Kunden: Erste deutsche Firmen unterstützen Apples Business Chat

Düsseldorf (dpa)- Der Telekommunikationsanbieter Vodafone ist unter den ersten Unternehmen in Deutschland, die mit ihren Kunden über den Apple-Dienst Business Chat kommunizieren wollen. Für eine noch größere Verbreitung könnte aber die Unterstützung durch die Firma ... mehr

5G-Bieter, Kabelnetz-Käufer: So plant Vodafone den Weg zur Gigabit-Gesellschaft

2019 will die Bundesnetzagentur die Lizenzen für den Ausbau von 5G versteigern. Vodafone gehört zu den Bietern mit den größten Chancen. Bis 2020 will der Konzern 12,7 Millionen Haushalte mit Internet in Gigabit-Geschwindigkeit versorgen. Die Umstellung ist bereits ... mehr

5G-Frequenzversteigerung: Bauern fordern "echte Flächenabdeckung" im ländlichen Raum

Im Frühjahr 2019 werden die Frequenzen für das neue, schnelle Mobilfunknetz 5G versteigert. Auch ländliche Gebiete wollen von dem schnelleren Internet profitieren. Dafür könnte ein anderes Versteigerungsmodell sorgen. Hochleistungsinternet ... mehr

Wie bildet man eine Rettungsgasse? Dieses Assistenzprogramm gibt Autofahrern Nachhilfe

Zahlreiche Autofahrer wissen nicht, wie eine Rettungsgasse richtig gebildet wird. Vodafone und Ford testen deshalb einen digitalen Rettungsgassen-Assistenten. Dieser soll mehr Unfälle vermeiden.   Vodafone hat gemeinsam mit dem amerikanischen Automobilkonzern ... mehr

5G-Frequenzen: Netzagentur verteidigt Pläne für Mobilfunk-Versteigerung

Bonn (dpa) - Der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, hat die Pläne seiner Behörde verteidigt, bei der Versteigerung der 5G-Mobilfunklizenzen keine lückenlose Versorgung zu verlangen. "Ein flächendeckender Ausbau mit der 5G Technologie bereits jetzt ... mehr

Meinung: Was passieren muss, damit 5G ein Erfolg wird

Im Frühjahr 2019 werden die Frequenzen für den schnellen Mobilfunk 5G versteigert, danach soll der Netzaufbau starten. Wird es ein Erfolg werden? Rickmann von Platen, Vorstandsmitglied der Freenet AG, ist da skeptisch.   Die offizielle Story liest ... mehr

Vodafone schenkt Kunden mehr Datenvolumen

Gute Nachrichten für Vodafone-Kunden mit Callya-Tarifen: Sie erhalten ab Mittwoch kostenfrei mehr Datenvolumen. Und auch Spontan-Kunden profitieren von den Vergünstigungen. Kunden von Vodafones Callya-Tarifen erhalten mehr Datenvolumen. Statt 1,5 gibt es nun 2 Gigabyte ... mehr

1&1 günstiger als Telekom: DSL-Internet mit Supervectoring gestartet

Eine neue Technologie namens Supervectoring soll deutlich schnelleres Surfen ermöglichen. Jetzt sind auch Preise aller Anbieter für das Verfahren bekannt. Und die zeigen: wirklich billig wird es nicht. Mit der neuen Supervectoring-Technologie ... mehr

5G-Lizenzvergabe: Kartellamt hofft auf Konkurrenz für Telekom und Vodafone

Das Bundeskartellamt bemängelt den schwachen Wettbewerb auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Was fehlt, sei ein neuer Konkurrent, der i m Bieterwettbewerb um 5G-Mobilfunkfrequenzen gegen die Platzhirsche von Deutscher Telekom, Vodafone und Telefonica antritt ... mehr

Für Mobile Games: Telekom plant Daten-Flat für Gamer

Die Deutsche Telekom plant angeblich, ihr StreamOn-Angebot erweitern: In Zukunft sollen Kunden einen Tarif buchen können, mit dem bestimmten Mobile-Games kein Datenvolumen verbrauchen. Kunden von Telekom-Angebot StreamOn können ab dem 21. August eine weitere Option ... mehr

o2 bietet zwei günstige, echte Flatrates für Vertragskunden an

o2 startet zwei echte Allnet-Flatrates, die neuen Tarife für Festnetz und Mobilfunk starten am 21. August. Die Preise sind deutlich günstiger als bei der Konkurrenz von Telekom und Vodafone. Datennutzung wird für Smartphone-Nutzer immer wichtiger. Datenlimits ... mehr

Anbieter wechseln wie ein Profi: So macht ein neuer Smartphone-Tarif richtig Sinn

Viele Smartphone-Nutzer bleiben jahrelang beim gleichen Mobilfunkanbieter – oft aus Gewohnheit oder Bequemlichkeit. Dabei kann ein Tarifwechsel viele Vorteile mit sich bringen. Experten erklären, wie man es am besten anstellt.  Vieltelefonierer oder Dauertipper ... mehr

United Internet fühlt sich bei 5G-Lizenzen benachteiligt

Bei der Vergabe von 5G-Lizensen wird United Internet (1&1, Web.de) benachteiligt, klagt Chef Ralph Dommermuth. Schuld daran ist unter anderem Verkehrsminister Andreas Scheuer. Das Telekommunikationsunternehmen United Internet (1&1) erwägt für die neuen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe