Sie sind hier: Home > Themen >

WHO

Thema

WHO

Corona-News: Merkel wirbt in Union für

Corona-News: Merkel wirbt in Union für "Brückenlockdown"

Der Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer ist nur in "gewissem Umfang" in der Lage, vor der südafrikanischen Mutation zu schützen. Das fand eine Studie aus Israel heraus. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins ... mehr
Dank Luftblasen? Neue Impftechnik könnte Tempo in der EU deutlich erhöhen

Dank Luftblasen? Neue Impftechnik könnte Tempo in der EU deutlich erhöhen

Zu wenig verfügbare Impfstoffdosen bremsen die Pandemiebekämpfung in Deutschland aus. Für n eue Hoffnung auf schnellere Impfungen sorgt nun eine Idee aus Finnland. Aufnahmen einer Krankenschwester zeigen, wie sie funktioniert. Als "inakzeptabel langsam" kritisierte ... mehr
Astrazeneca-Einschränkung: WHO empfiehlt keine Kreuzimpfung von Präparaten

Astrazeneca-Einschränkung: WHO empfiehlt keine Kreuzimpfung von Präparaten

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spricht keine Empfehlung für sogenannte Kreuzimpfungen gegen das Coronavirus aus. Es lägen noch keine ausreichenden Daten für mögliche Risiken einer ersten Impfdosis mit Astrazeneca und einem anderen Mittel ... mehr
WHO: Keine Empfehlung für Wechsel zwischen Impfstoffen

WHO: Keine Empfehlung für Wechsel zwischen Impfstoffen

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wurden Kreuzimpfungen mit Astrazeneca und einem weiteren Vakzin für unbedenklich gehalten. Die WHO spricht sich nun dagegen aus. Die Weltgesundheitsorganisation ( WHO) wird einen Wechsel der Impfstoffe zwischen der ersten ... mehr
Ist es der Coronavirus? Mediziner nennt Alarmsignale und Symptome von Covid-19

Ist es der Coronavirus? Mediziner nennt Alarmsignale und Symptome von Covid-19

Der große Teil der Infizierten spürt nichts oder nur wenig. Andere Betroffene sterben. Beim Coronavirus variieren die Krankheitsverläufe stark –  Anhaltspunkte und Warnsignale. Nur etwas Schnupfen? Nichts schmeckt mehr? Keine Luft mehr zum Atmen? Eine Infektion ... mehr

"Impfstoff für alle": WhatsApp stellt neues Sticker-Pack vor

Zum Weltgesundheitstag hat sich der Messengerdienst WhatsApp etwas Besonderes einfallen lassen. Ab sofort können Nutzer Impf-Sticker versenden. Außerdem gibt es Neuerungen für Unternehmen. Anlässlich des Weltgesundheitstags hat WhatsApp eine Neuerung parat: Ab sofort ... mehr

Gerd Müller warnt: "Covid-19 wird nicht die letzte Pandemie gewesen sein"

Entwicklungsminister Gerd Müller sieht in der Ausbeutung der Natur eine Ursache für den Ausbruch der Corona-Pandemie. Er fordert eine Verringerung des Wildtierhandels, um weitere Gefahren zu verhindern. Die Corona-Pandemie ist nach den Worten von Entwicklungsminister ... mehr

WHO: Wer rettet die Welt vor der nächsten Pandemie?

Wer ist schuld? Die Frage liegt gerade für Politiker nahe, wenn etwas schiefgeht – umso mehr bei einer furchtbaren Pandemie. Als Sündenbock muss auch die Weltgesundheitsorganisation herhalten. Zu Recht? Für den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump war die Sache ... mehr

Coronavirus: Wie wir gefährdete Personen vor Corona schützen können

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland ist weiterhin hoch. Vor allem für ältere Menschen bleibt Covid-19 gefährlich. So können sie vor einer Ansteckung geschützt werden. Wie schnell und wie weit sich das Coronavirus ausbreitet, hängt eng mit unserem Verhalten ... mehr

Corona: WHO bei Impfziel vor dem Scheitern

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) steht bei ihrem Ziel, bis zum 10. April in allen Ländern der Welt mit Impfungen gegen das Coronavirus zu beginnen, vor dem Scheitern. WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus hatte reiche Länder vergangene Woche aufgerufen ... mehr

Kampf gegen Corona – WHO schimpft über EU-Impfkampagne: "Inakzeptabel langsam"

In Europa verlaufen die Impfungen noch immer zum großen Teil schleppend. Die WHO kritisiert das scharf. Statt Bürokratie zu schaffen, müsse jede Impfstoffampulle genutzt werden. Die Weltgesundheitsorganisation ( WHO) hat die Corona-Impfkampagne in Europa ... mehr

Corona-Pandemie: Diese Medikamente gelten als Hoffnungsträger gegen Covid-19

Mediziner forschen nicht nur mit Hochdruck nach Impfstoffen, sondern auch nach Medikamenten gegen Covid-19. Mittlerweile werden mehr als 150 Wirkstoffe untersucht. Ein Überblick.  Ein Ende der Corona-Pandemie ist erst dann in Sicht, wenn ausreichend Menschen geimpft ... mehr

Anfänge von Corona: Erfahren wir je die Ursache?

Er war lange erwartet und mehrfach verschoben worden: Jetzt liegt der WHO-Bericht zum Ursprung des Coronavirus vor. Die Theorie eines möglichen Laborunfalls spielt dabei kaum eine Rolle. Doch Experten wollen weitersuchen. Fledermäuse sind nach Ansicht ... mehr

Ursprung der Pandemie: 14 Länder zweifeln an Qualität von WHO-Studie zu Corona

Genf (dpa) - Die USA und 13 weitere Länder haben Zweifel an der Qualität einer lange erwarteten Untersuchung über den Ursprung des Coronavirus in China geäußert. Die Studie im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurde am Dienstag in Genf veröffentlicht. Darin ... mehr

WHO-Bericht zum Coronavirus: Neben Fledermäusen auch Katzen im Fokus

Im Auftrag der WHO haben Forscher in China nach dem Ursprung des Coronavirus gesucht. In ihrem Abschlussbericht stehen nun auch weitere Tiere im Fokus – unter anderem Hauskatzen. Außer Fledermäusen sind auch Schuppentiere als möglicher Ausgangspunkt der Coronavirus ... mehr

WHO: Coronavirus sehr wahrscheinlich durch Zwischenwirt übertragen

Es gibt viele Theorien, woher das Coronavirus stammt: Ein Laborunfall war es einem Bericht der WHO zufolge wahrscheinlich nicht. Zwischenwirte sollen das Virus übertragen haben. In ihrem Bericht zur Expertenmission im chinesischen Wuhan ... mehr

Ursprung des Corona-Virus steht "wahrscheinlich" fest

Suche nach dem Ursprung: Wochenlang hatten Entsandte der WHO in China ermittelt, jetzt hat die Kommission ihren Bericht vorgelegt. (Quelle: AFP) mehr

Corona-Impfstoff aus Russland: Wie gut ist Sputnik V? Eine Übersicht

Neben den bekannten Vakzinen von Moderna, Biontech und Co. ist auch immer mehr vom russischen Impfstoff Sputnik V die Rede. Dieser ist in 56 Ländern zugelassen – doch es gibt Zweifel. Was ist bisher bekannt? Nach Diskussionen um Astrazeneca gibt es mit Sputnik V wieder ... mehr

Impfstoff von Astrazeneca freigegeben – wie geht es jetzt weiter?

Grünes Licht für den Impfstoff von Astrazeneca: Die zuständige EU-Behörde spricht sich eindeutig für das Vakzin aus. Deutschland hebt den Impfstopp auf. Und nun?  Die wichtigsten Fragen und Antworten. Entwarnung für den Impfstoff von Astrazeneca ... mehr

Astrazeneca: WHO empfiehlt weiter Corona-Impfung mit umstrittenen Vakzin

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt weiter das Mittel von Astrazeneca. Zuvor hatten verschiedene Staaten die Impfungen mit dem Vakzin ausgesetzt.  Die Weltgesundheitsorganisation ( WHO) empfiehlt bis auf Weiteres die Fortsetzung der Impfungen ... mehr

Coronavirus-Infektion: Symptome, Übertragung, Verlauf & Behandlung

Das Coronavirus breitet sich weiter weltweit aus. Auch in Deutschland ist die Lage nach wie vor angespannt. Forscher erklären, was bisher über das Virus bekannt ist – und wie man sich davor schützt. Seit mehr als einem Jahr herrscht die Corona-Pandemie in Deutschland ... mehr

Weniger Luftverschmutzung: Corona-Lockdown verhindert Zehntausende Todesfälle

In der Corona-Krise hat sich die Luftqualität in einigen Ländern verbessert – das hat nicht nur für die Umwelt positive Folgen. Dieser Trend ist allerdings nicht in allen Regionen zu erkennen. Durch den Lockdown im vergangenen Jahr hat die Luftverschmutzung nach Angaben ... mehr

Empörung um Corona-Impfstoff: Astrazeneca kürzt Lieferungen an EU deutlich

Astrazeneca liefert der Europäischen Union bis Ende März deutlich weniger Impfstoffdosen als ursprünglich geplant. Es ist nicht die erste Kürzung. Auch diesmal ist der Ärger in Brüssel groß. Der britisch-schwedische Impfstoffanbieter Astrazeneca kürzt erneut seine ... mehr

Corona | Johnson & Johnson: Europa vor Zulassung eines vierten Impfstoffes

Viele Impfkampagnen in Europa verlaufen schleppend. Jetzt kann Verstärkung kommen. Der Johnson & Johnson-Impfstoff ist handlich, wirksam und das Beste: Nur ein Piks ist nötig. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (Ema) wird am (heutigen) Donnerstag voraussichtlich ... mehr

WHO: Jede dritte Frau erlebt Gewalt oder Nötigung

Attacken auf Frauen sind weiterhin sehr verbreitet – das geht aus einer aktuellen Veröffentlichung hervor. Auch die Corona-Krise könnte häusliche Gewalt verschärft haben. Gewalt gegen Frauen beginnt nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation ( WHO) für viele ... mehr

Infektion mit H5N8: Wie gefährlich ist die Vogelgrippe für Menschen?

Die Vogelgrippe oder auch Geflügelpest ist vor allem für Tiere gefährlich. Allerdings gibt es immer wieder auch Infektionen beim Menschen. Ein Überblick über Symptome, Verbreitung und Schutz.  In Deutschland wurden mehrfach Ausbrüche von Vogelgrippe bei Tieren ... mehr

Corona-Ausbruch: Impfkommission empfiehlt Astrazeneca-Vakzin für Ältere

Obwohl der Impfstoff des Unternehmens Astrazeneca in Deutschland zugelassen ist, durfte er bisher nur an Menschen bis 64 Jahre verimpft werden. Das ändert sich nun. Der Corona-Impfstoff des Herstellers Astrazeneca wird in Deutschland nun auch für Menschen ab 65 Jahren ... mehr

Rauchen und Corona: Was das Aufhören bewirken kann

Raucher haben ein erhöhtes Risiko für schwere Covid-19-Verläufe. Das gilt auch für Menschen, die früher einmal viel geraucht haben. Lohnt sich das Aufhören trotzdem? Dass schwere Covid-19-Verläufe für Raucher tödlich verlaufen können, ist bekannt. Studien deuten ... mehr

Hamburg: Uni-Präsident verteidigt umstrittenes Papier zum Corona-Ursprung

In einem Papier erklärte ein Hamburger Professor seine Theorie zum Ursprung des Coronavirus – und verkaufte es als Studie. Daraufhin entbrannte eine heftige Debatte und viel Kritik an seiner Uni. Nun meldet sich deren Präsident zu Wort. Der Hamburger Physikprofessor ... mehr

Ischgl – vom Ski-Paradies zur Corona-Hochburg

Vom guten Ruf des Urlaubsortes Ischgl ist nicht mehr viel übrig. Fast jeder verbindet damit inzwischen die unkontrollierte Ausbreitung des Coronavirus.  Ein Jahr später sind die Folgen noch immer zu spüren. Am 7. März 2020 waren in Deutschland laut Robert-Koch-Institut ... mehr

Falsche Impf-Strategie in Deutschland? Hausärzte fordern Umdenken bei Impfungen

Die Corona-Impfungen in Deutschland kommen schleppend voran. Insbesondere der Impfstoff von Astrazeneca stößt bei vielen auf Skepsis – Tausende Dosen bleiben ungenutzt. Und nun? Der Corona-Impfstoff von Astrazeneca stößt in Deutschland auf Akzeptanzprobleme. Experten ... mehr

Auslöser für Coronavirus: Suche nach Ursprung offenbart größeres Problem

Während Corona die Welt noch fest im Griff hat, versuchen Forscher, den Ursprung des Virus zu entschlüsseln. Bilder zeigen ein massives Problem – Tierschützer warnen vor dessen Folgen für Mensch und Tier. Seit mehr als einem Jahr verbreitet sich das Coronavirus ... mehr

Großteils vermeidbar - WHO: 1,6 Milliarden Menschen mit Hörverlust

Genf (dpa) - Millionen Menschen könnten mit relativ einfachen Mitteln vor Hörschäden bewahrt werden. Das erklärt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in einem Bericht. Rund 1,6 Milliarden Menschen leben mit Hörverlust, wie die Genfer UN-Behörde zum Welttag ... mehr

Corona in Deutschland: "Dann wird das Infektionsgeschehen zusammenbrechen"

Deutschland befindet sich weiter im verschärften Lockdown. Ein Pandemieexperte fordert ein Umdenken in der deutschen Corona-Strategie und macht Hoffnung auf die Zukunft. Der Virologe beantwortet Fragen der t-online-Nutzer im Video.  Was ist die richtige langfristige ... mehr

Impfstofflieferungen: China, Russland und Indien als Retter in der Not

Im globalen Rennen um Impfstoffe haben arme Länder kaum eine Wahl. Während die Hilfe des Westens erst schleppend anrollt, bauen drei anderen Staaten ihren Einfluss aus.  Da waren China, Russland und Indien deutlich schneller: Lange bevor die globale Impfinitiative Covax ... mehr

Astrazeneca für alle Altersgruppen? Das denken die Deutschen

Der Impfstoff von Astrazeneca gilt als Ladenhüter. Obwohl dem Vakzin vergleichsweise weniger Bürger vertrauen, fordert die Mehrheit einen breiteren Zugang zu dem Mittel, wie eine exklusive Umfrage zeigt. Der Astrazeneca-Impfstoff wird in Deutschland zu wenig verimpft ... mehr

Corona-Impfstoff von Astrazeneca: Forscher finden heraus, wie es noch besser wirkt

Die Zweifel am Astrazeneca-Impfstoff sind laut Experten unberechtigt. Dennoch bleiben Tausende Impfdosen weiterhin ungenutzt.  Eine Studie zeigt nun, wie sich die Wirksamkeit des Vakzins noch erhöhen lassen könnte. Schafft das neues Vertrauen? Der Corona-Impfstoff ... mehr

Corona: Immer mehr Kinder leiden unter schweren Covid-19-Folgen

Erst Corona, dann MIS-C: Immer mehr Kinder landen mit einer gefährlichen Entzündungskrankheit im Krankenhaus. Forscher sehen einen Bezug zu Covid-19. Auf diese Warnzeichen sollten Sie achten. Bei Kindern verläuft Covid-19 in der Regel sehr mild oder symptomfrei ... mehr

Neuer Ausbruch: Vier Tote bei Ebola-Ausbruch im Kongo

Im vergangenen Jahr erklärte die Regierung Kongos die Ebola-Epidemie für überwunden. Doch nun ist das Virus zurück. Viele wollen das nicht wahrhaben, obwohl schon vier Menschen einen qualvollen Tod sterben mussten.  In der Demokratischen Republik Kongo ... mehr

In Russland: Erstmals Menschen mit Vogelgrippe-Virus H5N8 infiziert

Russland meldet sieben mit der Vogelgrippe Infizierte in einer Geflügelfabrik. Die WHO sei informiert. Es ist das erste Mal, dass der Erreger H5N8 beim Menschen festgestellt wurde. Für Vögel ist das Virus tödlich.  Russland hat nach eigenen Angaben den weltweit ersten ... mehr

Merkel auf Sicherheitskonferenz: "Müssen über den eigenen Schatten springen"

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz bekräftigten die Regierungschefs die starken transatlantischen Beziehungen. Kanzlerin Merkel fand lobende Worte für Präsident Biden – und stichelte gegen Trump.  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht ... mehr

G7-Gipfel: Im Kampf gegen Corona – Deutschland sichert Milliarden-Hilfe zu

Bislang haben reiche Länder bei der Impfstoffverteilung die Nase vorn. Die internationale Initiative Covax will das ändern – beim G7-Gipfel sicherte die Bundesregierung im Kampf gegen die Pandemie mehr Unterstützung zu. Deutschland will den weltweiten Kampf gegen ... mehr

Ursprung der Corona-Pandemie: War es doch ein Laborunfall?

Seit mehr als einem Jahr verbreitet sich das Coronavirus überall auf der Welt. Der Ursprung wurde bisher vor allem auf einem Markt im chinesischen Wuhan vermutet. Ein Hamburger Forscher sieht Hinweise auf einen anderen Auslöser. Bisher gab es viele Spekulationen ... mehr

USA: Freundlicher Ton und heftiger Streit – Was Joe Biden mit Deutschland vorhat

Joe Biden hofiert Deutschland, nun auch mit einem Auftritt bei der Münchener Sicherheitskonferenz. Hinter dem freundlichen Ton des US-Präsidenten lauern allerdings knallharte Streitpunkte. In Washington erwarten einige gar eine Bestrafung Berlins. Als für Joe Biden ... mehr

USA: Biden will Corona-Impfinitiative Covax mit Milliarden unterstützen

Die Impfinitiative Covax fördert die Forschung an Impfstoffen und setzt sich für eine faire Verteilung der Vakzine ein. US-Präsident Joe Biden will bis zu vier Milliarden Dollar dazu beisteuern. US-Präsident Joe Biden will die weltweite Corona-Impfinitiative Covax ... mehr

Corona-Impfstoff: Macron und Merkel fordern reiche Länder zu Spende auf

Der Impfstoff ist weltweit knapp, besonders Entwicklungsländer trifft das hart. Frankreich und Deutschland fordern reiche Länder jetzt zum Spenden auf. Macron nennt auch konkrete Zahlen. Der französische Präsident setzt sich dafür ein, dass reiche ... mehr

Corona-Wellen: Wie die Pandemie Europa trifft – in drei Grafiken

37 Millionen Corona-Infektionen gab es bisher in Europa. Die Zahlen sind zwar leicht rückläufig, aber weiterhin hoch. Wie es im europäischen Vergleich aussieht, erfahren Sie hier in drei Infografiken.  Fast ein Jahr Corona und Europa befindet sich erneut im Lockdown ... mehr

Umweltbundesamt: Die Luft wird sauberer – doch es gibt Grund zur Sorge

Die Belastung mit gesundheitsschädlichem Stickstoffdioxid in deutschen Städten ist 2020 stark zurückgegangen – und das ist nicht allein auf den Corona-Lockdown zurückzuführen. Ein Punkt ist weiter besorgniserregend. Die Luft in Deutschland wird besser: 2020 wurde ... mehr

Nach Impeachment gegen Trump: USA nur noch ein Papiertiger?

Am 6. Januar haben sich die USA lächerlich gemacht – so muss das auf Autokratien wie Iran oder China wirken. Die Unfähigkeit, mit Trump und dessen Mob fertig zu werden, dürfte Konsequenzen für die Rolle als Weltmacht haben.  Amerika hat das zweite gescheiterte ... mehr

Coronavirus – WHO: Ausbruch in Wuhan größer als gedacht

SARS-CoV-2 ging schon eine ganze Weile um, bevor es im Dezember 2019 in Wuhan erstmals registriert wurde. Die WHO will weitere Daten, um den Ursprung des Coronavirus zu finden – aber China mauert. Der Ausbruch des Coronavirus im chinesischen Wuhan ... mehr

Erste Ebola-Fälle seit 5 Jahren: Guinea spricht nach Ausbruch von Epidemie

Mehr als 11.000 Menschen starben bis 2016 am Ebolavirus, jetzt haben sich in Guinea mehrere neue Fälle bestätigt. Die Regierung in dem westafrikanischen Land spricht bereits von einer Epidemie.   Im westafrikanischen Guinea spricht die Gesundheitsbehörde nach mehreren ... mehr

Coronavirus: Corona-Mutation E484K aus Brasilien bereitet Forschern Sorge

Eine neue Virusvariante gibt Wissenschaftlern Rätsel auf. Im Amazonasgebiet in Brasilien steigen die Fallzahlen rasant – obwohl ein Großteil der Bewohner bereits infiziert war. Können sich auch Genesene und Geimpfte mit E484K anstecken? Je weiter sich das Coronavirus ... mehr

Globaler Impftstoff-Egoismus: Es droht eine zweite Pandemie

Während Deutschland über das Tempo der Corona-Impfkampagne streitet, gehen viele Länder noch leer aus. Durch die globale Ungleichheit beim Impftempo droht eine neue Pandemie.  Bis zum Ende des Sommers sollen alle Bürgerinnen und Bürger in Deutschland ein Impfangebot ... mehr

Corona-Studien: Wann tritt die Herdenimmunität ein?

Seit dem Frühjahr 2020 hieß es: Zwei Drittel der Bevölkerung sollten geimpft sein, um die Pandemie zu stoppen. Im Licht ansteckenderer Corona-Varianten zeichnet sich nun ab: Das wird wohl nicht reichen. Das klingt nicht gut: Eine Metropole in Brasilien ... mehr

Vorteile für Geimpfte: In diesen Ländern kommen sie bald

Die Bundesregierung lehnt Lockerungen für Geimpfte noch rigoros ab. In Skandinavien denkt man da ganz anders. Auch Spanien diskutiert "sichere Reisekorridore" und Impfzertifikate für Inseln wie Mallorca. Restaurantbesuche, Kinoabende, Reisen: Sollen Geimpfte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal