Sie sind hier: Home > Themen >

Witten

Thema

Witten

Haus in Witten in Flammen: Feuerwehr rettet Bewohner

Haus in Witten in Flammen: Feuerwehr rettet Bewohner

In Witten haben Feuerwehrkräfte viele Stunden lang gegen Flammen in einem Wohnhaus gekämpft und mehrere Bewohner gerettet. Zwei Personen habe man mit Drehleitern vom Dach holen können, "augenscheinlich unverletzt", sagte ein Feuerwehr-Sprecher am Mittwoch. Zwei weitere ... mehr
Bochum: Satanist von Witten freigesprochen

Bochum: Satanist von Witten freigesprochen

Nachdem die Zeugin vor Gericht nicht überzeugen konnte, wurde die Anklage gegen den "Satanisten von Witten" fallengelassen. Der Verdacht zur Anstiftung zum Mord konnte nicht bestätigt werden. Der im Boulevard bekannte Häftling ist am Donnerstag vom Vorwurf eines ... mehr
Zwei Meter-Schlange in Witten gefunden

Zwei Meter-Schlange in Witten gefunden

In Witten an der Ruhr sind Passanten von einer zwei Meter langen Schlange überrascht worden. Die Boa Constrictor wurde nahe eines Spielplatzes entdeckt. Die friedlich auf einem Waldweg liegende Würgeschlange löste am Freitagabend einen Feuerwehreinsatz aus. "Wir gehen ... mehr
Uni Witten/Herdecke will Medizinstudienplätze verdoppeln

Uni Witten/Herdecke will Medizinstudienplätze verdoppeln

Deutschlands älteste Privatuniversität Witten/Herdecke will die Zahl der Medizinstudienplätze verdoppeln. Von 2019 an sollen dort pro Jahr 168 angehende Ärzte ihre Ausbildung beginnen. Bisher gibt es 42 Studienanfänger in jedem Semester, also 84 pro Jahr. Insgesamt ... mehr
Alkohol-Razzia bei der Polizei Bochum: Polizeipräsident enttäuscht

Alkohol-Razzia bei der Polizei Bochum: Polizeipräsident enttäuscht

Bei der Polizei in  Bochum hat es eine Razzia gegeben. In den acht Polizeiwachen in Bochum, Witten und Herne habe es nach einem anonymen Hinweis stichprobenartige Suchen nach Alkohol gegeben, berichtete die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung".  Bochums ... mehr

Mann überschlägt sich mit Elektromobil: Schwere Verletzungen

Ein 72-Jähriger ist mit seinem Elektromobil im Ruhrgebiet verunglückt und dabei schwer verletzt worden. Die Ärzte konnten nach dem Unfall in Witten am Dienstagnachmittag Lebensgefahr zunächst nicht ausschließen, wie ein Polizeisprecher am Abend sagte ... mehr

Haus in Flammen: Polizei geht von Brandstiftung aus

Brandstiftung hat nach neuen Erkenntnissen der Polizei ein Feuer in einem Wittener Wohnhaus in der vergangenen Woche ausgelöst. "Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen, in die auch ein unabhängiger Sachverständiger eingeschaltet worden ... mehr

Ausflugsschiff fährt gegen Uferböschung: Drei Verletzte

Ein Ausflugsschiff ist auf der Ruhr gegen die Uferböschung gefahren. Drei Menschen seien bei dem Unfall am frühen Freitagabend in Witten verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Als Ursache werde ein technischer Defekt vermutet ... mehr

Witten: Polizei findet Waffenarsenal bei Reichsbürger-Paar

Mehr als ein Dutzend Schusswaffen hat die Polizei bei mutmaßlichen "Reichsbürgern" im westfälischen Witten sichergestellt. Die Beamten fanden bei einer Durchsuchung 14 Schusswaffen, acht Luftdruck- und Gaswaffen sowie eine große Menge dazugehörige Munition. Der Rentner ... mehr

Witten: Acht Verletzte nach Großbrand bei Autozulieferer

Bei einem Autozulieferer in Witten (Ruhrgebiet) ist am frühen Mittwochmorgen ein Großbrand ausgebrochen. Sechs Mitarbeiter erlitten leichte Rauchvergiftungen und kamen vorübergehend ins Krankenhaus, wie die Feuerwehr mitteilte. Ein Großaufgebot war stundenlang ... mehr

Witten: Lastenfahrstuhl stürzt auf Monteure - ein Toter

Witten (dpa) - Bei Wartungsarbeiten ist in einem Supermarkt in Witten ein Lastenaufzug abgestürzt und hat zwei Monteure unter sich begraben. Einer der Männer war nach Angaben der Polizei sofort tot, der zweite Mann wurde schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr ... mehr

Grundschule in Witten wegen Noro-Virus desinfiziert

Nach zahlreichen Viruserkrankungen an einer Grundschule in Witten ( Ennepe-Ruhr-Kreis) wird das Gebäude desinfiziert. Damit soll eine weitere Ausbreitung des Brechdurchfalls verhindert werden, teilte der Kreis am Freitag mit. Erkrankt waren 72 Kinder ... mehr

Großbrand bei Autozulieferer in NRW - Fünf Verletzte

Witten (dpa) - Bei einem Autozulieferer in Witten in Nordrhein-Westfalen ist am frühen Morgen Feuer ausgebrochen. Fünf Menschen erlitten Rauchvergiftungen und kamen ins Krankenhaus. Eine Werkshalle brennt lichterloh. Anwohner wurden aufgefordert, Fenster ... mehr

Großbrand bei Autozulieferer verletzt acht Menschen

Witten (dpa) - Bei einem Autozulieferer in Witten im Ruhrgebiet ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Sechs Mitarbeiter erlitten leichte Rauchvergiftungen und kamen vorübergehend ins Krankenhaus. Ein Großaufgebot war stundenlang im Einsatz, auch zwei Feuerwehrleute ... mehr

Waffenarsenal bei «Reichsbürger»-Rentnerpaar sichergestellt

Witten (dpa) - Mehr als ein Dutzend Schusswaffen hat die Polizei bei mutmaßlichen «Reichsbürgern» im westfälischen Witten sichergestellt. Die Beamten fanden bei einer Durchsuchung unter anderem 14 Schusswaffen und 8 Luftdruck- und Gaswaffen. Der Rentner und seine ... mehr

Mann von Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt

Ein 53 Jahre alter Fußgänger ist in der Nacht zum Freitag von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann habe eine Straße in Witten wenige Meter vor einer Fußgänger-Ampel überquert und sei dabei von einem 61-Jährigen mit seinem Auto angefahren ... mehr

Feuer in Metallbetrieb in Witten: 750 000 Euro Schaden

Ein Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb in Witten hat einen Schaden in Höhe von 750 000 Euro verursacht. Vermutlich habe ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Dabei wurde am Dienstagabend eine Maschine ... mehr

Polizisten wechseln 96 Jahre altem Autofahrer den Reifen

Drei hilfsbereite Polizisten haben einem 96 Jahre alten Autofahrer in Witten einen Reifen seines Wagens gewechselt. Der Rentner sei auf dem Weg zu einem wichtigen Arzttermin mit einem Platten liegengeblieben, teilte die Polizei am Freitag mit. Er habe daraufhin ... mehr

Mordkommission ermittelt nach Messerstecherei in Witten

Zwei streitende Männer haben in Witten in aller Öffentlichkeit mit Messern aufeinander eingestochen. Ein 43-Jähriger erlitt dabei am ersten Adventssonntag so schwere Verletzungen im Gesicht und am Hals, dass sein Leben möglicherweise in Gefahr ist. Sein 27 Jahre alter ... mehr

Absperrung an Baugrube verschoben: Mann fällt rein

Ein Mann ist in eine Baugrube gefallen, weil Unbekannte absichtlich die Baustellenabsperrung verschoben hatten. Der 31-Jährige stürzte in Witten in das rund anderthalb Meter tiefe Loch und verletzte sich so schwer am Fuß, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden ... mehr

15-jähriger Junge rast mit frisiertem Roller durch Witten

Mehr als 110 Kilometer pro Stunde waren möglich: Nachdem er deutlich zu schnell durch eine Tempo-30-Zone raste, hat die Polizei einen 15-Jährigen angehalten und dessen frisierten Motorroller beschlagnahmt. Zwei Beamte beobachteten die Spritztour in Witten und zogen ... mehr

18-Jähriger mit Messer angegriffen und schwer verletzt

Bei einem Streit in Witten ist ein 18-Jähriger mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Der junge Mann war mit einem 14-jährigen Jugendlichen in der Nacht zum Samstag aneinander geraten, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde er durch mehrere ... mehr

Ursachensuche nach tödlichem Arbeitsunfall dauert an

Nach dem Unfalltod eines Arbeiters im Ruhrgebiet dauern die Ermittlungen zur Ursache noch an. Das sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der 50-jährige Mann war am Montag in Witten bei Dacharbeiten abgestürzt und etwa fünf Meter tief gefallen. Er starb ... mehr

Tödlicher Arbeitsunfall: Dachdecker stürzt in die Tiefe

Bei Reparaturarbeiten an einem Dachfenster ist ein 50 Jahre alter Dachdecker in Witten tödlich verunglückt. Die Polizei geht von einem Arbeitsunfall aus. Die genaue Ursache für den Absturz werde weiter untersucht, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Am Montag ... mehr

26-Jähriger wird von Bagger eingeklemmt und schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Wittener Baustelle ist ein 26-Jähriger zwischen einem Container und dem Planierschild eines Baggers eingeklemmt und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei rangierte die Baumaschine, als der Arbeiter zwischen ... mehr

Tödlicher Messerstich an Kiosk: Tatverdächtiger stellt sich

Witten (dpa/lnw) - Nach einer tödlichen Messerattacke an einem Kiosk in Witten hat sich der Tatverdächtige gestellt. Der 25-Jährige sitze in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Montag mit. Ein 18-Jähriger war in der Nacht zu Sonntag an dem Kiosk im Streit ... mehr

Blutiger Streit um Flasche Wodka: Mann am Kiosk erstochen

Im Streit um eine Wodkaflasche ist ein 18 Jahre alter Mann an einem Kiosk in Witten erstochen worden. Ein weiterer junger Mann wurde durch einen Stich leicht verletzt. Von Täter fehlte nach Polizeiangaben bis zum Abend jede Spur. Die jungen Männer sollen ... mehr

Flüstergalerie und neue Musik: Kammermusik-Tage werden 50

Das Werk des französischen Komponisten Mark Andre steht im Mittelpunkt des diesjährigen 50. Jubiläums der Wittener Tage für neue Kammermusik. Das Festival dauere vom 27. bis zum 29. April, teilte der WDR am Freitag mit. Das von dem Rundfunksender und der Stadt Witten ... mehr

Erstklässler erscheint mit Gaspistole in Grundschule

Mit einer Gaspistole im Tornister ist ein Erstklässler in seiner Wittener Grundschule erwischt worden. Nach Hinweisen von Mitschülern habe eine Lehrerin in den Schulranzen des Sechsjährigen geschaut und die ungeladene Waffe herausgezogen, erklärte die Polizei ... mehr

Witten: Betrunkene Frau ersticht offenbar Ehemann in Wohnung

Bluttat in NRW: Eine 43-Jährige soll ihren Mann erstochen und dann selber den Notruf getätigt haben. Die Frau war offenbar betrunken.  Eine Frau soll in Witten ihren Ehemann mit einem Messer getötet haben. Nach der Tat in der Wohnung des Paares ... mehr

Mann erstochen: Ehefrau tötete vermutlich aus Eifersucht

Eine Frau in Witten hat ihren Ehemann möglicherweise aus Eifersucht getötet. Das sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen. Die 43-Jährige sitze in Untersuchungshaft, die Polizei ermittle wegen Totschlags. Die Obduktion habe ergeben ... mehr

Fahranfänger mit 108 km/h durch Hattingen: Nachschulung

Mehr als doppelt so schnell wie eigentlich erlaubt ist ein Fahranfänger mit seinem Auto durch Hattingen gerast - und prompt in eine Polizeikontrolle geraten. Die Beamten maßen 108 Stundenkilometer, wo die Geschwindigkeit innerhalb einer geschlossenen Ortschaft ... mehr

Rollstuhlfahrer klaut Wodka: Detektive mit Kohle beworfen

Ein 70-jähriger Rollstuhlfahrer hat in einem Supermarkt in Witten zusammen mit zwei Komplizen Wodka geklaut. Als der Diebstahl zwei Ladendetektiven auffiel, schlugen die Komplizen einem der Detektive ins Gesicht und bewarfen den anderen mit Grillkohle. Die Ladendiebe ... mehr

Chaosfahrt in Witten: Müllwagen demoliert acht Autos

Ein Müllwagen hat in Witten acht geparkte Autos demoliert, ein Straßenschild überfahren und zwei Verteilerkästen zerstört. Aus bislang ungeklärter Ursache sei der 61 Jahre alte Fahrer mit seinem 7,5-Tonner am Freitagvormittag auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte ... mehr

Von Straßenbahn mitgeschleift: Mann nicht in Lebensgefahr

Ein 82-Jähriger, der am Dienstag in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) von einer Straßenbahn mitgeschleift wurde, ist nicht mehr in akuter Lebensgefahr. Der Mann sei ansprechbar, erklärte die Bochumer Polizei am Mittwoch. Der Fußgänger war am Dienstagnachmittag von einer ... mehr

Mann gerät unter Straßenbahn in Witten

Ein 82 Jahre alter Fußgänger ist in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) von einer Straßenbahn erfasst und etwa 30 Meter mitgeschleift worden. Der Mann wurde bei dem Unfall am Dienstagnachmittag schwer verletzt, wie die Feuerwehr berichtete. Er sei unter der Bahn eingeklemmt ... mehr

Industriedenkmäler: Gerade entdeckt, schon vor dem Abriss

Nur wenige Wochen nach der Wiederentdeckung stehen zwei Industriedenkmäler in Nordrhein-Westfalen vor dem Abriss. Die europaweit weitgehend einzigartigen Hüttenwerke in Witten aus dem 19. Jahrhundert waren vor rund vier Wochen im Zuge von Arbeiten für den Bau eines ... mehr

Kontrolle ergibt Erstaunliches: 20 Jahre ohne Führerschein

Rund 20 Jahre lang ist ein Autofahrer ohne Führerschein unterwegs gewesen, bis ihn nun die Polizei in Witten aus dem Verkehr gezogen hat. Der etwa 40 Jahre alte Mann hatte am Montag unter Drogeneinfluss ein Stoppschild überfahren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

A44 bei Witten: Lastwagen kracht gegen Brückenpfeiler – Fahrer tot

Auf der A44 bei Witten ist ein Lastwagen gegen einen Brückenpfeiler gerast. Die Fahrerkabine ist in zwei Teile gerissen worden. Der Fahrer war sofort tot. Ein Lastwagenfahrer ist auf der A44 bei Witten mit seinem Sattelzug gegen einen Brückenpfeiler gekracht ... mehr

Geldautomaten-Sprenger mit Nebelgranate vertrieben

Mit einer Nebelgranate sind am Donnerstag in Witten Räuber in die Flucht geschlagen worden. Die unbekannten Täter hatten in den frühen Morgenstunden versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Wie die Bochumer Polizei mitteilte, wurden dabei der Geldtresor des Automaten ... mehr

Autofahrerin mit 2,6 Promille und zwei Kindern unterwegs

Eine Autofahrerin ist am helllichten Nachmittag mit zwei kleinen Kindern und knapp 2,6 Promille von der Polizei gestoppt worden. Bei einer Verkehrskontrolle wurde die 29-Jährige am Mittwoch in der Wittener Innenstadt angehalten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

34-Jährige bei Busunfall durch Scheibe geschleudert

Bei einem Bremsmanöver einer Busfahrerin in Witten ist eine 34 Jahre alte Insassin durch eine Trennscheibe geschleudert und verletzt worden. Bei der Vollbremsung am Dienstag seien zwei weitere Frauen im Alter von 60 und 64 Jahren in dem Linienbus gestürzt und schwer ... mehr

Katze jagt Entenfamilie auseinander: Polizeieinsatz

Eine von einer Katze auseinandergejagte Entenfamilie hat in Witten für einen Polizeieinsatz gesorgt. Nach Angaben der Beamten von Freitag war eine Frau mit ihren Kindern auf der Wache erschienen - dabei hatten sie einen Karton mit sieben piepsenden Küken. Die Finder ... mehr

Polizisten halten 25 herrenlose Schafe im Zaum

Witten (dpa) - Aus Polizisten werden Viehhüter: Mit einer nächtlichen Streiftour haben 25 herrenlose Schafe mehrere Beamte im Ruhrgebiet stundenlang in Atem gehalten. Ein Autofahrer meldete die durch die Stadt Witten streunenden Tiere in der Nacht ... mehr

Penny ruft geriebenen Hartkäse zurück: Holzsplitter möglich

Die Discounterkette Penny ruft einen bestimmten geriebenen Hartkäse zurück. Konkret geht es um das bundesweit verkaufte Produkt "San Fabio Grana Padano, gerieben, 150g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.06.2019. Die EAN-Nummer lautet 24218795, wie Penny am Donnerstag ... mehr

Zehnjähriger Junge und Mutter tot in Wohnung in Witten entdeckt

Schock in Witten: Ein Familienvater findet die Leichen seiner Ehefrau und des gemeinsamen Sohnes. Die Polizei geht von einem erweiterten Suizid aus. Eine 39 Jahre alte Frau soll in Witten zunächst ihren zehnjährigen Sohn getötet und dann Suizid begangen haben ... mehr

WhatsApp-Party eskaliert: Polizei stoppt Feier

Die Polizei hat am Montagabend eine spontane Party am Bergerdenkmal in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) aufgelöst. Laut den Beamten hatten sich 250 Jugendliche über den Handydienst WhatsApp zu der Feier in den Osterferien verabredet. Sie hätten gegrölt, Alkohol getrunken ... mehr

Automatikwagen vom Beifahrersitz aus gestartet: Unfall

Vom Beifahrersitz aus hat in einem Parkhaus in Witten eine über 80-Jährige ihren Automatikwagen gestartet und dabei einen Unfall gebaut. Sie war zuvor über die Beifahrerseite in ihr Auto gestiegen, weil ein anderer Wagen zu dicht stand. Von dort aus wollte sie den Wagen ... mehr

Gericht schickt Dieb von wertvoller Weltkarte ins Gefängnis

Weil er in der Uni-Bibliothek von Innsbruck eine wertvolle historische Karte gestohlen hat, muss ein einschlägig vorbestrafter Dieb ins Gefängnis. Das Amtsgericht Witten verurteilte den 65-Jährigen am Mittwoch zu einer Haftstrafe von einem Jahr und acht Monaten ... mehr

Zwei Eiswagen geraten in Brand: Polizei ermittelt

Zwei Verkaufswagen einer Eisdiele in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) sind in der Nacht zu Montag durch Feuer schwer beschädigt worden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Laut den Ermittlern war bereits im März letzten Jahres ein Eiswagen des Ladens ... mehr

Bäckereigruppe Kronenbrot stellt Insolvenzantrag

Die Bäckereigruppe Kronenburg mit Standorten in Köln, Witten und Würselen hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung einen Insolvenzantrag gestellt. Das teilte am Mittwoch das Amtsgericht Essen mit. Der Betrieb läuft jedoch vorerst weiter ... mehr

Historische Weltkarte verschwunden: 65-Jähriger vor Gericht

Ein 65-Jähriger aus Witten soll in der Uni-Bibliothek Innsbruck eine wertvolle historische Karte gestohlen haben und steht dafür am 24. April in Witten vor Gericht. "Er war der letzte, der dieses Buch ausgeliehen hat, in dem sich die Weltkarte befand", sagte ... mehr

Verfangenes Tau legt Ruhrtalfähre lahm: Tauchereinsatz

Weil sich ein Seil in der Schiffsschraube verfangen hatte, ist eine Fähre auf der Ruhr bei Witten kurzzeitig lahmgelegt gewesen. Taucher der Feuerwehr mussten am Samstag ausrücken, um das Befestigungstau mit einem Messer zu kappen. Die Schraube habe aber nur etwa einen ... mehr
 


shopping-portal