Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Popstar: Ed Sheerans Tochter weint bei seinen Liedern

Popstar  

Ed Sheerans Tochter weint bei seinen Liedern

29.05.2021, 10:42 Uhr | dpa

Popstar: Ed Sheerans Tochter weint bei seinen Liedern. Der britische Sänger Ed Sheeran bei einem Konzert 2019 in Helsinki.

Der britische Sänger Ed Sheeran bei einem Konzert 2019 in Helsinki. Foto: Emmi Korhonen/Lehtikuva/dpa. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Ed Sheeran (30) hat seiner Tochter offenbar nicht seinen Musikgeschmack vererbt. Er habe stets Stunden vor dem Spiegel verbracht und geübt, sagte der Sänger dem Sender Radio 1.

"Jetzt singe ich meiner Tochter vor, aber sie ist nicht gerade mein größter Fan. Sie weint nur", sagte Sheeran. Einige Lieder höre das Baby durchaus gerne, etwa "Shape of You". "Aber sie mag nichts Lautes." Über die Geburt von Tochter Lyra Antarctica Seaborn hatte Sheeran am 1. September 2020 berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: