Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Johnny Depp und Sly Stallone für "Goldene Himbeere" 2014 nominiert

Anti-Oscar  

Depp, Stallone und Co. für "Goldene Himbeere" nominiert

16.01.2014, 16:19 Uhr | dpa

Johnny Depp und Sly Stallone für "Goldene Himbeere" 2014 nominiert. Sylvester Stallone ist wegen drei Filmen für die "Goldene Himbeere" nominiert. (Quelle: Reuters)

Sylvester Stallone ist wegen drei Filmen für die "Goldene Himbeere" nominiert. (Quelle: Reuters)

Sie gelten als schlimmste Auszeichnung Hollywoods: In diesem Jahr stehen berühmte Namen wie Johnny Depp, Halle Berry und Sylvester Stallone - er gleich zum 31. Mal - auf der Nominierungsliste der "Goldenen Himbeeren" - und alle fragen sich, ob eine Nacht vor den Oscars ein Gewinner den Preis persönlich abholen wird.

"Lone Ranger" bei schlechtesten Filmen

Der Western "Lone Ranger" mit Johnny Depp und der Science-Fiction-Film "After Earth" mit Will Smith zählen zu den schlechtesten Filmen des Jahres. Das glauben zumindest die Juroren von Hollywoods meistgefürchtetem Preis, den "Goldenen Himbeeren". Als "schlechtester Film" könnten demnach am 1. März zudem die Komödien "Kindsköpfe 2" und "A Madea Christmas" oder der Episodenfilm "Movie 43" prämiert werden.

Stallones 31. Nominierung

Bei den männlichen Hauptrollen kann es neben Depp auch Ashton Kutcher für seine Verkörperung von Apple-Gründer Steve Jobs in "Jobs" oder Adam Sandler für "Kindsköpfe 2" treffen. Will Smiths Sohn Jaden ist für "After Earth" nominiert, beide zusammen könnten auch den Preis als "schlechtestes Leinwandpaar" gewinnen. Für gleich drei Filme - "Shootout - keine Gnade", "Escape Plan" und "Zwei vom alten Schlag" - ist Sylvester Stallone als schlechtester Hauptdarsteller vorgeschlagen. Nach Angaben der den Preis verleihenden "Goldenen Himbeeren"-Stiftung ist es bereits Stallones 31. Nominierung. 1990 war er als "schlechtester Schauspieler des Jahrzehnts", 2000 sogar als "schlechtester Schauspieler des Jahrhunderts" "ausgezeichnet" worden.

Foto-Serie mit 0 Bildern

"Diana"-Darstellerin und Halle Berry nominiert

Große Namen gibt es auch in der Kategorie "Schlechteste Hauptdarstellerin". Naomi Watts ist für ihre Rolle als Lady Di in "Diana" nominiert. Hier stehen zudem die Pop-Sternchen Lindsay Lohan ("The Canyons") und Selena Gomez ("Getaway") genauso auf der Liste wie der männliche Komiker Tyler Perry für seine Frauenrolle in "A Madea Christmas" und Halle Berry für "The Call - Leg nicht auf!" und "Movie 43". Sie hatte bei den auch "Razzies" genannten "Goldenen Himbeeren" schon einmal Humor bewiesen und den Preis für ihre Hauptrolle als "Catwoman" persönlich abgeholt. In den insgesamt neun Kategorien sind auch Stars wie Taylor Lautner, Lady Gaga oder Salma Hayek nominiert.

Die "Goldene Himbeere" wurde 1980 als Gegenveranstaltung zu den Oscars ins Leben gerufen. Für die 34. Auflage am 1. März haben rund 750 Mitglieder der "Goldenen Himbeeren"-Stiftung ihre Stimme abgegeben. Jeder Interessierte kann in der Stiftung Mitglied werden.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal