Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

"Mission: Impossible 5": Tom Cruise lässt sich bei Weltpremiere feiern

...

Weltpremiere von "Mission: Impossible - Rogue Nation"  

Tom Cruise lässt sich in Wien feiern

24.07.2015, 14:24 Uhr | t-online.de, dpa

"Mission: Impossible 5": Tom Cruise lässt sich bei Weltpremiere feiern. Tom Cruise bei der "Mission: Impossible - Rogue Nation"-Weltpremiere in Wien. (Quelle: Reuters)

Tom Cruise bei der "Mission: Impossible - Rogue Nation"-Weltpremiere in Wien. (Quelle: Reuters)

In der Wiener Staatsoper wurden ein paar Szenen gedreht - deshalb fand dort auch die Weltpremiere des fünften "Mission: Impossible"-Films statt. Rund tausend Fans feierten am Donnerstagabend mit Hauptdarsteller Tom Cruise in der österreichischen Hauptstadt. Der Hollywoodstar genoss sein Bad in der Menge.

Der 53-jährige Schauspieler nahm sich vor der Weltpremiere von "Mission: Impossible - Rogue Nation" viel Zeit für seine Anhänger. Fast zwei Stunden gab er sichtlich gut gelaunt Autogramme und ließ geduldig Handy-Fotos machen.

Zur Weltpremiere in der zum Kino umgebauten Staatsoper, die gerade Spielpause hat, kamen etwa 1.000 Gäste. Unter den Prominenten waren Cruise' schwedische Filmpartnerin Rebecca Ferguson im dunkelroten Abendkleid, Simon Pegg und Regisseur Christopher McQuarrie.

"Habe mir ein bisschen in die Hosen gemacht"

Auch im neuesten Abenteuer übernimmt Cruise gefährliche Stunt-Szenen selbst, darunter eine Szene, in der er sich an einem Flugzeug außen festhält. "Ich habe mir ein bisschen in die Hosen gemacht", gestand Cruise beim Interview vor der Oper.

Drehorte des fünften Teils der äußerst erfolgreichen Kinoreihe waren neben Wien noch London und Marokko. Cruise spielt erneut den Agenten Ethan Hunt, der mit seiner Elite-Truppe eine gefährliche Organisation ausschalten und so die Welt retten soll. Die bisherigen vier Teile der Action-Reihe mit ihren spektakulären Stunts haben rund zwei Milliarden Dollar (1,85 Milliarden Euro) eingespielt.

Besonders erfolgreich an den Kinokassen war die letzte Folge "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" mit Erlösen von knapp 700 Millionen Dollar. Filmstart des fünften Teils in Deutschland ist am 6. August.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018