Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"Lammbock" Teil 2 kommt: Moritz Bleibtreu macht "Lommbock"

Moritz Bleibtreu bestätigt  

Drehstart 2016: Zweiter Teil von "Lammbock" kommt

20.11.2015, 13:56 Uhr | t-online.de

"Lammbock" Teil 2 kommt: Moritz Bleibtreu macht "Lommbock". Die Freunde Kai (Moritz Bleibtreu, li.) und Stefan (Lucas Gregorowicz) philosophieren über die großen Themen des Lebens. "Lammbock" ist ein deutscher Kultfilm. (Quelle: imago images)

Die Freunde Kai (Moritz Bleibtreu, li.) und Stefan (Lucas Gregorowicz) philosophieren über die großen Themen des Lebens. "Lammbock" ist ein deutscher Kultfilm. (Quelle: imago images)

Es ist offiziell: Die Fortsetzung kommt - wenn auch zeitverzögert! Moritz Bleibtreu hat auf seiner Facebook-Seite einen zweiten Teil der Kiffer-Komödie "Lammbock" von 2001 bestätigt.

Foto-Serie mit 1 Bildern

Die Dreharbeiten beginnen nächstes Jahr, er selbst wird wieder zusammen mit Lucas Gregorowicz als Hauptdarsteller dabei sein. Regie und Drehbuch kommen wie schon beim Original von Christian Zübert, berichtet "Filmstarts.de".

Die Kiffer sind in die Jahre gekommen

Schon im Juli hatte Bleibtreu die Fans mit diesem knappen Beitrag in Euphorie versetzt: "Wer von euch hätte Bock auf n Teil 2 von ‪#‎Lammbock‬?" Allein 30.000 Menschen klickten "Gefällt mir" und lieferten eine überragende Resonanz. Und jetzt kommt er wirklich - "it's official". Der Schauspieler zeigte zum Beweis das Deckblatt des Drehbuchs.

It's official...http://www.filmstarts.de/nachrichten/18499417.html#Lommbock🤘🏻

Posted by MORITZ BLEIBTREU on Thursday, November 19, 2015

"Lammbock" heißt jetzt "Lommbock"

Worum geht es in dem Film? Und warum der Name? "Lommbock" heißt der aktuelle asiatische Lieferservice von Kai (Bleibtreu), mittlerweile 41 Jahre alt, nachdem die Pizzeria "Lammbock" aus dem ersten Teil dichtgemacht wurde. Kumpel Stefan (Gregorowicz) lebt mittlerweile in Dubai, die beiden haben sich aus den Augen verloren. Doch für seine Hochzeit muss Stefan in die Heimat zurück, und sie treffen sich wieder. Die Reise in die Heimat nach Würzburg wird "für die Freundschaft der beiden eine echte Herausforderung", heißt es in der Pressemitteilung.

Genaueres gibt es bislang nicht. Doch die Fans dürfen sich höchstwahrscheinlich wieder auf eine Menge banale und lebensweise Zitate freuen. Zur Erinnerung: Das war das Original von 2001.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal