Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Neuer "Barbie"-Kinofilm: Margot Robbie schlüpft in die Rolle der Kultpuppe

Neuer Kinofilm  

Margot Robbie schlüpft in die Rolle von Barbie

09.01.2019, 16:37 Uhr | so, t-online.de, dpa

Margot Robbie ergattert "Barbie"-Rolle (Quelle: ProSieben)
Margot Robbie ergattert "Barbie"-Rolle

Schon lange ist bekannt, dass ein Barbie-Realfilm in die Kinos kommen soll. Doch endlich hat die Puppe auch ein Gesicht! Die Hollywood-Schönheit Margot Robbie spielt das beliebte Kinderspielzeug.

Margot Robbie: Der Hollywood-Star hat jetzt die Rolle der berühmten Puppe "Barbie" ergattert. (Quelle: itsin TV)


Ein Traum vieler Fans wird wahr: Barbie kommt ins Kino. Die Kultpuppe wird von "Suicide Squad"-Star Margot Robbie verkörpert. 

Sie ist blond, hat blaue Augen und ein perfektes Lächeln. Kein Wunder, dass Margot Robbie die Kultpuppe Barbie verkörpern wird. Zwar gibt es die Puppe inzwischen in unterschiedlichsten Ausführungen, doch der Klassiker ist das Exemplar mit wasserstoffblondem Haar und für dieses haben sich die Produzenten des Filmes entschieden.

Die australische Schauspielerin wird die weltberühmte Puppe in einem Action-Spielfilm darstellen, wie der Hersteller und das Filmstudio Warner Bros mitteilten. Wann der Film in die Kinos kommt, ist noch unbekannt. Über ihre neue Rolle zeigte sie sich mehr als begeistert. Sie fühle sich sehr geehrt, dass ihr diese Rolle anvertraut worden sei. "Das Spielen mit Barbie fördert Selbstvertrauen, Neugierde und Kommunikation während der ganzen Reise eines Kindes zur Selbstfindung", sagte die 28-Jährige. 

Toby Emmerich, der Chef der Warner Bros Pictures Group, lobt die künftige Hauptdarstellerin jetzt schon. Margot Robbie sei die "ideale Schauspielerin, um Barbie auf der Leinwand auf eine frische und relevante Weise für das heutige Publikum zum Leben zu erwecken", sagte er.

Premiere für Barbie

Über die Puppe, die in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag feiert, ist bisher kein Realfilm für die große Leinwand gedreht worden. Sie ist bislang ausschließlich in diversen Animationsfilmen vorgekommen. Doch keiner hat es auf die große Leinwand geschafft.


Bisher war Margot Robbie in zahlreichen Serien und unter anderem in den Kinofilmen "The Wolf of Wallstreet" und "Suicide Squad" zu sehen. 2016 spielte sie außerdem Jane in der Tarzan-Verfilmung "Legend of Tarzan". Für ihre Darstellung der Eiskunstläuferin Tonya Harding im Film "I, Tonya" erhielt sie eine Oscar-Nominierung als beste Hauptdarstellerin. Demnächst ist sie in "Maria Stuart, Königin von Schottland" zu sehen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019