Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Golden Globes: "Bohemian Rapsody" ausgezeichnet – alle Gewinner im Überblick

Golden Globes 2019  

Daniel Brühl hat gegen Konkurrenz keine Chance

07.01.2019, 16:23 Uhr | lc , dpa

Gewinner und Verlierer bei den Golden Globes (Quelle: Reuters)
Glanz-Auftritt und Gewinner und Verlierer

In Los Angeles wurden die Golden Globes verliehen. Es gab Gewinner und Verlierer. Vor allem das frisch verlobte Paar Heidi Klum und Tom Kaulitz glänzte über den roten Teppich, aber auch noch jemand anderes. (Quelle. t-online.de)

Golden Globes: Glanz-Auftritt und Gewinner und Verlierer. (Quelle. t-online.de)


Hollywoods Auslandspresse hat zum 76. Mal die Golden Globes verliehen. Die Preise für Film und Fernsehen wurden in Beverly Hills überreicht. Während Daniel Brühl leer ausging, konnten sich viele andere Stars freuen.


  • Bestes Filmdrama: "Bohemian Rhapsody"
  • Beste Komödie/Musical: "Green Book"
  • Bester Schauspieler in einem Filmdrama: Rami Malek ("Bohemian Rhapsody")
  • Beste Schauspielerin in einem Filmdrama: Glenn Close ("The Wife")
  • Bester Schauspieler in einer Komödie/Musical: Christian Bale ("Vice")
  • Beste Schauspielerin in einer Komödie/Musical: Olivia Colman ("The Favourite – Intrigen und Irrsinn")
  • Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali ("Green Book")
  • Beste Nebendarstellerin: Regina King ("If Beale Street Could Talk")
  • Beste Regie: Alfonso Cuarón ("Roma")
  • Bester nicht-englischsprachiger Film: "Roma" (Mexiko)  
     

Die beiden deutschen Nominierten sind bei den Golden Globes leer ausgegangen. Der Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck und der Schauspieler Daniel Brühl konnten sich bei der Verleihung der begehrten US-Filmpreise nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen. Von Donnersmarck war mit seinem Film "Werk ohne Autor" als bester fremdsprachiger Film nominiert. In dieser Kategorie machte der Film "Roma" des mexikanischen Regisseurs Alfonso Cuarón das Rennen.


Brühl stand für seine Hauptrolle als Seelenarzt im späten 19. Jahrhundert in der US-Fernsehserie "The Alienist – Die Einkreisung" auf der Liste der Nominierten, musste aber dem US-Schauspieler Darren Criss ("The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story") den Vortritt lassen. Auch in der Kategorie Miniserie/Fernsehfilm, für die Brühls Serie ebenfalls nominiert war, ging die Trophäe an "The Assassination of Gianni Versace".

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal