Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungMusik

Queen: Rockband veröffentlicht bisher unbekannten Song mit Freddie Mercury


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStrafbefehl: AfD-Politiker tritt zurückSymbolbild für einen TextArmin Laschet übernimmt neues AmtSymbolbild für einen Text"Top Gun"-Darsteller ist totSymbolbild für einen TextARD: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextFifa will Portugal-Tor wohl neu bewertenSymbolbild für einen TextTeamchef Binotto verlässt FerrariSymbolbild für einen TextBewaffnete Geiselnahme in ColoradoSymbolbild für einen TextTest: Das ist das beste HandynetzSymbolbild für einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild für ein Video"Bild der Verwüstung" nach MassencrashSymbolbild für einen TextZwölfjährige seit Tagen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar sauer über Helene-VergleichSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Queen veröffentlichen neuen Song mit Freddie Mercury

Von spot on news
Aktualisiert am 13.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Freddie Mercury: Der Musiker starb 1991.
Freddie Mercury: Der Musiker starb 1991. (Quelle: Fox Photos/Hulton Archive/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die britische Rockband Queen überrascht mit einem bislang unveröffentlichten Song. In "Face It Alone" ist auch der 1991 verstorbene Frontmann Freddie Mercury zu hören.

Queen haben am 13. Oktober ihre neue Single "Face It Alone" veröffentlicht. Gesungen wird die Ballade vom verstorbenen Freddie Mercury. Dieser hatte sie 1988 bei Aufnahmen für das 1989 veröffentlicht Album "The Miracle" aufgenommen, wie die britische BBC berichtet. Schlussendlich fand das Lied darauf aber keinen Platz.

Nun soll "Face It Alone" auf einer Neuauflage von "The Miracle" erscheinen. Das schreibt die Band in einem Statement in den sozialen Medien. Demzufolge ist die "Collector's Edition" ab dem 18. November erhältlich und enthält Originalaufnahmen, Demos, Rohversionen sowie sechs zuvor unveröffentlichte Tracks.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Bis zur Veröffentlichung von "Face It Alone" war es laut Brian May ein langer Weg. "Oh nein, das können wir nicht wirklich retten", habe die Band sich zunächst gedacht, wie der Queen-Gitarrist BBC Radio 2 erzählte. Die Toningenieure belehrten Queen jedoch eines Besseren. Es sei "wie eine Art Zusammennähen von Teilen" gewesen, erklärte der 75-Jährige und fügte hinzu: "Aber es ist schön, es ist berührend." Schlagzeuger Roger Taylor bezeichnete das Stück als "kleines Juwel von Freddie", das eine "echte Entdeckung" und "sehr leidenschaftlich" sei.


t-online-Leser wählten den größten Sänger aller Zeiten

Platz 10: Bruce Springsteen (2,07 Prozent).
Platz 9: Frank Sinatra (2,07 Prozent).
+8

Freddie Mercury singt in "Face It Alone" düstere Zeilen wie "Am Ende musst du es alles allein bewältigen". Zum Zeitpunkt der Aufnahme war bei dem Sänger demnach bereits HIV diagnostiziert worden. Öffentlich machte er die Erkrankung aber erst kurz vor seinem Tod im Jahr 1991.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • bbc.com: "Queen premiere previously unheard Freddie Mercury song Face It Alone" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nach 50 Jahren: Der nächste Schlagerstar hört auf
Von Sebastian Berning
Von Sebastian Berning
Musik
Eurovision Song ContestHelene FischerLena Meyer-LandrutVanessa Mai

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website