Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Fälle unter Scholz' MitarbeiternSymbolbild für einen TextUkraine: Wirbel um Ex-Präsident PoroschenkoSymbolbild für ein VideoLuxusyacht in Urlaubsort steht in Flammen Symbolbild für einen TextMeghans Vater muss neu sprechen lernenSymbolbild für einen TextBecker-Tochter teilt freizügiges FotoSymbolbild für einen TextEasyjet streicht hunderte FlügeSymbolbild für einen TextFrau lässt vier Hunde im heißen Auto – totSymbolbild für einen TextZwei Tote bei StuttgartSymbolbild für einen TextSeltene Bilder von Bruce WillisSymbolbild für einen TextVanessa Mai: Im Traumkleid in CannesSymbolbild für einen Watson TeaserFCB enttäuscht von Gnabry – Abgang wahrscheinlich

Neue Depeche-Mode-Single erscheint am Freitag

Von t-online
Aktualisiert am 01.02.2017Lesedauer: 1 Min.
Depeche Mode erfreuen ihre Fans 2017 mit einem neuen Album und einer Tour.
Depeche Mode erfreuen ihre Fans 2017 mit einem neuen Album und einer Tour. (Quelle: dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gute Nachrichten für die Fans von Depeche Mode: Am Freitag, dem 3. Februar, erscheint ihre neue Single "Where's The Revolution". Es ist die erste Auskopplung aus ihrem neuen Album "Spirit", das am 17. März erscheint.

"Spirt" ist das Follow-Up zum 2013 erschienenen Album "Delta Machine". Dave Gahan, Andrew Fletcher und Martin Gore arbeiteten dafür erstmals mit dem Produzenten James Ford (Simian Mobile Disco) zusammen. Es dürfte also elektrolastig und gut tanzbar werden. Die Vorab-Reviews sind positiv. So bezeichnet zum Beispiel das "Q-Magazin" das Album als "das spannendste Depeche-Mode-Album seit Jahren".

Begleitend zum Album-Release wird die Band auch weltweit auf Tour gehen. Der Ticketverkauf für den ersten Teil hat bereits begonnen. Insgesamt wird die Band 34 Shows in 21 Ländern abliefern. Die Konzerttermine für Deutschland finden Sie hier:

"Global Spirit Tour" in Deutschland

27. Mai 2017: Leipzig - Festwiese
05. Juni 2017: Köln - RheinEnergieStadion
07. Juni 2017 Dresden - Ostragehege (Festwiese)
09. Juni 2017: München - Olympiastadion
11. Juni 2017: Hannover - HDI-Arena
20. Juni 2017: Frankfurt a.M. - Commerzbank-Arena
22. Juni 2017: Berlin - Olympiastadion
04. Juli 2017: Gelsenkirchen - Veltins-Arena

Depeche Mode hatte sich 1979 im britischen Basildon gegründet. Mit Hits wie "Just Can't Get Enough" und "People are People" war die Band Teil der New-Wave-Bewegung in den 80er und 90er Jahren. Sie verkaufte insgesamt bereits mehr als hundert Millionen Alben. "Delta Machine", das bislang letzte Album von Depeche Mode, wurde 2013 veröffentlicht. "Spirit" wird das 14. Studioalbum der Band.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Abba erstmals wieder zusammen auf dem roten Teppich
Von Ricarda Heil
Deutschland
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website