t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungMusik

Ballermann-Star Willi Herren äußert sich zu seinem Mega-Park-Rauswurf


Plötzliches Mega-Park-Aus
Jetzt äußert sich Willi Herren zu seinem Rauswurf

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 19.07.2018Lesedauer: 1 Min.
Willi Herren: Im Mega Park wird er so schnell offenbar nicht wieder auftreten.Vergrößern des BildesWilli Herren: Im Mega Park wird er so schnell offenbar nicht wieder auftreten. (Quelle: imago / Chris Emil Janßen)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

15 Jahre lang stand er im Mega Park am Ballermann auf der Bühne. Doch nun ist Willi Herren diesen Job los – wie kam es dazu?

"Wir haben uns von Willi Herren getrennt, wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. Über die Gründe wurde Stillschweigen vereinbart. Bitte, das zu respektieren", ließ ein Mega-Park-Sprecher auf Anfrage von RTL verlauten. Geht es jedoch nach dem Sänger, so scheint sein Rauswurf nicht ganz gerecht zu sein.

"Ich befand mich jeweils im Krankenhaus"

Er selbst sagte dem Sender: "Es tut mir sehr leid für den Mega Park und vor allem für meine Fans, die sich auf die Auftritte gefreut hatten, dass ich diese beiden Auftritte verpasst habe." Zudem fügte der 43-Jährige eine Erklärung für die verpassten Gigs hinzu: "Ich habe bei einem Sturz einen komplizierten Trümmerbruch in der linken Hand erlitten und befand mich jeweils im Krankenhaus. Das ist auch durch entsprechende Atteste belegt."

Hier grüßte Willi seine Fans sogar aus dem Krankenhaus und sagte, dass er sich schon riesig freue, bald wieder auf der Bühne stehen zu können:

Nicht nur durch Atteste ist dies belegt. Denn vor genau einem Monat teilte Willi auf Instagram ein Video, das er wohl zweifellos im Krankenhaus aufgenommen hatte. Darin bedankte er sich für die Genesungswünsche seiner Fans und betonte, wie sehr er sich auf seine kommenden Konzerte freue. Auftreten kann Willi jetzt wohl wieder – nur eben nicht im Mega Park.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website