Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Schwesta Ewa ist im siebten Monat schwanger: "Bekomme mein Kind im Knast"

Bald muss sie in den Knast  

Verurteilte Schwesta Ewa ist im siebten Monat schwanger

05.11.2018, 17:28 Uhr | elli , t-online.de

Schwester Ewa: Bekommt die Rapperin ein Kind im Knast? (Quelle: Sat.1)

Schwesta Ewa: Die Rapperin ist offenbar im siebten Monat schwanger. (Quelle: Sat.1)

Bekommt die Rapperin ein Kind im Knast?

Rapperin Schwesta Ewa ist offenbar im siebten Monat schwanger. Das gab die 34-Jährige jetzt auf ihrem Instagram-Account bekannt.

Schwesta Ewa: Die Rapperin ist offenbar im siebten Monat schwanger. (Quelle: Sat.1)


Sie ist Rapperin, eine ehemalige Prostituierte und wurde kürzlich zu einer Haftstrafe verurteilt. Jetzt ist Schwesta Ewa schwanger und das Baby wird wohl im Gefängnis zur Welt kommen. 

Im Juni 2018 wurde Schwesta Ewa, die bürgerlich Ewa Malanda heißt, vom Landgericht in Frankfurt/Main wegen Steuerhinterziehung, sexueller Verführung Minderjähriger und 35-facher Körperverletzung verurteilt. Zwei Jahre und sechs Monate muss die gebürtige Polin im Gefängnis absitzen. Umso überraschender ist die Botschaft, die die Rapperin jetzt auf ihrem Instagram-Profil geteilt hat: sie erwartet ihr erstes Kind. 

Unter ein Foto, auf dem die Musikerin nicht nur ihre unzähligen Tattoos, sondern vor allem ihren Babybauch präsentiert, schreibt Schwesta Ewa: "So wie es zurzeit ausschaut, bekomme ich mein Kind im Knast!!! 2 Pac's Mutter hat es auch geschafft oder?" Weiter erklärt die verurteilte Rapperin ihren Fans: "Ihr hört richtig, ich bin mittlerweile im 7. Monat schwanger! Betet bitte für mich, dass wir einen Platz im Mutter-Kind-Gefängnis bekommen."


Geplant sei die Schwangerschaft nach Aussage der Rapperin nicht gewesen, eher passiert. Allerdings betont Schwesta Ewa auch, dass sie jetzt eben mit 34 ihr erstes Kind erwarte. Nähere Informationen will sie in den nächsten Tagen publik machen. Ob die werdende Mutter dann auch das Geheimnis lüften wird, wer der Vater ihres ungeborenen Kindes ist, wird sich zeigen. Die Fans sind jedenfalls von der Neuigkeit über den Nachwuchs mehr als überrascht.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal