Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungMusik

Musikproduzent LaShawn Daniels stirbt mit 41 Jahren bei Autounfall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÖsterreichs Bahnen stehen stillSymbolbild für einen TextHändler klagen über WeihnachtsgeschäftSymbolbild für einen TextGrüne werfen Union verstaubtes Weltbild vorSymbolbild für einen TextDortmund: Panik auf WeihnachtsmarktSymbolbild für einen TextBasler redet sich wegen DFB-Team in RageSymbolbild für einen TextLauter Knall in Oberbayern – zwei ToteSymbolbild für einen TextBaby wird auf McDonald's-Klo geborenSymbolbild für ein VideoGibt es weiße Weihnachten?Symbolbild für einen TextDésirée Nick nackt hinter GlitzervorhangSymbolbild für einen TextSo sehen Sie Deutschland vs. Spanien liveSymbolbild für einen TextMann greift Passanten mit Eisenstange anSymbolbild für einen Watson TeaserWM 2022: Spieler feiern wilde PartySymbolbild für einen TextSpiel erweckt Elfenwelt zum Leben
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

LaShawn Daniels stirbt mit 41 Jahren bei Autounfall

Von t-online, rix

Aktualisiert am 05.09.2019Lesedauer: 2 Min.
LaShawn Daniels: Der Musikproduzent starb bei einem Autounfall.
LaShawn Daniels: Der Musikproduzent starb bei einem Autounfall. (Quelle: Damairs Carter / imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er war für den Erfolg von Destiny’s Child mitverantwortlich. Für "Say My Name" gewann LaShawn Daniels seinen ersten Grammy. 18 Jahre später ist der Musikproduzent tot.

Viel zu früh wurde LaShawn Daniels aus dem Leben gerissen. Der Musikproduzent ist im Alter von 41 Jahren bei einem Autounfall gestorben. Das teilte seine Frau April einen Tag nach seinem plötzlichen Tod auf Instagram mit.


Diese Persönlichkeiten sind 2019 von uns gegangen

Jan Fedder: Die "Großstadtrevier"-Legende ist am 30. Dezember im Alter von 64 Jahren gestorben.
Marie Fredriksson: Die Roxette-Sängerin ist am 9. Dezember im Alter von 61 Jahren gestorben.
+38

"Er wurde Opfer eines tragischen Autounfalls"

"Mit tiefer Trauer müssen wir mitteilen, dass unser geliebter Ehemann, Vater, Freund und treues Familienglied verstorben ist", beginnt sie ihren Post. "Er wurde Opfer eines tragischen Autounfalls in South Carolina." Weitere Informationen zum Unfall gibt sie nicht bekannt.

Seinen größten Erfolg feierte LaShawn Daniels mit dem Hit "Say My Name", der von Kelly Rowland, Beyoncé Knowles und Michelle Williams gesungen wurde. Für den Song wurde der damals 23-Jährige mit dem Grammy ausgezeichnet. Zudem arbeitete der Musikproduzent auch mit Stars wie Whitney Houston, Lady Gaga, Janet Jackson, Natasha Bedingfield und 50 Cent zusammen.


LaShawn Daniels sei laut dem Instagram-Post seiner Frau aber nicht nur ein preisgekrönter Produzent gewesen, sondern auch "ein Mann von außergewöhnlichem Glauben" und "eine große Stütze" der Familie. Der Musiker hinterlässt seine Frau und drei gemeinsame Kinder.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Vor wenigen Wochen feierte das Paar seinen Hochzeitstag. April teilte mehrere Fotos von der damaligen Feier auf Instagram. Dazu schrieb sie: "Ich danke Gott für ein weiteres Jahr der Liebe und des Lebens mit dir!" Neun Wochen später ist LaShawn tot.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Instagram-Profil von April Daniels
  • Wikipedia-Profil von LaShawn Daniels
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Das mache ich Gott sei Dank nicht mehr"
Von Sebastian Berning
Von Sebastian Berning
AutounfallBeyoncé KnowlesInstagram
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website