Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Florian Silbereisen: Warum "Das große Wiedersehen" Ältere enttäuschen dürfte

Show mit Florian Silbereisen  

Warum "Das große Wiedersehen" ältere Zuschauer enttäuschen dürfte

26.10.2019, 14:12 Uhr | rix, t-online.de

Florian Silbereisen: Warum "Das große Wiedersehen" Ältere enttäuschen dürfte. Florian Silbereisen: Seit 15 Jahren moderiert er die "Feste der Volksmusik". (Quelle: imago images)

Florian Silbereisen: Seit 15 Jahren moderiert er die "Feste der Volksmusik". (Quelle: imago images)

Um die sechs Millionen Zuschauer locken die "Feste der Volksmusik" in der Regel vor die Bildschirme. Am Samstagabend läuft im MDR eine Jubiläums-Ausgabe. Die dürfte aber nicht jeden Fan interessieren. 

Mitte der Neunzigerjahre begeisterte "Die Feste der Volksmusik" zum ersten Mal. Damals führte noch Carmen Nebel durch die Show im Ersten. Zehn Jahre später übernahm dann Schlagerstar Florian Silbereisen die Moderation der Musiksendung. Jetzt feiert die Show bereits ihr 25-jähriges Jubiläum.


Für die Jubiläums-Ausgabe "25 Jahre Feste Shows – Das große Wiedersehen" hat der Sender die Crème de la Crème der deutschen Schlagerszene zusammengetrommelt. Am Samstagabend begrüßt Moderator Florian Silbereisen Stars wie Eloy de Jong, Jürgen Drews oder die Jungs von Voxxclub. Alle Gäste der Jubiläums-Show sehen Sie in unserer Fotogalerie.

Doch die Gästeliste dürfte vor allem für ältere Fans enttäuschend sein. Die Show am Samstagabend läuft unter dem Motto "Das große Wiedersehen". Doch von einem "großen Wiedersehen" fehlt bei einem Blick auf die Gästeliste jede Spur. Denn zu den Musikern, die bereits regelmäßig in den Neunzigerjahren bei dem "Fest der Besten" aufgetreten sind, zählen nur Stefan Mross, die Wildecker Herzbuben und die Kastelruther Spatzen.

Anna-Carina Woitschack zum ersten Mal dabei

Stars wie Howard Carpendale, Patrick Lindner oder Stefanie Hertel scheinen zu fehlen – zumindest wurden sie bis jetzt noch nicht vom Sender angekündigt. Auch ob Carmen Nebel mit dabei ist, ist nicht bekannt. Eine Überraschung gibt es dennoch: Zum ersten Mal ist auch Anna-Carina Woitschack dabei. Die Freundin von Stefan Mross darf erstmals auf der Bühne der "Fest der Besten" betreten. 


"25 Jahre Feste Shows - Das große Wiedersehen" wurde bereits vor zwei Wochen aufgezeichnet. In der Media City in Leipzig begrüßte Florian Silbereisen seine Gäste und Tausende Fans. Ausgestrahlt wird die Sendung am Samstagabend um 20.15 Uhr beim MDR.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal