Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Trauriger Grund: Neue Doku ├╝ber Amy Winehouse kommt

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 01.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Amy Winehouse: In diesem Jahr soll es eine neue Dokumentation ├╝ber die verstorbene S├Ąngerin geben.
Amy Winehouse: In diesem Jahr soll es eine neue Dokumentation ├╝ber die verstorbene S├Ąngerin geben. (Quelle: Carlos Alvarez/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zum zehnten Todestag von Amy Winehouse wird eine neue Dokumentation ├╝ber die legend├Ąre S├Ąngerin erscheinen. Daran arbeitet auch ihre Mutter Janis Winehouse mit ÔÇô aus einem traurigen Grund.

Am 23. Juli 2021 j├Ąhrt sich der Tod von S├Ąngerin Amy Winehouse zum zehnten Mal. Zu diesem Anlass m├Âchte ihre Mutter in einer BBC-Dokumentation neue Einblicke in das Leben der so jung verstorbenen Tochter geben. Daf├╝r hat sie gleich mehrere Gr├╝nde, einer bitterer als der andere.

"Ich habe nicht das Gef├╝hl, dass die Welt die wahre Amy kennt. Die, die ich gro├čgezogen habe", wurde Janis Winehouse von dem britischen Sender zitiert.

Janis Winehouse will ihre Erinnerungen bewahren

Laut dem Bericht der BBC wurde im Jahr 2003 Multiple Sklerose bei Janis Winehouse diagnostiziert. Die Mutter der verstorbenen Souls├Ąnger berichtete, dass die Nervenkrankheit drohe, "ihr die Erinnerungen an Amy zu rauben". Der Verlust von Erinnerungen ist ein h├Ąufiges Symptom der Erkrankung. Auch deshalb liege die Reportage Winehouse besonders am Herzen.

Die Dokumentation tr├Ągt den Arbeitstitel "10 Years On" (Deutsch: "10 Jahre sp├Ąter") und soll laut BBC vor allem aus der Perspektive von Janis Winehouse erz├Ąhlt werden. Neben der Mutter sollen auch andere Familienmitglieder und Freunde in dem Film auftreten.

Weitere Artikel

Folgen ihrer Vergewaltigung
Demi Lovato: "So schlimm, dass ich Blut spuckte"
Demi Lovato: Die S├Ąngerin spricht in einer neuen Doku ├╝ber ihr Leben.

Nach Corona-Isolation
├ťberraschungsauftritt: Queen Elizabeth genie├čt neue Freiheit
Queen Elizabeth II.: Die britische Regentin bei einem ├ťberraschungsauftritt in England.

"Es lag nie am Geld"
Dieter Bohlen: Darum haben RTL und er sich getrennt
Dieter Bohlen: Er spricht nun ├╝ber die Gr├╝nde seines DSDS-Aus.


Amy Winehouse, die unter anderem mit dem Song "Rehab" weltweite Erfolge feierte, starb im Jahr 2011 im Alter von 27 Jahren an einer Alkoholvergiftung, nachdem sie jahrelang mit Drogen- und Alkoholproblemen gek├Ąmpft hatte. W├Ąhrend ihrer kurzen Karriere wurde sie f├╝r ihre Musik mit mehreren Grammys ausgezeichnet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ben Saber: "Die Angst, nie wieder singen zu k├Ânnen, war gro├č"
Von Ricarda Heil
Amy Winehouse
Musik

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website