Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungMusik

Adele ziert "Vogue"-Cover: So verlor die Sängerin ungeplant 45 Kilo


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPanne bei der "Tagesschau"Symbolbild für einen TextKonsulat schließt wegen TerrorwarnungSymbolbild für einen TextIran baut Atomanlage heimlich umSymbolbild für einen TextBoeing 747: Besondere Geste von PilotenSymbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextEltern attackieren Markus SöderSymbolbild für einen TextBeliebte Serie wird neu aufgelegtSymbolbild für einen TextWird ein Flüchtlingskind Frankfurts OB?Symbolbild für einen TextTatort-Fotos: Nachwuchs-Richter kippt umSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen TextSo verhindern Sie teure In-App-KäufeSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Transfer sorgt für SpottSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Warum Adele eher ungeplant 45 Kilo verlor

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 08.10.2021Lesedauer: 2 Min.
Adele im Jahr 2017: Die Sängerin hat bis heute 45 Kilo abgenommen.
Adele im Jahr 2017: Die Sängerin hat bis heute 45 Kilo abgenommen. (Quelle: Paul Kane/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Adele schreibt Geschichte: Sie ziert zeitgleich das Cover der britischen und der US-amerikanischen "Vogue". In ersterer berichtet sie ausführlich von ihrem optischen Wandel.

Die britische Sängerin ist mit Power zurück. Am 15. Oktober erscheint ihre neue Single "Easy On Me", sie ist neu verliebt und gibt für die November-Ausgabe der britischen "Vogue" ihr erstes Interview seit fünf Jahren. Darin spricht Adele auch über ihren Gewichtsverlust. Sie erklärt, in welchem Zeitraum, sie wie viel abgenommen hat und wie es überhaupt dazu gekommen ist.


Jahrgang 1988: Diese Stars wurden im selben Jahr geboren

Schlagerprinzessin Beatrice Egli: 21. Juni 1988
Popstar Rihanna: 20. Februar 1988
+9

"Wenn ich trainiere, fühle ich mich besser"

Sie betont in dem Interview, dass die meisten sicherlich ziemlich überrascht gewesen sein müssen, weil sie innerhalb von zwei Jahren quasi hinter verschlossenen Türen 45 Kilogramm verloren hat. Dabei habe sie nie vorrangig abnehmen wollen, so Adele. "Es lag an meinen Ängsten. Wenn ich trainiere, fühle ich mich einfach besser", erklärt die 33-Jährige. Ihre Ängste seien immens gewesen, insbesondere während ihrer Trennung von Ex-Mann Simon Konecki im Jahr 2017.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Sie fügt hinzu, dass es ihr vielmehr darum ging, "stark zu werden und mir jeden Tag so viel Zeit wie möglich ohne mein Telefon zu geben. Ich wurde regelrecht süchtig danach." Inzwischen trainiere die Musikerin eigenen Aussagen zufolge zwei- oder dreimal am Tag. Am Morgen stemme sie Gewichte, nachmittags stehe Boxtraining oder Wandern auf dem Programm und später stehe noch Ausdauertraining an. Sie sei "quasi arbeitslos" gewesen als sie damit begonnen hat und hätte immer einen Trainer an ihrer Seite. Adele sagt aber leicht beschämt, dass sie wisse, dass viele Menschen nicht die Möglichkeit haben, einem derartigen Tagesablauf zu folgen.

"Ich esse mehr als früher"

Sie erklärt weiter: "Ich musste von etwas abhängig werden, um meine Gedanken zu ordnen." Laut Adele habe es auch aufs Stricken oder ähnliches hinauslaufen können, es sei aber nun einmal das Trainieren geworden. Dass sie nicht auf Instagram geteilt hat, wie sie abnimmt, hat die Leute schockiert. Sie sagt auch, dass sie ja einen Deal mit einer Diätmarke hätte bekommen können. "Mir war das völlig egal. Ich habe es für mich getan und für niemanden sonst. Warum sollte ich es also jemals teilen? Ich finde es nicht faszinierend. Es ist mein Körper."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Dennoch wird Adele im Interview auch auf Berichte angesprochen, sie hätte mittels der sogenannten "Sirtfood-Diät" – und damit also doch gewollt – abgenommen. Diese Gerüchte dementiert sie und erklärt: "Das habe ich nicht gemacht. Kein intermittierendes Fasten. Nichts. Wenn überhaupt, dann esse ich mehr als früher, weil ich so hart trainiere."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Vogue: "Adele, Reborn: The British Icon Gets Candid About Divorce, Body Image, Romance & Her 'Self-Redemption' Record" (engl.)
  • Instagram: Profil der britischen "Vogue"
  • Nachrichtenagentur spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ville Valo: "Das war wirklich frustrierend"
Von Sebastian Berning
Von Sebastian Berning
AdeleInstagram
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website