Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Helene Fischer >

Helene Fischer: Kommt der Nachwuchs des Schlagerstars noch 2021 zur Welt?

Schlagerstar wird Mutter  

Kommt Helene Fischers Baby noch dieses Jahr?

09.10.2021, 11:43 Uhr | mbo, t-online

Helene Fischer: Kommt der Nachwuchs des Schlagerstars noch 2021 zur Welt?. Helene Fischer: Die Schlagersängerin erwartet Nachwuchs. (Quelle: Clemens Bilan - Pool/Getty Images)

Helene Fischer: Die Schlagersängerin erwartet Nachwuchs. (Quelle: Clemens Bilan - Pool/Getty Images)

Vor einer Woche hat Helene Fischer ihre Schwangerschaft bestätigt. Details hat sie aber nicht verraten. Nun gibt es neue Berichte über den möglichen Geburtstermin.

Helene Fischer und ihr Partner Thomas Seitel werden Eltern. Jemand aus dem engsten Umfeld des Paares hatte diese Neuigkeit kürzlich ausgeplaudert, wie die "Bild" öffentlich machte. Wenig später bestätigte die Sängerin ihre Schwangerschaft, zeigte sich aber auch enttäuscht. Sie und Seitel hätten ihr persönliches Glück "gerne noch ein bisschen privat für uns gehalten", schrieb die 37-Jährige auf Instagram. Dennoch haben sich nun offenbar wieder ihr nahestehende Personen an die Presse gewandt. Dabei wurden Details zur Schwangerschaft sowie zum Verhältnis von Fischer und Seitel verraten.

Die "Atemlos"-Interpretin schrieb vor einer Woche, dass sie stolz darauf sei, "dass wir es deutlich länger für uns geheim halten konnten, als die Medien berichten. Somit habe ich die letzten Monate ohne mediale Begleitung genießen können." Um wie viele Monate es sich dabei handelt? Unklar! Doch "Bild" will jetzt von einer Bekannten, "die Helene gerade traf", erfahren haben, dass das Baby bereits Anfang Januar oder möglicherweise schon vor Weihnachten 2021 zur Welt kommen solle. Kürzlich war noch von März 2022 die Rede gewesen. 

"Sie sind absolut auf Augenhöhe"

Auch ließ jemand gegenüber dem Boulevardblatt verlauten, wie harmonisch die Beziehung von Schlagersuperstar Fischer und dem Akrobaten Seitel sei. "Helene und Thomas sind absolut auf Augenhöhe", heißt es. Und weiter: "Sie hört auf seinen Rat, bezieht ihn in alles mit ein. Er ist der starke Mann im Hintergrund, ihr Anker", wird eine Person zitiert, die mit dem Paar zusammenarbeitet.

Helene Fischer und Thomas Seitel: Diese Choreo tanzt sie jetzt mit einem anderen Tänzer. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa)Helene Fischer und Thomas Seitel: Diese Choreo tanzt sie jetzt mit einem anderen Tänzer. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa)

Die Beziehung von Helene Fischer und Thomas Seitel wurde im Dezember 2018 öffentlich. Er hatte die Tournee der Sängerin 2017/2018 als Akrobat begleitet. Kurz bevor bekannt wurde, dass Fischer und Seitel ein Paar sind, hatten sie und Florian Silbereisen ihre Trennung publik gemacht. Die beiden waren zu jenem Zeitpunkt seit zehn Jahren liiert gewesen. 

Die schwangere Helene Fischer hat in diesem Jahr noch mehrere TV-Auftritte. Am 6. November tritt sie in der "Wetten, dass..?"-Revivalshow mit Thomas Gottschalk auf. Zudem wird sie am 12. November in dem gemeinsam mit Stefan Raab produzierten Format "Helene Fischer – Ein Abend im Rausch" bei Sat.1 zu sehen sein. Die obligatorische Weihnachtsshow von Helene Fischer im ZDF findet hingegen in diesem Jahr, wie auch schon 2020, nicht statt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: