Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Trauer um UB40-Gründungsmitglied: Terrence "Astro" Wilson (†64) ist tot

Er wurde 64 Jahre alt  

UB40-Gründungsmitglied Astro ist tot

07.11.2021, 11:57 Uhr | Seb, dpa, t-online

Trauer um UB40-Gründungsmitglied: Terrence "Astro" Wilson (†64) ist tot. Astro von UB40 bei einem Auftritt 2015. (Quelle: IMAGO / Richard Wareham)

Astro von UB40 bei einem Auftritt 2015. (Quelle: IMAGO / Richard Wareham)

Die Einschläge kommen immer dichter: Nach dem Tod von UB40-Musiker Brian Travers im August 2021, ist nun ein weiteres Mitglied der erfolgreichen Band gestorben: Terence "Astro" Wilson.

In den 70er und 80er Jahren konnte die Band UB40 mit ihrem Mix aus Reggae, Pop und New Wave Millionen Menschen begeistern. Insgesamt 70 Millionen Tonträger konnte die Band verkaufen. Und noch immer ist sie aktiv. Doch im August diesen Jahres verkündete die Gruppe, dass Brian Travers nach einer Krebserkrankung gestorben sei. Nun die nächsten traurigen News der Gute-Laune-Band: Gründungsmitglied Astro ist nach kurzer Krankheit am 6. November 2021 gestorben. Den Tod bestätigt die Band. 

Der Sänger der britischen Reggae-Band, der mit bürgerlichem Namen Terence Wilson heiß, ist tot. "Wir haben heute Abend die traurige Nachricht erhalten, dass das ehemalige Mitglied von UB40, Terence Wilson, besser bekannt als Astro, nach kurzer Krankheit verstorben ist", erklärte die Band am Samstagabend auf Twitter. Astros derzeitige Band, UB40 featuring Ali Campbell and Astro, zeigte sich "zutiefst erschüttert und untröstlich".

Der Sänger und Percussionist Astro gehörte zur ersten Besetzung von UB40, die sich 1979 in Birmingham gründeten. 2013 verließ er die Band und gründete mit dem ehemaligen UB40-Sänger Ali Campbell einen eigenen Ableger der Gruppe. Er wurde 64 Jahre alt.

Mit ihrer Neuinterpretation von Neil Diamonds "Red Red Wine", welches Sie auch oben noch einmal hören können, gelangten UB40 Anfang der 1980er Jahre zu internationaler Berühmtheit. Die Band verkaufte mehr als 70 Millionen Tonträger und ist damit eine der erfolgreichsten Reggae-Bands aller Zeiten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Twitter-Profil von UB40

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: