Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Partnersuche >

Peinliche Panne beim ersten Date: was ist zu tun?

Wenn das Flirten daneben geht  

Was tun bei peinlicher Panne beim ersten Date?

13.06.2013, 12:13 Uhr | Nibo/bas

Peinliche Panne beim ersten Date: was ist zu tun?. Erste Hilfe bei Datingpannen können die Situation retten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Erste Hilfe bei Datingpannen können die Situation retten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nicht nur bei Otto-Normalverbrauchern kann es beim ersten Date zu peinlichen Situationen kommen. Auch das erste romantische Zusammentreffen von Schauspielerin Kirsten Dunst und Garrett Hedlung fiel regelrecht ins Wasser. Bei ihrem romantischen Kanuausflug im Mondschein fiel das Paar ins Dreckwasser eines Golfteiches und musste sich ans Ufer retten. Trotz peinlicher Panne fanden die beiden zusammen. Auch Sie können bei üblichen kleinen Dating-Pannen das Ruder noch einmal herumreißen.

Diese Situation kennt gewiss jeder: Sie haben Ihr erstes Date mit Ihrer absoluten Traumfrau und es kommt zu einer unschönen Gesprächspause, die über die gefällige Länge hinausgeht. Das Treffen droht unangenehm zu werden. Gemeinsames Schweigen kann zwar schön sein, doch nicht unbedingt beim ersten Rendezvous. Ein absoluter Date-Gau. Wir enthüllen in unserer Klick-Show weitere mögliche Pannen beim ersten Treffen, und verraten, wie Sie die Situation am besten retten können.

Sollte dieser Fall eintreten und Sie in Anwesenheit Ihrer potentiellen Traumfrau tatsächlich sprachlos werden, dann bleiben Sie ganz ruhig. Suchen Sie bloß nicht krampfhaft nach geeigneten Themen, sondern verhindern Sie unangenehme Gesprächspausen mit gezielten Fragen nach ihren Urlaubsplänen oder welches Buch gerade auf ihrem Nachttisch liegt. Hierzu kann fast jeder etwas sagen und das Gespräch kommt locker wieder in Gang. Es ist überhaupt nicht verwerflich, sich eine kleine Sammlung dieser "Behelfsfragen" für den Notfall zuzulegen.

Vorsicht bei Alkohol!

Die Notbremse ziehen sollten Sie allerdings, wenn Ihr Flirt bereits angetrunken zum Treffpunkt erscheint. Ist bereits der Zustand der schweren Zunge und somit einer unmöglichen Konversation erreicht, suchen Sie schleunigst das Weite. Entschuldigt sich Ihr Gegenüber förmlich für einen kleinen Schwips von einem im Voraus getrunkenen Glas Sekt, dann seien Sie aber tolerant. Bestellen Sie auch und haben Sie gemeinsam Spaß. Doch auch hier gilt - wenigstens beim ersten Treffen: In Maßen reicht vollkommen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal