t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Julia Roberts und die Clooneys posieren als Dreamteam


"Sie haben mich vor völliger Einsamkeit bewahrt"
Julia Roberts und die Clooneys posieren als Dreamteam

Von t-online, spot on news, mbo

08.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Julia Roberts, George Clooney und Amal Clooney: Die drei posierten bei der Premiere von "Ticket ins Paradies" in London für die Fotografen.Vergrößern des BildesJulia Roberts, George Clooney und Amal Clooney: Die drei posierten bei der Premiere von "Ticket ins Paradies" in London für die Fotografen. (Quelle: IMAGO/Doug Peters)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Vor der Premiere des Films "Ticket ins Paradies" posierten George Clooney, seine Ehefrau Amal und Julia Roberts gemeinsam – zur Freude der Fotografen.

Diese drei Stars verstehen sich blendend. Das stellten Julia Roberts, George und Amal Clooney am Mittwochabend auf dem Red Carpet mit strahlenden Gesichtern und innigen Posen klar. In der englischen Hauptstadt feierte im Anschluss an das Schaulaufen der Film "Ticket ins Paradies" Premiere.

George Clooney erschien im dunkelblauen dreiteiligen Anzug, unter dem er ein weißes aufgeknöpftes Hemd trug. Den klassischen Look kombinierte er mit schwarzen Lederschuhen. Seine Ehefrau, die Menschenrechtsanwältin Amal Clooney wählte ein mintgrünes bodenlanges Abendkleid. Die mit Steinen besetzte Robe kombinierte sie mit goldfarbenen Pumps und einer ebenfalls goldenen Clutch. Zu ihren offenen, leicht gewellten Haaren trug sie hängende Diamantohrringe und einen intensiv roten Lippenstift.

Julia Roberts kombinierte eine mit unterschiedlichen Zeichen und Initialen bestickte schwarze Robe von Alexander McQueen mit einem gecroppten schwarzen Blazer. Ihr Haar war ebenfalls leicht gewellt. Zu dem außergewöhnlichen Kleid verzichtete Roberts bis auf ein Paar glitzernde Ohrringe auf weitere Accessoires.

Roberts und Clooney standen bereits vor 21 Jahren erstmals für "Ocean's Eleven" gemeinsam vor der Kamera. Im Film "Ticket ins Paradies" spielen sie ein geschiedenes Ehepaar. Bei der Hochzeit ihrer gemeinsamen Tochter treffen sie wieder aufeinander – und tun sich zusammen, um ihr Kind von der Heirat abzuhalten.

"Für meine Kinder war sie Tante Juju"

Der Dreh des Films fand in Australien statt. Roberts war allein angereist, während Clooney von seiner Ehefrau und den beiden gemeinsamen Kindern begleitet wurde. Schon dort ging es offenbar sehr harmonisch zu, wie die Stars der "New York Times" verrieten: "Wir begannen auf Hamilton Island, wo es all die wilden Vögel gibt, und Julia hatte das Haus direkt unter Amal, mir und den Kindern", berichtete Clooney. Jeden Morgen habe er draußen nach Roberts gerufen – "und dann brachten wir ihr eine Tasse Kaffee herunter. Für meine Kinder war sie Tante Juju."

Roberts erzählte noch: "Die Clooneys haben mich vor völliger Einsamkeit und Verzweiflung bewahrt. Wir waren in einer Blase, und so lange war ich noch nie von meiner Familie getrennt. Ich glaube, so viel Zeit habe ich nicht mehr allein verbracht, seit ich 25 war."

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagenturen spot on news und dpa
  • Bilder von IMAGO
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website