t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Dua Lipa: Popstar hat jetzt die albanische Staatsbürgerschaft


Neuer Pass für Popstar
Dua Lipa ist jetzt Albanerin

Von spot on news
Aktualisiert am 29.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Dua Lipa: Die Sängerin wurde in London geboren.Vergrößern des BildesDua Lipa: Die Sängerin wurde in London geboren. (Quelle: Kevin Mazur/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Dua Lipa kehrt zurück zu ihren Wurzeln: Die britische Popsängerin ist nun offiziell Albanerin und stolz auf ihren neuen Pass.

Als der Bosnienkrieg 1992 ausbrach, flohen die Eltern vom Dua Lipa nach London. Drei Jahre später erblickte dort der heutige Superstar das Licht der Welt. Ihre kosovarisch-albanischen Wurzeln hat dennoch die 27-jährige Musikerin nie vergessen. Nun hat sie auf Instagram stolz verkündet, die albanische Staatsbürgerschaft angenommen zu haben.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Mit mehreren Fotos und einem Video von der feierlichen Übergabe der Dokumente und einem "Herzchen" bedankte sie sich bei Staatspräsident Bajram Begaj und Tiranas Bürgermeister Erion Veliaj. Die beiden Politiker zeigten sich ebenso erfreut, den Popstar als neue Staatsbürgerin begrüßen zu dürfen. "Sie hat uns mit ihrer weltweiten Karriere und ihrem Engagement für wichtige soziale Zwecke stolz gemacht", ließen Begaj und Veliaj auf Twitter verlauten.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Dua Lipa lebte zwischendurch mit ihren Eltern wieder für einige Jahre im Kosovo, bis sie mit 15 Jahren allein nach England zurückkehrte. Dort verdiente sie zunächst ihr Geld in Clubs und als Model. 2015 schaffte sie den internationalen Durchbruch und zählt heute zu den einflussreichsten Musikerinnen der Welt.

Ihr Künstlername "Dua" bedeutet auf Albanisch "(Ich) liebe". In den Sommermonaten dieses Jahres richtete der Popstar in Pristina, gemeinsam mit seinem Vater, das größte Festival im Kosovo, das "Sunny Hill Festival", aus. Bereits im August wurde Dua Lipa zur "Ehrenbotschafterin des Kosovos" ernannt. Für diese Auszeichnung bedankte sich die Musikerin bei der kosovarischen Präsidentin Vjosa Osmani auf Instagram und erklärte, dass sie sich für die Jugend im Kosovo das "Recht auf Visa-Liberalisierung, Reisefreiheit und große Träume" wünsche.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website