t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Verona Pooth: TV-Comeback steht an


"Es wird aufregend"
Verona Pooth feiert TV-Comeback

Von t-online, Seb

09.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Verona Pooth: Die Fans der 54-Jährigen haben eine pikante Forderung.Vergrößern des BildesVerona Pooth: Der 54-Jährigen folgen bei Instagram fast 630.000 Fans. (Quelle: Gerald Matzka/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Eine eigene TV-Show hatte Verona Pooth schon lange nicht mehr. Nun erklärt die 54-Jährige, dass ihr Comeback im Fernsehen unmittelbar bevorsteht.

Zwar hat Dieter Bohlen neulich erst "das größte Comeback aller Zeiten" samt seiner Konzertreise angekündigt. Doch nun bekommt er Konkurrenz: Denn seine Ex-Frau Verona Pooth legt ein TV-Comeback hin. Auf ihrem Instagram-Account meldet sich die 54-Jährige bei ihren fast 630.000 Followern zu Wort und bestätigt, dass einer Rückkehr auf die Bildschirme nichts mehr im Wege steht.

Comeback mit eigener TV-Sendung

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Ich freue mich sooo sehr Euuch endlich erzählen zu können, dass ich eine neue TV Sendung habe", schreibt die Frau von Franjo Pooth in einem Social-Media-Beitrag. Zwar ist Pooth immer mal wieder gern gesehener Gast in Talkrunden, aber ein eigenes Format hat sie seit "Engel im Einsatz – mit Verona Pooth", welches 2010 nach zwei Staffeln eingestellt wurde, nicht mehr gehabt.

Weiter schreibt sie: "Eins kann ich Euch versprechen: Es wird sehr aufregend, interessant und überraschend. Wer die große Ankündigung nicht verpassen möchte:
In den nächsten Tagen werde ich alles über mein neues TV Format, Titel, Gäste und das genaue Startdatum verkünden."

Fans der Frau mit dem "Blubb" freuen sich schon jetzt auf die Rückkehr. Bert Wollersheim ist "gespannt", Ruth Moschner schickt umarmende Emojis. Eine Userin schreibt: "Ich freue mich schon auf deine Sendung, Verona!" "Wie toll das zu hören: Also 'Veronas Welt 2.0' oder Refresh ins 21. Jahrhundert", mutmaßt bereits eine andere. "Bestimmt wieder eine 'Peep'-Show", hofft jemand weiteres.

Bekannt wurde Pooth, die damals noch Verona Feldbusch hieß, nicht nur durch ihre Beziehung mit Dieter Bohlen, sondern auch durch die Shows "Veronas Welt" (1998 bis 2000) und "Peep" (1996 bis 1999).

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website