Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Tim Lobinger ist Opa geworden – kann sein Enkelkind aber trotzdem nicht sehen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Politiker stirbt mit 64 JahrenSymbolbild für einen TextBerichte: Bayern holt 70-Mio-StarSymbolbild für einen TextSechsjährige verheiratet – Strafe drohtSymbolbild für einen TextPeinliche Panne bei AmazonSymbolbild für einen TextDarum fällt "Wer wird Millionär?" ausSymbolbild für einen TextSchauspieler Adama Niane ist totSymbolbild für einen TextBundesland umgeht absurde E-Auto-RegelSymbolbild für ein VideoEnglands berühmteste Klippe bricht abSymbolbild für ein VideoRussischer Soldat schockt mit AussageSymbolbild für einen TextGrundsteuererklärung: So füllt man sie ausSymbolbild für einen TextMann verpasst Zug knapp – riskante IdeeSymbolbild für einen Watson TeaserZDF streicht Serien: Zuschauer wütendSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Tim Lobinger ist Opa geworden – kann sein Enkelkind aber nicht sehen

Von spot on news, t-online
Aktualisiert am 25.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Tim Lobinger: Die Familie des ehemaligen Sportlers hat Zuwachs bekommen.
Tim Lobinger: Die Familie des ehemaligen Sportlers hat Zuwachs bekommen. (Quelle: Hannes Magerstaedt/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der ehemalige Stabhochspringer Tim Lobinger ist Großvater geworden. Seine Enkeltochter konnte er aber noch nicht persönlich kennenlernen – aus traurigem Grund.

Tim Lobinger verkündet freudige Neuigkeiten: Der ehemalige Stabhochspringer ist zum ersten Mal Großvater geworden. Er und seine Tochter Fee bestätigen die Geburt im Interview mit dem "Bunte"-Magazin. Dem Bericht zufolge sei seine Enkeltochter kurz vor Weihnachten zur Welt gekommen.

Sie trage den aus dem Italienischen abgeleiteten Namen Fia, der so viel wie "die Feurige" oder "die Flamme" bedeute. Dieser Name passe "schon jetzt perfekt", erklärt Fee. Mit ihrer Tochter sei "ein kleines Feuerwerk in unser Leben getreten".

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Jung Opa zu werden, habe ich mir immer gewünscht", erzählt der ehemalige Sportler weiter. Lobinger sei stolz auf Fee und ihren Ehemann Jonas, die "alles mit einer so großen Coolness" machten, dass er sich "entspannt zurücklehnen" könne. "Die Kleine ist unglaublich", schwärmt der 50-Jährige von Fia, die er allerdings noch nicht treffen konnte. "Für lange Autoreisen bin ich momentan noch zu schwach", erklärt Lobinger.

Tim Lobingers Krebs ist zurück

Der ehemalige Sportler ist an Krebs erkrankt. Er hatte Anfang 2017 die Diagnose Leukämie erhalten und konnte den Krebs durch eine Stammzellentherapie zunächst besiegen – doch die Krankheit kehrte zurück.

Dem Magazin hatte er im vergangenen Sommer auch bestätigt, dass er seine Tochter zum Traualtar führen konnte. "An diesem Tag war ich nur der Vater der Braut, nicht der krebskranke Tim. Das tat mir unheimlich gut", hatte er damals erklärt. Derzeit müsse Lobinger regelmäßig zu einer Therapie in die Uniklinik Würzburg, heißt es in dem aktuellen Bericht weiter.


Diese Stars machten ihre Krebserkrankung öffentlich

Michael Douglas: Er musste sich 2010 mit einer Strahlen- und Chemotherapie gegen den Kehlkopfkrebs zur Wehr setzen. Während seiner Behandlungszeit verlor der Schauspieler ganze 15 Kilo.
Eric Dance: Bei dem Ex-"Grey’s Anatomy"-Star wurde 2008 Hautkrebs festgestellt – während einer Routineuntersuchung. Mithilfe einer OP wurde der Tumor erfolgreich entfernt.
+30

"Natürlich wäre es schön gewesen, Fee während der Schwangerschaft öfter das Händchen zu halten. Aber es war einfach nicht möglich", so Lobinger. Es gehe trotzdem darum, "nach vorne zu blicken und aus den schönen Dingen Energie zu schöpfen". Wenn sie beisammen seien, überlegen sie, "was wir noch alles erleben wollen", erzählt Fee.

Derzeit trainiere Lobinger, um seine Tochter, ihren Partner und sein Enkelkind bald besuchen zu können. Bis dahin bekomme er jeden Tag unter anderem neue Aufnahmen von Fia oder telefoniere mit ihr per Videochat.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • bunte.de: "Meine Enkelin ist mein großes Lebensglück"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Britney Spears: "Ich bin todlangweilig!"
Von Maria Bode
Tim LobingerWeihnachten
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website