t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Ruth Moschner wehrt sich schlagfertig gegen sexistischen Kommentar


Unangebrachter Kommentar: Ruth Moschner reagiert deutlich

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 22.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Ruth Moschner: Die Moderatorin wehrt sich gegen einen unangebrachten User-Kommentar.
Ruth Moschner: Die 46-Jährige wehrt sich gegen einen User-Kommentar. (Quelle: Christoph Hardt via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ruth Moschner postet den unangebrachten Kommentar eines Followers. In einem längeren Text rechnet die Moderatorin dann mit ihm ab.

Das lässt Ruth Moschner nicht auf sich sitzen. Die Moderatorin muss, so wie viele andere Menschen, mit allerhand unschönen Reaktionen auf Social Media zurechtkommen. Mit Beleidigungen und unangemessenen Kommentaren müssen sich Influencer täglich herumplagen. Nun hat sich Moschner allerdings gegen einen solchen User zur Wehr gesetzt.

"Die bläst bestimmt gut", schrieb ein Internetnutzer mit dem Online-Namen "westkurve2809" der 46-Jährigen offenbar auf Instagram. "Vielen Dank für Ihren Kommentar, Westkurve. Es freut mich, dass meine Bilder Ihnen zusagen. Da Sie offensichtlich von keinem gelernt haben, wie man positive Gefühle so ausdrückt, dass sich niemand unwohl fühlt, lassen Sie es künftig einfach bleiben", schießt Moschner gegen den Nutzer.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Weiter stellt sie öffentlich Vermutungen an, woher der User dieses Verhalten haben könnte: "Wahrscheinlich hatten Sie eine schlimme Kindheit, eine unangenehme Ausbildungszeit oder einfach nur 'nen schlechten Tag. Dafür haben Sie mein Mitgefühl. Aber Sie kommen da raus. Ich glaube da fest dran." Trotzdem solle er doch bitte an seinem Umgangston arbeiten, "denn weder meine Follower:innen noch ich können was für Ihren Kackhaufen im Hirn."

Von ihrer Community wird die 46-Jährige für ihre Ansage gefeiert. Unter dem Netzbeitrag häufen sich Kommentare wie: "Superklasse Antwort. Respekt dafür", "Äußerst, äußerst hervorragend gekontert, liebe Ruth" oder "Liebe Ruth, geniale Antwort. Nicht ärgern lassen von solchen Aussagen."

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von ruthmoschner
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website