t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Cannes: Catherine Zeta-Jones und ihre Tochter lassen tief blicken


Catherine Zeta-Jones und Tochter lassen tief blicken

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 18.05.2023Lesedauer: 2 Min.
Player wird geladen
Filmfestspiele: Das waren die Highlight-Auftritte der Stars. (Quelle: Reuters)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei der Eröffnung der Filmfestspiele in Cannes zeigten die Stars auf dem roten Teppich viel Haut. Vor allem eine Hollywood-Familie zog die Blicke auf sich.

Mit der Vergabe der Goldenen Ehrenpalme sind am Dienstag die 76. Filmfestspiele von Cannes eröffnet worden. Mit dem Preis wurde in diesem Jahr der US-Schauspieler Michael Douglas gekürt. "Das bedeutet mir so viel", sagte der Hollywoodstar bei der Verleihung auf der Bühne. "Denn es gibt Hunderte Festivals auf der Welt ... aber nur ein Cannes." Er sei sogar älter als das Festival, so der 78-Jährige, der in seiner Rede auf seine lange Karriere und wichtige Weggefährten zurückblickte.

Nach Frankreich war Michael Douglas gemeinsam mit seiner Ehefrau Catherine Zeta-Jones und der gemeinsamen Tochter Carys gereist. Die beiden begleiteten ihn auch auf dem roten Teppich – und stellten den eigentlichen Star des Abends dabei glatt in den Schatten. Denn die beiden Frauen zogen mit ihren Kleidern alle Blicke auf sich.

Tiefe Ausschnitte auf dem roten Teppich

Carys, die wie ihre Eltern eine Schauspielkarriere anstrebt, fühlte sich im Blitzlichtgewitter sichtlich wohl. Für den Auftritt hatte die 20-Jährige ein cremefarbenes Elie-Saab-Kleid mit zarten Blumenapplikationen gewählt. Der transparente Netzstoff und tiefe Ausschnitte an Dekolleté, Rücken und Seiten ließen viel Haut durchblitzen. Auch ihre Mutter Catherine Zeta-Jones setzte bei ihrer bodenlangen roten Robe auf einen XL-Ausschnitt.

Mit ihren Outfits spiegelten Mutter und Tochter den Trend des Abends wider. Denn zahlreiche Stars zeigten auf dem roten Teppich tiefe Ausschnitte an Rücken und Dekolleté sowie hohe Beinschlitze. Sehen Sie die schönsten Looks der Eröffnungsfeier in unserer Fotoshow:

Durch die Eröffnungszeremonie führte am Dienstagabend die Schauspielerin Chiara Mastroianni. "Der Sinn dieses Festivals war und bleibt die Beschwörung unserer Freiheit", sagte sie. "Die Freiheit, die Kraft und Zerbrechlichkeit unserer Existenz auszudrücken." Neben Douglas begrüßte Mastroianni auch die diesjährige Jury auf der Bühne – diese wird von Regisseur Ruben Östlund angeführt.

Im Anschluss an die Gala wurde der Eröffnungsfilm "Jeanne du Barry" gezeigt. Der Film der französischen Schauspielerin und Regisseurin Maïwenn erzählt von Marie-Jeanne Bécu (1743-1793), einer Mätresse des französischen Königs Ludwig XV. Johnny Depp verkörpert den König, Maïwenn selbst spielt Bécu.

Die Filmfestspiele von Cannes dauern bis zum 27. Mai. Erstmals steht dieses Jahr eine Frau an der Spitze des Festivals, die neue Präsidentin Iris Knobloch.

Verwendete Quellen
  • Fotos von Getty Images
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website