t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Ophelia aus "Die Glücksritter": So sieht Jamie Lee Curtis heute aus


So sieht Ophelia aus "Die Glücksritter" heute aus

Von t-online, dpa, jdo, sow

Aktualisiert am 22.11.2023Lesedauer: 2 Min.
"Die Glücksritter": Jamie Lee Curtis spielte die rothaarige Ophelia.Vergrößern des Bildes"Die Glücksritter": Jamie Lee Curtis spielte die rothaarige Ophelia. (Quelle: Imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Mit der Komödie schaffte Jamie Lee Curtis den Sprung weg vom Horrorgenre. Heute blickt sie mit gemischten Gefühlen auf ihre Rolle als Ophelia zurück.

Das Schauspieltalent wurde ihr in die Wiege gelegt: Als Tochter der Filmlegenden Janet Leigh und Tony Curtis war der Weg nach Hollywood für Jamie Lee Curtis bereits geebnet. Ende der Siebzigerjahre gelang ihr als 20-Jährige mit John Carpenters "Halloween" der Durchbruch – und brachte ihr für den wohl schrecklichsten Angstschrei der Filmgeschichte den Spitznamen "Scream Queen" ein. Sie wurde zur Meisterin des Genres, bewies sich in Horrorstreifen wie "Die Nacht des Schlächters", "Nebel des Grauens" und "Halloween II".

Doch Jamie Lee Curtis wollte weg von ihrem Image – und wandte sich Komödien zu. 1983 nahm sie eine Rolle in "Die Glücksritter" an der Seite von Dan Aykroyd und Eddie Murphy an. Als Prostituierte Ophelia spielte sie eine Szene, mit der sie ganz anders als zuvor für einen Aufschrei sorgte. Jamie Lee Curtis zeigte sich fast komplett nackt, nur mit einem Slip bekleidet.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Heute blickt die Schauspielerin mit gemischten Gefühlen auf die Entscheidung zurück, sich vor der Kamera ausgezogen zu haben. "Ich war Anfang zwanzig und die Rolle verlangte es", sagte sie dem "People"-Magazin im vergangenen Jahr und offenbarte: "Habe ich es getan, weil es mein Job war? Ja. Habe ich es gerne gemacht? Nein. Wusste ich, was ich tat? Ja. Hat es mir gefallen? Nein. War es mir peinlich, dass ich es getan habe? Ja."

Größte Erfolge mit Komödien

Zum gewünschten Imagewechsel verhalf ihr die Rolle jedenfalls – und zu einem neuen Spitznamen: "The Body". Jamie Lee Curtis bewies danach immer wieder ihr komödiantisches Talent. Ihre Darbietung als durchtriebene Juwelendiebin in "Ein Fisch namens Wanda" wurde Kult. Und für ihre brillante Leistung als biedere Ehefrau von Arnold Schwarzenegger in dem Actionthriller "True Lies" erhielt sie einen Golden Globe.

Es folgten viele weitere große Rollen und Preise. Erst in diesem Jahr wurde Jamie Lee Curtis, die an diesem 22. November ihren 65. Geburtstag feiert, mit einem Oscar als "Beste Nebendarstellerin" für "Everything Everywhere All at Once" ausgezeichnet.

Nacktshooting vor ihrem 50. Geburtstag

Kurz vor ihrem 50. Geburtstag ließ Jamie Lee Curtis übrigens noch einmal ganz freiwillig die Hüllen fallen und posierte nackt in einem Swimmingpool – allerdings nicht für ein Hochglanzmagazin, sondern auf dem Cover der auflagenstarken US-Seniorenzeitschrift "AARP".

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Ich möchte gern älter sein", verriet die Schauspielerin damals, demonstrativ ungeschminkt und mit ergrauten Haaren. "Ich glaube, dass man mit dem Alter unglaublich viel mehr Selbstwertgefühl bekommt." Bereits zuvor hatte Jamie Lee Curtis dem Jugendwahn Hollywoods abgeschworen. Sie nannte es einen "Befreiungsschlag" und verzichtet seither auf Botox und Schönheitschirurgie.

Obwohl sie seit fast 50 Jahren erfolgreich vor der Kamera arbeitet, steht die Karriere für Jamie Lee Curtis längst nicht mehr an erster Stelle. Priorität hat für sie die Familie: ihre beiden Adoptivkinder Annie und Ruby und ihr Mann Lord Christopher Guest, mit dem sie seit 1984 verheiratet ist.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • people.com: "Jamie Lee Curtis Felt 'Embarrassed' Going Nude in 'Trading Places'" (englisch)
  • eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website