t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Freund von ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel übersteht Israel-Gaza-Krieg in Nahost


"Mein Körper ist kaputt"
Andrea Kiewels Partner kehrt aus Nahost-Krieg zurück

Von t-online, meh

Aktualisiert am 28.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Andrea Kiewel: Die Moderatorin bangte im Nahost-Krieg um ihren Partner.Vergrößern des BildesAndrea Kiewel: Der Partner der "Fernsehgarten"-Moderatorin kämpfte gegen die Hamas-Terroristen. (Quelle: IMAGO/STAR-MEDIA)
Auf WhatsApp teilen

Vor Wochen ging Andrea Kiewels Partner an die Front des Nahost-Krieges. Jetzt konnte die Moderatorin ihren Freund endlich wieder in die Arme schließen.

Andrea Kiewel lebt seit einigen Jahren in Tel Aviv, ihr Partner ist Israeli. Der Nahost-Krieg trifft die ZDF-Moderatorin persönlich. Sie bekam die Ausschreitungen nicht nur hautnah mit, ihr Lebensgefährte kämpfte auch an der Front im Gazastreifen.

Während seines Einsatzes bangte Andrea Kiewel um ihren Freund. Bereits vor einigen Wochen erklärte sie in einem "Bild"-Interview, wie groß ihre Angst sei: "Ich weiß nie, wo genau er ist, und ich will es auch gar nicht wissen, weil das meine Sorge um ihn noch größer macht." Doch jetzt hat das Zittern ein Ende: Die 58-Jährige bekam einen unerwarteten Anruf.

Andrea Kiewels Freund ist wieder zu Hause

Andrea Kiewel war gerade in einem Möbelgeschäft in Netanja, als ihr Handy klingelte. Auf dem Display stand der Name ihres Partners. "Er sagt: 'Ich bin raus. Ich komme nach Hause.' Ich schreie, hüpfe, juble vor Glück. Mitten im Ikea-Markt zwischen einem Hot-Dog-Stand und dem Kundenservice fühle ich mich unendlich leicht. Und mein Herz, das seit dem 7. Oktober in tausend Einzelteile zerlegt ist, fügt sich zusammen wie ein Bücherregal aus dem Ikea-Katalog", beschreibt die "Fernsehgarten"-Gastgeberin den besonderen Moment.

Auch an das Wiedersehen kann sich Andrea Kiewel noch genau erinnern. Voller Euphorie habe sie kaum aufhören können zu reden. Die Augen ihres Lebensgefährten seien vor lauter Erschöpfung hingegen ganz trübe gewesen. Seit Anfang Oktober kämpfte Kiewels Freund gegen die Hamas-Terroristen. "Mein Körper ist kaputt", habe er der Moderatorin beim Zusammentreffen zugeflüstert.

"Ich werde ihn heilen"

In den kommenden Wochen will sich Andrea Kiewel um ihren Partner kümmern. "Ich werde ihn heilen. Ihn wieder zum Lachen bringen. Ihn glücklich machen. Sonnig", verrät sie. Eine Rückkehr nach Deutschland kommt für die gebürtige Berlinerin nicht infrage. "Hier ist mein Zuhause, ich habe Familie hier", erläuterte sie kürzlich in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Spot on News.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Um ihren Lebensgefährten von seinen Erlebnissen abzulenken, möchte Andrea Kiewel gemeinsam mit ihm ihre neue TV-Sendung anschauen. In der Sat.1-Show "Kiwis große Partynacht" empfängt die 58-Jährige Musikstars wie Peter Maffay, Kerstin Ott und Howard Carpendale. Am Mittwoch, dem 27. Dezember, feiert das Format Premiere.

Für gewöhnlich sieht sich Andrea Kiewel nicht gerne selbst im Fernsehen, doch diese Show sei etwas ganz Besonderes – denn eigentlich sollte ihr Partner bei der Aufzeichnung dabei sein. "Mein Mann hat schon zugestimmt und vorsichtig gelächelt: 'Du bist meine Diva.' Er kann schon wieder ein bisschen kess sein. Das ist ein sehr gutes Zeichen", erklärt die Moderatorin.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website