t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Oliver Pocher verheiratet Mola Adebisi im Elvis-Kostüm in Las Vegas


Mola Adebisi wurde von Oliver Pocher getraut

Von t-online, spot on news, amoh

12.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Mola Adebisi und Oliver Pocher: Die beiden verbindet eine langjährige Freundschaft.Vergrößern des BildesMola Adebisi und Oliver Pocher: Die beiden verbindet eine langjährige Freundschaft. (Quelle: Frank Oppitz/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Nach vier gemeinsamen Jahren hat Mola Adebisi seine Partnerin in Las Vegas geheiratet. Auch Comedian Oliver Pocher war dabei – in besonderer Funktion.

Erneut gibt es schöne private Neuigkeiten von Mola Adebisi: Der ehemalige Viva-Moderator hat am Wochenende in Las Vegas Adelina Zilai geheiratet. Erst kurz vor Jahresende hatte das Paar seine Verlobung bekannt gegeben, im Januar folgte die Nachricht, dass Nachwuchs unterwegs ist.

In einer Instagram-Story verkündete Mola Adebisi am Sonntagabend die Hochzeit in der US-Zockermetropole. Kurz bevor dort der Super Bowl startete, traute er sich mit seiner Partnerin in der "Chappel of the Flowers". Das sei "unfassbar" und "schon crazy", teilte er seinen Followern mit. "Wenn ihr was Unvergessliches erleben wollt, dann heiratet in Vegas."

Für den besonderen Anlass entschieden die beiden sich für ausgefallene Outfits: Adebisi sagte in schwarzer Hose, schwarzem Hemd und einem lila gemusterten Sakko Ja. Dazu kombinierte er eine pinkfarbene Fliege und einen magentafarbenen Hut. Zilai trug ein mit schillernden Pailletten besticktes Kleid mit Fransen und einen Feder-Kopfschmuck.

Aber nicht nur das Brautpaar schmiss sich für die Trauung in Schale, auch Comedian Oliver Pocher war dabei und überließ in Bezug auf sein Outfit nichts dem Zufall: Er erschien in einem Elvis-Kostüm.

"Ich bin ja hier als Komplettpaket gebucht"

Das Outfit wählte er aus einem bestimmten Grund: Er war nicht nur als Gast dabei, sondern übernahm gleich mehrere entscheidende Aufgaben. "Ich bin ja hier als Komplettpaket gebucht. Elvis, Geistlicher und Trauzeuge. Wir hatten gerade noch ein Problem: Ringe vergessen. Ich hätte zu Hause noch zwei gehabt, die nicht mehr gebraucht werden", sagte er bei der "Bild". Deshalb gab es statt Ringen ein Band.

Wie die Vegas-Hochzeit genau ablief, ist demnächst in der ProSieben-Sendung "Rent a Comedian" zu sehen. Die Zeremonie soll rund 20 Minuten gedauert haben und von einem echten Reverend zur Beglaubigung besiegelt worden sein. Adebisi zeigte sich nach der Trauung euphorisch: "Verheiratet sein fühlt sich gut an. Wir hatten ja auch lange Zeit, uns aneinander zu gewöhnen." Nervös sei er nicht gewesen. "Das war ich, als wir unser Haus gekauft haben. Da war klar: Die nächsten 30 Jahre sind zusammen gebucht."

Adebisi ist seit 2020 mit der 14 Jahre jüngeren Zilai liiert. Kurz vor Jahresende 2023 gab der Moderator die Verlobung bekannt, die auf dem Pariser Eiffelturm stattfand. Mitte Januar verkündeten die beiden dann mit einem Video, dass sie bald Eltern werden. Das Baby sei ein "Geschenk Gottes".

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website