t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Adele muss alle Auftritte im März absagen – aus diesem Grund


"Keine andere Wahl"
Adele sagt alle Konzerte im März ab

Von t-online, spot on news, amoh

28.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Adele: Mehrere Auftritte fallen krankheitsbedingt aus.Vergrößern des BildesAdele: Mehrere Auftritte fallen krankheitsbedingt aus. (Quelle: Gareth Cattermole / Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Adele hatte im März mehrere Auftritte in Las Vegas geplant. Doch diese sagte die Sängerin jetzt allesamt ab. Das sind ihre Beweggründe.

Adele hat sämtliche für März geplante "Weekends with Adele"-Auftritte in Las Vegas abgesagt. Als Grund gab die Sängerin gesundheitliche Probleme an. Die Konzerte sollen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

"Am Ende der letzten Etappe und während meiner gesamten Pause war ich krank", erklärte die Grammy-Gewinnerin am Dienstagabend in einem Statement auf Instagram und ergänzte, dass sie noch nicht vollständig genesen sei. "Jetzt bin ich wieder krank und leider hat das alles einen Tribut an meiner Stimme gefordert", fuhr sie fort. Auf "Anweisung des Arztes" habe sie deshalb "keine andere Wahl, als mich gründlich auszuruhen". Die gesamten fünf März-Wochenenden im Caesars Palace seien betroffen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Es tut mir leid"

Die genauen Nachholtermine stehen noch nicht fest: "Wir arbeiten bereits an den Details und wir werden euch die Informationen schnellstmöglich zusenden." Zu ihrer Mitteilung kommentierte die Sängerin: "Ich liebe euch, ich werde euch wie verrückt vermissen und es tut mir leid für die Unannehmlichkeiten."

Ihre Fans reagierten mit Verständnis und überbrachten ihre Genesungswünsche in der Kommentarspalte. "Komm schnell wieder auf die Beine!", schrieb etwa jemand. "Achte auf dich. Sag gerne wieder 'Hello', wenn du bereit bist", so ein weiterer Fan. Ein weiterer Kommentar lautet: "Deine Gesundheit ist das Wichtigste!"

Einige Nutzer verliehen allerdings auch ihrer Enttäuschung über die Konzertabsage Ausdruck. Daraufhin nahmen mehrere Fans die Musikerin in Schutz: "Für alle, die sich hier beschweren und herumjammern: Sie ist ein Mensch und braucht auch mal eine Pause", schrieb beispielsweise jemand.

Auftritte fielen schonmal aus

Es ist nicht das erste Mal, dass Fans mit einer Verschiebung in Las Vegas leben müssen. Schon der Beginn war holprig: "Weekends with Adele" sollte ursprünglich im Januar 2022 starten, doch einen Tag vor Beginn hatte Adele überraschend bekannt gegeben, dass sie aufgrund von coronabedingten Verzögerungen nicht auftreten könne. "Die Hälfte meiner Crew, die Hälfte meines Teams ist an Covid erkrankt – sie sind es immer noch – und es war unmöglich, die Show zu Ende zu bringen", erklärte sie damals in den sozialen Medien.

Im Juli 2022 meldete sie sich dann mit guten Nachrichten und verkündete, dass die Las-Vegas-Konzerte im November beginnen werden. Im März 2023 überraschte die Sängerin ihre Fans dann mit der Ankündigung, dass sie ihren Aufenthalt in der Spielermetropole ab November 2023 mit 34 neuen Terminen fortsetzen würde. Adele fügte im Oktober 2023 noch einmal 32 weitere Shows hinzu, wodurch bis Juni 2024 verlängert wurde.

Wie "Page Six" berichtet, werde Adele nach ihrer Auszeit voraussichtlich am 17. Mai auf die Bühne am Strip zurückkehren. In den vergangenen Monaten war die Sängerin immer wieder durch starke Rückenschmerzen beeinträchtigt, musste deshalb sogar Auftritte unterbrechen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website